Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3458047565 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 1,20, größter Preis: € 16,00, Mittelwert: € 9,44
...
Kindheit : Autobiographie. Guo Moruo. Übertr. aus d. Chines. u. Nachw. von Ingo Schäfer / Guo, Moruo: Autobiographie ; [Bd.1] - Guo, Moruo
(*)
Guo, Moruo:
Kindheit : Autobiographie. Guo Moruo. Übertr. aus d. Chines. u. Nachw. von Ingo Schäfer / Guo, Moruo: Autobiographie ; [Bd.1] - Erstausgabe

1981, ISBN: 3458047565

Gebundene Ausgabe, ID: 21748010224

[EAN: 9783458047568], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Frankfurt am Main : Insel-Verlag,], KUO, MO-JO ; JUGENDERINNERUNGEN / SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, Jacket, 239 S. ; 21 cm. Gutes Ex.; Umschl. minimal berieben. - Guo Moruo, 1892-1979, gilt zusammen mit Lu Xun als Wegbereiter der modernen chinesischen Literatur. Lyriker, Dramatiker, Romancier, Essayist, Übersetzer (u. a. von Goethes Faust I, Schillers Dramen, Tolstois Krieg und Frieden), Archäologe, Historiker, Philosoph, Politiker -wird er wegen seiner Universalität oft der "Goethe Chinas" genannt. Guo beendete 1914, nach traditionellem chinesischem und ab 1905 modernem "westlichem" Schulunterricht, in Japan sein Medizinstudiun praktizierte jedoch nie, sondern wandte sich der . Literatur zu. Sein Gedichtband Nüshen (Göttinnen), 1922, bezeichnet den Beginn einer neuen Lyrik in China. Guo nahm am Nordfeldzug 1924-1927 und am Nanchang-Aufstand teil und floh über Shanghai in ein zehn Jahre währendes japanisches Exil. Mehrere Gedichtzyklen, historische Forschungen, die die in China heute gültige Geschichtsauffassung maßgeblich prägten und ihm Stoff zu seinen späteren Dramen lieferten, und acht Autobiographien, darunter die hier vorliegende, entstanden im Ausland. Nach seiner Rückkehr setzte er seine vielseitigen Forschungen und Tätigkeiten fort, beteiligte sich an der Bewegung zur Reform der chinesischen Sprache, wurde Präsident der Academia Sinica, 1958 in die KP aufgenommen und war zuletzt Mitglied im XI. Zentralkomitee. Der erste Teil seiner Autobiographie Kindheit führt in die Endzeit des chinesischen Kaiserreiches: die alte Gesellschaft treibt unaufhaltsam ihrem Untergang entgegen, ihre geistigen Grundlagen lösen sich auf, das Reich selbst wird zum Spielball der ausländischen Mächte. Guo Moruo berichtet von der Kindheit in der chinesischen Provinz. Das in Sichuan (Setschuan) gelegene Dorf Shawan, in dem er geboren wird, . ist berüchtigt als "Räubernest". Der Großvater "Großkönig Goldgesicht" ist der mächtige Führer einer Geheimgesellschaft, die Familie lebt von den Einnahmen der verpachteten Güter und zuletzt vom Alkoholbrennen und Opiumhandel. (Verlagstext) ISBN 9783458047568 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag., Books

ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kindheit : Autobiographie. Guo Moruo. Übertr. aus d. Chines. u. Nachw. von Ingo Schäfer / Guo, Moruo: Autobiographie  [Bd.1] - Guo, Moruo
(*)
Guo, Moruo:
Kindheit : Autobiographie. Guo Moruo. Übertr. aus d. Chines. u. Nachw. von Ingo Schäfer / Guo, Moruo: Autobiographie [Bd.1] - gebrauchtes Buch

1981, ISBN: 9783458047568

[PU: Frankfurt am Main : Insel-Verlag], 239 S. 21 cm. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. Gutes Ex. Umschl. minimal berieben. - Guo Moruo, 1892-1979, gilt zusammen mit Lu Xun als Wegbereiter der modernen chinesischen Literatur. Lyriker, Dramatiker, Romancier, Essayist, Übersetzer (u. a. von Goethes Faust I, Schillers Dramen, Tolstois Krieg und Frieden), Archäologe, Historiker, Philosoph, Politiker -wird er wegen seiner Universalität oft der "Goethe Chinas" genannt. Guo beendete 1914, nach traditionellem chinesischem und ab 1905 modernem "westlichem" Schulunterricht, in Japan sein Medizinstudiun praktizierte jedoch nie, sondern wandte sich der . Literatur zu. Sein Gedichtband Nüshen (Göttinnen), 1922, bezeichnet den Beginn einer neuen Lyrik in China. Guo nahm am Nordfeldzug 1924-1927 und am Nanchang-Aufstand teil und floh über Shanghai in ein zehn Jahre währendes japanisches Exil. Mehrere Gedichtzyklen, historische Forschungen, die die in China heute gültige Geschichtsauffassung maßgeblich prägten und ihm Stoff zu seinen späteren Dramen lieferten, und acht Autobiographien, darunter die hier vorliegende, entstanden im Ausland. Nach seiner Rückkehr setzte er seine vielseitigen Forschungen und Tätigkeiten fort, beteiligte sich an der Bewegung zur Reform der chinesischen Sprache, wurde Präsident der Academia Sinica, 1958 in die KP aufgenommen und war zuletzt Mitglied im XI. Zentralkomitee. Der erste Teil seiner Autobiographie Kindheit führt in die Endzeit des chinesischen Kaiserreiches: die alte Gesellschaft treibt unaufhaltsam ihrem Untergang entgegen, ihre geistigen Grundlagen lösen sich auf, das Reich selbst wird zum Spielball der ausländischen Mächte. Guo Moruo berichtet von der Kindheit in der chinesischen Provinz. Das in Sichuan (Setschuan) gelegene Dorf Shawan, in dem er geboren wird, . ist berüchtigt als "Räubernest". Der Großvater "Großkönig Goldgesicht" ist der mächtige Führer einer Geheimgesellschaft, die Familie lebt von den Einnahmen der verpachteten Güter und zuletzt vom Alkoholbrennen und Opiumhandel. (Verlagstext) ISBN 9783458047568, DE, [SC: 2.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 550g], 1. dt. Aufl., Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kindheit : Autobiographie. Guo Moruo. Übertr. aus d. Chines. u. Nachw. von Ingo Schäfer / Guo, Moruo: Autobiographie ; [Bd.1] 1. dt. Aufl. - Guo, Moruo
(*)
Guo, Moruo:
Kindheit : Autobiographie. Guo Moruo. Übertr. aus d. Chines. u. Nachw. von Ingo Schäfer / Guo, Moruo: Autobiographie ; [Bd.1] 1. dt. Aufl. - gebrauchtes Buch

1981, ISBN: 9783458047568

ID: 1067067

1. dt. Aufl. 239 S. ; 21 cm. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. Gutes Ex.; Umschl. minimal berieben. - Guo Moruo, 1892-1979, gilt zusammen mit Lu Xun als Wegbereiter der modernen chinesischen Literatur. Lyriker, Dramatiker, Romancier, Essayist, Übersetzer (u. a. von Goethes Faust I, Schillers Dramen, Tolstois Krieg und Frieden), Archäologe, Historiker, Philosoph, Politiker -wird er wegen seiner Universalität oft der "Goethe Chinas" genannt. Guo beendete 1914, nach traditionellem chinesischem und ab 1905 modernem "westlichem" Schulunterricht, in Japan sein Medizinstudiun praktizierte jedoch nie, sondern wandte sich der . Literatur zu. Sein Gedichtband Nüshen (Göttinnen), 1922, bezeichnet den Beginn einer neuen Lyrik in China. Guo nahm am Nordfeldzug 1924-1927 und am Nanchang-Aufstand teil und floh über Shanghai in ein zehn Jahre währendes japanisches Exil. Mehrere Gedichtzyklen, historische Forschungen, die die in China heute gültige Geschichtsauffassung maßgeblich prägten und ihm Stoff zu seinen späteren Dramen lieferten, und acht Autobiographien, darunter die hier vorliegende, entstanden im Ausland. Nach seiner Rückkehr setzte er seine vielseitigen Forschungen und Tätigkeiten fort, beteiligte sich an der Bewegung zur Reform der chinesischen Sprache, wurde Präsident der Academia Sinica, 1958 in die KP aufgenommen und war zuletzt Mitglied im XI. Zentralkomitee. Der erste Teil seiner Autobiographie Kindheit führt in die Endzeit des chinesischen Kaiserreiches: die alte Gesellschaft treibt unaufhaltsam ihrem Untergang entgegen, ihre geistigen Grundlagen lösen sich auf, das Reich selbst wird zum Spielball der ausländischen Mächte. Guo Moruo berichtet von der Kindheit in der chinesischen Provinz. Das in Sichuan (Setschuan) gelegene Dorf Shawan, in dem er geboren wird, . ist berüchtigt als "Räubernest". Der Großvater "Großkönig Goldgesicht" ist der mächtige Führer einer Geheimgesellschaft, die Familie lebt von den Einnahmen der verpachteten Güter und zuletzt vom Alkoholbrennen und Opiumhandel. (Verlagstext) ISBN 9783458047568 Versand D: 3,00 EUR Kuo, Mo-jo ; Jugenderinnerungen / Sprach- und Literaturwissenschaft, [PU:Frankfurt am Main : Insel-Verlag,]

buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kindheit. Autobiographie - Moruo, Guo und Ingo Schäfer
(*)
Moruo, Guo und Ingo Schäfer:
Kindheit. Autobiographie - gebrauchtes Buch

1988, ISBN: 3458047565

ID: 30143783620

[EAN: 9783458047568], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Insel Verlag,], 239 Seiten Sehr gepflegtes Gebraucht-/Antiquariatsexemplar. Zustand unter Berücksichtigung des Alters sehr gut. Auflage/Erscheinungsjahr kann unter Umständen abweichen. Tagesaktueller, sicherer und weltweiter Versand. Wir liefern grundsätzlich mit beiliegender Rechnung. 1342241.01 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500, Books

AbeBooks.de
getbooks GmbH, Bad Camberg, HE, Germany [55883480] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kindheit. Autobiographie - Guo, Moruo
(*)
Guo, Moruo:
Kindheit. Autobiographie - gebrauchtes Buch

1981, ISBN: 3458047565

ID: 012607

Unbekannter Einband 8°, geb. Pappeinbd. m. OSU., 239 S. - frisches Exemplar ohne Angabe, [PU:Frankfurt a. M.8° Insel Verlag]

Achtung-Buecher.de
Graphem. Kunst- und Buchantiquariat Martin Kirves, 13353 Berlin
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Kindheit. Autobiographie


EAN (ISBN-13): 9783458047568
ISBN (ISBN-10): 3458047565
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1988
Herausgeber: Insel Verlag

Buch in der Datenbank seit 2007-10-18T17:12:52+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-15T11:48:27+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3458047565

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-458-04756-5, 978-3-458-04756-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher