Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3515095322 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,00 €, größter Preis: 51,00 €, Mittelwert: 50,60 €
Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich - Jonas Scherner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jonas Scherner:
Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich - neues Buch

ISBN: 9783515095327

ID: 9783515095327

Die Investitionen in die Autarkie- und Rüstungsindustrie und ihre staatliche Förderung Autarkie und Aufrüstung standen im Zentrum der Wirtschaftspolitik des NS-Regimes. Aber auf welche Weise gelang es dem Staat, die gewünschten industriellen Kapazitäten zu schaffen Diese Studie zeigt, dass die Investitionstätigkeit in den betreffenden Branchen im Allgemeinen keineswegs auf staatlichem Zwang, ob direkt oder indirekt, beruhte. Vielmehr erfolgten die meisten Investitionen freiwillig aufgrund eines der privatwirtschaftlichen Rationalität entspringenden Profitinteresses. Dabei kalkulierten die Unternehmen mit ein, dass die spezifischen, durch die NS-Wirtschaftspolitik geschaffenen makroökonomischen Rahmenbedingungen wie die staatlich induzierte Nachfrage oder die Devisenbewirtschaftung nicht von Dauer sein würden. Zu Investitionen in den entsprechenden Bereichen waren sie deshalb nur bereit, wenn das Reich das Risiko ganz oder zum Teil übernahm. Dazu bediente sich der Staat einer Reihe von standardisierten Vertragstypen, die bisher von der Forschung weitgehend vernachlässigt wurden. Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich: Autarkie und Aufrüstung standen im Zentrum der Wirtschaftspolitik des NS-Regimes. Aber auf welche Weise gelang es dem Staat, die gewünschten industriellen Kapazitäten zu schaffen Diese Studie zeigt, dass die Investitionstätigkeit in den betreffenden Branchen im Allgemeinen keineswegs auf staatlichem Zwang, ob direkt oder indirekt, beruhte. Vielmehr erfolgten die meisten Investitionen freiwillig aufgrund eines der privatwirtschaftlichen Rationalität entspringenden Profitinteresses. Dabei kalkulierten die Unternehmen mit ein, dass die spezifischen, durch die NS-Wirtschaftspolitik geschaffenen makroökonomischen Rahmenbedingungen wie die staatlich induzierte Nachfrage oder die Devisenbewirtschaftung nicht von Dauer sein würden. Zu Investitionen in den entsprechenden Bereichen waren sie deshalb nur bereit, wenn das Reich das Risiko ganz oder zum Teil übernahm. Dazu bediente sich der Staat einer Reihe von standardisierten Vertragstypen, die bisher von der Forschung weitgehend vernachlässigt wurden., Franz Steiner

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich Die Investitionen in die Autarkie- und Rüstungsindustrie und ihre staatliche Förderung - Scherner, Jonas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Scherner, Jonas:
Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich Die Investitionen in die Autarkie- und Rüstungsindustrie und ihre staatliche Förderung - neues Buch

22, ISBN: 9783515095327

[PU: Franz Steiner Verlag], 320 S. Autarkie und Aufrüstung standen im Zentrum der Wirtschaftspolitik des NS-Regimes. Aber auf welche Weise gelang es dem Staat, die gewünschten industriellen Kapazitäten zu schaffen? Diese Studie zeigt, dass die Investitionstätigkeit in den betreffenden Branchen im Allgemeinen keineswegs auf staatlichem Zwang, ob direkt oder indirekt, beruhte. Vielmehr erfolgten die meisten Investitionen freiwillig aufgrund eines der privatwirtschaftlichen Rationalität entspringenden Profitinteresses. Dabei kalkulierten die Unternehmen mit ein, dass die spezifischen, durch die NS-Wirtschaftspolitik geschaffenen makroökonomischen Rahmenbedingungen - wie die staatlich induzierte Nachfrage oder die Devisenbewirtschaftung - nicht von Dauer sein würden. Zu Investitionen in den entsprechenden Bereichen waren sie deshalb nur bereit, wenn das Reich das Risiko ganz oder zum Teil übernahm. Dazu bediente sich der Staat einer Reihe von standardisierten Vertragstypen, die bisher von der Forschung weitgehend vernachlässigt wurden. ISBN 9783515095327, DE, [SC: 4.95], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 550g], Banküberweisung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Speyer & Peters GmbH
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 4.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich als eBook Download von Jonas Scherner - Jonas Scherner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jonas Scherner:
Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich als eBook Download von Jonas Scherner - neues Buch

ISBN: 9783515095327

ID: 678709731

Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich:Die Investitionen in die Autarkie- und Rüstungsindustrie und ihre staatliche Förderung Jonas Scherner Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich:Die Investitionen in die Autarkie- und Rüstungsindustrie und ihre staatliche Förderung Jonas Scherner eBooks > Geschichte & Dokus, Franz Steiner Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 20642114 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jonas Scherner: Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jonas Scherner: Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich - neues Buch

ISBN: 9783515095327

ID: 240777521

Die Investitionen in die Autarkie- und Rüstungsindustrie und ihre staatliche Förderung Die Investitionen in die Autarkie- und Rüstungsindustrie und ihre staatliche Förderung eBooks > Geschichte Dokus, [PU: Steiner, Stuttgart]

Neues Buch eBook.de
No. 20642114 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich - Jonas Scherner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jonas Scherner:
Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783515095327

ID: 27035233

Die Investitionen in die Autarkie- und Rüstungsindustrie und ihre staatliche Förderung, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Franz Steiner Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Die Logik der Industriepolitik im Dritten Reich


EAN (ISBN-13): 9783515095327
ISBN (ISBN-10): 3515095322
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Steiner, Franz
320 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 24.01.2012 12:40:45
Buch zuletzt gefunden am 18.10.2017 22:24:09
ISBN/EAN: 3515095322

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-515-09532-2, 978-3-515-09532-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher