. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3492243479 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,62 €, größter Preis: 16,50 €, Mittelwert: 6,27 €
Die schrulligen Habsburger: Marotten und Allüren eines Kaiserhauses - Konrad Kramar, Petra Stuiber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konrad Kramar, Petra Stuiber:
Die schrulligen Habsburger: Marotten und Allüren eines Kaiserhauses - Taschenbuch

ISBN: 3492243479

[SR: 133434], Taschenbuch, [EAN: 9783492243476], Piper Taschenbuch, Piper Taschenbuch, Book, [PU: Piper Taschenbuch], Piper Taschenbuch, Marotten und Allüren eines KaiserhausesBroschiertes BuchDie Habsburger waren ein überaus bedeutendes Herrschergeschlecht. Doch verbargen sich hinter der glanzvollen Fassade oft Menschen mit den seltsamsten Leidenschaften und Vorlieben. Kaiser Leopold I. zum Beispiel wählte seine Beamten nach ihren Gesangeskünsten aus, Karl V. aß sich zu Tode, Kaiserin Sisi hingegen hungerte sich beinahe ins Jenseits. Dieses Buch erzählt von Habsburgern, deren Neigungen und Talente nicht ins dynastische Konzept passten - von ihren Schicksalen, ihren Stärken und Schwächen, ihren Marotten und Allüren., Sie könnten einem ja beinahe leid tun, die Habsburger: Die mächtige Herrscherdynastie bestand nämlich aus einer Vielzahl von schrulligen Individuen, die den Thron besteigen mußten, obwohl ihre eigentlichen Interessen in ganz andere Richtungen gingen. So wurstelten sie sich oft mehr schlecht als recht durch die herrscherliche Pflicht und widmeten sich dafür um so hingebungsvoller ihren Marotten. Leopold I. war zwar häßlich wie die Nacht, komponierte aber mit großem Talent und feierte seine Herrscher-Herrlichkeit mit selbstkomponierten Opern und rauschenden Festen. Josef II. flüchtete aus seiner Rolle als Mitregent bei seiner dominanten Mutter, der Kaiserin Maria Theresia. Er zog es vor, den größten Teil seines Lebens inkognito als Graf Falkenstein durch Europa zu reisen und lernte dabei die wahren Probleme seines Volkes kennen. Franz II. dagegen blieb lieber in seinem Wiener Burggarten, um dort seiner Lieblingsbeschäftigung nachzugehen: dem Gärtnern. Als leidenschaftlicher Privatier pflegte er sein privates Biedermeier und überließ das Regieren seinem Staatskanzler Metternich. Maximilian von Mexiko blieb zeit seines Lebens ein exzentrischer Schwärmer auf der Suche nach Abenteuern, bis er als Kaiser von Mexiko auf grausame Weise aus seinen Träumen gerissen wurde: Er starb in den Gewehrsalven der Republikaner. Kronprinz Rudolfs eigentliche Liebe galt der Wissenschaft; vor allem der Vogelkunde, der er sich in den wenigen privaten Stunden widmete. Seine Mutter Elisabeth, die berühmte "Sisi", errichtete sich eine poetische Gegenwelt zur Realität des ihr verhaßten Wiener Hofes. Sie verehrte den Dichter Heinrich Heine auf beinahe pathologische Weise und dichtete leidenschaftlich nach seinem Vorbild. Der Bogen der schrulligen Herrscherpersönlichkeiten spannt sich vom 15. bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, von Friedrich III. und Maximilian I. über Karl V. und Johanna, genannt "die Wahnsinnige", bis zur Kaiserin Elisabeth von Österreich. Dieses Buch verwandelt Geschichte in lebendige, amüsante Geschichten und macht auf humorvolle Weise klar: Auch Herrscher sind vor allem Menschen. --Pia Maria Breuss, 117, Belletristik, 419887031, Kurzgeschichten & Anthologien, 419895031, Dramatik, 419914031, Gegenwartsliteratur, 419916031, Historische Krimis, 419922031, Historische Romane, 419944031, Humor, 419915031, Klassiker, 420222031, Liebesromane, 419989031, Lyrik, 420015031, Märchen, Sagen & Legenden, 420047031, Biografische Romane, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 187296, Europa, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498532, Österreich, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
adanbo
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die schrulligen Habsburger Marotten und Allüren eines Kaiserhauses - Kramar, Konrad /Stuiber, Petra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kramar, Konrad /Stuiber, Petra:
Die schrulligen Habsburger Marotten und Allüren eines Kaiserhauses - gebrauchtes Buch

2015, ISBN: 3492243479

ID: XX11067440

SP 4347.8.Auflage 2015.208 S., 10 Abb. kartoniert. ISBN 3492243479 . Neupreis 11,00. , mit leichten äusserlichen Fehlern (Stempel oder Strich), ungebraucht, ungelesen. Sofortversand mit Rechnung, keine Vorauszahlung (D,A,CH)! Die Habsburger waren ein überaus bedeutendes Herrschergeschlecht. Doch verbarge n sich hinter der glanzvollen Fassade oft Menschen mit den seltsamsten Leidenschaften und Vorlieben. Kaiser Leopold I. zum Beispiel wählte seine Beamten nach ihen Gesangeskünsten aus, Karl V. aß sich zu Tode, Kaiserin Sisi hingegen hungerte sich beinahe ins Jenseits. Versand D: 2,00 EUR Habsburger ; Marotte ; Geschichte, [PU: Piper, München/Zürich]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Catch-a-book und Davids Antiquariat, 85221 Dachau
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die schrulligen Habsburger: Marotten und Allüren eines Kaiserhauses (Paperback) - Konrad Kramar, Petra Stuiber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konrad Kramar, Petra Stuiber:
Die schrulligen Habsburger: Marotten und Allüren eines Kaiserhauses (Paperback) - Taschenbuch

2005, ISBN: 3492243479

ID: 20650855419

[EAN: 9783492243476], Neubuch, [PU: Piper Verlag GmbH], Language: German . Brand New Book. Die Habsburger waren ein überaus bedeutendes Herrschergeschlecht. Doch verbargen sich hinter der glanzvollen Fassade oft Menschen mit den seltsamsten Leidenschaften und Vorlieben. Kaiser Leopold I. zum Beispiel wählte seine Beamten nach ihren Gesangeskünsten aus, Karl V. aß sich zu Tode, Kaiserin Sisi hingegen hungerte sich beinahe ins Jenseits. Dieses Buch erzählt von Habsburgern, deren Neigungen und Talente nicht ins dynastische Konzept passten - von ihren Schicksalen, ihren Stärken und Schwächen, ihren Marotten und Allüren.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.94
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die schrulligen Habsburger. Marotten und Allüren eines Kaiserhauses. - Kramar, Konrad  Stuiber, Petra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kramar, Konrad Stuiber, Petra:
Die schrulligen Habsburger. Marotten und Allüren eines Kaiserhauses. - gebrauchtes Buch

2006, ISBN: 9783492243476

[ED: Broschiert], [PU: Piper], ISBN 13 : 9783492243476 . Mit 10 Abbildungen.Sprache Deutsch.Sehr guter sauberer Zustand.wie neu., [SC: 4.00], Wie neu, gewerbliches Angebot, 206 Seiten, 19x12cm, 250g, [GW: 250g], [PU: München ZÜrich], 2. Auflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
VIENNABOOK Marc Podhorsky e. U.
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die schrulligen Habsburger: Marotten und Allüren eines Kaiserhauses - Konrad Kramar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konrad Kramar:
Die schrulligen Habsburger: Marotten und Allüren eines Kaiserhauses - gebrauchtes Buch

ISBN: 3492243479

ID: 20547624896

[EAN: 9783492243476], Gebraucht, sehr guter Zustand, 181 Gramm., [PU: Piper, München/Zürich]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die schrulligen Habsburger
Autor:

Kramar, Konrad; Stuiber, Petra

Titel:

Die schrulligen Habsburger

ISBN-Nummer:

Die Habsburger waren ein überaus bedeutendes Herrschergeschlecht. Doch verbargen sich hinter der glanzvollen Fassade oft Menschen mit den seltsamsten Leidenschaften und Vorlieben. Kaiser Leopold I. zum Beispiel wählte seine Beamten nach ihren Gesangeskünsten aus, Karl V. aß sich zu Tode, Kaiserin Sisi hingegen hungerte sich beinahe ins Jenseits. Dieses Buch erzählt von Habsburgern, deren Neigungen und Talente nicht ins dynastische Konzept passten - von ihren Schicksalen, ihren Stärken und Schwächen, ihren Marotten und Allüren.

Detailangaben zum Buch - Die schrulligen Habsburger


EAN (ISBN-13): 9783492243476
ISBN (ISBN-10): 3492243479
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Piper Verlag GmbH
206 Seiten
Gewicht: 0,177 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 02.06.2007 16:29:25
Buch zuletzt gefunden am 14.05.2017 21:16:29
ISBN/EAN: 3492243479

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-492-24347-9, 978-3-492-24347-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher