Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3492216994 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 0,94, größter Preis: € 15,75, Mittelwert: € 9,93
Die Evolution des Gehirns – die Erschaffung des Se - John C. Eccles, Friedrich Griese
(*)
John C. Eccles, Friedrich Griese:
Die Evolution des Gehirns – die Erschaffung des Se - Taschenbuch

ISBN: 3492216994

[SR: 2625895], Taschenbuch, [EAN: 9783492216999], Piper, Piper, Book, [PU: Piper], Piper, Lange Zeit war Evolution Ausdruck von Anpassung, Organismen stellten sich auf neue Lebensumstände ein oder qualifizierten sich für neue Herausforderungen der Natur. Sie war letztlich die Richtgröße. Das änderte sich rapide, als in Ostafrika vor rund 1,5 Millionen Jahren der Homo erectus die Bühne des Lebens betrat. Mit dieser ersten menschlichen Intelligenz entstand das Handeln nach der Maxime "Macht Euch die Erde untertan", die Evolution setzte beim Menschen nun alles auf die Weiterentwicklung des Gehirns und löste die natürliche Umwelt als Maß aller Dinge ab. John C. Eccles vertritt den orthodoxen Darwinismus, wie er von dem Verhaltensforscher David Lack gesehen wurde. Demnach war die Evolution durch natürliche Selektion nicht zufällig sondern das Ergebnis von Naturgesetzen. Allerdings stößt dieses Konzept bei dem rätselhaften Auftreten des Bewusstseins an seine Grenzen. Die physikalistische Welt steht nach Karl Popper neben denen von objektivem Wissen und subjektivem Empfinden -- ein großer Bogen, den Eccles hier schlägt, und ein nicht ganz einfacher dazu. Der Hirnforscher und Nobelpreisträger hat sein Lebenswerk bis ins hohe Alter in einer ganzen Reihe von herausragenden, weit über den Kreis der Wissenschaftler hinaus gelesenen Büchern niedergeschrieben. Dieses hier ist sicher eines der besten, aber auch eines der vielseitigsten und detailliertesten Bücher über die menschliche Evolution. Dabei macht Eccles immer wieder auf die eindrucksvollen Aspekte der gegenseitigen Wechselwirkung zwischen anatomischen und kreativen Fortschritten aufmerksam. Der aufrechte Gang, der zu einer Verkleinerung des Beckens führte, worauf eine kürzere Schwangerschaft folgte, was wiederum eine verbesserte elterliche Fürsorge nach sich zog, und und und. Die Evolution von Kultur und Gesellschaft bedingt auch den vielleicht spannendsten Aspekt überhaupt, nämlich, dass der Mensch die Rolle der Evolution -- zumindest für sich -- außer Kraft gesetzt hat, denn theoretisch liegt es allein in seiner Hand, welche Zukunft er auf Erden hat. --J. Schüring, 296942, Chirurgie, 15095872031, Kolon & Rektum, 404380, Mund & Kiefer, 538228, Neurochirurgie, 15095873031, Plastisch & kosmetisch, 15423966031, Thorax & Gefäßchirurgie, 295187, Urologie, 189312, Medizin, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 403432, Schule & Lernen, 405500, Allgemeinbildung, 14025941, Berufs- & Fachschulbücher, 405454, Deutsch als Fremdsprache (DAF), 405440, Deutsche Sprache, 405154, Fremdsprachen & Sprachkurse, 3820741, Intelligenztraining, 574382, Kataloge, 186872, Lektüre- & Interpretationshilfen, 574122, Lernhilfen, 404964, Lexika, Hand- & Jahrbücher, 189529011, Schulbücher, 574130, Wissen nach Themen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189169, Ingenieurwissenschaft & Technik, 189170, Bautechnik & Architektur, 13950271, Bionik, 3308191, Eisenbahn, 189192, Elektrotechnik, 189193, Energietechnik, 3470851, Feuerwehr, 189194, Gen-, Medizin- & Biotechnik, 189197, Hobby & Technikgeschichte, 189204, Informationstechnik, 189205, Kommunikation & Nachrichtentechnik, 189211, Kraftfahrzeugtechnik, 189250, Maschinenbau Allgemein, 189251, Materialien & Gase, 189258, Mechanik, 189259, Meßtechnik, 189260, Normierung, 189264, Philosophie & Technikkritik, 189265, Prüftechnik, 189266, Regelungstechnik, 189267, Robotik, 189268, Schalten, 189269, Schweißen, 747372, Sprengen, 189271, Technisches Zeichnen, 189273, Verfahrenstechnik, 189274, Verschiedenes, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 290517, Biowissenschaften, 189135, Biologie, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 298337, Sport allgemein, 298338, Sport & Fitness, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
super-buecher
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Evolution des Gehirns - die Erschaffung des Selbst. - Eccles, John C.
(*)
Eccles, John C.:
Die Evolution des Gehirns - die Erschaffung des Selbst. - Taschenbuch

1999, ISBN: 9783492216999

[PU: München Zürich : Piper], 449 S. : Ill., graph. Darst. 19 cm Softcover/Paperback, Zustand: sehr gut A-X9379 3492216994 Wenn das Buch einen Schutzumschlag hat, ist das ausdrücklich erwähnt. Rechnung mit ausgewiesener Mwst., DE, [SC: 2.25], gewerbliches Angebot, [GW: 385g], Ungekürzte Taschenbuchausg., 3. Aufl., PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

booklooker.de
BBB-Internetbuch
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.25)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Evolution des Gehirns - die Erschaffung des Selbst. - Eccles, John C.
(*)
Eccles, John C.:
Die Evolution des Gehirns - die Erschaffung des Selbst. - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 3492216994

ID: 18493833421

[EAN: 9783492216999], [PU: München ; Zürich : Piper,], GEHIRN ; EVOLUTION, BIOLOGIE, MEDIZIN, PHILOSOPHIE, PSYCHOLOGIE, CHRISTLICHE RELIGION, 449 S. : Ill., graph. Darst. ; 19 cm Zustand: sehr gut A-X9379 3492216994 Wenn das Buch einen Schutzumschlag hat, ist das ausdrücklich erwähnt. Rechnung mit ausgewiesener Mwst. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 385, Books

AbeBooks.de
BBB-Internetbuchantiquariat, Bremen, Germany [1047875] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Evolution des Gehirns - die Erschaffung des Selbst. (Nr. 1699) Piper - Eccles, John C.
(*)
Eccles, John C.:
Die Evolution des Gehirns - die Erschaffung des Selbst. (Nr. 1699) Piper - Taschenbuch

1999, ISBN: 9783492216999

[PU: München Zürich : Piper], 449 S. : Ill. Taschenbuch Das gebrauchte Taschenbuch ist gut erhalten., DE, [SC: 1.99], gewerbliches Angebot, [GW: 300g], 3. Auflage, PayPal, offene Rechnung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

booklooker.de
Versandantiquariat
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.99)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Evolution des Gehirns - die Erschaffung des Selbst. - Eccles, John C.
(*)
Eccles, John C.:
Die Evolution des Gehirns - die Erschaffung des Selbst. - Taschenbuch

1999, ISBN: 3492216994

ID: 94639

Ungekürzte Taschenbuchausg., 3. Aufl. Unbekannter Einband Zustand: sehr gut A-X9379 3492216994 Gehirn ; Evolution, Biologie, Medizin, Philosophie, Psychologie, Christliche Religion gebraucht; sehr gut, [PU:München ; Zürich : Piper,]

Achtung-Buecher.de
BBB-Internetbuch Wolfgang Mützelfeldt, 28205 Bremen
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Evolution des Gehirns – die Erschaffung des Se

Lange Zeit war Evolution Ausdruck von Anpassung, Organismen stellten sich auf neue Lebensumstände ein oder qualifizierten sich für neue Herausforderungen der Natur. Sie war letztlich die Richtgröße. Das änderte sich rapide, als in Ostafrika vor rund 1,5 Millionen Jahren der Homo erectus die Bühne des Lebens betrat. Mit dieser ersten menschlichen Intelligenz entstand das Handeln nach der Maxime "Macht Euch die Erde untertan", die Evolution setzte beim Menschen nun alles auf die Weiterentwicklung des Gehirns und löste die natürliche Umwelt als Maß aller Dinge ab.

John C. Eccles vertritt den orthodoxen Darwinismus, wie er von dem Verhaltensforscher David Lack gesehen wurde. Demnach war die Evolution durch natürliche Selektion nicht zufällig sondern das Ergebnis von Naturgesetzen. Allerdings stößt dieses Konzept bei dem rätselhaften Auftreten des Bewusstseins an seine Grenzen. Die physikalistische Welt steht nach Karl Popper neben denen von objektivem Wissen und subjektivem Empfinden -- ein großer Bogen, den Eccles hier schlägt, und ein nicht ganz einfacher dazu. Der Hirnforscher und Nobelpreisträger hat sein Lebenswerk bis ins hohe Alter in einer ganzen Reihe von herausragenden, weit über den Kreis der Wissenschaftler hinaus gelesenen Büchern niedergeschrieben. Dieses hier ist sicher eines der besten, aber auch eines der vielseitigsten und detailliertesten Bücher über die menschliche Evolution.

Dabei macht Eccles immer wieder auf die eindrucksvollen Aspekte der gegenseitigen Wechselwirkung zwischen anatomischen und kreativen Fortschritten aufmerksam. Der aufrechte Gang, der zu einer Verkleinerung des Beckens führte, worauf eine kürzere Schwangerschaft folgte, was wiederum eine verbesserte elterliche Fürsorge nach sich zog, und und und. Die Evolution von Kultur und Gesellschaft bedingt auch den vielleicht spannendsten Aspekt überhaupt, nämlich, dass der Mensch die Rolle der Evolution -- zumindest für sich -- außer Kraft gesetzt hat, denn theoretisch liegt es allein in seiner Hand, welche Zukunft er auf Erden hat. --J. Schüring

Detailangaben zum Buch - Die Evolution des Gehirns – die Erschaffung des Se


EAN (ISBN-13): 9783492216999
ISBN (ISBN-10): 3492216994
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Piper

Buch in der Datenbank seit 20.06.2007 16:47:53
Buch zuletzt gefunden am 10.05.2019 06:58:58
ISBN/EAN: 3492216994

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-492-21699-4, 978-3-492-21699-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher