Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3487144751 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,80 €, größter Preis: 19,80 €, Mittelwert: 19,80 €
Anfänge des Musiklernens, Eine lerntheoretische und entwicklungspsychologische Einführung. - Gruhn, Wilfried
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gruhn, Wilfried:
Anfänge des Musiklernens, Eine lerntheoretische und entwicklungspsychologische Einführung. - Taschenbuch

2010, ISBN: 3487144751

ID: 4423814290

[EAN: 9783487144757], Neubuch, [PU: Olms Verlag, .], 146 S. mit 2 farbigen, 34 s/w-Abb. und 2 Tafeln. OLMS FORUM Band 7 "Wer sich eine systematische Einführung in neurobiologisch fundierte Überlegungen zu musikalischem Lernen in Abhängigkeit zum Lebensalter und Hinweise auf Konsequenzen für die Anlage entsprechender Lernprozesse wünscht, ist mit diesem Buch sehr gut versorgt. Auch sollte es für im Bereich musikalischer Elementarerziehung Tätige als Pflichtlektüre gelten, weil es für die Konsequenzen des eigenen Tuns gewinnbringend sensibilisiert." (Musik & Bildung 2/2011, Marc Mönig) "Wie guter Unterricht auch, punktet ( ) dieses Büchlein mit der didaktisch sinnvollen Aufarbeitung, Strukturierung und Portionierung der Inhalte." (Andi Szalatnay, Schweizer Musikzeitung, Nr. 1/2012) "Seit einer Reihe von Jahren hat sich Wilfried Gruhn in verdienstvoller Weise in seinen Schriften, insbesondere im Bereich des frühen Kindesalters, um eine wissenschaftliche Begründung der Arbeit in diesem musikpädagogischen Feld bemüht. Mit der vorliegenden Schrift leistet er auf sehr breiter Literaturbasis einen weiteren wertvollen Baustein hierzu." (Günther Noll, üben & musizieren 2/2012) "Ein Buch, das in die Tuefe geht. Geschrieben wurde es für alle, die sich für musikalisches Lernen interessieren und wissen wollen, wie Kinder unterrichtet werden sollten, damit sie auch noch als Erwachsene mit Freude musizieren." (mittelpunkt, Dez. 2014) Musikangebote für kleine Kinder sind zu einem brandaktuellen Thema in der gegenwärtigen Bildungsdiskussion geworden. Können alle Kinder von musikalischer Förderung profitieren oder nur die musikalisch besonders begabten? Wann kann oder soll man mit der Früherziehung beginnen? Wie lernen Kinder überhaupt und was können sie schon? In den einzelnen Kapiteln des Buches werden allgemeine lerntheoretische Grundlagen und entwicklungsbedingte Vorgänge vor dem Hintergrund der Erkenntnisse aus der Hirnforschung in verständlicher Form zusammengetragen. Das Buch richtet sich an alle, die sich für musikalisches Lernen interessieren oder beruflich damit zu tun haben, also an Musiklehrer und Eltern, Ausbilder und Studierende, an Bildungspolitiker und Kulturbeauftragte. Es will musikpädagogisches Sachwissen vermitteln, dabei aber auch zu neuem Denken über musikalisches Tun, Lernen und Unterrichten anregen. Aus dem Inhalt – Die Bedeutung der Musik in der Entwicklungsgeschichte des Menschen – Im Anfang war das Ohr – Der kompetente Säugling: Was Babys schon alles können – Vom Singen und Sagen: Wie Kinder zu Sprache und Musik kommen – Musik wie eine Sprache lernen – Neurobiologische Grundlagen des Musiklernens – Der Aufbau des musikalischen Denkens – Musikalische Früherziehung – Einstieg in den ersten Instrumentalunterricht ***

Neues Buch Abebooks.de
Georg Olms Verlagsbuchhandlung, Hildesheim, Germany [3189393] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anfänge des Musiklernens - Wilfried Gruhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilfried Gruhn:
Anfänge des Musiklernens - Taschenbuch

2011, ISBN: 3487144751

ID: 6707220255

[EAN: 9783487144757], Neubuch, [PU: Olms Georg AG Jan 2011], MUSIKPÄDAGOGIK; MUSIKUNTERRICHT / PÄDAGOGIK MUSIK; DIDAKTIK, METHODIK; LEHRERMATERIAL, THEMENVORSCHLÄGE, Neuware - Musikangebote für kleine Kinder sind zu einem brandaktuellen Thema in der gegenwärtigen Bildungsdiskussion geworden. Können alle Kinder von musikalischer Förderung profitieren oder nur die musikalisch besonders begabten Wann kann oder soll man mit der Früherziehung beginnen Wie lernen Kinder überhaupt und was können sie schon In den einzelnen Kapiteln des Buches werden allgemeine lerntheoretische Grundlagen und entwicklungsbedingte Vorgänge vor dem Hintergrund der Erkenntnisse aus der Hirnforschung in verständlicher Form zusammengetragen. Das Buch richtet sich an alle, die sich für musikalisches Lernen interessieren oder beruflich damit zu tun haben, also an Musiklehrer und Eltern, Ausbilder und Studierende, an Bildungspolitiker und Kulturbeauftragte. Es will musikpädagogisches Sachwissen vermitteln, dabei aber auch zu neuem Denken über musikalisches Tun, Lernen und Unterrichten anregen. Aus dem Inhalt Die Bedeutung der Musik in der Entwicklungsgeschichte des Menschen Im Anfang war das Ohr Der kompetente Säugling: Was Babys schon alles können Vom Singen und Sagen: Wie Kinder zu Sprache und Musik kommen Musik wie eine Sprache lernen Neurobiologische Grundlagen des Musiklernens Der Aufbau des musikalischen Denkens Musikalische Früherziehung Einstieg in den ersten Instrumentalunterricht Wilfried Gruhn ist emeritierter Professor für Musikpädagogik an der Musikhochschule Freiburg. Er war Gründer und langjähriger Leiter des Projekts 'Kindliche Lernwelt Musik' und hat über neurobiologische und kognitionspsychologische Aspekte des Musiklernens geforscht. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen zur Musikpädagogik und Lernforschung. How to make music available to small children is one of the most hotly debated topics in current discussions on education. Do all children or only the musically gifted benefit from being encouraged to learn music When can or should musical education begin How do children actually learn, and what is innate in them In this book the basics of general educational theory and developmentally conditioned processes are presented in the context of findings from brain research. The book is intended for anyone with a personal or professional interest in musical education: music teachers and parents, instructors and students, policy makers in education and culture. The intention is to offer professional expertise in musical education but also to stimulate new ideas about learning, making and teaching music. 144 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anfänge des Musiklernens - Wilfried Gruhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilfried Gruhn:
Anfänge des Musiklernens - Taschenbuch

2011, ISBN: 3487144751

ID: 6717365129

[EAN: 9783487144757], Neubuch, [PU: Olms Georg AG Jan 2011], MUSIKPÄDAGOGIK; MUSIKUNTERRICHT / PÄDAGOGIK MUSIK; DIDAKTIK, METHODIK; LEHRERMATERIAL, THEMENVORSCHLÄGE, Neuware - Musikangebote für kleine Kinder sind zu einem brandaktuellen Thema in der gegenwärtigen Bildungsdiskussion geworden. Können alle Kinder von musikalischer Förderung profitieren oder nur die musikalisch besonders begabten Wann kann oder soll man mit der Früherziehung beginnen Wie lernen Kinder überhaupt und was können sie schon In den einzelnen Kapiteln des Buches werden allgemeine lerntheoretische Grundlagen und entwicklungsbedingte Vorgänge vor dem Hintergrund der Erkenntnisse aus der Hirnforschung in verständlicher Form zusammengetragen. Das Buch richtet sich an alle, die sich für musikalisches Lernen interessieren oder beruflich damit zu tun haben, also an Musiklehrer und Eltern, Ausbilder und Studierende, an Bildungspolitiker und Kulturbeauftragte. Es will musikpädagogisches Sachwissen vermitteln, dabei aber auch zu neuem Denken über musikalisches Tun, Lernen und Unterrichten anregen. Aus dem Inhalt Die Bedeutung der Musik in der Entwicklungsgeschichte des Menschen Im Anfang war das Ohr Der kompetente Säugling: Was Babys schon alles können Vom Singen und Sagen: Wie Kinder zu Sprache und Musik kommen Musik wie eine Sprache lernen Neurobiologische Grundlagen des Musiklernens Der Aufbau des musikalischen Denkens Musikalische Früherziehung Einstieg in den ersten Instrumentalunterricht Wilfried Gruhn ist emeritierter Professor für Musikpädagogik an der Musikhochschule Freiburg. Er war Gründer und langjähriger Leiter des Projekts 'Kindliche Lernwelt Musik' und hat über neurobiologische und kognitionspsychologische Aspekte des Musiklernens geforscht. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen zur Musikpädagogik und Lernforschung. How to make music available to small children is one of the most hotly debated topics in current discussions on education. Do all children or only the musically gifted benefit from being encouraged to learn music When can or should musical education begin How do children actually learn, and what is innate in them In this book the basics of general educational theory and developmentally conditioned processes are presented in the context of findings from brain research. The book is intended for anyone with a personal or professional interest in musical education: music teachers and parents, instructors and students, policy makers in education and culture. The intention is to offer professional expertise in musical education but also to stimulate new ideas about learning, making and teaching music. 146 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K., Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anfänge des Musiklernens - Wilfried Gruhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilfried Gruhn:
Anfänge des Musiklernens - Taschenbuch

2011, ISBN: 3487144751

ID: 4158878526

[EAN: 9783487144757], Neubuch, [PU: Olms Georg AG Jan 2011], MUSIKPÄDAGOGIK; MUSIKUNTERRICHT / PÄDAGOGIK MUSIK; DIDAKTIK, METHODIK; LEHRERMATERIAL, THEMENVORSCHLÄGE, Neuware - Musikangebote für kleine Kinder sind zu einem brandaktuellen Thema in der gegenwärtigen Bildungsdiskussion geworden. Können alle Kinder von musikalischer Förderung profitieren oder nur die musikalisch besonders begabten Wann kann oder soll man mit der Früherziehung beginnen Wie lernen Kinder überhaupt und was können sie schon In den einzelnen Kapiteln des Buches werden allgemeine lerntheoretische Grundlagen und entwicklungsbedingte Vorgänge vor dem Hintergrund der Erkenntnisse aus der Hirnforschung in verständlicher Form zusammengetragen. Das Buch richtet sich an alle, die sich für musikalisches Lernen interessieren oder beruflich damit zu tun haben, also an Musiklehrer und Eltern, Ausbilder und Studierende, an Bildungspolitiker und Kulturbeauftragte. Es will musikpädagogisches Sachwissen vermitteln, dabei aber auch zu neuem Denken über musikalisches Tun, Lernen und Unterrichten anregen. Aus dem Inhalt Die Bedeutung der Musik in der Entwicklungsgeschichte des Menschen Im Anfang war das Ohr Der kompetente Säugling: Was Babys schon alles können Vom Singen und Sagen: Wie Kinder zu Sprache und Musik kommen Musik wie eine Sprache lernen Neurobiologische Grundlagen des Musiklernens Der Aufbau des musikalischen Denkens Musikalische Früherziehung Einstieg in den ersten Instrumentalunterricht Wilfried Gruhn ist emeritierter Professor für Musikpädagogik an der Musikhochschule Freiburg. Er war Gründer und langjähriger Leiter des Projekts 'Kindliche Lernwelt Musik' und hat über neurobiologische und kognitionspsychologische Aspekte des Musiklernens geforscht. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen zur Musikpädagogik und Lernforschung. How to make music available to small children is one of the most hotly debated topics in current discussions on education. Do all children or only the musically gifted benefit from being encouraged to learn music When can or should musical education begin How do children actually learn, and what is innate in them In this book the basics of general educational theory and developmentally conditioned processes are presented in the context of findings from brain research. The book is intended for anyone with a personal or professional interest in musical education: music teachers and parents, instructors and students, policy makers in education and culture. The intention is to offer professional expertise in musical education but also to stimulate new ideas about learning, making and teaching music. 146 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Anfänge des Musiklernens - Wilfried Gruhn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wilfried Gruhn:
Anfänge des Musiklernens - Taschenbuch

ISBN: 9783487144757

[ED: Taschenbuch], [PU: Olms Georg AG], - Musikangebote für kleine Kinder sind zu einem brandaktuellen Thema in der gegenwärtigen Bildungsdiskussion geworden. Können alle Kinder von musikalischer Förderung profitieren oder nur die musikalisch besonders begabten Wann kann oder soll man mit der Früherziehung beginnen Wie lernen Kinder überhaupt und was können sie schon In den einzelnen Kapiteln des Buches werden allgemeine lerntheoretische Grundlagen und entwicklungsbedingte Vorgänge vor dem Hintergrund der Erkenntnisse aus der Hirnforschung in verständlicher Form zusammengetragen. Das Buch richtet sich an alle, die sich für musikalisches Lernen interessieren oder beruflich damit zu tun haben, also an Musiklehrer und Eltern, Ausbilder und Studierende, an Bildungspolitiker und Kulturbeauftragte. Es will musikpädagogisches Sachwissen vermitteln, dabei aber auch zu neuem Denken über musikalisches Tun, Lernen und Unterrichten anregen. Aus dem Inhalt Die Bedeutung der Musik in der Entwicklungsgeschichte des Menschen Im Anfang war das Ohr Der kompetente Säugling: Was Babys schon alles können Vom Singen und Sagen: Wie Kinder zu Sprache und Musik kommen Musik wie eine Sprache lernen Neurobiologische Grundlagen des Musiklernens Der Aufbau des musikalischen Denkens Musikalische Früherziehung Einstieg in den ersten Instrumentalunterricht Wilfried Gruhn ist emeritierter Professor für Musikpädagogik an der Musikhochschule Freiburg. Er war Gründer und langjähriger Leiter des Projekts 'Kindliche Lernwelt Musik' und hat über neurobiologische und kognitionspsychologische Aspekte des Musiklernens geforscht. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen zur Musikpädagogik und Lernforschung. -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x151x9 mm, 144, [GW: 289g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Anfänge des Musiklernens

Eine lerntheoretische und entwicklungspsychologische Einführung
Broschiertes Buch
Musikangebote für kleine Kinder sind zu einem brandaktuellen Thema in der gegenwärtigen Bildungsdiskussion geworden. Können alle Kinder von musikalischer Förderung profitieren oder nur die musikalisch besonders begabten? Wann kann oder soll man mit der Früherziehung beginnen? Wie lernen Kinder überhaupt und was können sie schon?
In den einzelnen Kapiteln des Buches werden allgemeine lerntheoretische Grundlagen und entwicklungsbedingte Vorgänge vor dem Hintergrund der Erkenntnisse aus der Hirnforschung in verständlicher Form zusammengetragen.
Das Buch richtet sich an alle, die sich für musikalisches Lernen interessieren oder beruflich damit zu tun haben, also an Musiklehrer und Eltern, Ausbilder und Studierende, an Bildungspolitiker und Kulturbeauftragte. Es will musikpädagogisches Sachwissen vermitteln, dabei aber auch zu neuem Denken über musikalisches Tun, Lernen und Unterrichten anregen.
Aus dem Inhalt Die Bedeutung der Musik in der Entwicklungsgeschichte des Menschen Im Anfang war das Ohr Der kompetente Säugling: Was Babys schon alles können Vom Singen und Sagen: Wie Kinder zu Sprache und Musik kommen Musik wie eine Sprache lernen Neurobiologische Grundlagen des Musiklernens Der Aufbau des musikalischen Denkens Musikalische Früherziehung Einstieg in den ersten Instrumentalunterricht
Wilfried Gruhn ist emeritierter Professor für Musikpädagogik an der Musikhochschule Freiburg. Er war Gründer und langjähriger Leiter des Projekts "Kindliche Lernwelt Musik" und hat über neurobiologische und kognitionspsychologische Aspekte des Musiklernens geforscht. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen zur Musikpädagogik und Lernforschung.

Detailangaben zum Buch - Anfänge des Musiklernens


EAN (ISBN-13): 9783487144757
ISBN (ISBN-10): 3487144751
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Olms Georg AG
144 Seiten
Gewicht: 0,289 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 29.03.2009 19:43:11
Buch zuletzt gefunden am 03.01.2018 02:23:46
ISBN/EAN: 3487144751

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-487-14475-1, 978-3-487-14475-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher