- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 4,00, größter Preis: € 19,99, Mittelwert: € 11,24
1
Lichter setzen über grellem Grund
Bestellen
bei Thalia.de
€ 19,99
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link

Lichter setzen über grellem Grund - neues Buch

ISBN: 9783462043358

Eine Poetin der Farbe Renate Feyl schildert in ihrem neuen Roman das Leben der bedeutendsten Porträtmalerin des 18. Jahrhunderts – und entführt den Leser ins Paris der französischen Revol… Mehr…

Nr. A1017778611. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
2
Lichter setzen über grellem Grund - Feyl, Renate
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 19,99
Versand: € 2,501
Bestellen
gesponserter Link

Feyl, Renate:

Lichter setzen über grellem Grund - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3462043358

Gebundene Ausgabe Erinnerung / Literatur, Italien / Erinnerung, Brief, Tagebuch, Malerei (Kunst), Eintauchen, Frankreich, Italien, zweite Hälfte 18. Jahrhundert (1750 bis 1799 n. Chr.), … Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.50) MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
3
Lichter setzen über grellem Grund : Roman.  1. Aufl. - Feyl, Renate
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 5,25
Versand: € 2,701
Bestellen
gesponserter Link
Feyl, Renate:
Lichter setzen über grellem Grund : Roman. 1. Aufl. - gebrauchtes Buch

2011

ISBN: 9783462043358

1. Aufl. 461 S. ; 21 cm Pp. folienkaschiertes exBibliotheksexemplar mit den üblichen Stempeln/Signaturen, Kanten gering bestossen, geringe papierbedingte Seitenbräunung /// Standort Wimre… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.70) Wimbauer Buchversand, 58091 Hagen
4
Lichter setzen über grellem Grund : Roman / Renate Feyl - Feyl, Renate
Bestellen
bei booklooker.de
€ 6,95
Versand: € 2,901
Bestellen
gesponserter Link
Feyl, Renate:
Lichter setzen über grellem Grund : Roman / Renate Feyl - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783462043358

[ED: Pp.], [PU: Kiepenheuer und Witsch], Zustand: Einband an Ecken minimal gestoßen, Buchblock in Ordnung, Schutzumschlag mit minimalen Randläsionen, DE, [SC: 2.90], Gut, Umschlag: Guter … Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.90) Versandantiquariat Buchegger
5
Bestellen
bei booklooker.de
€ 4,00
Versand: € 3,001
Bestellen
gesponserter Link
Feyl, Renate:
Lichter setzen über grellem Grund,, Roman - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783462043358

[ED: Pappe], [PU: Kiepenheuer & Witsch], EA, 462 S., OPbd. m. OU., sehr gut erhalten, DE, [SC: 3.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 800g], [PU: Köln], Banküberweisu… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 3.00) Antiquariat Wolfgang Rüger

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Lichter setzen über grellem Grund

Eine Poetin der Farbe. Renate Feyl schildert in ihrem neuen Roman das Leben der bedeutendsten Porträtmalerin des 18. Jahrhunderts - und entführt den Leser ins Paris der französischen Revolution, in ein Europa des Umbruchs und in die Welt der Farben. Elisabeth Vigée, Tochter eines Pastellmalers und einer Friseurin, ist 1767 gerade zwölf Jahre alt, als der berühmte Seemaler Claude Joseph Vernet ihr Talent entdeckt. Vernet fördert die junge Vigée fortan, verschafft ihr Unterricht, Ausstellungen und Aufträge. Binnen kürzester Zeit wird aus der kleinen Liz eine gefeierte Porträtmalerin, die sowohl in den intellektuellen Pariser Salons verkehrt, als auch von der aufgeklärten Aristokratie für ihren frischen, natürlichen Stil verehrt wird - und dabei stets ihre Unabhängigkeit bewahrt. 1776 heiratet sie den Kunsthändler J.B. Pierre Lebrun. Bald gehört auch Königin Marie Antoinette zu ihren Bewunderern und lässt sich gleich mehrfach porträtieren. Als die Revolution ausbricht und Versailles gestürmt wird, flieht Vigée mit ihrer Tochter nach Italien. Was als Kunstreise getarnt ist, wird zum 12-jährigen Exil. Während sie im Rest Europas und in Russland Triumphe feiert, berühmte Persönlichkeiten porträtiert und beauftragt wird, den Papst zu malen, bleibt in ihrer Heimat nichts, wie es war; Licht und Schatten vermischen sich unaufhaltsam ... Raffiniert, geistreich und mit großem sprachlichen Feingefühl erzählt Renate Feyl die Geschichte einer faszinierenden Frau, die in ihren Bildern einen neuen, freien Gesellschaftston anschlägt. Meisterhaft beleuchtet sie den europäischen Kunstmarkt und die geschichtlichen Umbrüche und liefert zugleich ein flirrend lebendiges, atmosphärisch beeindruckendes Zeitporträt.

Detailangaben zum Buch - Lichter setzen über grellem Grund


EAN (ISBN-13): 9783462043358
ISBN (ISBN-10): 3462043358
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1776
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch
461 Seiten
Gewicht: 0,553 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 2009-03-04T15:02:53+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-06-12T12:49:00+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3462043358

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-462-04335-8, 978-3-462-04335-8


Daten vom Verlag:

Autor/in: Renate Feyl
Titel: Lichter setzen über grellem Grund - Roman
Verlag: Kiepenheuer & Witsch
464 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011-08-18
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,555 kg
Sprache: Deutsch
19,99 € (DE)
20,60 € (AT)
Available

BB; B502; Hardcover, Softcover / Belletristik/Romanhafte Biografien; Biografischer Roman; Eintauchen; Belletristik; Deutsche Literatur; 18. Jahrhundert; Biografie; Elisabeth Vigée; Europa; Französische Revolution; Künstlerin; Lebensgeschichte; Malerin; Renate Feyl; Umbrüche; Malerei und Gemälde; Biografien: historisch, politisch, militärisch; Frankreich; Italien; zweite Hälfte 18. Jahrhundert (1750 bis 1799 n. Chr.); ca. 1780 bis ca. 1848 (Periode der europäischen Revolutionen); Entspannen; BC; B133; ED; E101

, geboren in Prag, studierte Philosophie und lebt als freie Schriftstellerin in Berlin. Von ihr erschienen bei Kiepenheuer & Witsch »Idylle mit Professor« (1988), »Ausharren im Paradies« (1992), »Die profanen Stunden des Glücks« (1996), »Das sanfte Joch der Vortrefflichkeit« (1999), »Streuverlust« (2004), »Aussicht auf bleibende Helle« (2006) und »Lichter setzen über grellem Grund« (2011).

Renate Feyl

Raffiniert, geistreich und mit großem sprachlichen Feingefühl erzählt Renate Feyl die Geschichte einer faszinierenden Frau, die in ihren Bildern einen neuen, freien Gesellschaftston anschlägt. Meisterhaft beleuchtet sie den europäischen Kunstmarkt und die geschichtlichen Umbrüche und liefert zugleich ein flirrend lebendiges, atmosphärisch beeindruckendes Zeitporträt.



Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783462309485 Lichter setzen über grellem Grund (Renate Feyl)


< zum Archiv...