- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 5,95, größter Preis: € 12,31, Mittelwert: € 9,83
1
André Gide und die Krise des modernen Denkens Klaus Mann. [Die vorliegende dt. Version ist eine vom Autor selbst besorgte Übers. und Bearb. des amerikan. Orig.] - Mann, Klaus
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 12,30
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Mann, Klaus:

André Gide und die Krise des modernen Denkens Klaus Mann. [Die vorliegende dt. Version ist eine vom Autor selbst besorgte Übers. und Bearb. des amerikan. Orig.] - Taschenbuch

1984, ISBN: 3499153785

5. pocket_book, Maße: 11.5 cm x 2 cm x 19 cm 288 S. Unbekannter Einband Alle Bücher & Medienartikel von Book Broker sind stets in gutem & sehr gutem gebrauchsfähigen Zustand. Unser Pro… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Book Broker GmbH, 12099 Berlin
2
André Gide und die Krise des modernen Denkens Klaus Mann. [Die vorliegende dt. Version ist eine vom Autor selbst besorgte Übers. und Bearb. des amerikan. Orig.] - Mann, Klaus
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 12,31
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Mann, Klaus:

André Gide und die Krise des modernen Denkens Klaus Mann. [Die vorliegende dt. Version ist eine vom Autor selbst besorgte Übers. und Bearb. des amerikan. Orig.] - Taschenbuch

1984, ISBN: 3499153785

5. pocket_book, Maße: 11.5 cm x 2 cm x 19 cm 288 S. Unbekannter Einband Alle Bücher & Medienartikel von Book Broker sind stets in gutem & sehr gutem gebrauchsfähigen Zustand. Unser Pro… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Book Broker GmbH, 12099 Berlin
3
André Gide und die Krise des modernen Denkens [Die vorliegende dt. Version ist e. vom Autor selbst besorgte Übers. u. Bearb. d. amerikan. Orig.] / Rororo , 5378 - Mann, Klaus
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 10,00
Versand: € 1,001
Bestellengesponserter Link
Mann, Klaus:
André Gide und die Krise des modernen Denkens [Die vorliegende dt. Version ist e. vom Autor selbst besorgte Übers. u. Bearb. d. amerikan. Orig.] / Rororo , 5378 - Taschenbuch

1984

ISBN: 3499153785

Taschenbuch 280 S. Taschenbuch Einband gering vergilbt // Gide, André / Biographie , Biographie / Schriftsteller / Einz. Pers. → Gide, A. , Gide, André, Romanische Sprach- und Literatu… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 1.00) Antiquarische Fundgrube Yilmaz Taner, 1090 Wien
4
André Gide und die Krise des modernen Denkens. Rororo ; 5378 - Mann, Klaus
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 5,95
Versand: € 3,201
Bestellengesponserter Link
Mann, Klaus:
André Gide und die Krise des modernen Denkens. Rororo ; 5378 - Taschenbuch

1995, ISBN: 3499153785

[EAN: 9783499153785], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 3.2], [PU: Rowohlt Verlag;], GIDE, ANDRÉ / BIOGRAPHIE ; SCHRIFTSTELLER EINZ. PERS. †’ A. ANDRÉ, ROMANISCHE SPRACH- UND LITERATUR… Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.20 books4less (Versandantiquariat Petra Gros GmbH & Co. KG), Welling, Germany [1048006] [Rating: 5 (von 5)]
5
André Gide und die Krise des modernen Denkens. Rororo ; 5378 - Mann, Klaus
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 8,60
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Mann, Klaus:
André Gide und die Krise des modernen Denkens. Rororo ; 5378 - Taschenbuch

1995, ISBN: 3499153785

Taschenbuch 280 Seiten; Taschenbuch Das Buch befindet sich in einem ordentlich erhaltenen Zustand. Gide, André / Biographie ; Biographie / Schriftsteller / Einz. Pers. → Gide, A. ; Gid… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Versandantiquariat Petra Gros GmbH & Co. KG, 56070 Koblenz

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
André Gide und die Krise des modernen Denkens

Klaus Mann schrieb mit diesem Buch die erste gründliche Darstellung des französischen Schriftstellers und Nobelpreisträgers André Gide. Geprägt von tiefer Verehrung und Bewunderung für einen großen Menschen und genialen Dichter erkennt Mann aber auch die Anfälligkeiten und die Problematik seines Vorbilds; es ist ihm gelungen, die menschlichen, denkerischen und dichterischen Konflikte Gides bis in die Einzelheiten getreu und mit großem Einfühlungsvermögen nachzuzeichnen. Jedoch zeigt das Buch nicht nur Gide inmitten seiner Zeit. Vieles ist auch Selbstdarstellung des Autors und vermittelt zugleich einen tiefen Einblick in Persönlichkeit und Werk Klaus Manns.

Detailangaben zum Buch - André Gide und die Krise des modernen Denkens


EAN (ISBN-13): 9783499153785
ISBN (ISBN-10): 3499153785
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1995
Herausgeber: Rowohlt Taschenbuch
288 Seiten
Gewicht: 0,168 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-12T07:07:15+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2024-02-16T20:30:47+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3499153785

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-499-15378-5, 978-3-499-15378-5
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: mann klaus, man, andre gide, klaus see, dichter klaus, andré gide, jun
Titel des Buches: andré gide und die krise des modernen denkens, andre gide, die mode, moderne 2006, gide rororo, denken, die krise des selbst, über die krise, gid, die der krise, klaus mann


Daten vom Verlag:

Autor/in: Klaus Mann
Titel: André Gide und die Krise des modernen Denkens
Verlag: ROWOHLT Taschenbuch
288 Seiten
Erscheinungsjahr: 1984-06-01
DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,169 kg
Sprache: Deutsch
14,00 € (DE)
14,40 € (AT)
POD

BC; B133; Taschenbuch / Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Romanische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft; Biografie: Schriftsteller; Auseinandersetzen; Europa; Frankreich; Homosexualität; Idol; Kultur; Nobelpreisträger; Politik; Schriftsteller; Werkanalyse; Literarische Essays; Frankreich; Bezug zu Schwulen; Verstehen

gelangt Klaus Manns Diktion zu Reife und gelassener Sachlichkeit. Er sprach stellvertretend für eine Generation, die in den 20-er Jahren ihre prägenden Eindrücke empfing, mit einem engagierten Freiheitsbewusstsein zu neuen Ufern aufbrechen wollte und zwischen den Fronten einer zerrissenen Nachkriegswelt an der Machtlosigkeit des Geistes verzweifelte.

Klaus Mann schrieb mit diesem Buch die erste gründliche Darstellung des französischen Schriftstellers und Nobelpreisträgers André Gide. Geprägt von tiefer Verehrung und Bewunderung für einen großen Menschen und genialen Dichter erkennt Mann aber auch die Anfälligkeiten und die Problematik seines Vorbilds; es ist ihm gelungen, die menschlichen, denkerischen und dichterischen Konflikte Gides bis in die Einzelheiten getreu und mit großem Einfühlungsvermögen nachzuzeichnen. Jedoch zeigt das Buch nicht nur Gide inmitten seiner Zeit. Vieles ist auch Selbstdarstellung des Autors und vermittelt zugleich einen tiefen Einblick in Persönlichkeit und Werk Klaus Manns.



Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783293311077 Der Dschungel (Upton Sinclair)


< zum Archiv...