Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3492272037 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 5,80 €, größter Preis: 11,18 €, Mittelwert: 8,77 €
Frankfurter Vorlesungen - Probleme zeitgenössischer Dichtung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frankfurter Vorlesungen - Probleme zeitgenössischer Dichtung - neues Buch

ISBN: 9783492272032

ID: 8847262c04b67e667b5129887dc421ff

Im Wintersemester 1959/60 hielt Ingeborg Bachmann im Rahmen einer Vortragsreihe an der Frankfurter Universität fünf Vorlesungen zu Fragen der Poetik. Diese essayistischen Arbeiten sind ein integraler Bestandteil ihres dichterischen Schaffens. In den Vorlesungen zu »Problemen zeitgenössischer Dichtung« formuliert Ingeborg Bachmann die Quintessenz ihrer ästhetischen Grundüberzeugungen, ihre Sprachmoral. Die Fragen »Warum schreiben? Wozu?« und »Warum wollen wir Veränderung durch Kunst?« beantwortet sie mit dem Postulat eines »moralischen, erkenntnishaften Rucks«, eines »neuen Geistes«, der die neue Sprache bewohnen müsse. Sie untersucht Gedichte von Eich, Celan, Enzensberger, Kaschnitz und anderen, befasst sich mit der Problematik des »schreibenden Ichs«, dem »Umgang mit Namen« und der Aufgabe der »Literatur als Utopie«. Es sind Schlüsseltexte für das literarische Selbstverständnis der Autorin sowie der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts. Bücher / Belletristik / Romane & Erzählungen / Essays & Literaturkritik, [PU: Piper, München/Zürich]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 7RSI5HVU407. Versandkosten:Versandkosten: 0 EUR, 11, zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frankfurter Vorlesungen - Ingeborg Bachmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingeborg Bachmann:
Frankfurter Vorlesungen - neues Buch

2011, ISBN: 9783492272032

ID: 754367892

Im Wintersemester 1959/60 hielt Ingeborg Bachmann im Rahmen einer Vortragsreihe an der Frankfurter Universität fünf Vorlesungen zu Fragen der Poetik. Diese essayistischen Arbeiten sind ein integraler Bestandteil ihres dichterischen Schaffens. In den Vorlesungen zu »Problemen zeitgenössischer Dichtung« formuliert Ingeborg Bachmann die Quintessenz ihrer ästhetischen Grundüberzeugungen, ihre Sprachmoral. Die Fragen »Warum schreiben? Wozu?« und »Warum wollen wir Veränderung durch Kunst?« beantwortet sie mit dem Postulat eines »moralischen, erkenntnishaften Rucks«, eines »neuen Geistes«, der die neue Sprache bewohnen müsse. Sie untersucht Gedichte von Eich, Celan, Enzensberger, Kaschnitz und anderen, befasst sich mit der Problematik des »schreibenden Ichs«, dem »Umgang mit Namen« und der Aufgabe der »Literatur als Utopie«. Es sind Schlüsseltexte für das literarische Selbstverständnis der Autorin sowie der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts. Probleme zeitgenössischer Dichtung Buch (dtsch.) Taschenbuch 01.06.2011 Bücher>Romane & Erzählungen, Piper, .201

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 15663580. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.61)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frankfurter Vorlesungen - Ingeborg Bachmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingeborg Bachmann:
Frankfurter Vorlesungen - neues Buch

ISBN: 9783492272032

ID: 683041499

Im Wintersemester 1959/60 hielt Ingeborg Bachmann im Rahmen einer Vortragsreihe an der Frankfurter Universität fünf Vorlesungen zu Fragen der Poetik. Diese essayistischen Arbeiten sind ein integraler Bestandteil ihres dichterischen Schaffens. In den Vorlesungen zu »Problemen zeitgenössischer Dichtung« formuliert Ingeborg Bachmann die Quintessenz ihrer ästhetischen Grundüberzeugungen, ihre Sprachmoral. Die Fragen »Warum schreiben? Wozu?« und »Warum wollen wir Veränderung durch Kunst?« beantwortet sie mit dem Postulat eines »moralischen, erkenntnishaften Rucks«, eines »neuen Geistes«, der die neue Sprache bewohnen müsse. Sie untersucht Gedichte von Eich, Celan, Enzensberger, Kaschnitz und anderen, befasst sich mit der Problematik des »schreibenden Ichs«, dem »Umgang mit Namen« und der Aufgabe der »Literatur als Utopie«. Es sind Schlüsseltexte für das literarische Selbstverständnis der Autorin sowie der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts. Probleme zeitgenössischer Dichtung Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen, Piper

Neues Buch Thalia.de
No. 15663580. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frankfurter Vorlesungen: Probleme zeitgenössischer Dichtung - Ingeborg Bachmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingeborg Bachmann:
Frankfurter Vorlesungen: Probleme zeitgenössischer Dichtung - Taschenbuch

ISBN: 3492272037

[SR: 443057], Taschenbuch, [EAN: 9783492272032], Piper Taschenbuch, Piper Taschenbuch, Book, [PU: Piper Taschenbuch], Piper Taschenbuch, 419914031, Gegenwartsliteratur, 117, Literatur & Fiktion, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
vaternahmbuchstern
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Frankfurter Vorlesungen - Probleme zeitgenössischer Dichtung - Bachmann, Ingeborg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bachmann, Ingeborg:
Frankfurter Vorlesungen - Probleme zeitgenössischer Dichtung - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783492272032

[ED: Taschenbuch], [PU: Piper], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 128, [GW: 142g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Frankfurter Vorlesungen

Im Wintersemester 1959/60 hielt Ingeborg Bachmann im Rahmen einer Vortragsreihe an der Frankfurter Universität fünf Vorlesungen zu Fragen der Poetik. Diese essayistischen Arbeiten sind ein integraler Bestandteil ihres dichterischen Schaffens. In den Vorlesungen zu »Problemen zeitgenössischer Dichtung« formuliert Ingeborg Bachmann die Quintessenz ihrer ästhetischen Grundüberzeugungen, ihre Sprachmoral. Die Fragen »Warum schreiben? Wozu?« und »Warum wollen wir Veränderung durch Kunst?« beantwortet sie mit dem Postulat eines »moralischen, erkenntnishaften Rucks«, eines »neuen Geistes«, der die neue Sprache bewohnen müsse. Sie untersucht Gedichte von Eich, Celan, Enzensberger, Kaschnitz und anderen, befasst sich mit der Problematik des »schreibenden Ichs«, dem »Umgang mit Namen« und der Aufgabe der »Literatur als Utopie«. Es sind Schlüsseltexte für das literarische Selbstverständnis der Autorin sowie der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts.

Detailangaben zum Buch - Frankfurter Vorlesungen


EAN (ISBN-13): 9783492272032
ISBN (ISBN-10): 3492272037
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Piper Verlag GmbH
125 Seiten
Gewicht: 0,140 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.05.2009 14:54:45
Buch zuletzt gefunden am 25.06.2018 08:14:46
ISBN/EAN: 3492272037

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-492-27203-7, 978-3-492-27203-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher