Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3465030842 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 39,00, größter Preis: € 162,72, Mittelwert: € 79,85
Voll Verdienst, doch dichterisch wohnet /Der Mensch auf dieser Erde. Heidegger und Hölderlin.  (Schriften der Martin-Heidegger-Gesellschaft 6). - Trawny, Peter (Hg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Trawny, Peter (Hg.):
Voll Verdienst, doch dichterisch wohnet /Der Mensch auf dieser Erde. Heidegger und Hölderlin. (Schriften der Martin-Heidegger-Gesellschaft 6). - gebrauchtes Buch

2000, ISBN: 9783465030843

ID: 140300

236 S. Br. *neuwertig*. Das Tagungsmotto "Voll Verdienst, doch dichterisch wohnet/Der Mensch auf dieser Erde" ist eine Wendung Hölderlins, der sich Heidegger auf seinem Weg mit dem Dichter immer wieder auslegend näherte. Eine Verwandlung des Denkens, die der "Machenschaft" und dem "Ge-stell" als den Formen, in denen die Geschichte der Metaphysik im 20. Jahrhundert ihre höchste und zugleich brutalste Ausprägung gewann, einen anderen Anfang, eine echte geschichtliche "Besinnung" entgegenstellt, erwartete Heidegger von einer Neubegründung des Verhältnisses von Dichten und Denken in der Zuwendung zu Hölderlin. Noch in jenem berühmten Spiegel-Gespräch aus dem Jahre 1966 merkt Heidegger an, dass "mein Denken [...] in einem unumgänglichen Bezug zur Dichtung Hölderlins" stehe, dass Hölderlin derjenige Dichter sei, "der in die Zukunft weist". Indem Heidegger so von der Bedeutsamkeit Hölderlins angesprochen wird und ihr entspricht, erreicht er den Ort, an welchem ein wahrhaft freies Gespräch mit der Dichtung überhaupt erst möglich wird, ein Gespräch, in welchem es um die gemeinsame Sache des Dichtens und des Denkens geht. Der vorliegende Band versammelt zehn während der Tagung der Martin-Heidegger-Gesellschaft vom 1. bis zum 3. Oktober 1999 in Meßirch gehaltene Vorträge, zudem einen bisher unveröffentlichten Beitrag von Bernhard Böschenstein. Alle hier vorgelegten Beiträge kommen aus einer eigenen und eröffnen eine eigene Sicht auf das Thema. Aus dem Inhalt: Manfred Riedel: Seinserfahrung in der Dichtung. Heideggers Weg zu Hölderlin - François Fédier:Heidegger und Hölderlin - Otto Pöggeler: "Die kürzeste Bahn". Heideggers Weg zu Hölderlin - Detlev Lüders: Hölderlin, Heidegger und das Künftige - Walter Biemel: Die Bedeutung der Stromhymnen Hölderlins für Heidegger - Felix Duque: Vollendete Uneigennützigkeit. Das Heilige bei Heidegger und Hölderlin - Xavier Tilliette: Hölderlins Empedokles im Lichte Heideggers - Holger Schmid: Geschick und Verhältnis des Lebendigen. Die griechische Sphäre zwischen Heidegger und Hölderlin - Stephanie Bohlen: Dichten und Denken des anderen Menschen. Zu Heideggers Überwindung der Subjektivitätsphilosophie im Zwiegespräch mit der Dichtung Hölderlins - Peter Trawny: Der kommende und der letzte Gott bei Hölderlin und Heidegger - Bernhard Böschenstein: Arbeit an Hölderlins Griechenland. Zwei Tage im März 1959 am Rötebuckweg. Versand D: 4,00 EUR DF00; MA00; Heidegger, Martin; Hölderlin, Friedrich; Philosophie, Religionen, [PU:Frankfurt/Main: Klostermann, 2000.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Voll Verdienst, doch dichterisch wohnet/ Der Mensch auf dieser Erde - Trawny, Peter (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Trawny, Peter (Hrsg.):
Voll Verdienst, doch dichterisch wohnet/ Der Mensch auf dieser Erde - Taschenbuch

ISBN: 9783465030843

[ED: Softcover], [PU: Klostermann], Das Tagungsmotto 'Voll Verdienst, doch dichterisch wohnet/Der Mensch auf dieser Erde' ist eine Wendung Hölderlins, der sich Heidegger auf seinem Weg mit dem Dichter immer wieder auslegend näherte. Eine Verwandlung des Denkens, die der 'Machenschaft' und dem 'Ge-stell' als den Formen, in denen die Geschichte der Metaphysik im 20. Jahrhundert ihre höchste und zugleich brutalste Ausprägung gewann, einen anderen Anfang, eine echte geschichtliche 'Besinnung' entgegenstellt, erwartete Heidegger von einer Neubegründung des Verhältnisses von Dichten und Denken in der Zuwendung zu Hölderlin. Noch in jenem berühmten Spiegel-Gespräch aus dem Jahre 1966 merkt Heidegger an, dass 'mein Denken [...] in einem unumgänglichen Bezug zur Dichtung Hölderlins' stehe, dass Hölderlin derjenige Dichter sei, 'der in die Zukunft weist'. Indem Heidegger so von der Bedeutsamkeit Hölderlins angesprochen wird und ihr entspricht, erreicht er den Ort, an welchem ein wahrhaft freies Gespräch mit der Dichtung überhaupt erst möglich wird, ein Gespräch, in welchem es um die gemeinsame Sache des Dichtens und des Denkens geht.Der vorliegende Band versammelt zehn während der Tagung der Martin-Heidegger-Gesellschaft vom 1. bis zum 3. Oktober 1999 in Meßirch gehaltene Vorträge, zudem einen bisher unveröffentlichten Beitrag von Bernhard Böschenstein. Alle hier vorgelegten Beiträge kommen aus einer eigenen und eröffnen eine eigene Sicht auf das Thema. Inhaltsverzeichnis: - Manfred Riedel: Seinserfahrung in der Dichtung. Heideggers Weg zu Hölderlin - François Fédier:Heidegger und Hölderlin - Otto Pöggeler: 'Die kürzeste Bahn'. Heideggers Weg zu Hölderlin - Detlev Lüders: Hölderlin, Heidegger und das Künftige - Walter Biemel: Die Bedeutung der Stromhymnen Hölderlins für Heidegger - Felix Duque: Vollendete Uneigennützigkeit. Das Heilige bei Heidegger und Hölderlin - Xavier Tilliette: Hölderlins Empedokles im Lichte Heideggers - Holger Schmid: Geschick und Verhältnis des Lebendigen. Die griechische Sphäre zwischen Heidegger und Hölderlin - Stephanie Bohlen: Dichten und Denken des anderen Menschen. Zu Heideggers Überwindung der Subjektivitätsphilosophie im Zwiegespräch mit der Dichtung Hölderlins - Peter Trawny: Der kommende und der letzte Gott bei Hölderlin und Heidegger - Bernhard Böschenstein: Arbeit an Hölderlins Griechenland. Zwei Tage im März 1959 am Rötebuckweg 235 S. Sofort lieferbar, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
"Voll Verdienst, doch dichterisch wohnet der Mensch auf dieser Erde": Heidegger und Hölderlin (Schriftenreihe / Martin-Heidegger-Gesellschaft) - gebrauchtes Buch

ISBN: 3465030842

Copertina flessibile, [EAN: 9783465030843], Libro, 411664031, Categorie, 13077484031, Adolescenti e ragazzi, 508758031, Arte, cinema e fotografia, 508714031, Biografie, diari e memorie, 508791031, Calendari e agende, 508785031, Diritto, 508864031, Dizionari e opere di consultazione, 508786031, Economia, affari e finanza, 13466594031, Erotica, 508792031, Famiglia, salute e benessere, 1345828031, Fantascienza e Fantasy, 508784031, Fumetti e manga, 508771031, Gialli e Thriller, 1346712031, Guide di revisione e aiuto allo studio, 508820031, Humour, 508733031, Informatica, Web e Digital Media, 508770031, Letteratura e narrativa, 508715031, Libri per bambini, 508888031, Libri scolastici, 15216198031, Libri universitari, 508857031, Lingua, linguistica e scrittura, 508811031, Politica, 508745031, Religione, 508775031, Romanzi rosa, 508867031, Scienze, tecnologia e medicina, 508794031, Self-help, 508879031, Società e scienze sociali, 508835031, Sport, 508796031, Storia, 508821031, Tempo libero, 508753031, Viaggi, 411663031, Libri, [PU: Klostermann, Frankfurt am Main]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.it
-Nimbus Retail-
Gebraucht. Versandkosten:Amazon-Produkte ab EUR 19 Versandkostenfrei in Italien und der Schweiz, EUR 6 für den Rest der EU.. Generalmente spedito in 24 ore. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Voll Verdienst, doch dichterisch wohnet der Mensch auf dieser Erde: Heidegger und Holderlin (Schriftenreihe / Martin-Heidegger-Gesellschaft) (German Edition)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Voll Verdienst, doch dichterisch wohnet der Mensch auf dieser Erde: Heidegger und Holderlin (Schriftenreihe / Martin-Heidegger-Gesellschaft) (German Edition) - Taschenbuch

2000, ISBN: 9783465030843

ID: 615093418

Klostermann, 2000-01-01. Perfect Paperback. Good., Klostermann, 2000-01-01

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Ergodebooks
Versandkosten: EUR 11.04
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Trawny:
"Voll Verdienst, doch dichterisch wohnet / Der Mensch auf dieser Erde" - Erstausgabe

2000, ISBN: 9783465030843

Taschenbuch, ID: 2686769

Heidegger und Hölderlin, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Klostermann, Vittorio]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.