Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3455086608 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 0,88, größter Preis: € 15,95, Mittelwert: € 12,45
Jerusalem 4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt von Gerhard Konzelmann - Konzelmann, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konzelmann, Gerhard:
Jerusalem 4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt von Gerhard Konzelmann - gebrauchtes Buch

1984, ISBN: 3455086608

ID: 8376

22 cm guter Zustand, ohne Ou. Jerusalem,4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt von Gerhard Konzelmann ,..Wenige Städte in der Menschheitsgeschichte haben mehr Blutvergießen und Zerstörung erlebt als Jerusalem, »die Heilige«. Die Stadt, die immer wieder aufgebaut wurde, ist mehr als eine Metropole. Sie ist eine Geschichte der Menschheit, eine theologische Studie mit drei Dimensionen: einer jüdischen, einer christlichen und einer islamischen. Der vorliegende Band von Gerhard Konzelmann zeigt auf, warum Jerusalem sowohl in der Geschichte als auch in der Gegenwart eine Sonderstellung einnimmt.»Die Heilige« wird diese Stadt auch genannt. Den drei monotheistischen Weltreligionen gilt sie gleichermaßen als verehrungswürdig, doch ihre Geschichte ist eine grausame Abfolge von Gewalt, Krieg und Bürgerkrieg, Fremdherrschaft, Teilung und Wiedervereinigung - und Hoffnung auf eine Zukunft in Frieden. Gerhard Konzelmann schildert die Ereignisse von der ersten urkundlichen Erwähnung Jerusalems bis zur Eroberung der Altstadt durch israelische Truppen im Juni 1967 und zur Verlegung des Büros des Ministerpräsidenten in den bis dahin arabischen Ostteil der Stadt während der frühen achtziger Jahre. Viertausend Jahre Belagerung und Zerstörung, Wiederaufbau und Behauptungswille sowie die wenigen kurzen Perioden materiellen Wohlstands werden hier auf eindrucksvolle Weise lebendig.In Jerusalem scheint sich Geschichte zu wiederholen, und die Zeit folgt einer Eigengesetzlichkeit, die Vergangenes für die Zukunft wichtiger werden läßt als die Gegenwart.. Gerhard Konzelmann, geb. 1932, studierte an den Universitäten Tübingen und Besançon. 1956 Beginn der Rundfunktätigkeit. Nach verschiedenen Aufgaben im Rahmen der ARD 1968 ArabienKorrespondent und ständiger Kommentator für Nahostfragen. Konzelmann wurde mit mehreren Fernsehpreisen ausgezeichnet. Versand D: 1,90 EUR [Jerusalem , Jerusalem , Geschichte der Menschheit, Islam, Judentum, Christen, Religion, Krieg, Kampf, Gewalt, Bürgerkrieg, Fremdherrschaft, Teilung, Wiedervereinigung , Hoffnung, Zukunft , Frieden, Konzelmann, Gerhard, Kulturgschichte], [PU:Hamburg: Hoffmann und Campe. 1984]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Lausitzer Buchversand, 01994 Drochow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 1.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jerusalem 4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt von Gerhard Konzelmann - Konzelmann, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konzelmann, Gerhard:
Jerusalem 4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt von Gerhard Konzelmann - gebrauchtes Buch

1984, ISBN: 3455086608

ID: 51037800

22 cm guter Zustand. Jerusalem,4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt von Gerhard Konzelmann ,..Wenige Städte in der Menschheitsgeschichte haben mehr Blutvergießen und Zerstörung erlebt als Jerusalem, »die Heilige«. Die Stadt, die immer wieder aufgebaut wurde, ist mehr als eine Metropole. Sie ist eine Geschichte der Menschheit, eine theologische Studie mit drei Dimensionen: einer jüdischen, einer christlichen und einer islamischen. Der vorliegende Band von Gerhard Konzelmann zeigt auf, warum Jerusalem sowohl in der Geschichte als auch in der Gegenwart eine Sonderstellung einnimmt.»Die Heilige« wird diese Stadt auch genannt. Den drei monotheistischen Weltreligionen gilt sie gleichermaßen als verehrungswürdig, doch ihre Geschichte ist eine grausame Abfolge von Gewalt, Krieg und Bürgerkrieg, Fremdherrschaft, Teilung und Wiedervereinigung - und Hoffnung auf eine Zukunft in Frieden. Gerhard Konzelmann schildert die Ereignisse von der ersten urkundlichen Erwähnung Jerusalems bis zur Eroberung der Altstadt durch israelische Truppen im Juni 1967 und zur Verlegung des Büros des Ministerpräsidenten in den bis dahin arabischen Ostteil der Stadt während der frühen achtziger Jahre. Viertausend Jahre Belagerung und Zerstörung, Wiederaufbau und Behauptungswille sowie die wenigen kurzen Perioden materiellen Wohlstands werden hier auf eindrucksvolle Weise lebendig.In Jerusalem scheint sich Geschichte zu wiederholen, und die Zeit folgt einer Eigengesetzlichkeit, die Vergangenes für die Zukunft wichtiger werden läßt als die Gegenwart.. Gerhard Konzelmann, geb. 1932, studierte an den Universitäten Tübingen und Besançon. 1956 Beginn der Rundfunktätigkeit. Nach verschiedenen Aufgaben im Rahmen der ARD 1968 ArabienKorrespondent und ständiger Kommentator für Nahostfragen. Konzelmann wurde mit mehreren Fernsehpreisen ausgezeichnet. Versand D: 1,90 EUR [Jerusalem , Jerusalem , Geschichte der Menschheit, Islam, Judentum, Christen, Religion, Krieg, Kampf, Gewalt, Bürgerkrieg, Fremdherrschaft, Teilung, Wiedervereinigung , Hoffnung, Zukunft , Frieden, Konzelmann, Gerhard, Kulturgschichte], [PU:Hamburg : Hoffmann und Campe. 1984]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Lausitzer Buchversand, 01994 Drochow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 1.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jerusalem 4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt von Gerhard Konzelmann - Konzelmann, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konzelmann, Gerhard:
Jerusalem 4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt von Gerhard Konzelmann - gebrauchtes Buch

1984, ISBN: 3455086608

ID: 51037800

22 cm guter Zustand. Jerusalem,4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt von Gerhard Konzelmann ,..Wenige Städte in der Menschheitsgeschichte haben mehr Blutvergießen und Zerstörung erlebt als Jerusalem, »die Heilige«. Die Stadt, die immer wieder aufgebaut wurde, ist mehr als eine Metropole. Sie ist eine Geschichte der Menschheit, eine theologische Studie mit drei Dimensionen: einer jüdischen, einer christlichen und einer islamischen. Der vorliegende Band von Gerhard Konzelmann zeigt auf, warum Jerusalem sowohl in der Geschichte als auch in der Gegenwart eine Sonderstellung einnimmt.»Die Heilige« wird diese Stadt auch genannt. Den drei monotheistischen Weltreligionen gilt sie gleichermaßen als verehrungswürdig, doch ihre Geschichte ist eine grausame Abfolge von Gewalt, Krieg und Bürgerkrieg, Fremdherrschaft, Teilung und Wiedervereinigung - und Hoffnung auf eine Zukunft in Frieden. Gerhard Konzelmann schildert die Ereignisse von der ersten urkundlichen Erwähnung Jerusalems bis zur Eroberung der Altstadt durch israelische Truppen im Juni 1967 und zur Verlegung des Büros des Ministerpräsidenten in den bis dahin arabischen Ostteil der Stadt während der frühen achtziger Jahre. Viertausend Jahre Belagerung und Zerstörung, Wiederaufbau und Behauptungswille sowie die wenigen kurzen Perioden materiellen Wohlstands werden hier auf eindrucksvolle Weise lebendig.In Jerusalem scheint sich Geschichte zu wiederholen, und die Zeit folgt einer Eigengesetzlichkeit, die Vergangenes für die Zukunft wichtiger werden läßt als die Gegenwart.. Gerhard Konzelmann, geb. 1932, studierte an den Universitäten Tübingen und Besançon. 1956 Beginn der Rundfunktätigkeit. Nach verschiedenen Aufgaben im Rahmen der ARD 1968 ArabienKorrespondent und ständiger Kommentator für Nahostfragen. Konzelmann wurde mit mehreren Fernsehpreisen ausgezeichnet. Versand D: 1,90 EUR [Jerusalem , Jerusalem , Geschichte der Menschheit, Islam, Judentum, Christen, Religion, Krieg, Kampf, Gewalt, Bürgerkrieg, Fremdherrschaft, Teilung, Wiedervereinigung , Hoffnung, Zukunft , Frieden, Konzelmann, Gerhard, Kulturgschichte], [PU:Hamburg: Hoffmann und Campe. 1984]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Lausitzer Buchversand, 01994 Drochow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 1.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jerusalem. 4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt - Konzelmann, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konzelmann, Gerhard:
Jerusalem. 4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt - Erstausgabe

1990, ISBN: 3455086608

Gebundene Ausgabe, ID: 30125084992

[EAN: 9783455086607], [PU: Hoffmann und Campe,], 496 Seiten Cover kann abweichen. 5.Auflage:1985, O221,5 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 721 Gebundene Ausgabe, Größe: 21.2 x 14.6 x 5.2 cm, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Sella-Group, Tuntenhausen-Eisenbartling, BY, Germany [55498438] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jerusalem. 4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt - Konzelmann, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konzelmann, Gerhard:
Jerusalem. 4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt - gebrauchtes Buch

1984, ISBN: 3455086608

ID: 13288_2c

Hoffmann und Campe, Hamburg, 1984. 495 S., Ln.U. Leinen Asien gebraucht; gut, [PU:Hoffmann und Campe]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Celler Versandantiquariat, 29358 Eicklingen
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Jerusalem : 4000 Jahre Kampf um e. heilige Stadt

Jerusalem. 4000 Jahre Kampf um eine heilige Stadt Gerhard Konzelmann Hamburg : Hoffmann und Campe,

Detailangaben zum Buch - Jerusalem : 4000 Jahre Kampf um e. heilige Stadt


EAN (ISBN-13): 9783455086607
ISBN (ISBN-10): 3455086608
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1988
Herausgeber: Hoffmann + Campe Verlag G

Buch in der Datenbank seit 13.06.2007 03:41:03
Buch zuletzt gefunden am 12.02.2019 08:18:06
ISBN/EAN: 3455086608

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-455-08660-8, 978-3-455-08660-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher