Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3485008494 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,00 €, größter Preis: 69,95 €, Mittelwert: 57,76 €
Hexenkinder Roman. - Signierte Ausgabe - Frido Mann - Mann, Frido.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Signierte Ausgabe - Frido Mann - Mann, Frido.:
Hexenkinder Roman. - signiertes Exemplar

2000, ISBN: 9783485008495

Gebundene Ausgabe, Erstausgabe

[PU: München, Nymphenburger Verlag], 342 (1) Seiten 8, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag und Lesebändchen, ungelesen und wie neu, auf dem Titel vom Autor signiert. Frido Mann (eigentlich Fridolin Mann * 31. Juli 1940 in Monterey/USA) ist ein deutschsprachiger Psychologe und Schriftsteller. Er war der Lieblingsenkel Thomas Manns, der ihm in Gestalt des Nepomuk Schneidewein in seinem Roman Doktor Faustus ein literarisches Denkmal setzte und sich auch in seinen Tagebüchern häufiger mit diesem Kind seines jüngsten Sohnes Michael Mann (*1919 + 1977) beschäftigte. Die Indianerin Tituba wird von Menschenjägern Ende des siebzehnten Jahrhunderts als Sklavin verschleppt. Damit nimmt eines der unheilvollsten Dramen in der Geschichte der Vereinigten Staaten seinen Anfang: die Salener Hexenprozesse. Judith Herbst beschäftigt sich im Zuge einer Aufführung von Arthur Millers Hexenjagd intensiv mit der Leidensgeschichte Titubas. Als sie ein Mädchen zur Welt bringt, zeigt dieses viele unerklärliche Auffälligkeiten. Ist ihre Tochter eine Wiedergeburt dieser Hexe? Die Geschichte von Verfolgung und Vertreibung scheint von der Geschichte des Menschen nicht wegzudenken zu sein. Frido Mann ist ein faszinierender Erzähler, der es versucht, mit seiner außergewöhnlichen erzählerischen Erfindungsgabe komplexe Zeitebenen in einem Roman zu verweben. Werden Menschen mit herausragenden Fähigkeiten deshalb diskriminiert, weil Menschen ihres Umfeldes Hass, Neid und Angst empfinden? Oder geraten die von Gott Erwählten in Versuchung, ihre Gaben zu mißbrauchen und sie mit einer Art Teufelspakt frevlerisch zu erweitern?, DE, [SC: 5.50], gewerbliches Angebot, [GW: 650g], 1. Ausgabe, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bührnheims Literatursalon GmbH
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hexenkinder Roman. - Mann, Frido.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mann, Frido.:
Hexenkinder Roman. - signiertes Exemplar

2000, ISBN: 3485008494

Gebundene Ausgabe, Erstausgabe, ID: 19402198882

[EAN: 9783485008495], [SC: 5.5], [PU: München, Nymphenburger Verlag,], SIGNIERTE AUSGABE - FRIDO MANN SIGNIERT, SIGNED, MANN, ERSTAUSGABEN, Jacket, 342 (1) Seiten mit Schutzumschlag und Lesebändchen, ungelesen und wie neu, auf dem Titel vom Autor signiert. Frido Mann (eigentlich Fridolin Mann; * 31. Juli 1940 in Monterey/USA) ist ein deutschsprachiger Psychologe und Schriftsteller. Er war der Lieblingsenkel Thomas Manns, der ihm in Gestalt des Nepomuk Schneidewein in seinem Roman Doktor Faustus ein literarisches Denkmal setzte und sich auch in seinen Tagebüchern häufiger mit diesem Kind seines jüngsten Sohnes Michael Mann (*1919 + 1977) beschäftigte. Die Indianerin Tituba wird von Menschenjägern Ende des siebzehnten Jahrhunderts als Sklavin verschleppt. Damit nimmt eines der unheilvollsten Dramen in der Geschichte der Vereinigten Staaten seinen Anfang: die Salener Hexenprozesse. Judith Herbst beschäftigt sich im Zuge einer Aufführung von Arthur Millers >>Hexenjagd<

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Bührnheims Literatursalon GmbH, Leipzig, SA, Germany [61668957] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 5.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hexenkinder Roman. - Mann, Frido.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mann, Frido.:
Hexenkinder Roman. - signiertes Exemplar

2000, ISBN: 3485008494

Gebundene Ausgabe, Erstausgabe, ID: 19402198882

[EAN: 9783485008495], [PU: München, Nymphenburger Verlag,], SIGNIERTE AUSGABE - FRIDO MANN SIGNIERT, SIGNED, MANN, ERSTAUSGABEN, Jacket, 342 (1) Seiten mit Schutzumschlag und Lesebändchen, ungelesen und wie neu, auf dem Titel vom Autor signiert. Frido Mann (eigentlich Fridolin Mann; * 31. Juli 1940 in Monterey/USA) ist ein deutschsprachiger Psychologe und Schriftsteller. Er war der Lieblingsenkel Thomas Manns, der ihm in Gestalt des Nepomuk Schneidewein in seinem Roman Doktor Faustus ein literarisches Denkmal setzte und sich auch in seinen Tagebüchern häufiger mit diesem Kind seines jüngsten Sohnes Michael Mann (*1919 + 1977) beschäftigte. Die Indianerin Tituba wird von Menschenjägern Ende des siebzehnten Jahrhunderts als Sklavin verschleppt. Damit nimmt eines der unheilvollsten Dramen in der Geschichte der Vereinigten Staaten seinen Anfang: die Salener Hexenprozesse. Judith Herbst beschäftigt sich im Zuge einer Aufführung von Arthur Millers >>Hexenjagd<

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Bührnheims Literatursalon GmbH, Leipzig, SA, Germany [61668957] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 5.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hexenkinder Roman. 1. Ausgabe - Mann, Frido.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mann, Frido.:
Hexenkinder Roman. 1. Ausgabe - signiertes Exemplar

2000, ISBN: 9783485008495

Gebundene Ausgabe, Erstausgabe, ID: 23814

1. Ausgabe 342 (1) Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag und Lesebändchen, ungelesen und wie neu, auf dem Titel vom Autor signiert. Frido Mann (eigentlich Fridolin Mann; * 31. Juli 1940 in Monterey/USA) ist ein deutschsprachiger Psychologe und Schriftsteller. Er war der Lieblingsenkel Thomas Manns, der ihm in Gestalt des Nepomuk Schneidewein in seinem Roman Doktor Faustus ein literarisches Denkmal setzte und sich auch in seinen Tagebüchern häufiger mit diesem Kind seines jüngsten Sohnes Michael Mann (*1919 + 1977) beschäftigte. Die Indianerin Tituba wird von Menschenjägern Ende des siebzehnten Jahrhunderts als Sklavin verschleppt. Damit nimmt eines der unheilvollsten Dramen in der Geschichte der Vereinigten Staaten seinen Anfang: die Salener Hexenprozesse. Judith Herbst beschäftigt sich im Zuge einer Aufführung von Arthur Millers >>Hexenjagd<

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Bührnheims Literatursalon GmbH, 04107 Leipzig
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hexenkinder. - Mann, Frido
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mann, Frido:
Hexenkinder. - gebunden oder broschiert

2000, ISBN: 3485008494

ID: 17533410024

[EAN: 9783485008495], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Nymphenburger, München,], Jacket, 342 Seiten, Lesebändchen, Schutzumschlag, Seite 128 mit durchsichtiger selbstklebender Folie fixiert (war durchgerissen), kein Textverlust, sonst gut Die Indianerin Tituba wird von Menschenjägern Ende des siebzehnten Jahrhunderts als Sklavin verschleppt. Damit nimmt eines der unheilvollsten Dramen in der Geschichte der Vereinigten Staaten seinen Anfang: die Salemer Hexenprozesse. Judith Herbst beschäftigt sich im Zuge einer Aufführung von Arthur Millers "Hexenjagd" intensiv mit der Leidensgeschichte Titubas. Als sie ein Mädchen zur Welt bringt, zeigt dieses viele unerklärliche Auffälligkeiten. Ist ihre Tochter eine Wiedergeburt dieser Hexe? Die Geschichte von Verfolgung und Vertreibung scheint von der Geschichte der Menschheit nicht wegzudenken zu sein. Frido Mann ist ein faszinierender Erzähler, der es versteht, mit seiner außergewöhnlichen erzählerischen Erfindungsgabe komplexe Zeitebenen in einem Roman zu verweben. Werden Menschen mit herausragenden Fähigkeiten deshalb diskriminiert, weil die Menschen ihres Umfelds Hass, Neid und Angst empfinden? Oder geraten die von Gott Erwählten in Versuchung, ihre Gaben zu missbrauchen und sie mit einer Art Teufelspakt frevlerisch zu erweitern? Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 590, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Leonardu, Kalsow, Germany [55371131] [Rating: 4 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.80
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Hexenkinder: Roman (German Edition)

European Book

Detailangaben zum Buch - Hexenkinder: Roman (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783485008495
ISBN (ISBN-10): 3485008494
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Nymphenburger

Buch in der Datenbank seit 31.05.2007 05:17:06
Buch zuletzt gefunden am 08.08.2018 10:23:38
ISBN/EAN: 3485008494

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-485-00849-4, 978-3-485-00849-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher