- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 4,00, größter Preis: € 47,65, Mittelwert: € 13,31
1
Ernst Barlach | Catherine Krahmer | deutsch - Catherine Krahmer
Bestellen
bei ebay.de
€ 10,30
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Catherine Krahmer:

Ernst Barlach | Catherine Krahmer | deutsch - Taschenbuch

1984, ISBN: 3499503352

1937 in Ostpreußen, lebt seit 1948 in Frankreich. Sie studierte in Oxford, München und Paris Soziologie, Literatur und Kunstgeschichte. Für «rowohlts monographien» schrieb sie die Bände ü… Mehr…

99.6, Zahlungsarten: Paypal, APPLE_PAY, Visa, Mastercard, American Express, Priority Listing. Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand zum Fixpreis, [SHT: Standardversand], 36*** Bad Hersfeld, [TO: Deutschland] (EUR 0.00) hugendubel-digital
2
Ernst Barlach - Catherine Krahmer
Bestellen
bei booklooker.de
€ 8,99
Versand: € 1,191
Bestellengesponserter Link

Catherine Krahmer:

Ernst Barlach - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783499503351

[ED: Taschenbuch], [PU: Rowohlt Taschenbuch], Neuware - Ein Jahr bevor Barlach sich daran macht, sein Leben selbst zu erzählen, schickt er folgenden Lebensabriß an den damals achtzehnjähr… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.19) buchversandmimpf2000
3
Ernst Barlach mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten - Krahmer, Catherine;
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 9,45
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Krahmer, Catherine;:
Ernst Barlach mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten - Taschenbuch

2004

ISBN: 3499503352

9. Auflage 19 cm, kartoniert 156 Seiten , Kartoniert das Buch ist altersbedingt in einem gutem, gebrauchten Zustand, aus dem Inhalt: Vorbemerkuni? - Ein selbsterzähltes Leben und frühe R… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Antiquariat Ardelt, 01983 Großräschen
4
Ernst Barlach. dargest. von / Rowohlts Monographien ; 335 - Krahmer, Catherine
Bestellen
bei booklooker.de
€ 4,99
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Krahmer, Catherine:
Ernst Barlach. dargest. von / Rowohlts Monographien ; 335 - gebrauchtes Buch

1984, ISBN: 9783499503351

[PU: Reinbek bei Hamburg : Rowohlt], 155 S. : zahlr. Ill. ; 19 cm kart. Kanten gering berieben, dezente papierbedingte Seitenbräunung /// Standort Wimregal MIR-11403 ISBN 9783499503351, D… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 3.00) Antiquariat im Kaiserviertel | Wimbauer Buchversand
5
Bestellen
bei alibris.co.uk
€ 11,25
Bestellengesponserter Link
Krahmer, C.:
Ernst Barlach - Taschenbuch

1990, ISBN: 9783499503351

German Language & Literature|German Language & Literature, This is an ex-library book and may have the usual library/used-book markings inside. This book has soft covers. Clean from marki… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versandkosten Lincoln, Anybook.com

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Ernst Barlach

Ein Jahr bevor Barlach sich daran macht, sein Leben selbst zu erzählen, schickt er folgenden Lebensabriß an den damals achtzehnjährigen Edzard Schaper, der eine Biographie über den Künstler schreiben will: "Ich bin 56 Jahre alt, 1870 an der Niederelbe geboren, in Wedel in Holstein, lebte eine kleinbürgerliche Jugend, war oft mit dem Vater im Doktorwagen über Land in Bauernhäusern und -gütern. Hingegeben an das Leben von Regen und Wind fühlte mein Sein im Sein von Wolken und Wäldern und Wässern, immer mit Schreiben nicht weniger als mit künstlerischen Versuchen beschäftigt, wurde zünftiger Bildhauer ohne jede Orientierung durch geeignete Leitung und immer gedrängt, mich in Versen und Prosa höchst überschwänglich auszusprechen. Ein Zufall brachte meinen "Toten Tag" ans Licht, indem ich aufgefordert wurde, für die Panpresse ein lithographisches Werk zu geben."

Detailangaben zum Buch - Ernst Barlach


EAN (ISBN-13): 9783499503351
ISBN (ISBN-10): 3499503352
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1990
Herausgeber: Rowohlt Taschenbuch
160 Seiten
Gewicht: 0,153 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-05T13:17:12+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-06-26T21:06:12+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3499503352

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-499-50335-2, 978-3-499-50335-1
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: krahmer catherine, ernst barlach, cather, norbert huse, schaper edzard, von wedel, ernst alt, ernst licht
Titel des Buches: wolfgang mueller, ernst rowohlt, selbstzeugnissen und bilddokumenten, ernst ach ernst, rowohlts monographien, bildmonographien, mono, rororo monographien, ernst may, 335, ernst preis, krahmer, max ernst, klaus schröter, ernst barlach 1870 1938, catherine


Daten vom Verlag:

Autor/in: Catherine Krahmer
Titel: Ernst Barlach
Verlag: ROWOHLT Taschenbuch
160 Seiten
Erscheinungsjahr: 1984-11-01
DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,150 kg
Sprache: Deutsch
8,99 € (DE)
9,30 € (AT)
Not available (reason unspecified)
Zahlreiche Bilddokumente

BC; B133; Taschenbuch / Sachbücher/Kunst, Literatur/Biographien, Autobiographien; Biografien: Kunst und Unterhaltung; Entdecken; Bildhauerei; Deutschland; Druck; Expressionismus; Realismus; Schriftstellerei; Zeichnung; Monografie; Zeichnen und Zeichnungen; Drucke und Druckgrafik; Bildhauerei und Plastik; Nordostdeutschland; Schleswig-Holstein; Expressionismus; Realismus; ED; E101

Catherine Krahmer, geb. 1937 in Ostpreußen, lebt seit 1948 in Frankreich. Sie studierte in Oxford, München und Paris Soziologie, Literatur und Kunstgeschichte. Nach einer kurzen Lehrtätigkeit in den USA freie Forscher- und Schriftstellertätigkeit. Sie befasste sich mit zeitgenössischer Kunst («Der Fall Yves Klein», 1974), mit Käthe Kollwitz, Ernst Barlach, übersetzte Peter Altenberg ins Französische und publizierte 1998 den Briefwechsel zwischen Richard Dehmel und dem französischen Nietzsche-Übersetzer Henri Albert. Sie widmete sich schließlich dem Kunstschriftsteller Julius Meier-Graefe, dessen Korrespondenz sie 2001 bei Wallstein herausgab («Kunst ist nicht für Kunstgeschichte da»), wo ebenfalls «Das Tagebuch 1903-1917» 2009 erschien. Mit einer umfassenden Studie über Meier-Graefe, «Ein Leben für die Kunst» (Wallstein 2021), hat sie ihre Meier-Graefe-‹Trilogie› abgeschlossen.  Für «rowohlts monographien» schrieb sie die Bände über Käthe Kollwitz (1981, rm 50294) und Ernst Barlach (1984, rm 50335).

Ernst Barlach (1870 – 1938) war Bildhauer, Grafiker und Dichter. Während seine schriftstellerischen Arbeiten heute weitgehend vergessen sind, haben seine Bildwerke nichts an ihrer Wirkung eingebüßt. Er schuf in wuchtigen, das Naturvorbild weitgehend vereinfachenden Formen vor allem Holz- und Bronzeskulpturen von starker Ausdruckskraft, daneben Holzschnitte und Lithographien. Seine Arbeiten thematisieren den elementaren Kampf zwischen den Mächten des Lebens, zwischen Gut und Böse, Mensch und Gott.

«Ich halte Barlach für einen der größten Bildhauer, die wir Deutschen je hatten», urteilte Bertolt Brecht.



Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783644016262 Ernst Barlach (Catherine Krahmer)


< zum Archiv...