Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3499120631 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 0,99, größter Preis: € 3,59, Mittelwert: € 1,91
...
Schicksalsanekdoten - Wintergeschichten - Tania Blixen
(*)
Tania Blixen:
Schicksalsanekdoten - Wintergeschichten - Taschenbuch

1993, ISBN: 9783499120633

[ED: Taschenbuch], [PU: rororo], Ecken und Kanten bestoßen. Seiten und Buchschnitt altersbedingt stärker verfärbt. Zu diesem Buch Karen Blixen-Finecke, als Erzählerin unter den Namen Karen Blixen, Tania Blixen und Isak Dinesen bekannt, wurde am 17. April 1885 auf dem alten Familienbesitz Rungstedlund in Nordseeland/Dänemark geboren. Sie studierte in Kopenhagen, Paris und Rom Malerei. Nach der Heirat mit dem schwedischen Baron Bror Blixen siedelte sie 1914 nach Kenia über, wo das Ehepaar eine Kaffeefarm übernahm. 1931 kehrte sie in ihre Heimat zurück. Obschon Tania Blixen bereits vorher gelegentlich Erzählungen veröffentlicht hatte, entwickelte sich ihr literarisches Talent erst in Afrika, wo sie wie sie selbst äußerte zu schreiben begann, um sich während der Regenzeit zu unterhalten . Ihre Erinnerungen Afrika, dunkel lockende Welt wurden unter dem Titel Jenseits von Afrika von Sidney Pollack mit Meryl Streep, Robert Redford und Klaus Maria Brandauer verfilmt. Es entstanden aber vor allem phantastische Prosastücke, die stark an die deutsche Romantik anklingen, die versponnene Atmosphäre E.T. A. Hoffmanns neu erstehen lassen und an Poe, Hauff wie Andersen erinnern. Tania Blixen starb am 7. September 1962 in Rungstedlund. Tonia Blixen, deren Werk spätestens seit Jenseits von Afrika eine ruhmreiche Wiederentdeckung erlebt, mochte von allem, was sie geschrieben hatte, ihre Geschichten am liebsten. Die Schicksalsanekdoten entführen in eine Welt irgendwo im Grenzgebiet zwischen Vergangenheit und Märchenreich. Eine Mischung zwischen der guten Stube mit dem heißen Kachelofen und der Welt aus Tausendundeiner Nacht. Es ist die Sphäre reinster Phantasie und gerade darum um so wirklicher. (Stuttgarter Zeitung) Jede der Wintergeschichten ist andersartig im Milieu, in der Problemstellung, im Stil. Ihre Ausdrucksmöglichkeiten umspannen sowohl die leidenschaftliche Sinnenglut als auch die satanische Fratze der Ironie, das Sagenhafte und das Märchenhafte sowohl als auch subtile psychologische Vorgänge. (Frankfurter Allgemeine Zeitung), DE, [SC: 1.40], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 332, [GW: 400g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Hardys-Bookshop
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schicksalsanekdoten - Wintergeschichten - Tania Blixen
(*)
Tania Blixen:
Schicksalsanekdoten - Wintergeschichten - Taschenbuch

1993, ISBN: 9783499120633

[ED: Taschenbuch], [PU: rororo], Ecken und Kanten bestoßen. Seiten und Buchschnitt altersbedingt stärker verfärbt. Zu diesem Buch Karen Blixen-Finecke, als Erzählerin unter den Namen Karen Blixen, Tania Blixen und Isak Dinesen bekannt, wurde am 17. April 1885 auf dem alten Familienbesitz Rungstedlund in Nordseeland/Dänemark geboren. Sie studierte in Kopenhagen, Paris und Rom Malerei. Nach der Heirat mit dem schwedischen Baron Bror Blixen siedelte sie 1914 nach Kenia über, wo das Ehepaar eine Kaffeefarm übernahm. 1931 kehrte sie in ihre Heimat zurück. Obschon Tania Blixen bereits vorher gelegentlich Erzählungen veröffentlicht hatte, entwickelte sich ihr literarisches Talent erst in Afrika, wo sie wie sie selbst äußerte zu schreiben begann, um sich während der Regenzeit zu unterhalten . Ihre Erinnerungen Afrika, dunkel lockende Welt wurden unter dem Titel Jenseits von Afrika von Sidney Pollack mit Meryl Streep, Robert Redford und Klaus Maria Brandauer verfilmt. Es entstanden aber vor allem phantastische Prosastücke, die stark an die deutsche Romantik anklingen, die versponnene Atmosphäre E.T. A. Hoffmanns neu erstehen lassen und an Poe, Hauff wie Andersen erinnern. Tania Blixen starb am 7. September 1962 in Rungstedlund. Tonia Blixen, deren Werk spätestens seit Jenseits von Afrika eine ruhmreiche Wiederentdeckung erlebt, mochte von allem, was sie geschrieben hatte, ihre Geschichten am liebsten. Die Schicksalsanekdoten entführen in eine Welt irgendwo im Grenzgebiet zwischen Vergangenheit und Märchenreich. Eine Mischung zwischen der guten Stube mit dem heißen Kachelofen und der Welt aus Tausendundeiner Nacht. Es ist die Sphäre reinster Phantasie und gerade darum um so wirklicher. (Stuttgarter Zeitung) Jede der Wintergeschichten ist andersartig im Milieu, in der Problemstellung, im Stil. Ihre Ausdrucksmöglichkeiten umspannen sowohl die leidenschaftliche Sinnenglut als auch die satanische Fratze der Ironie, das Sagenhafte und das Märchenhafte sowohl als auch subtile psychologische Vorgänge. (Frankfurter Allgemeine Zeitung), DE, [SC: 2.10], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 332, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Hardys-Bookshop
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.10)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schicksalsanekdoten - Wintergeschichten - Tania Blixen
(*)
Tania Blixen:
Schicksalsanekdoten - Wintergeschichten - Taschenbuch

1993, ISBN: 9783499120633

[ED: Taschenbuch], [PU: rororo], Ecken und Kanten bestoßen. Seiten und Buchschnitt altersbedingt stärker verfärbt. Zu diesem Buch Karen Blixen-Finecke, als Erzählerin unter den Namen Karen Blixen, Tania Blixen und Isak Dinesen bekannt, wurde am 17. April 1885 auf dem alten Familienbesitz Rungstedlund in Nordseeland/Dänemark geboren. Sie studierte in Kopenhagen, Paris und Rom Malerei. Nach der Heirat mit dem schwedischen Baron Bror Blixen siedelte sie 1914 nach Kenia über, wo das Ehepaar eine Kaffeefarm übernahm. 1931 kehrte sie in ihre Heimat zurück. Obschon Tania Blixen bereits vorher gelegentlich Erzählungen veröffentlicht hatte, entwickelte sich ihr literarisches Talent erst in Afrika, wo sie wie sie selbst äußerte zu schreiben begann, um sich während der Regenzeit zu unterhalten . Ihre Erinnerungen Afrika, dunkel lockende Welt wurden unter dem Titel Jenseits von Afrika von Sidney Pollack mit Meryl Streep, Robert Redford und Klaus Maria Brandauer verfilmt. Es entstanden aber vor allem phantastische Prosastücke, die stark an die deutsche Romantik anklingen, die versponnene Atmosphäre E.T. A. Hoffmanns neu erstehen lassen und an Poe, Hauff wie Andersen erinnern. Tania Blixen starb am 7. September 1962 in Rungstedlund. Tonia Blixen, deren Werk spätestens seit Jenseits von Afrika eine ruhmreiche Wiederentdeckung erlebt, mochte von allem, was sie geschrieben hatte, ihre Geschichten am liebsten. Die Schicksalsanekdoten entführen in eine Welt irgendwo im Grenzgebiet zwischen Vergangenheit und Märchenreich. Eine Mischung zwischen der guten Stube mit dem heißen Kachelofen und der Welt aus Tausendundeiner Nacht. Es ist die Sphäre reinster Phantasie und gerade darum um so wirklicher. (Stuttgarter Zeitung) Jede der Wintergeschichten ist andersartig im Milieu, in der Problemstellung, im Stil. Ihre Ausdrucksmöglichkeiten umspannen sowohl die leidenschaftliche Sinnenglut als auch die satanische Fratze der Ironie, das Sagenhafte und das Märchenhafte sowohl als auch subtile psychologische Vorgänge. (Frankfurter Allgemeine Zeitung), DE, [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 332, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Hardys-Bookshop
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schicksalsanekdoten. [Dt. von W. E. Süskind], Rororo  12063 - Blixen, Tania
(*)
Blixen, Tania:
Schicksalsanekdoten. [Dt. von W. E. Süskind], Rororo 12063 - gebrauchtes Buch

1993, ISBN: 9783499120633

[PU: Reinbek bei Hamburg : Rowohlt], 181, 332 S. 20 cm kart. folienkaschiertes exBibliotheksexemplar mit den üblichen Stempeln/Signaturen, Kanten bestossen, papierbedingte Seitenbräunung /// Standort Wimregal .. HAA-11291 ISBN 3499120631, DE, [SC: 2.00], gewerbliches Angebot, [GW: 353g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Wimbauer Buchversand
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schicksalsanekdoten Wintergeschichten - Blixen, Tanja
(*)
Blixen, Tanja:
Schicksalsanekdoten Wintergeschichten - Taschenbuch

1982, ISBN: 9783499120633

[ED: Taschenbuch], [PU: rowohlt], DE, [SC: 1.85], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, [GW: 350g], Banküberweisung

booklooker.de
ggrreettaa
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.85)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Schicksalsanekdoten / Wintergeschichten


EAN (ISBN-13): 9783499120633
ISBN (ISBN-10): 3499120631
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1993
Herausgeber: Rowohlt Taschenbuch

Buch in der Datenbank seit 2007-05-19T22:33:49+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-10T14:46:27+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3499120631

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-499-12063-1, 978-3-499-12063-3


< zum Archiv...