- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 1,39, größter Preis: € 18,00, Mittelwert: € 11,03
1
Bestellen
bei booklooker.de
€ 18,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Uslar, Moritz von:

KiWi Taschenbücher: 100 Fragen - Originalausgabe - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783462033922

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Kiepenheuer & Witsch], AUSFÜHRLICHERE BESCHREIBUNG: Prominente im Schnellfeuer-Verhör: Höllisch viele Fragen in höllisch kurzer Zeit Aus der Not heraus… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) Syndikat Buchdienst
2
100 Fragen
Bestellen
bei Thalia.de
€ 18,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
100 Fragen - neues Buch

ISBN: 9783462033922

Aus der Not heraus kreierte der Journalist und Autor Moritz von Uslar vor fünf Jahren eine Interviewform, die heute zum originellsten und erhellendsten gehört, was es im deutschen Blätter… Mehr…

Nr. A1000551565. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
3
100 Fragen: So schnell wie möglich, denn wir haben ja nicht ewig Zeit - Uslar, Moritz von
Bestellen
bei amazon.de
€ 8,98
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Uslar, Moritz von:
100 Fragen: So schnell wie möglich, denn wir haben ja nicht ewig Zeit - Taschenbuch

2004

ISBN: 9783462033922

KiWi-Taschenbuch, Auflage: 6. 320 Seiten, Publiziert: 2004-05-19T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Hersteller-Nr.: 12423251, Verkaufsrang: 1053, Kurzgeschichten & Anthologien, Literatur & F… Mehr…

Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) MEDIMOPS
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 1,39
Versand: € 2,501
Bestellengesponserter Link
von Uslar, Moritz:
100 Fragen - So schnell wie möglich, denn wir haben ja nicht ewig Zeit - Erstausgabe

2004, ISBN: 3462033921

Taschenbuch

[ED: Taschenbuch], [PU: Kiepenheuer & Witsch], Kanten ganz leicht angestossen. Innen auf drei Seiten Spuren einer Büroklammer. Ansonsten sehr gut erhalten, keine Eintragungen oder Stempel… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.50) Snoopy2000
5
100 Fragen: So schnell wie möglich, denn wir haben ja nicht ewig Zeit
Bestellen
bei medimops.de
€ 8,76
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
100 Fragen: So schnell wie möglich, denn wir haben ja nicht ewig Zeit - Taschenbuch

2004, ISBN: 3462033921

Binding : Taschenbuch, Edition : 5, Label : KiWi-Paperback, Publisher : KiWi-Paperback, medium : Taschenbuch, numberOfPages : 315, publicationDate : 2004-05-19, authors : Uslar, Moritz vo… Mehr…

Nr. M03462033921. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
100 Fragen: So schnell wie möglich, denn wir haben ja nicht ewig Zeit

Aus der Not heraus kreierte der Journalist und Autor Moritz von Uslar vor fünf Jahren eine Interviewform, die heute zum originellsten und erhellendsten gehört, was es im deutschen Blätterwald über Prominente zu lesen gibt. Im Sinne der Ansage "So schnell wie möglich, denn wir haben ja nicht ewig Zeit" stellt er Berühmtheiten wie George Clooney, Elton John oder Hillary Clinton exakt 100 Fragen. Subversive und unverschämte Fragen, wie die an Woody Allen: "Kennen Sie etwas Originelleres, als Uh, Baby!_ zu stöhnen beim Orgasmus?" Eigentlich als Gegenwehr auf die absurden Bedingungen gedacht, unter denen Hollywoodstars interviewt werden, erschuf Uslar eine Kunstform, in der sich die Gesprächspartner von einer gänzlich unbekannten Seite zeigen. Und das nicht nur im druckvollen Frage-und-Antwort-Spiel, sondern gerade auch durch ihre Körpersprache, durch Blicke und Gesten, die Uslar in wunderbar genauen, respektlosen Zwischenkommentaren beschreibt. Uslars "100 Fragen", einer großen Fangemeinde bekannt durch ihre Veröffentlichung im "SZ-Magazin", sind Extremtexte - messerscharf und gefährlich dicht dran. Interviewpartner: Mick Jagger Ñ Peter Stein Ñ Woody Allen Ñ Til Schweiger Ñ Udo Lindenberg Ñ Michel Friedman Ñ Harald Schmidt Ñ Angela Merkel Ñ Götz George Ñ Dieter Bohlen Ñ Elton John Ñ Karl Lagerfeld Ñ Luciano Pavarotti Ñ Willie Nelson Ñ Ulrich Wickert Ñ George Clooney Ñ Heidi Klum Ñ Hillary Rodham Clinton Ñ Martin Walser u. a.

Detailangaben zum Buch - 100 Fragen: So schnell wie möglich, denn wir haben ja nicht ewig Zeit


EAN (ISBN-13): 9783462033922
ISBN (ISBN-10): 3462033921
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: KiWi-Taschenbuch
315 Seiten
Gewicht: 0,658 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-01-20T10:16:08+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-09-06T13:34:19+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3462033921

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-462-03392-1, 978-3-462-03392-2


Daten vom Verlag:

Autor/in: Moritz von Uslar
Titel: 100 Fragen - So schnell wie möglich, denn wir haben ja nicht ewig Zeit
Verlag: Kiepenheuer & Witsch
320 Seiten
Erscheinungsjahr: 2004-05-19
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,611 kg
Sprache: Deutsch
18,00 € (DE)
18,50 € (AT)
Available
161mm x 210mm x 22mm

BC; B133; Taschenbuch / Belletristik/Essays, Feuilleton, Literaturkritik, Interviews; Anthologien (nicht Lyrik); Auseinandersetzen; Sozialwissenschaften, Soziologie; Verhör; Schnell; Spontan; Reaktionen; Moritz von Uslar; Prominente; Interview-Sammlung; 100 Fragen; SZ-Magazin; illustriert; Reportagen und journalistische Berichterstattung oder zusammengestellte Kolumnen; Humor im Fernsehen, TV-Comedys

, geboren 1970 in Köln, war Redakteur beim Süddeutsche-Zeitung-Magazin und beim SPIEGEL und arbeitet heute als Reporter und Interviewer bei der Zeit.

Ausgewählte Veröffentlichungen: Theaterstücke »Freunde« (2000), »Freunde II« (2001), »Lulu« (2004), gesammelte Interviews »100 Fragen an …« (KiWi 829, 2004) und »99 Fragen an …« (KiWi 1381, 2014), Roman »Waldstein oder Der Tod des Walter Gieseking am 6. Juni 2005« (2006, Kiepenheuer & Witsch), gesammelte Kolumnen »Auf ein Frühstücksei mit …« (KiWi 1579, 2017). Der Reportageroman »Deutschboden. Eine Teilnehmende Beobachtung« (2010, Kiepenheuer & Witsch) wurde mit dem Fontane-Preis der Stadt Neuruppin ausgezeichnet und von André Schäfer fürs Kino verfilmt (2014).

Moritz von Uslar

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
100 Fragen an


< zum Archiv...