- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,62, größter Preis: € 22,90, Mittelwert: € 19,08
1
Die zweite Schuld oder Von der Last Deutscher zu se... | Buch | Zustand sehr gut - Giordano, Ralph
Bestellen
bei ebay.de
€ 17,50
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Giordano, Ralph:

Die zweite Schuld oder Von der Last Deutscher zu se... | Buch | Zustand sehr gut - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783462028713

Geld sparen & nachhaltig shoppen!, (Die zweite Schuld oder Von der Last Deutscher zu sein von Giordano, Ralph | Buch | Zustand sehr gut. Gebundene Ausgabe. Schutzumschlag, Cover, Booklet,… Mehr…

98.6, Zahlungsarten: Paypal, APPLE_PAY, Visa, Mastercard, American Express. Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand zum Fixpreis, [SHT: Sparversand], 10*** Berlin, [TO: Europa] (EUR 0.00) medimops
2
Die zweite Schuld oder Von der Last Deutscher zu sein vo... | Buch | Zustand gut - Giordano, Ralph
Bestellen
bei ebay.de
€ 17,50
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Giordano, Ralph:

Die zweite Schuld oder Von der Last Deutscher zu sein vo... | Buch | Zustand gut - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783462028713

Geld sparen & nachhaltig shoppen!, (Die zweite Schuld oder Von der Last Deutscher zu sein von Giordano, Ralph | Buch | Zustand gut. Gebundene Ausgabe. Schutzumschlag, Cover, Booklet, Hüll… Mehr…

98.6, Zahlungsarten: Paypal, APPLE_PAY, Visa, Mastercard, American Express. Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand zum Fixpreis, [SHT: Sparversand], 10*** Berlin, [TO: Europa] (EUR 0.00) medimops
3
Die zweite Schuld oder Von der Last Deutscher zu sein - Ralph Giordano
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 22,90
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Ralph Giordano:
Die zweite Schuld oder Von der Last Deutscher zu sein - gebunden oder broschiert

2000

ISBN: 3462028715

[EAN: 9783462028713], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Kiepenheuer & Witsch Aug 2000], DEUTSCHLAND, GESELLSCHAFT, HOLOCAUST-AUFARBEITUNG, KOLLEKTIV-SCHULD, KRIEG, KULTUR, NACHKRIEGSZEIT, NAZI-VER… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
4
Die zweite Schuld oder Von der Last Deutscher zu sein / Ralph Giordano / Buch / 369 S. / Deutsch / 1998 / Kiepenheuer & Witsch / EAN 9783462028713 - Giordano, Ralph
Bestellen
bei booklooker.de
€ 22,90
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Giordano, Ralph:
Die zweite Schuld oder Von der Last Deutscher zu sein / Ralph Giordano / Buch / 369 S. / Deutsch / 1998 / Kiepenheuer & Witsch / EAN 9783462028713 - Erstausgabe

1998, ISBN: 9783462028713

[PU: Kiepenheuer & Witsch], »Jede zweite Schuld setzt eine erste voraus - hier: die Schuld der Deutschen unter Hitler. Die zweite Schuld: die Verdrängung und Verleugnung der ersten nach 1… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) MEOVERSA
5
Die zweite Schuld: Oder Von der Last Deutscher zu sein Giordano, Ralph: - Giordano, Ralph
Bestellen
bei ebay.de
€ 14,62
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Giordano, Ralph:
Die zweite Schuld: Oder Von der Last Deutscher zu sein Giordano, Ralph: - gebunden oder broschiert

2015, ISBN: 3462028715

Kiepenheuer&Witsch, 15.08.2000. Gebundene Ausgabe Sprache: Deutsch ISBN: 3462028715 EAN: 9783462028713 Bestell-Nr: 216274 Bemerkungen: 401 jD. ArtikeldetailsDie zweite Schuld: Oder Von de… Mehr…

99.4, Zahlungsarten: Paypal, APPLE_PAY, Visa, Mastercard, American Express. Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand zum Fixpreis, [SHT: Sparversand], 55*** Bingen am Rhein, [TO: Europäische Union, Schweiz] (EUR 0.00) ja-buch

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Die zweite Schuld

"Jede zweite Schuld setzt eine erste voraus - hier: die Schuld der Deutschen unter Hitler. Die zweite Schuld: die Verdrängung und Verleugnung der ersten nach 1945." Die zweite Schuld hat die politische Kultur der Bundesrepublik bis auf den heutigen Tag wesentlich mitgeprägt. Ihr Kern ist die kalte Amnestie für jede Art von Naziverbrechern, darunter hohe Repräsentanten des NS-Vernichtungsapparats: Blutrichter und -staatsanwälte, Militärs, Diplomaten, Wirtschaftsführer - die Funktionselite des "Dritten Reichs", die bis 1958 nahezu lückenlos wieder in die Nachkriegsgesellschaft eingegliedert war. Ralph Giordano nennt das den "großen Frieden mit den Tätern", für ihn ein Fundament der bundesdeutschen Staatsexistenz. Das Hauptthema Giordanos sind die Folgen der moralischen Katastrophe, die eintrat, weil das Bekenntnis zur Kollektivschuld ausblieb. Das Buch ist eine gnadenlose Abrechnung mit zahlreichen Einzelposten einer langen politischen Mängelliste bundesdeutscher Wirklichkeit. Es wurde - mit Zorn, Trauer und Hoffnung - geschrieben, damit sich nicht wiederholt, was schon einmal in Verfolgung und Krieg mündete.

Detailangaben zum Buch - Die zweite Schuld


EAN (ISBN-13): 9783462028713
ISBN (ISBN-10): 3462028715
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch
374 Seiten
Gewicht: 0,655 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-01-18T09:22:45+01:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-05-03T14:33:22+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3462028715

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-462-02871-5, 978-3-462-02871-3
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: giordano ralph, krieg und kultur
Titel des Buches: die zweite schuld oder von der last ein deutscher sein, zwei deutsche, von deutscher art, die zweite schuld giordano


Daten vom Verlag:

Autor/in: Ralph Giordano
Titel: Die zweite Schuld - Oder Von der Last Deutscher zu sein
Verlag: Kiepenheuer & Witsch
369 Seiten
Erscheinungsjahr: 2000-08-15
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,645 kg
Sprache: Deutsch
22,90 € (DE)
23,60 € (AT)
Not available (reason unspecified)

BB; B502; Hardcover, Softcover / Sachbücher/Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945); Tatsachenberichte: Entdeckungen, Geschichte, Wissenschaft; Auseinandersetzen; Deutschland; Gesellschaft; Holocaust-Aufarbeitung; Kollektiv-Schuld; Krieg; Kultur; Nachkriegszeit; Nazi-Verbrechen; Politik; Verdrängung; Literarische Essays; Rechtsextreme politische Ideologien und Bewegungen; Geschichte allgemein und Weltgeschichte; Holocaust; Periode des Nationalsozialismus (1933 bis 1945); Periode des Kalten Krieges (ca. 1945 bis ca. 1990); Verstehen; ED; E101; BC; B133

wurde 1923 in Hamburg geboren. Nach der Befreiung am 4. Mai 1945 durch britische Truppen arbeitete er als Journalist und Publizist, als Fernsehdokumentarist und Schriftsteller. Er ist Autor zahlreicher Bestseller, darunter »Die Bertinis« (1982), »Die zweite Schuld oder Von der Last Deutscher zu sein« (1987), »Ostpreußen ade« (1994), »Deutschlandreise« (1998), »Sizilien, Sizilien! Eine Heimkehr« (2002) und »Erinnerungen eines Davon – gekommenen« (2007). Zuletzt erschien sein Buch »Mein Leben ist so sündhaft lang: Ein Tagebuch« (2010). Er starb am 10. Dezember 2014 in Köln.

Ralph Giordano

»Jede zweite Schuld setzt eine erste voraus – hier: die Schuld der Deutschen unter Hitler. Die zweite Schuld: die Verdrängung und Verleugnung der ersten nach 1945.«Die zweite Schuld hat die politische Kultur der Bundesrepublik bis auf den heutigen Tag wesentlich mitgeprägt. Ihr Kern ist die kalte Amnestie für jede Art von Naziverbrechern, darunter hohe Repräsentanten des NS-Vernichtungsapparats: Blutrichter und -staatsanwälte, Militärs, Diplomaten, Wirtschaftsführer – die Funktionselite des »Dritten Reichs«, die bis 1958 nahezu lückenlos wieder in die Nachkriegsgesellschaft eingegliedert war. Ralph Giordano nennt das den »großen Frieden mit den Tätern«, für ihn ein Fundament der bundesdeutschen Staatsexistenz. Das Hauptthema Giordanos sind die Folgen der moralischen Katastrophe, die eintrat, weil das Bekenntnis zur Kollektivschuld ausblieb. Das Buch ist eine gnadenlose Abrechnung mit zahlreichen Einzelposten einer langen politischen Mängelliste bundesdeutscher Wirklichkeit. Es wurde – mit Zorn, Trauer und Hoffnung – geschrieben, damit sich nicht wiederholt, was schon einmal in Verfolgung und Krieg mündete.



< zum Archiv...