Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3496011092 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 17,16, größter Preis: € 35,00, Mittelwert: € 30,73
...
Tamara de Lempicka. Kunstkritik und Künstlerinnen in Paris. Ellen Thormann - Thormann, Ellen
(*)
Thormann, Ellen:
Tamara de Lempicka. Kunstkritik und Künstlerinnen in Paris. Ellen Thormann - Taschenbuch

1993, ISBN: 3496011092

ID: 30280918310

[EAN: 9783496011095], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Berlin : Reimer,], DE LEMPICKA, TAMARA ; REZEPTION; FRANKREICH KÜNSTLERIN REZEPTION GESCHICHTE 1870-1939, BILDENDE KUNST, 255 S. Ein gutes und sauberes Exemplar. - KÜNSTLERINNEN UND IHRE WERKE IN DER SICHT MÄNNLICHER KUNSTKRITIKER Tendenzen der Rezeption um die Jahrhundertwende. Von Blaustrümpfen, "weiblichen Tizianen" und "weiblichen Michelangelos" -- Von Chiffon und Puder. Zur Rezeption der Malerinnen des 18. Jahrhunderts -- Apollinaire als Kunstkritiker -- Tendenzen der Zwanziger und Dreißiger Jahre -- Zur "weiblichen Invasion" in den Zwanziger Jahren -- Berthe Morisot als Rosenkugel oder Die Künstlerin als Reflex -- Von "Amazonen" und "Nymphen der Seine" Zum dualistischen Prinzip in der männlichen Rezeption von Künstlerinnen -- Marie Laurencin -- Zwischen "Unschuld" und "Gaunerei" Kunst von Frauen in der Rezeption der Dreißiger Jahre -- ZWISCHEN KOLLABORATION UND AUFBEGEHREN. KUNSTKRITIKERINNEN UND KÜNSTLERINNEN-ORGANISATIONEN IN FRANKREICH Im Kampf um die Institutionen -- Künstlerinnen und ihr Umkreis um 1900 -- Der Blick zurück. Selbstvergewisserung durch Tradition und Geschichte. Zur weiblichen Aufarbeitung der Geschichte von Künstlerinnen bis zum Ersten Weltkrieg -- Weibliche Kunstkritik in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Pariser Künstlerinnen-Organisationen bis 1939 -- TAMARA DE LEMPICKA PERSON UND WERK IN DEN ZWANZIGER UND DREISSIGER JAHREN Biographisches -- Zur Herkunft und Kindheit (Über)Leben in den Zwanziger Jahren in Paris -- Das künstlerische Umfeld -- Vergleich mit der Situation anderer Pariser Künstlerinnen -- Zur Ausbildung Tamara de Lempickas -- Zum Werk Tamara de Lempickas in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Zu den Werken der Zwanziger Jahre (1920-1928) -- Zum "Portrait de la Duchesse de la Salle", 1925 -- Ikonographische Bezüge -- Zeitgenössische Zusammenhänge -- Zu den Werken von 1929 bis 1934 -- Umbruchsituation um 1929: Zwei Selbstporträts -- "Madame Boucard", 1931 -- Zur dritten Phase ab 1935 -- Die Strategien der Tamara de Lempicka: Selbstbehauptung und Durchsetzung durch Selbstinszenierung und Provokation -- Zu Ausstellungsaktivitäten in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Zur Rezeption der Tamara de Lempicka in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Anmerkungen zur Rezeption de Lempickas nach 1945. ISBN 9783496011095 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 634 Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalbroschur., Books

AbeBooks.de
Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tamara de Lempicka. Kunstkritik und Künstlerinnen in Paris. Ellen Thormann - Thormann, Ellen
(*)
Thormann, Ellen:
Tamara de Lempicka. Kunstkritik und Künstlerinnen in Paris. Ellen Thormann - gebrauchtes Buch

1993, ISBN: 9783496011095

[PU: Berlin : Reimer], 255 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalbroschur. Ein gutes und sauberes Exemplar. - KÜNSTLERINNEN UND IHRE WERKE IN DER SICHT MÄNNLICHER KUNSTKRITIKER Tendenzen der Rezeption um die Jahrhundertwende. Von Blaustrümpfen, "weiblichen Tizianen" und "weiblichen Michelangelos" -- Von Chiffon und Puder. Zur Rezeption der Malerinnen des 18. Jahrhunderts -- Apollinaire als Kunstkritiker -- Tendenzen der Zwanziger und Dreißiger Jahre -- Zur "weiblichen Invasion" in den Zwanziger Jahren -- Berthe Morisot als Rosenkugel oder Die Künstlerin als Reflex -- Von "Amazonen" und "Nymphen der Seine" Zum dualistischen Prinzip in der männlichen Rezeption von Künstlerinnen -- Marie Laurencin -- Zwischen "Unschuld" und "Gaunerei" Kunst von Frauen in der Rezeption der Dreißiger Jahre -- ZWISCHEN KOLLABORATION UND AUFBEGEHREN. KUNSTKRITIKERINNEN UND KÜNSTLERINNEN-ORGANISATIONEN IN FRANKREICH Im Kampf um die Institutionen -- Künstlerinnen und ihr Umkreis um 1900 -- Der Blick zurück. Selbstvergewisserung durch Tradition und Geschichte. Zur weiblichen Aufarbeitung der Geschichte von Künstlerinnen bis zum Ersten Weltkrieg -- Weibliche Kunstkritik in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Pariser Künstlerinnen-Organisationen bis 1939 -- TAMARA DE LEMPICKA PERSON UND WERK IN DEN ZWANZIGER UND DREISSIGER JAHREN Biographisches -- Zur Herkunft und Kindheit (Über)Leben in den Zwanziger Jahren in Paris -- Das künstlerische Umfeld -- Vergleich mit der Situation anderer Pariser Künstlerinnen -- Zur Ausbildung Tamara de Lempickas -- Zum Werk Tamara de Lempickas in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Zu den Werken der Zwanziger Jahre (1920-1928) -- Zum "Portrait de la Duchesse de la Salle", 1925 -- Ikonographische Bezüge -- Zeitgenössische Zusammenhänge -- Zu den Werken von 1929 bis 1934 -- Umbruchsituation um 1929: Zwei Selbstporträts -- "Madame Boucard", 1931 -- Zur dritten Phase ab 1935 -- Die Strategien der Tamara de Lempicka: Selbstbehauptung und Durchsetzung durch Selbstinszenierung und Provokation -- Zu Ausstellungsaktivitäten in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Zur Rezeption der Tamara de Lempicka in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Anmerkungen zur Rezeption de Lempickas nach 1945. ISBN 9783496011095, DE, [SC: 2.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 634g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tamara de Lempicka. Kunstkritik und Künstlerinnen in Paris. Ellen Thormann - Thormann, Ellen
(*)
Thormann, Ellen:
Tamara de Lempicka. Kunstkritik und Künstlerinnen in Paris. Ellen Thormann - gebrauchtes Buch

1993, ISBN: 9783496011095

ID: 1113556

255 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalbroschur. Ein gutes und sauberes Exemplar. - KÜNSTLERINNEN UND IHRE WERKE IN DER SICHT MÄNNLICHER KUNSTKRITIKER Tendenzen der Rezeption um die Jahrhundertwende. Von Blaustrümpfen, "weiblichen Tizianen" und "weiblichen Michelangelos" -- Von Chiffon und Puder. Zur Rezeption der Malerinnen des 18. Jahrhunderts -- Apollinaire als Kunstkritiker -- Tendenzen der Zwanziger und Dreißiger Jahre -- Zur "weiblichen Invasion" in den Zwanziger Jahren -- Berthe Morisot als Rosenkugel oder Die Künstlerin als Reflex -- Von "Amazonen" und "Nymphen der Seine" Zum dualistischen Prinzip in der männlichen Rezeption von Künstlerinnen -- Marie Laurencin -- Zwischen "Unschuld" und "Gaunerei" Kunst von Frauen in der Rezeption der Dreißiger Jahre -- ZWISCHEN KOLLABORATION UND AUFBEGEHREN. KUNSTKRITIKERINNEN UND KÜNSTLERINNEN-ORGANISATIONEN IN FRANKREICH Im Kampf um die Institutionen -- Künstlerinnen und ihr Umkreis um 1900 -- Der Blick zurück. Selbstvergewisserung durch Tradition und Geschichte. Zur weiblichen Aufarbeitung der Geschichte von Künstlerinnen bis zum Ersten Weltkrieg -- Weibliche Kunstkritik in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Pariser Künstlerinnen-Organisationen bis 1939 -- TAMARA DE LEMPICKA PERSON UND WERK IN DEN ZWANZIGER UND DREISSIGER JAHREN Biographisches -- Zur Herkunft und Kindheit (Über)Leben in den Zwanziger Jahren in Paris -- Das künstlerische Umfeld -- Vergleich mit der Situation anderer Pariser Künstlerinnen -- Zur Ausbildung Tamara de Lempickas -- Zum Werk Tamara de Lempickas in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Zu den Werken der Zwanziger Jahre (1920-1928) -- Zum "Portrait de la Duchesse de la Salle", 1925 -- Ikonographische Bezüge -- Zeitgenössische Zusammenhänge -- Zu den Werken von 1929 bis 1934 -- Umbruchsituation um 1929: Zwei Selbstporträts -- "Madame Boucard", 1931 -- Zur dritten Phase ab 1935 -- Die Strategien der Tamara de Lempicka: Selbstbehauptung und Durchsetzung durch Selbstinszenierung und Provokation -- Zu Ausstellungsaktivitäten in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Zur Rezeption der Tamara de Lempicka in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Anmerkungen zur Rezeption de Lempickas nach 1945. ISBN 9783496011095 Versand D: 3,00 EUR De Lempicka, Tamara ; Rezeption; Frankreich ; Künstlerin ; Rezeption ; Geschichte 1870-1939, Bildende Kunst, [PU:Berlin : Reimer,]

buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tamara de Lempicka. Kunstkritik und Künstlerinnen in Paris. Ellen Thormann - Thormann, Ellen
(*)
Thormann, Ellen:
Tamara de Lempicka. Kunstkritik und Künstlerinnen in Paris. Ellen Thormann - gebrauchtes Buch

1993, ISBN: 9783496011095

ID: OR36759576 (1113556)

Berlin, Reimer, 255 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalbroschur. Ein gutes und sauberes Exemplar. - KÜNSTLERINNEN UND IHRE WERKE IN DER SICHT MÄNNLICHER KUNSTKRITIKER Tendenzen der Rezeption um die Jahrhundertwende. Von Blaustrümpfen, "weiblichen Tizianen" und "weiblichen Michelangelos" -- Von Chiffon und Puder. Zur Rezeption der Malerinnen des 18. Jahrhunderts -- Apollinaire als Kunstkritiker -- Tendenzen der Zwanziger und Dreißiger Jahre -- Zur "weiblichen Invasion" in den Zwanziger Jahren -- Berthe Morisot als Rosenkugel oder Die Künstlerin als Reflex -- Von "Amazonen" und "Nymphen der Seine" Zum dualistischen Prinzip in der männlichen Rezeption von Künstlerinnen -- Marie Laurencin -- Zwischen "Unschuld" und "Gaunerei" Kunst von Frauen in der Rezeption der Dreißiger Jahre -- ZWISCHEN KOLLABORATION UND AUFBEGEHREN. KUNSTKRITIKERINNEN UND KÜNSTLERINNEN-ORGANISATIONEN IN FRANKREICH Im Kampf um die Institutionen -- Künstlerinnen und ihr Umkreis um 1900 -- Der Blick zurück. Selbstvergewisserung durch Tradition und Geschichte. Zur weiblichen Aufarbeitung der Geschichte von Künstlerinnen bis zum Ersten Weltkrieg -- Weibliche Kunstkritik in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Pariser Künstlerinnen-Organisationen bis 1939 -- TAMARA DE LEMPICKA PERSON UND WERK IN DEN ZWANZIGER UND DREISSIGER JAHREN Biographisches -- Zur Herkunft und Kindheit (Über)Leben in den Zwanziger Jahren in Paris -- Das künstlerische Umfeld -- Vergleich mit der Situation anderer Pariser Künstlerinnen -- Zur Ausbildung Tamara de Lempickas -- Zum Werk Tamara de Lempickas in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Zu den Werken der Zwanziger Jahre (1920-1928) -- Zum "Portrait de la Duchesse de la Salle", 1925 -- Ikonographische Bezüge -- Zeitgenössische Zusammenhänge -- Zu den Werken von 1929 bis 1934 -- Umbruchsituation um 1929: Zwei Selbstporträts -- "Madame Boucard", 1931 -- Zur dritten Phase ab 1935 -- Die Strategien der Tamara de Lempicka: Selbstbehauptung und Durchsetzung durch Selbstinszenierung und Provokation -- Zu Ausstellungsaktivitäten in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Zur Rezeption der Tamara de Lempicka in den Zwanziger und Dreißiger Jahren -- Anmerkungen zur Rezeption de Lempickas nach 1945. ISBN 9783496011095Kunstgeschichte [De Lempicka, Tamara ; Rezeption; Frankreich ; Künstlerin ; Rezeption ; Geschichte 1870-1939, Bildende Kunst] 1993, [PU: Reimer, Berlin]

antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Tamara de Lempicka: Kunstkritik und Künstlerinnen in Paris - Ellen Thormann
(*)
Ellen Thormann:
Tamara de Lempicka: Kunstkritik und Künstlerinnen in Paris - Taschenbuch

1993, ISBN: 9783496011095

ID: 1005070704

Berlin: Reimer, 1993. Paperback. 255pp., col. & b/w. plates. Very good.. Paperback. Very Good., Reimer, 1993

Biblio.co.uk
Toby English Second-hand Books
Versandkosten: EUR 6.81
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Tamara de Lempicka: Kunstkritik und Künstlerinnen in Paris


EAN (ISBN-13): 9783496011095
ISBN (ISBN-10): 3496011092
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1993
Herausgeber: Reimer

Buch in der Datenbank seit 2007-04-18T10:44:12+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-31T16:51:05+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3496011092

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-496-01109-2, 978-3-496-01109-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher