. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3437569406 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 59,50 €, größter Preis: 71,52 €, Mittelwert: 65,66 €
Hausmittel in der modernen Medizin: Tees, Wickel, Bäder & Co mit CD-ROM von Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler - Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler:
Hausmittel in der modernen Medizin: Tees, Wickel, Bäder & Co mit CD-ROM von Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783437569401

Gebundene Ausgabe, ID: 528998302

Kösel, 2006. 2006. Hardcover.  27 x 21,4 x 1,8 cm. Lernen in Bewegung.Kinder lernen am besten in Bewegung. So werden Lerninhalte im Gehirn intensiv vernetzt. Die neuen Orientierungspläne im Kindergarten fordern daherAlle Bildungsinhalte müssen in konkrete körperliche Erfahrungen umgesetzt werden. Wie das geht? Mit diesem Buch ganz spielerisch. ErzieherInnen, LehrerInnen und Eltern finden eine reiche Auswahl überzeugender PraxisideenBewegungsspiele und Spiellandschaften fördern Koordination, Sinneswahrnehmung, emotionale und sprachliche Entwicklung und die mathematische und naturwissenschaftliche Vorbildung. Ein Aktionsbuch, das in der Praxis dringend erwartet wird und zugleich Lust auf spielerische Bewegung macht.»Ein rundum gelungenes Praxisbuch, das durch leicht umsetzbare Spielideen-illustriert mit vielen Farbfotos-und gut lesbare Texte überzeugt.« (ZeT-Zeitschrift für Tagesmütter und -väter, Christine Baur )"Wer die kindliche Entwicklung unterstützen möchte oder einfach schöne Ideen für Bewegungsspiele und Spiellandschaften sucht, der ist mit dem Buch "Schnelle Füße, kluges Köpfchen" von Sibylle Wanders gut bedient. Hier finden Sie zahlreiche Bewegungsangebote und –spiele, die die Kleinen in ihrer Entwicklung fördern und unterstützen. Das Buch ist klar aufgebaut und gut strukturiert. Die einzelnen Kapitel, die verschiedene Themen wie beispielsweise "Erste Bewegungsvielfalt" oder "Sprache und Gefühl" behandeln werden mit einem Theorieteil eingeleitet und warten mit zahlreichen praktischen Beispielen für alle Alterstufen auf, die mit einfachen Mitteln wunderbar umgesetzt werden können. Durch die vielen Bilder werden die Spiele sehr konkret. Besonders wertvollIn einem kurzen Extrateil geht Sibylle Wanders auf Bewegungsangebote für übergewichtige Kinder und deren Probleme ein." (Spielen und Lernen, 2/2007 )"Die Autorin schafft es "bewegtes" Spielen und Lernen in griffiger Theorie und detaillierten Ideen zum Leser zu transportieren. In angenehmer Sprache wird die Bedeutung körperlicher Erfahrungen für das Kind, deren positiver Einfluss auf Motorik, Koordination, ein positives Selbstbild, soziales Miteinander, Mut und Willensbildung sowie das Denken erörtert. Jedes Kapitel wird von kompakten theoretischen Inhalten eröffnet – viele, viele Spielideen unter Einbeziehung lustiger Materialien aus gelebter Praxis runden zu einem Ganzen ab. Die grafische Aufbereitung und ansprechenden Fotos der Spielideen, machen neugierig!" (Ursula Bergmann in "Unsere Kinder. Zeitschrift für Kindergarten- und Kleinkindpädagogik." 02/2007 ) Vorwort Liebe Eltern und Pädagogen! In Bewegungen erkunden, gestalten und entdecken Kinder ihre Lebenswelt. Sie verfügen bereits als Kleinkinder über wertvolle Anlagen und Potenziale, auf deren Grundlage sie sich in vielen Bildungsbereichen weiterentwickeln können. Dazu benötigen sie neben erfahrungsreichen Alltagssituationen auch vielseitige Bewegungsangebote und Spiellandschaften. Diese bieten ihnen als anregendes Umfeld Impulse und Gelegenheiten, die eigenen Fähigkeiten zu testen und zu steigern. Ich nutze als Diplomsportlehrerin und Tanzpädagogin seit vielen Jahren Bewegungsspiele mit den unterschiedlichsten Materialien für Bewegungs- und Tanzstunden mit Zwei- bis Zehnjährigen. Da ich viele der Kinder langjährig anleiten und in ihrer Entwicklung beobachten konnte, habe ich erfahren, welche pädagogischen Theorien sich in der Praxis bewähren. Das Beste, das Eltern und Pädagogen einem kleinen Kind für seine optimale Entwicklung bieten können, sind vielfältige Spielanregungen zum Wahrnehmen und Sichbewegen, zum Experimentieren und Kommunizieren. Sie bringen ihm Spaß, fördern seine Gesundheit und neue Freundschaften. Das Potenzial eines Kindes entfaltet sich immer dann auffallend gut, wenn es beim Spielen und Lernen schöne Erlebnisse und angenehme Gefühle erfährt. In Bewegungsspielen ist dies eigentlich immer der Fall. Das gilt auch für zurückhaltende Kinder oder Kinder mit noch wenigen koordinativen Fähigkeiten. Sie fühlen sich gut, wenn sie die Herausforderungen an ihre Fertigkeiten selbst mitbestimmen dürfen. An Bewegungsstationen ist dies möglich. Zudem braucht ein Kind positive Rückmeldungen auf sein Tun. Wer über eine gute Wahrnehmung, Koordination und Sprache verfügt, hat es beim Lernen und in sozialen Beziehungen leichter. Die Sinneseindrücke sind der Ausgangspunkt für alle Körpererfahrungen und für alle Umweltinformationen an das Gehirn. Durch ihre sinnlichen Erfahrungen machen sich die Kinder ein Bild von der Welt. Durch sie erweitern und verändern sie es unaufhörlich bis ins Jugendalter hinein. Kinder brauchen wache Sinne, um die neuen Informationen realitätsnah aufzunehmen und zu verarbeiten. Die Koordinationsfähigkeit ihres Körpers ist dabei das Werkzeug, das sie - wie ein Handwerker für seine Arbeit - nutzen, um neue Aufgaben zu bewältigen und um Probleme zu lösen. Die Sprache hilft Kindern, die neuen Erfahrungen einzuordnen. Um sie mit dem Verstand zu erfassen und sie realistisch einzuschätzen, brauchen Kinder einen gut entwickelten Sprachschatz an treffenden Wörtern und Formulierungen für die verschiedenen Erfahrungsbereiche. Später als Schulkinder können sie sich beim Nachdenken immer nur an solche Erlebnisse klar erinnern, die sie auch klar formulieren können. Die Sprach- und die Kommunikationsfähigkeit können Eltern und Erzieher bei Kindern ebenso spielerisch fördern wie die der Koordination und der Wahrnehmung. Es ist leichter, als man anfangs denkt. Die Spielreihen dieses Buches werden Ihnen viele Beispiele geben, die Sie direkt mit Kindern probieren können. Gute Bildungschancen für Vorschüler Eine breit gestreute Basis an motorischen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten erweitert die Möglichkeiten eines Vorschülers zu agieren und zu reagieren. Sie steigert sein Lernvermögen und erhöht seine Bildungschancen. Mit den Spielreihen dieses Buches bekommen Sie viele Beispiele für Bewegungsspiele und Bewegungslandschaften zur Hand. Mit ihnen können Sie Kinder gezielt anregen oder sie frei und selbstbestimmt spielen lassen. Die Spiele sind den wichtigsten Entwicklungsbereichen kleiner Kinder zugeordnet, die umfangreich durch Bewegungsangebote gefördert werden können. Dazu zählen auch die Bildungsbereiche der mathematischen und der naturwissenschaftlichen Erfahrungen. Viel Vergnügen in den bewegungsreichen Spielen! Ihre Sibylle Wanders Zur Theorie Spielen und Lernen für Zwei- bis Sechsjährige Jedes kleine Kind ist mit wertvollen Selbstbildungspotenzialen ausgestattet und kann seine eigene Entwicklung mit vorantreiben. Es ist nicht nur neugierig und bewegungsfreudig, sondern auch kompetent. Es gestaltet seine Entwicklung und seine Bildung aktiv mit. Um seine Potenziale, Talente und Vorlieben ausschöpfen zu können, benötigt es jedoch vielfältige Anregungen aus der Umwelt. Es braucht für verschiedene Entwicklungsbereiche Impulse und Gelegenheiten, um Erfahrungen zu sammeln. Genetische Vererbung und Prägung durch Erfahrungen Die geistige und emotionale Intelligenz eines Kindes wird, so schätzen Wissenschaftler heute, zu maximal 50 Prozent durch sein genetisches Erbe und zu mindestens 50 Prozent durch seine Lebenserfahrungen, also durch Handlungen und Erlebnisse bestimmt. Welche Fähigkeiten ein Kind geerbt hat, stellt für seine Entwicklung eine zunächst ungenutzte Grundlage dar, die durch Erfahrungen in verschiedene Richtungen ausgebaut wird oder aber durch Mangel an Reizen verkümmern kann. Interessant ist dabei: Die vererbten Anlagen können sowohl durch die Umwelt als auch durch das Kind selbst stimuliert werden. Es bestimmt aktiv mit, was und wie viel es lernt! So beruht seine praktische Intelligenz als Schulanfänger in erster Linie auf seinen Handlungserfahrungen. Bewegtes Spielen und Lernen Kinder brauchen Spielräume, in denen sie neue Bewegungsmöglichkeiten und bislang unbekannte Zusammenhänge ihrer Lebenswirklichkeit erfahren. In Spielstunden mit abwechslungsreichen Bewegungslandschaften oder mit angeleiteten Bewegungsaufgaben bieten sich ihnen dafür vielfältige Gelegenheiten. Durch neue Bewegungsversuche gewinnen sie gleichzeitig Körper- und Umwelterfahrungen, die sie für die nächsten Entwicklungsschritte benötigen. Sie lernen handelnd, forschend und gestaltend. Sie lernen, indem sie erkunden, was sie selbst besonders interessiert, oder indem sie Aufgaben lösen. Häufig wirken sie in Bewegungsspielen mit Partnern zusammen, besprechen gemeinsam ihre Ideen und Wünsche. Auf diese Weise unterstützt bewegtes Spielen und Lernen neben körperlichen Fähigkeiten auch emotionale und soziale Erfahrungen. Zudem können Eltern und Erzieher schon Vier- und Fünfjährigen in bewegungsreichen Spielen mathematische und naturwissenschaftliche Einblicke geben. Kinder, die gerne tanzen, sich verkleiden oder Theater spielen, erfahren in entsprechenden Bewegungsspielen neue darstellende und gestaltende Ausdrucksmöglichkeiten. Die vielen kleinen Erfolgserlebnisse in bewegten Spielstunden machen Kindern Mut, auch in anderen Lebensbereichen Neues zu wagen. Neugierig entdecken sie auch in alltäglichen Situationen bislang Unbekanntes. Sie speichern alle neuen Informationen als Erweiterung ihrer bisherigen Erfahrungen ab. So sind bewegtes Spielen und das Lernen wie die zwei Seiten einer Medaille, die einer Auszeichnung für gute Bildungschancen gleichkommt. Vitalität und Motivation Kleine Kinder sind von Natur aus vital und bewegungsfreudig. Sie wollen ihre Umgebung erforschen, wollen Dinge auf den Kopf stellen, hoch springen, tief kriechen, rund kullern, balancieren, experimentieren und Neues ausprobieren. Wenn sie tobend lärmen, sollte man sie nicht hemmen, um Verletzungsrisiken zu meiden oder um sie ruhig zu halten. Die Kinder wollen nicht »nur toben«, sondern wollen sich durch ihre Körperbewegungen mit ihrem Umfeld auseinandersetzen. Sie brauchen diese Erlebnisse als Grundlage für ihre optimale Entwicklung und Bildung. Sie müssen vielerlei Objekte mit unterschiedlichen Eigenschaften anfassen, mit den Händen gestalten, Bewegungsmöglichkeiten testen und sich mit ihnen durch Räume fortbewegen. Sie brauchen Zeit zum Nachforschen und Beobachten. Ihre anfängliche Neugier steigert sich durch Spaß und Erfolgserlebnisse zu einer enormen Motivation, sich intensiv mit der Situation zu befassen. Es ist diese starke Motivation, durch die Kinder ihre eigene Entwicklung eindrucksvoll voranbringen. Die Kinder wollen (!) sich bewähren. Hellwach in der Bewegung wollen sie dazulernen und ihre Stärken spielend testen. Sie wünschen sich Erfolge und tun einiges dafür. Agieren, Beobachten, Reagieren Kinder brauchen Rückmeldungen, um zu verstehen! Wenn sie in den von uns vorbereiteten Bewegungslandschaften tatkräftig wirken oder in angeleiteten Bewegungsspielen agieren, so machen sie Erfahrungen, die sie einzuordnen versuchen. Das gelingt ihnen erst dann, wenn sie die Folgen ihrer Handlung beobachten und erkennen können. Es ist langfristig sinnvoll, dass ihnen Spielpartner und außenstehende Erwachsene Rückmeldungen geben. Dazu zählen unsere Reaktionen, Anmerkungen, Lob, Tadel, sprachliche Auseinandersetzung, hilfreiche Hände sowie Gespräche über die Sachverhalte, Gefühle, Wünsche und neuen Vorhaben. Kinder wollen eine Resonanz auf ihr Tun, mit der sie die Bedeutung ihrer Handlungen einschätzen können. Sie wünschen sich Antworten auf spontane Fragen. Mit ihnen können sie die erlebten Erfahrungen und Emotionen besser verarbeiten und sinnvoll reagieren. Die Selbstbildungspotenziale eines Kindes Der kindliche Bildungsprozess ist ein Zusammenspiel der Selbstbildungsmöglichkeiten eines Kindes selbst, der sozialen Prozesse (durch Auseinandersetzung mit anderen Menschen in der Vielfalt der Lebenssituationen) und der Reflexion über die Sprache. Jedes Kind verfügt über natürliche Selbstbildungspotenziale, mit denen es seine Entwicklung und Bildung voranbringt. Dazu gehören die sieben Sinne, Vorstellungskraft und Fantasie, Gefühle, die Rekonstruktionsmöglichkeit durch das Gehirn, symbolisches Denken, das sprachliche, mathematische und naturwissenschaftliche Denken ebenso wie eine ursprüngliche Lust am Spielen und Gestalten. Hinzu kommen seine Beziehungsfähigkeit zu Menschen (die mit entscheiden, welche Erfahrungen ihm wichtig sind) sowie seine Beziehung zu Gegenständen und zur Umwelt. So gut ausgestattet können bereits kleine Kinder agieren, experimentieren, beobachten und den Sinn der Dinge hinterfragen. Sie sind dabei bereits auf dem Weg, erste Probleme zu lösen. Es ist die sinnvollste Art, zu lernen und handlungsfähig zu sein. Die Lernfähigkeit kleiner Kinder Kinder verstehen Zusammenhänge in ihrer Lebenswelt erst dann wirklich, wenn sie die Sachinformationen nicht über Erzählungen oder flimmernde Bilder erhalten, sondern über Körperbewegungen und über sinnliches Beobachten. Sie entwickeln auf diese Weise eine sinnvolle Strategie zum Problemelösen. Stehen sie vor einer neuen Aufgabe oder vor einem Problem, so werden sie aktiv, probieren aus und sammeln handelnd neue Erfahrungen. Vielseitige Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen sind daher nicht nur für ihre gesunde körperliche Entwicklung unerlässlich. Sie benötigen sie auch für die geistigen Bildungsprozesse. Wer mehr erlebt, kann daraus mehr Schlussfolgerungen ziehen! Bewusste Bewegungen, in denen Kinder mit hellwachen Sinnen spüren und beobachten, fördern die Lernfähigkeit. Sind sie aufmerksam bei dem, was sie tun, stupsen sie z.B. auf einer Wiese bei Wind einen Luftballon wiederholt in die Höhe, dann berühren und »be-greifen« sie ihre Umgebung zugleich. Wie können Eltern und Erzieher eine solche Aufmerksamkeit fördern? Kleine Kinder konzentrieren sich immer dann gut, wenn ihre Neugier geweckt ist. Abwechselnde stimulierende Reize für Haut, Augen und Ohren, Muskeln und Gelenke verstärken ihre Konzentration. Sie können sich ihren Handlungen dann aufmerksamer widmen und die Aufmerksam, K, 2006, Campus Verlag, 2002. 2002. Hardcover. 22,5 x 14,9 x 2,7 cm. Noch nie war Warren Buffett so aktuell wie heute. Solange die Kurse sich in schwindelerregenden Höhen befanden, wurde seine Anlagestrategie als zu konservativ belächelt. Heute wissen wir, warum er zur Legende geworden ist. In diesem Buch werden seine bewährten Strategien in ihrer Bedeutung für die Märkte der Zukunft vorgestellt. Seit 40 Jahren heißt die Langzeit-Erfolgsstrategie von Warren Buffett- Aktien eines Unternehmens so betrachten, als wolle man Eigentümer des Unternehmens werden - bei jedem Kauf eine Sicherheitsmarge verlangen - sich auf wenige, ausgewählte Unternehmen konzentrieren - sich vor den emotionalen und spekulativen Kräften des Marktes schützen In diesem Buch werden die zwölf Erfolgsprinzipien Warren Buffetts herauskristallisiert und weitergedacht. Wie lassen sie sich auf die Märkte der Zukunft, auf Technologiewerte, Nebenwerte und internationale Aktien anwenden? Beispiele erfolgreicher Investoren zeigen, wie bedeutend Buffetts Prinzipien auch hier sind."Jedes Jahr wird mehr Aufhebens um den Aktienmarkt gemacht. Fernsehkommentatoren, Finanzjournalisten, Analysten und Marktstrategen überschreien sich gegenseitig, um die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich zu lenken. Gleichzeitig tauschen Privatanleger in Chatrooms und elektronischen Bulletinboards zweifelhafte und häufig irreführende Tipps aus. Trotz dieser Informationsfülle fällt es den Anlegern aber immer schwerer, an der Börse Gewinne zu erzielen. Manche fühlen sich sogar derart in die Enge getrieben, dass sie gar nicht weiter investieren wollen. Aktienkurse schnellen ohne ersichtlichen Grund plötzlich in die Höhe und brechen ebenso unvermittelt wieder ein, und Anleger, die Geld investiert haben, um damit die Ausbildung ihrer Kinder und ihre eigene Altersvorsorge zu finanzieren, bekommen es mit der Angst zu tun. Allem Anschein nach bewegen sich die Kurse ohne Sinn und Verstand und werden allein von verrücktem Chaos getrieben.Weit über diesem hektischen Geschehen auf den Märkten stehen die Weisheit und die Ratschläge von Warren Buffett. In einem Umfeld, in dem Spekulanten immer besser abzuschneiden scheinen als Investoren, waren Buffetts Anlageempfehlungen stets eine sichere Zuflucht für Millionen ratloser Investoren.Im Laufe der Jahre haben Kritiker behauptet, dass Warren Buffetts einzigartige Investmentstrategie nicht nachgeahmt werden kann. Ich bin zwar ebenfalls der Meinung, dass seine Methode ganz außergewöhnlich ist; in einem Marktumfeld, in dem kopflose Wertpapierkäufe und -verkäufe im Vordergrund stehen, stellt Buffetts langfristig orientierte Strategie (Stichwort: Kaufen und Halten) eine Anomalie dar. Aber ich teile nicht die Auffassung, dass nur Buffett diese Methode erfolgreich anwenden kann.Das Ziel dieses Buches besteht darin, Buffetts Methode in ihrer Gesamtheit vorzustellen, sie allen Anlegern - privaten Investoren und Investmentprofis gleichermaßen - zugänglich zu machen und zu zeigen, wie Buffetts Grundsätze erfolgreich in der New Economy angewandt werden können Viele Menschen wissen, dass Buffett schon vor langer Zeit beschlossen hat, die Finger von Technologieaktien zu lassen. Allerdings muss man dabei unbedingt bedenken, dass seine ablehnende Haltung gegenüber Investments im Technologiesektor nicht bedeutet, dass solche Aktien nicht analysiert werden können. Er selbst gestand auf der Jahreshauptversammlung von Berkshire im Jahr 2000: "Es ist nicht etwa so, dass wir Technologiefirmen und deren Produkte nicht verstehen. Wir investieren in dieser Branche nicht, weil wir nicht wissen, wie die wirtschaftlichen Kennziffern in zehn Jahren prognostiziert werden sollen." Diese mangelnde wirtschaftliche Vorhersehbarkeit hat Buffett davon abgehalten, einen Vorstoß in die Welt der Technologie zu wagen. Sie hat aber andere Investoren nicht daran gehindert, Buffetts Erfolgsprinzipien sehr erfolgreich auf Technologiefirmen anzuwenden.Ich würde sogar argumentieren, dass in vielen Analysen von Technologieunternehmen ein unternehmerisches Verständnis fehlt, das klar aufzeigt, wie eine Firma arbeitet und Gewinne erzielt oder wie Unternehmer die betreffende Firma bewerten würden. Wie Sie in den Kapiteln zum Portfoliomanagement sehen werden, kann man diese mangelnde Vorhersehbarkeit der wirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens unter anderem ausgleichen, indem man seine Gewichtung im Portfolio reduziert. Alternativ kann man beim Kauf ihrer Aktien eine höhere Sicherheitsmarge anzusetzen. Der springende Punkt ist: Warren Buffetts Erfolgsprinzipien sind der einzig vernünftige Investmentansatz für jede Art von Unternehmen, ob es im Technologiebereich oder in einer anderen Branche tätig ist." Inhalt: Aus dem Inhalt: Vorwort Einleitung Der Unvernünftige Lektion 1 Lektion 2 Eine besserer Maßstab Lektion 3 Die Suche nach Mustern Warum ignoriert die Wall Street Warren Buffett? Eine neue Denkweise Der beste Investor aller Zeiten Erste Gehversuche The Buffett Partnership Ltd. Die Anfänge von Berkshire Hathaway Die Versicherungsaktivitäten Eine bunte Palette anderer Aktivitäten Der Mann und sein Unternehmen Lehren der drei Weisen der Finanzwelt Benjamin Graham Philip Fisher Charlie Munger Eine Synthese verschiedener Einflüsse Die zwölf Erfolgsprinzipien beim Kauf eines Unternehmens Prinzipien, die sich auf das Unternehmen an sich beziehen Prinzipien, die sich auf das Management beziehen Prinzipien, die sich auf die finanziellen Verhältnisse beziehen Prinzipien, die sich auf den Markt beziehen Die Coca-Cola Company Intelligent investieren Fokus-Investing: Theorie und Vorgehensweise Fokus-Investing: ein Überblick Mathematische Grundlagen Die moderne Port foliotheorie Portfoliomanagement: die Herausforderung im Fokus-Investing John Maynard Keynes Charles Munger Partnership Der Sequoia Fund Lou Simpson 3.000 Fokus-Investoren Ein besserer Ansatz für die Performance-Messung Zwei gute Gründe für eine "Faultiermentalität" Eine Warnung Die emotionale Seite des Geldes Das Temperament eines wahren Investors Neue Chancen, zeitlose Prinzipien Jenseits von Buffett Technologieaktien Aktien mit niedriger und mittlerer Börsenkapitalisierung Internationale Aktien Von den Besten lernen Anmerkungen Danksagung Register Robert G. Hagstrom ist seit fast 20 Jahren im Investmentgeschäft tätig. Er ist Senior Vice President von Legg Mason Funds Management Inc. sowie President und Chief Investment Officer der Tochtergesellschaft Legg Mason Focus Capital. Er ist Autor mehrerer Bücher über Investmentstrategien, unter anderem über Warren Buffett. Übersetzer Patricia Künzel Sprache deutsch Maße 140 x 215 mm Einbandart gebunden Sachbuch Ratgeber Beruf Finanzen Recht Wirtschaft Geld Bank Börse Aktien Aktienkauf Berkshire Hathaway Firma Börse Ratgeber Buffett, Warren Graham, Benjamin Sachbücher Politik Gesellschaft Wirtschaft Geld Bank Börse Investment Investmentstrategie Portfoliomanagement Unternehmensbewertung ISBN-10 3-593-36948-6 / 3593369486 ISBN-13 978-3-593-36948-8 / 9783593369488 Geld Bank Börse Investment Investmentstrategie Portfoliomanagement Unternehmensbewertung Aktien Aktienkauf Berkshire Hathaway Firma Seit 40 Jahren heißt die Langzeit-Erfolgsstrategie von Warren Buffett- Aktien eines Unternehmens so betrachten, als wolle man Eigentümer des Unternehmens werden - bei jedem Kauf eine Sicherheitsmarge verlangen - sich auf wenige, ausgewählte Unternehmen konzentrieren - sich vor den emotionalen und spekulativen Kräften des Marktes schützen In diesem Buch werden die zwölf Erfolgsprinzipien Warren Buffetts herauskristallisiert und weitergedacht. Wie lassen sie sich auf die Märkte der Zukunft, auf Technologiewerte, Nebenwerte und internationale Aktien anwenden? Beispiele erfolgreicher Investoren zeigen, wie bedeutend Buffetts Prinzipien auch hier sind. Noch nie war Warren Buffett so aktuell wie heute. Solange die Kurse sich in schwindelerregenden Höhen befanden, wurde seine Anlagestrategie als zu konservativ belächelt. Heute wissen wir, warum er zur Legende geworden ist. In diesem Buch werden seine bewährten Strategien in ihrer Bedeutung für die Märkte der Zukunft vorgestellt. Seit 40 Jahren heißt die Langzeit-Erfolgsstrategie von Warren Buffett- Aktien eines Unternehmens so betrachten, als wolle man Eigentümer des Unternehmens werden - bei jedem Kauf eine Sicherheitsmarge verlangen - sich auf wenige, ausgewählte Unternehmen konzentrieren - sich vor den emotionalen und spekulativen Kräften des Marktes schützen In diesem Buch werden die zwölf Erfolgsprinzipien Warren Buffetts herauskristallisiert und weitergedacht. Wie lassen sie sich auf die Märkte der Zukunft, auf Technologiewerte, Nebenwerte und internationale Aktien anwenden? Beispiele erfolgreicher Investoren zeigen, wie bedeutend Buffetts Prinzipien auch hier sind."Jedes Jahr wird mehr Aufhebens um den Aktienmarkt gemacht. Fernsehkommentatoren, Finanzjournalisten, Analysten und Marktstrategen überschreien sich gegenseitig, um die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich zu lenken. Gleichzeitig tauschen Privatanleger in Chatrooms und elektronischen Bulletinboards zweifelhafte und häufig irreführende Tipps aus. Trotz dieser Informationsfülle fällt es den Anlegern aber immer schwerer, an der Börse Gewinne zu erzielen. Manche fühlen sich sogar derart in die Enge getrieben, dass sie gar nicht weiter investieren wollen. Aktienkurse schnellen ohne ersichtlichen Grund plötzlich in die Höhe und brechen ebenso unvermittelt wieder ein, und Anleger, die Geld investiert haben, um damit die Ausbildung ihrer Kinder und ihre eigene Altersvorsorge zu finanzieren, bekommen es mit der Angst zu tun. Allem Anschein nach bewegen sich die Kurse ohne Sinn und Verstand und werden allein von verrücktem Chaos getrieben.Weit über diesem hektischen Geschehen auf den Märkten stehen die Weisheit und die Ratschläge von Warren Buffett. In einem Umfeld, in dem Spekulanten immer besser abzuschneiden scheinen als Investoren, waren Buffetts Anlageempfehlungen stets eine sichere Zuflucht für Millionen ratloser Investoren.Im Laufe der Jahre haben Kritiker behauptet, dass Warren Buffetts einzigartige Investmentstrategie nicht nachgeahmt werden kann. Ich bin zwar ebenfalls der Meinung, dass seine Methode ganz außergewöhnlich ist; in einem Marktumfeld, in dem kopflose Wertpapierkäufe und -verkäufe im Vordergrund stehen, stellt Buffetts langfristig orientierte Strategie (Stichwort: Kaufen und Halten) eine Anomalie dar. Aber ich teile nicht die Auffassung, dass nur Buffett diese Methode erfolgreich anwenden kann.Das Ziel dieses Buches besteht darin, Buffetts Methode in ihrer Gesamtheit vorzustellen, sie allen Anlegern - privaten Investoren und Investmentprofis gleichermaßen - zugänglich zu machen und zu zeigen, wie Buffetts Grundsätze erfolgreich in der New Economy angewandt werden können Viele Menschen wissen, dass Buffett schon vor langer Zeit beschlossen hat, die Finger von Technologieaktien zu lassen. Allerdings muss man dabei unbedingt bedenken, dass seine ablehnende Haltung gegenüber Investments im Technologiesektor nicht bedeutet, dass solche Aktien nicht analysiert werden können. Er selbst gestand auf der Jahreshauptversammlung von Berkshire im Jahr 2000: "Es ist nicht etwa so, dass wir Technologiefirmen und deren Produkte nicht verstehen. Wir investieren in dieser Branche nicht, weil wir nicht wissen, wie die wirtschaftlichen Kennziffern in zehn Jahren prognostiziert werden sollen." Diese mangelnde wirtschaftliche Vorhersehbarkeit hat Buffett davon abgehalten, einen Vorstoß in die Welt der Technologie zu wagen. Sie hat aber andere Investoren nicht daran gehindert, Buffetts Erfolgsprinzipien sehr erfolgreich auf Technologiefirmen anzuwenden.Ich würde sogar argumentieren, dass in vielen Analysen von Technologieunternehmen ein unternehmerisches Verständnis fehlt, das klar aufzeigt, wie eine Firma arbeitet und Gewinne erzielt oder wie Unternehmer die betreffende Firma bewerten würden. Wie Sie in den Kapiteln zum Portfoliomanagement sehen werden, kann man diese mangelnde Vorhersehbarkeit der wirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens unter anderem ausgleichen, indem man seine Gewichtung im Portfolio reduziert. Alternativ kann man beim Kauf ihrer Aktien eine höhere Sicherheitsmarge anzusetzen. Der springende Punkt ist: Warren Buffetts Erfolgsprinzipien sind der einzig vernünftige Investmentansatz für jede Art von Unternehmen, ob es im Technologiebereich oder in einer anderen Branche tätig ist." Inhalt: Aus dem Inhalt: Vorwort Einleitung Der Unvernünftige Lektion 1 Lektion 2 Eine besserer Maßstab Lektion 3 Die Suche nach Mustern Warum ignoriert die Wall Street Warren Buffett? Eine neue Denkweise Der beste Investor aller Zeiten Erste Gehversuche The Buffett Partnership Ltd. Die Anfänge von Berkshire Hathaway Die Versicherungsaktivitäten Eine bunte Palette anderer Aktivitäten Der Mann und sein Unternehmen Lehren der drei Weisen der Finanzwelt Benjamin Graham Philip Fisher Charlie Munger Eine Synthese verschiedener Einflüsse Die zwölf Erfolgsprinzipien beim Kauf eines Unternehmens Prinzipien, die sich auf das Unternehmen an sich beziehen Prinzipien, die sich auf das Management beziehen Prinzipien, die sich auf die finanziellen Verhältnisse beziehen Prinzipien, die sich auf den Markt beziehen Die Coca-Cola Company Intelligent investieren Fokus-Investing: Theorie und Vorgehensweise Fokus-Investing: ein Überblick Mathematische Grundlagen Die moderne Port foliotheorie Portfoliomanagement: die Herausforderung im Fokus-Investing John Maynard Keynes Charles Munger Partnership Der Sequoia Fund Lou Simpson 3.000 Fokus-Investoren Ein besserer Ansatz für die Performance-Messung Zwei gute Gründe für eine "Faultiermentalität" Eine Warnung Die emotionale Seite des Geldes Das Temperament eines wahren Investors Neue Chancen, zeitlose Prinzipien Jenseits von Buffett Technologieaktien Aktien mit niedriger und mittlerer Börsenkapitalisierung Internationale Aktien Von den Besten lernen Anmerkungen Danksagung Register Robert G. Hagstrom ist seit fast 20 Jahren im Investmentgeschäft tätig. Er ist Senior Vice President von Legg Mason Funds Management Inc. sowie President und Chief Investment Officer der Tochtergesellschaft Legg Mason Focus Capital. Er ist A, Campus Verlag, 2002, Stuttgart: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, Auflage: 1 (4. August 2005). Auflage: 1 (4. August 2005). Softcover. 24,4 x 17,6 x 2 cm. Dass der Autor sein Handwerk versteht ist spätestens seit seinem Buch Qi Gong - Grundübungen und Grundlagen für Anfänger und Fortgeschrittene" klar! Ein Basis bildender theoretischer Teil (Yin) und die klare Beschreibung einfacher Übungen für den Aufbau von Qi und dem generellen Umgang mit Energien (Yang) ergänzen sich in diesem Buch gegenseitig. Dies ermöglicht es auch Anfängern in vollem Ausmaß von diesem Buch zu profitieren. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass dieses Buch nichts mit speziellem Qigong für Therapeuten zu tun hat! Viel mehr ist es ein Buch über den Aufbau von und den generellen Umgang mit Lebensenergie (Qi) und daher für jeden brauchbar. Wieso dieses Buch dennoch seinen Titel verdient liegt für mich daran, dass speziell Therapeuten oft energetischen Problemfällen ausgesetzt sind und daher am meisten von diesem Buch profitieren. Dass die vorgestellte Methode universell einsetzbar, effektiv und dennoch sehr einfach ist empfinde ich eher als Vor- und nicht als Nachteil. Einerseits ermöglicht die Einfachheit der Übungen auch denjenigen die Qigong nicht professionell betreiben dieses System zu praktizieren. Auf der anderen Seite bin ich der Meinung, dass einfache Übungen die gut ausgeführt werden (und das ist bei einfachen Übungen auch mit wenig Praxis zu erreichen) für den Aufbau von Qi mehr bewirken als komplexe auf spezielle Anwendungsfälle getrimmte Übungen die ohne viel Aufwand kaum aus einem Buch erlernbar sind. Darüber hinaus habe ich persönlich noch niemals von speziell aufzubauendem Therapeuten Qi" gehört und bin deswegen der Meinung, dass der Aufbau von normalem" Qi auch für Therapeuten sehr gut geeignet ist. Immerhin unterliegen wir alle den selben Naturgesetzen und Prinzipien. Ich persönlich würde es schön finden wenn wir im Westen erkennen würden, dass Komplexität und Spezialisierung nicht gleich Qualität und ein gutes Ergebnis bedeutet. Nur weil etwas kompliziert und für einen Spezialfall angepasst ist muss es noch lange nicht gut sein! Im asiatischen Raum wurde schon lange erkannt, dass der Weg der Natur in der Einfachheit liegt und nicht im Komplexen! Es wäre für uns sicher eine Bereicherung, dieser Erkenntnis der alten Meister mehr Beachtung zu schenken. BeschreibungDer Umgang mit positiven und negativen Energien Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag. Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. - Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi - Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds - Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen - Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag - Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Rezension Das Buch gibt eine Anleitung sich selbst zu regenerieren, um für die Menschen, mit denen man beruflich umgeht, ein höheres Energieniveau zu haben und so auch einen besseren Erfolg im Miteinander zu erzielen. Eine außerordentlich praktische Hilfe, nicht nur für Therapeuten - auch für Lehrer, Sozialpädagogen, Pfleger, Krankenschwestern und alle, die beruflich in direktem Kontakt mit Menschen stehen, können ebenso profitieren. umwelt-medizin-gesellschaft Dieses Buch gibt allen, die im Berufsalltag mit vielen Kontakt haben, wertvolle Hinweise, selbstbewusst und klar zu interagieren. Der Heilpraktiker & Volksheilkunde Inhaltsverzeichnis EinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten ("Akutmaßnahmen")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld InhaltsangabeEinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten ("Akutmaßnahmen")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld Chan Mi Qi Gong - Durch einen gestärkten Rücken zu innerer HarmonieSanfte Übungen, die Ihnen helfen, in Verbindung mit sich selbst zu treten. Für Geist. Jederzeit und überall durchführbar Monika Jiang Chi Gong Qigong Gymnastik Rückengymnastik Rücke Dass der Autor sein Handwerk versteht ist spätestens seit seinem Buch Qi Gong - Grundübungen und Grundlagen für Anfänger und Fortgeschrittene" klar! Ein Basis bildender theoretischer Teil (Yin) und die klare Beschreibung einfacher Übungen für den Aufbau von Qi und dem generellen Umgang mit Energien (Yang) ergänzen sich in diesem Buch gegenseitig. Dies ermöglicht es auch Anfängern in vollem Ausmaß von diesem Buch zu profitieren. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass dieses Buch nichts mit speziellem Qigong für Therapeuten zu tun hat! Viel mehr ist es ein Buch über den Aufbau von und den generellen Umgang mit Lebensenergie (Qi) und daher für jeden brauchbar. Wieso dieses Buch dennoch seinen Titel verdient liegt für mich daran, dass speziell Therapeuten oft energetischen Problemfällen ausgesetzt sind und daher am meisten von diesem Buch profitieren. Dass die vorgestellte Methode universell einsetzbar, effektiv und dennoch sehr einfach ist empfinde ich eher als Vor- und nicht als Nachteil. Einerseits ermöglicht die Einfachheit der Übungen auch denjenigen die Qigong nicht professionell betreiben dieses System zu praktizieren. Auf der anderen Seite bin ich der Meinung, dass einfache Übungen die gut ausgeführt werden (und das ist bei einfachen Übungen auch mit wenig Praxis zu erreichen) für den Aufbau von Qi mehr bewirken als komplexe auf spezielle Anwendungsfälle getrimmte Übungen die ohne viel Aufwand kaum aus einem Buch erlernbar sind. Darüber hinaus habe ich persönlich noch niemals von speziell aufzubauendem Therapeuten Qi" gehört und bin deswegen der Meinung, dass der Aufbau von normalem" Qi auch für Therapeuten sehr gut geeignet ist. Immerhin unterliegen wir alle den selben Naturgesetzen und Prinzipien. Ich persönlich würde es schön finden wenn wir im Westen erkennen würden, dass Komplexität und Spezialisierung nicht gleich Qualität und ein gutes Ergebnis bedeutet. Nur weil etwas kompliziert und für einen Spezialfall angepasst ist muss es noch lange nicht gut sein! Im asiatischen Raum wurde schon lange erkannt, dass der Weg der Natur in der Einfachheit liegt und nicht im Komplexen! Es wäre für uns sicher eine Bereicherung, dieser Erkenntnis der alten Meister mehr Beachtung zu schenken. BeschreibungDer Umgang mit positiven und negativen Energien Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag. Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. - Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi - Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds - Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen - Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag - Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Rezension Das Buch gibt eine Anleitung sich selbst zu regenerieren, um für die Menschen, mit denen man beruflich umgeht, ein höheres Energieniveau zu haben und so auch einen besseren Erfolg im Miteinander zu erzielen. Eine außerordentlich praktische Hilfe, nicht nur für Therapeuten - auch für Lehrer, Sozialpädagogen, Pfleger, Krankenschwestern und alle, die beruflich in direktem Kontakt mit Menschen stehen, können ebenso profitieren. umwelt-medizin-gesellschaft Dieses Buch gibt allen, die im Berufsalltag mit vielen Kontakt haben, wertvolle Hinweise, selbstbewusst und klar zu interagieren. Der Heilpraktiker & Volksheilkunde Inhaltsverzeichnis EinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten ("Akutmaßnahmen")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld InhaltsangabeEinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten ("Akutmaßnahmen")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld Chan Mi Qi Gong - Durch einen gestärkten Rücken zu innerer HarmonieSanfte Übungen, die Ihnen helfen, in Verbindung mit sich selbst zu treten. Für Geist. Jederzeit und überall durchführbar Monika Jiang Chi Gong Qigong Gymnastik Rückengymnastik Rücke, Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer, Lars Lutzer, Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.15
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hausmittel in der modernen Medizin: Tees, Wickel, Bäder & Co mit CD-ROM von Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler - Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler:
Hausmittel in der modernen Medizin: Tees, Wickel, Bäder & Co mit CD-ROM von Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783437569401

ID: 523282934

Stuttgart: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, Auflage: 1 (4. August 2005). Auflage: 1 (4. August 2005). Softcover. 24,4 x 17,6 x 2 cm. Dass der Autor sein Handwerk versteht ist spätestens seit seinem Buch Qi Gong - Grundübungen und Grundlagen für Anfänger und Fortgeschrittene" klar! Ein Basis bildender theoretischer Teil (Yin) und die klare Beschreibung einfacher Übungen für den Aufbau von Qi und dem generellen Umgang mit Energien (Yang) ergänzen sich in diesem Buch gegenseitig. Dies ermöglicht es auch Anfängern in vollem Ausmaß von diesem Buch zu profitieren. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass dieses Buch nichts mit speziellem Qigong für Therapeuten zu tun hat! Viel mehr ist es ein Buch über den Aufbau von und den generellen Umgang mit Lebensenergie (Qi) und daher für jeden brauchbar. Wieso dieses Buch dennoch seinen Titel verdient liegt für mich daran, dass speziell Therapeuten oft energetischen Problemfällen ausgesetzt sind und daher am meisten von diesem Buch profitieren. Dass die vorgestellte Methode universell einsetzbar, effektiv und dennoch sehr einfach ist empfinde ich eher als Vor- und nicht als Nachteil. Einerseits ermöglicht die Einfachheit der Übungen auch denjenigen die Qigong nicht professionell betreiben dieses System zu praktizieren. Auf der anderen Seite bin ich der Meinung, dass einfache Übungen die gut ausgeführt werden (und das ist bei einfachen Übungen auch mit wenig Praxis zu erreichen) für den Aufbau von Qi mehr bewirken als komplexe auf spezielle Anwendungsfälle getrimmte Übungen die ohne viel Aufwand kaum aus einem Buch erlernbar sind. Darüber hinaus habe ich persönlich noch niemals von speziell aufzubauendem Therapeuten Qi" gehört und bin deswegen der Meinung, dass der Aufbau von normalem" Qi auch für Therapeuten sehr gut geeignet ist. Immerhin unterliegen wir alle den selben Naturgesetzen und Prinzipien. Ich persönlich würde es schön finden wenn wir im Westen erkennen würden, dass Komplexität und Spezialisierung nicht gleich Qualität und ein gutes Ergebnis bedeutet. Nur weil etwas kompliziert und für einen Spezialfall angepasst ist muss es noch lange nicht gut sein! Im asiatischen Raum wurde schon lange erkannt, dass der Weg der Natur in der Einfachheit liegt und nicht im Komplexen! Es wäre für uns sicher eine Bereicherung, dieser Erkenntnis der alten Meister mehr Beachtung zu schenken. BeschreibungDer Umgang mit positiven und negativen Energien Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag. Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. - Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi - Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds - Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen - Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag - Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Rezension Das Buch gibt eine Anleitung sich selbst zu regenerieren, um für die Menschen, mit denen man beruflich umgeht, ein höheres Energieniveau zu haben und so auch einen besseren Erfolg im Miteinander zu erzielen. Eine außerordentlich praktische Hilfe, nicht nur für Therapeuten - auch für Lehrer, Sozialpädagogen, Pfleger, Krankenschwestern und alle, die beruflich in direktem Kontakt mit Menschen stehen, können ebenso profitieren. umwelt-medizin-gesellschaft Dieses Buch gibt allen, die im Berufsalltag mit vielen Kontakt haben, wertvolle Hinweise, selbstbewusst und klar zu interagieren. Der Heilpraktiker & Volksheilkunde Inhaltsverzeichnis EinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten ("Akutmaßnahmen")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld InhaltsangabeEinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten ("Akutmaßnahmen")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld Chan Mi Qi Gong - Durch einen gestärkten Rücken zu innerer HarmonieSanfte Übungen, die Ihnen helfen, in Verbindung mit sich selbst zu treten. Für Geist. Jederzeit und überall durchführbar Monika Jiang Chi Gong Qigong Gymnastik Rückengymnastik Rücke Dass der Autor sein Handwerk versteht ist spätestens seit seinem Buch Qi Gong - Grundübungen und Grundlagen für Anfänger und Fortgeschrittene" klar! Ein Basis bildender theoretischer Teil (Yin) und die klare Beschreibung einfacher Übungen für den Aufbau von Qi und dem generellen Umgang mit Energien (Yang) ergänzen sich in diesem Buch gegenseitig. Dies ermöglicht es auch Anfängern in vollem Ausmaß von diesem Buch zu profitieren. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass dieses Buch nichts mit speziellem Qigong für Therapeuten zu tun hat! Viel mehr ist es ein Buch über den Aufbau von und den generellen Umgang mit Lebensenergie (Qi) und daher für jeden brauchbar. Wieso dieses Buch dennoch seinen Titel verdient liegt für mich daran, dass speziell Therapeuten oft energetischen Problemfällen ausgesetzt sind und daher am meisten von diesem Buch profitieren. Dass die vorgestellte Methode universell einsetzbar, effektiv und dennoch sehr einfach ist empfinde ich eher als Vor- und nicht als Nachteil. Einerseits ermöglicht die Einfachheit der Übungen auch denjenigen die Qigong nicht professionell betreiben dieses System zu praktizieren. Auf der anderen Seite bin ich der Meinung, dass einfache Übungen die gut ausgeführt werden (und das ist bei einfachen Übungen auch mit wenig Praxis zu erreichen) für den Aufbau von Qi mehr bewirken als komplexe auf spezielle Anwendungsfälle getrimmte Übungen die ohne viel Aufwand kaum aus einem Buch erlernbar sind. Darüber hinaus habe ich persönlich noch niemals von speziell aufzubauendem Therapeuten Qi" gehört und bin deswegen der Meinung, dass der Aufbau von normalem" Qi auch für Therapeuten sehr gut geeignet ist. Immerhin unterliegen wir alle den selben Naturgesetzen und Prinzipien. Ich persönlich würde es schön finden wenn wir im Westen erkennen würden, dass Komplexität und Spezialisierung nicht gleich Qualität und ein gutes Ergebnis bedeutet. Nur weil etwas kompliziert und für einen Spezialfall angepasst ist muss es noch lange nicht gut sein! Im asiatischen Raum wurde schon lange erkannt, dass der Weg der Natur in der Einfachheit liegt und nicht im Komplexen! Es wäre für uns sicher eine Bereicherung, dieser Erkenntnis der alten Meister mehr Beachtung zu schenken. BeschreibungDer Umgang mit positiven und negativen Energien Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag. Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. - Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi - Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds - Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen - Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag - Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Rezension Das Buch gibt eine Anleitung sich selbst zu regenerieren, um für die Menschen, mit denen man beruflich umgeht, ein höheres Energieniveau zu haben und so auch einen besseren Erfolg im Miteinander zu erzielen. Eine außerordentlich praktische Hilfe, nicht nur für Therapeuten - auch für Lehrer, Sozialpädagogen, Pfleger, Krankenschwestern und alle, die beruflich in direktem Kontakt mit Menschen stehen, können ebenso profitieren. umwelt-medizin-gesellschaft Dieses Buch gibt allen, die im Berufsalltag mit vielen Kontakt haben, wertvolle Hinweise, selbstbewusst und klar zu interagieren. Der Heilpraktiker & Volksheilkunde Inhaltsverzeichnis EinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten ("Akutmaßnahmen")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld InhaltsangabeEinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten ("Akutmaßnahmen")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld Chan Mi Qi Gong - Durch einen gestärkten Rücken zu innerer HarmonieSanfte Übungen, die Ihnen helfen, in Verbindung mit sich selbst zu treten. Für Geist. Jederzeit und überall durchführbar Monika Jiang Chi Gong Qigong Gymnastik Rückengymnastik Rücke, Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.14
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hausmittel in der modernen Medizin: Tees, Wickel, Bäder & Co mit CD-ROM von Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler  Auflage: 1 (4. August 2005) - Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler:
Hausmittel in der modernen Medizin: Tees, Wickel, Bäder & Co mit CD-ROM von Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler Auflage: 1 (4. August 2005) - Taschenbuch

2005, ISBN: 3437569406

ID: BN7903

Auflage: 1 (4. August 2005) Softcover 136 S. 24,4 x 17,6 x 2 cm Dass der Autor sein Handwerk versteht ist spätestens seit seinem Buch Qi Gong - Grundübungen und Grundlagen für Anfänger und Fortgeschrittene"" klar! Ein Basis bildender theoretischer Teil (Yin) und die klare Beschreibung einfacher Übungen für den Aufbau von Qi und dem generellen Umgang mit Energien (Yang) ergänzen sich in diesem Buch gegenseitig. Dies ermöglicht es auch Anfängern in vollem Ausmaß von diesem Buch zu profitieren. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass dieses Buch nichts mit speziellem Qigong für Therapeuten zu tun hat! Viel mehr ist es ein Buch über den Aufbau von und den generellen Umgang mit Lebensenergie (Qi) und daher für jeden brauchbar. Wieso dieses Buch dennoch seinen Titel verdient liegt für mich daran, dass speziell Therapeuten oft energetischen Problemfällen ausgesetzt sind und daher am meisten von diesem Buch profitieren. Dass die vorgestellte Methode universell einsetzbar, effektiv und dennoch sehr einfach ist empfinde ich eher als Vor- und nicht als Nachteil. Einerseits ermöglicht die Einfachheit der Übungen auch denjenigen die Qigong nicht professionell betreiben dieses System zu praktizieren. Auf der anderen Seite bin ich der Meinung, dass einfache Übungen die gut ausgeführt werden (und das ist bei einfachen Übungen auch mit wenig Praxis zu erreichen) für den Aufbau von Qi mehr bewirken als komplexe auf spezielle Anwendungsfälle getrimmte Übungen die ohne viel Aufwand kaum aus einem Buch erlernbar sind. Darüber hinaus habe ich persönlich noch niemals von speziell aufzubauendem Therapeuten Qi"" gehört und bin deswegen der Meinung, dass der Aufbau von normalem"" Qi auch für Therapeuten sehr gut geeignet ist. Immerhin unterliegen wir alle den selben Naturgesetzen und Prinzipien. Ich persönlich würde es schön finden wenn wir im Westen erkennen würden, dass Komplexität und Spezialisierung nicht gleich Qualität und ein gutes Ergebnis bedeutet. Nur weil etwas kompliziert und für einen Spezialfall angepasst ist muss es noch lange nicht gut sein! Im asiatischen Raum wurde schon lange erkannt, dass der Weg der Natur in der Einfachheit liegt und nicht im Komplexen! Es wäre für uns sicher eine Bereicherung, dieser Erkenntnis der alten Meister mehr Beachtung zu schenken. BeschreibungDer Umgang mit positiven und negativen Energien Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag. Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. - Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi - Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds - Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen - Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag - Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Rezension Das Buch gibt eine Anleitung sich selbst zu regenerieren, um für die Menschen, mit denen man beruflich umgeht, ein höheres Energieniveau zu haben und so auch einen besseren Erfolg im Miteinander zu erzielen. Eine außerordentlich praktische Hilfe, nicht nur für Therapeuten - auch für Lehrer, Sozialpädagogen, Pfleger, Krankenschwestern und alle, die beruflich in direktem Kontakt mit Menschen stehen, können ebenso profitieren. umwelt-medizin-gesellschaft Dieses Buch gibt allen, die im Berufsalltag mit vielen Kontakt haben, wertvolle Hinweise, selbstbewusst und klar zu interagieren. Der Heilpraktiker & Volksheilkunde Inhaltsverzeichnis EinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten (""Akutmaßnahmen"")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld InhaltsangabeEinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten (""Akutmaßnahmen"")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld Chan Mi Qi Gong - Durch einen gestärkten Rücken zu innerer HarmonieSanfte Übungen, die Ihnen helfen, in Verbindung mit sich selbst zu treten. Für Geist. Jederzeit und überall durchführbar Monika Jiang Chi Gong Qigong Gymnastik Rückengymnastik Rücke Versand D: 6,95 EUR Dass der Autor sein Handwerk versteht ist spätestens seit seinem Buch Qi Gong - Grundübungen und Grundlagen für Anfänger und Fortgeschrittene"" klar! Ein Basis bildender theoretischer Teil (Yin) und die klare Beschreibung einfacher Übungen für den Aufbau von Qi und dem generellen Umgang mit Energien (Yang) ergänzen sich in diesem Buch gegenseitig. Dies ermöglicht es auch Anfängern in vollem Ausmaß von diesem Buch zu profitieren. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass dieses Buch nichts mit speziellem Qigong für Therapeuten zu tun hat! Viel mehr ist es ein Buch über den Aufbau von und den generellen Umgang mit Lebensenergie (Qi) und daher für jeden brauchbar. Wieso dieses Buch dennoch seinen Titel verdient liegt für mich daran, dass speziell Therapeuten oft energetischen Problemfällen ausgesetzt sind und daher am meisten von diesem Buch profitieren. Dass die vorgestellte Methode universell einsetzbar, effektiv und dennoch sehr einfach ist empfinde ich eher als Vor- und nicht als Nachteil. Einerseits ermöglicht die Einfachheit der Übungen auch denjenigen die Qigong nicht professionell betreiben dieses System zu praktizieren. Auf der anderen Seite bin ich der Meinung, dass einfache Übungen die gut ausgeführt werden (und das ist bei einfachen Übungen auch mit wenig Praxis zu erreichen) für den Aufbau von Qi mehr bewirken als komplexe auf spezielle Anwendungsfälle getrimmte Übungen die ohne viel Aufwand kaum aus einem Buch erlernbar sind. Darüber hinaus habe ich persönlich noch niemals von speziell aufzubauendem Therapeuten Qi"" gehört und bin deswegen der Meinung, dass der Aufbau von normalem"" Qi auch für Therapeuten sehr gut geeignet ist. Immerhin unterliegen wir alle den selben Naturgesetzen und Prinzipien. Ich persönlich würde es schön finden wenn wir im Westen erkennen würden, dass Komplexität und Spezialisierung nicht gleich Qualität und ein gutes Ergebnis bedeutet. Nur weil etwas kompliziert und für einen Spezialfall angepasst ist muss es noch lange nicht gut sein! Im asiatischen Raum wurde schon lange erkannt, dass der Weg der Natur in der Einfachheit liegt und nicht im Komplexen! Es wäre für uns sicher eine Bereicherung, dieser Erkenntnis der alten Meister mehr Beachtung zu schenken. BeschreibungDer Umgang mit positiven und negativen Energien Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag. Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. - Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi - Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds - Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen - Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag - Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Rezension Das Buch gibt eine Anleitung sich selbst zu regenerieren, um für die Menschen, mit denen man beruflich umgeht, ein höheres Energieniveau zu haben und so auch einen besseren Erfolg im Miteinander zu erzielen. Eine außerordentlich praktische Hilfe, nicht nur für Therapeuten - auch für Lehrer, Sozialpädagogen, Pfleger, Krankenschwestern und alle, die beruflich in direktem Kontakt mit Menschen stehen, können ebenso profitieren. umwelt-medizin-gesellschaft Dieses Buch gibt allen, die im Berufsalltag mit vielen Kontakt haben, wertvolle Hinweise, selbstbewusst und klar zu interagieren. Der Heilpraktiker & Volksheilkunde Inhaltsverzeichnis EinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten (""Akutmaßnahmen"")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld InhaltsangabeEinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten (""Akutmaßnahmen"")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld Chan Mi Qi Gong - Durch einen gestärkten Rücken zu innerer HarmonieSanfte Übungen, die Ihnen helfen, in Verbindung mit sich selbst zu treten. Für Geist. Jederzeit und überall durchführbar Monika Jiang Chi Gong Qigong Gymnastik Rückengymnastik Rücke, [PU:Stuttgart Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hausmittel in der modernen Medizin: Tees, Wickel, Bäder & Co mit CD-ROM von Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler - Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler:
Hausmittel in der modernen Medizin: Tees, Wickel, Bäder & Co mit CD-ROM von Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler - Taschenbuch

2005, ISBN: 3437569406

ID: BN7903

Auflage: 1 (4. August 2005) Softcover 136 S. 24,4 x 17,6 x 2 cm Broschiert Dass der Autor sein Handwerk versteht ist spätestens seit seinem Buch Qi Gong - Grundübungen und Grundlagen für Anfänger und Fortgeschrittene"" klar! Ein Basis bildender theoretischer Teil (Yin) und die klare Beschreibung einfacher Übungen für den Aufbau von Qi und dem generellen Umgang mit Energien (Yang) ergänzen sich in diesem Buch gegenseitig. Dies ermöglicht es auch Anfängern in vollem Ausmaß von diesem Buch zu profitieren. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass dieses Buch nichts mit speziellem Qigong für Therapeuten zu tun hat! Viel mehr ist es ein Buch über den Aufbau von und den generellen Umgang mit Lebensenergie (Qi) und daher für jeden brauchbar. Wieso dieses Buch dennoch seinen Titel verdient liegt für mich daran, dass speziell Therapeuten oft energetischen Problemfällen ausgesetzt sind und daher am meisten von diesem Buch profitieren. Dass die vorgestellte Methode universell einsetzbar, effektiv und dennoch sehr einfach ist empfinde ich eher als Vor- und nicht als Nachteil. Einerseits ermöglicht die Einfachheit der Übungen auch denjenigen die Qigong nicht professionell betreiben dieses System zu praktizieren. Auf der anderen Seite bin ich der Meinung, dass einfache Übungen die gut ausgeführt werden (und das ist bei einfachen Übungen auch mit wenig Praxis zu erreichen) für den Aufbau von Qi mehr bewirken als komplexe auf spezielle Anwendungsfälle getrimmte Übungen die ohne viel Aufwand kaum aus einem Buch erlernbar sind. Darüber hinaus habe ich persönlich noch niemals von speziell aufzubauendem Therapeuten Qi"" gehört und bin deswegen der Meinung, dass der Aufbau von normalem"" Qi auch für Therapeuten sehr gut geeignet ist. Immerhin unterliegen wir alle den selben Naturgesetzen und Prinzipien. Ich persönlich würde es schön finden wenn wir im Westen erkennen würden, dass Komplexität und Spezialisierung nicht gleich Qualität und ein gutes Ergebnis bedeutet. Nur weil etwas kompliziert und für einen Spezialfall angepasst ist muss es noch lange nicht gut sein! Im asiatischen Raum wurde schon lange erkannt, dass der Weg der Natur in der Einfachheit liegt und nicht im Komplexen! Es wäre für uns sicher eine Bereicherung, dieser Erkenntnis der alten Meister mehr Beachtung zu schenken. BeschreibungDer Umgang mit positiven und negativen Energien Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag. Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. - Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi - Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds - Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen - Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag - Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Rezension Das Buch gibt eine Anleitung sich selbst zu regenerieren, um für die Menschen, mit denen man beruflich umgeht, ein höheres Energieniveau zu haben und so auch einen besseren Erfolg im Miteinander zu erzielen. Eine außerordentlich praktische Hilfe, nicht nur für Therapeuten - auch für Lehrer, Sozialpädagogen, Pfleger, Krankenschwestern und alle, die beruflich in direktem Kontakt mit Menschen stehen, können ebenso profitieren. umwelt-medizin-gesellschaft Dieses Buch gibt allen, die im Berufsalltag mit vielen Kontakt haben, wertvolle Hinweise, selbstbewusst und klar zu interagieren. Der Heilpraktiker & Volksheilkunde Inhaltsverzeichnis EinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten (""Akutmaßnahmen"")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld InhaltsangabeEinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten (""Akutmaßnahmen"")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld Chan Mi Qi Gong - Durch einen gestärkten Rücken zu innerer HarmonieSanfte Übungen, die Ihnen helfen, in Verbindung mit sich selbst zu treten. Für Geist. Jederzeit und überall durchführbar Monika Jiang Chi Gong Qigong Gymnastik Rückengymnastik Rücke Dass der Autor sein Handwerk versteht ist spätestens seit seinem Buch Qi Gong - Grundübungen und Grundlagen für Anfänger und Fortgeschrittene"" klar! Ein Basis bildender theoretischer Teil (Yin) und die klare Beschreibung einfacher Übungen für den Aufbau von Qi und dem generellen Umgang mit Energien (Yang) ergänzen sich in diesem Buch gegenseitig. Dies ermöglicht es auch Anfängern in vollem Ausmaß von diesem Buch zu profitieren. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass dieses Buch nichts mit speziellem Qigong für Therapeuten zu tun hat! Viel mehr ist es ein Buch über den Aufbau von und den generellen Umgang mit Lebensenergie (Qi) und daher für jeden brauchbar. Wieso dieses Buch dennoch seinen Titel verdient liegt für mich daran, dass speziell Therapeuten oft energetischen Problemfällen ausgesetzt sind und daher am meisten von diesem Buch profitieren. Dass die vorgestellte Methode universell einsetzbar, effektiv und dennoch sehr einfach ist empfinde ich eher als Vor- und nicht als Nachteil. Einerseits ermöglicht die Einfachheit der Übungen auch denjenigen die Qigong nicht professionell betreiben dieses System zu praktizieren. Auf der anderen Seite bin ich der Meinung, dass einfache Übungen die gut ausgeführt werden (und das ist bei einfachen Übungen auch mit wenig Praxis zu erreichen) für den Aufbau von Qi mehr bewirken als komplexe auf spezielle Anwendungsfälle getrimmte Übungen die ohne viel Aufwand kaum aus einem Buch erlernbar sind. Darüber hinaus habe ich persönlich noch niemals von speziell aufzubauendem Therapeuten Qi"" gehört und bin deswegen der Meinung, dass der Aufbau von normalem"" Qi auch für Therapeuten sehr gut geeignet ist. Immerhin unterliegen wir alle den selben Naturgesetzen und Prinzipien. Ich persönlich würde es schön finden wenn wir im Westen erkennen würden, dass Komplexität und Spezialisierung nicht gleich Qualität und ein gutes Ergebnis bedeutet. Nur weil etwas kompliziert und für einen Spezialfall angepasst ist muss es noch lange nicht gut sein! Im asiatischen Raum wurde schon lange erkannt, dass der Weg der Natur in der Einfachheit liegt und nicht im Komplexen! Es wäre für uns sicher eine Bereicherung, dieser Erkenntnis der alten Meister mehr Beachtung zu schenken. BeschreibungDer Umgang mit positiven und negativen Energien Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag. Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. - Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi - Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds - Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen - Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag - Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Rezension Das Buch gibt eine Anleitung sich selbst zu regenerieren, um für die Menschen, mit denen man beruflich umgeht, ein höheres Energieniveau zu haben und so auch einen besseren Erfolg im Miteinander zu erzielen. Eine außerordentlich praktische Hilfe, nicht nur für Therapeuten - auch für Lehrer, Sozialpädagogen, Pfleger, Krankenschwestern und alle, die beruflich in direktem Kontakt mit Menschen stehen, können ebenso profitieren. umwelt-medizin-gesellschaft Dieses Buch gibt allen, die im Berufsalltag mit vielen Kontakt haben, wertvolle Hinweise, selbstbewusst und klar zu interagieren. Der Heilpraktiker & Volksheilkunde Inhaltsverzeichnis EinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten (""Akutmaßnahmen"")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld InhaltsangabeEinleitungAllgemeine Einleitung. Kann der Umgang mit Patienten den Therapeuten schädigen? Theoretische GrundlagenVorstellung des chinesischen Qi-Modells. Das Arbeiten mit QiQigong, Taiji Quan und Meditation. Historische Wurzeln der Arbeit mit Qi, Einsatzmöglichkeiten im modernen Leben. Einfluss-nahmen auf das QiDie Fünf Regulationen - Ausscheiden, Aufnehmen, Harmonisieren und Fließen von Qi Allgemeine Maßnahmen für TherapeutenEntwicklung der Mitte. Aufrichtung und Beweglichkeit der Wir-belsäule. Aktivierung der Extremitäten. Stimulation innerer Organe. Arbeit mit der Atmung. Förderung des Qi-Flusses. Bedeutung der Konzentration und des Bewusstseins Spezielle Maßnahmen für Therapeuten (""Akutmaßnahmen"")Ausscheiden negativer Energien. Harmonisierung. Stärkung mit reiner Energie Routinemaßnahmen für TherapeutenDer Therapeut. Der Umgang mit Belastung. Der Arbeitsablauf Die optimierte Interaktion von Therapeut und PatientAbgrenzung. Mitleid. Nähe und Distanz. Das Ener-giefeld des Therapeuten während der Behandlung. Ungünstige Haltungen. Wache Aufmerksamkeit. Das Umfeld Chan Mi Qi Gong - Durch einen gestärkten Rücken zu innerer HarmonieSanfte Übungen, die Ihnen helfen, in Verbindung mit sich selbst zu treten. Für Geist. Jederzeit und überall durchführbar Monika Jiang Chi Gong Qigong Gymnastik Rückengymnastik Rücke gebraucht; sehr gut, [PU:Stuttgart Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hausmittel in der modernen Medizin: Tees, Wickel, Bäder & Co mit CD-ROM von Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler - Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler:
Hausmittel in der modernen Medizin: Tees, Wickel, Bäder & Co mit CD-ROM von Sandra Bachmann (Autor), Alfred Längler - Taschenbuch

2005, ISBN: 3437569406

ID: 6736434059

[EAN: 9783437569401], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH Auflage: 1 (4. August 2005), Stuttgart], DASS DER AUTOR SEIN HANDWERK VERSTEHT IST SPÄTESTENS SEIT SEINEM BUCH QI GONG - GRUNDÜBUNGEN UND GRUNDLAGEN FÜR ANFÄNGER FORTGESCHRITTENE" KLAR! EIN BASIS BILDENDER THEORETISCHER TEIL (YIN) DIE KLARE BESCHREIBUNG EINFACHER ÜBUNGEN DEN AUFBAU VON DEM GENERELLEN UMGANG MIT ENERGIEN (YANG) ERGÄNZEN SICH IN DIESEM GEGENSEITIG. DIES ERMÖGLICHT ES AUCH ANFÄNGERN VOLLEM AUSMASS ZU PROFITIEREN. ICH BIN ÜBRIGENS MEINUNG, DIESES NICHTS SPEZIELLEM QIGONG THERAPEUTEN TUN HAT! VIEL MEHR ÜBER LEBENSENERGIE (QI) DAHER JEDEN BRAUCHBAR. WIESO DENNOCH SEINEN TITEL VERDIENT LIEGT MICH DARAN, SPEZIELL OFT ENERGETISCHEN PROBLEMFÄLLEN AUSGESETZT SIND AM MEISTEN VORGESTELLTE METHODE UNIVERSELL EINSETZBAR, EFFEKTIV SEHR EINFACH EMPFINDE EHER ALS VOR- NICHT NACHTEIL. EINERSEITS EINFACHHEIT DENJENIGEN PROFESSIONELL BETREIBEN SYSTEM PRAKTIZIEREN. AUF ANDEREN SEITE EINFACHE GUT AUSGEFÜHRT WERDEN (UND DAS BEI EINFACHEN WENIG PRAXIS ERREICHEN) BEWIRKEN KOMPLEXE SPEZIELLE ANWENDUNGSFÄLLE GETRIMMTE OHNE AUFWAND KAUM AUS EINEM ERLERNBAR SIND. DARÜBER HINAUS HABE PERSÖNLICH NOCH NIEMALS AUFZUBAUENDEM QI" GEHÖRT DESWEGEN NORMALEM" GEEIGNET IST. IMMERHIN UNTERLIEGEN WIR ALLE SELBEN NATURGESETZEN PRINZIPIEN. WÜRDE SCHÖN FINDEN WENN IM WESTEN ERKENNEN WÜRDEN, KOMPLEXITÄT SPEZIALISIERUNG GLEICH QUALITÄT GUTES ERGEBNIS BEDEUTET. NUR WEIL ETWAS KOMPLIZIERT EINEN SPEZIALFALL ANGEPASST MUSS LANGE SEIN! ASIATISCHEN RAUM WURDE SCHON ERKANNT, WEG NATUR KOMPLEXEN! WÄRE UNS SICHER EINE BEREICHERUNG, DIESER ERKENNTNIS ALTEN MEISTER BEACHTUNG SCHENKEN. BESCHREIBUNGDER POSITIVEN NEGATIVEN JEDER ARZT ODER THERAPEUT WIRD TÄGLICH KRANKHEITEN SCHICKSALEN KONFRONTIERT. GEFAHR GROSS, FORM NEGATIVER ENERGIE IHN ÜBERGEHT LEBEN BELASTET. STELLT VOR, WIE ER DAVOR SCHÜTZEN KANN. INFORMATIONEN PRAKTISCHEN MÖGLICHKEITEN DES UMGANGS EIGENEN MASSNAHMEN SCHUTZ ENERGIEFELDS SINNVOLLES REAGIEREN NEGATIVE EINWIRKUNGEN ANLEITUNGEN, TIPPS LEICHT UMSETZBARE PRAXISALLTAG. CD-ROM! ZUM AUSDRUCKEN IHRE PATIENTEN! PRAXISALLTAG REZENSION GIBT, Dass der Autor sein Handwerk versteht ist spätestens seit seinem Buch Qi Gong - Grundübungen und Grundlagen für Anfänger und Fortgeschrittene" klar! Ein Basis bildender theoretischer Teil (Yin) und die klare Beschreibung einfacher Übungen für den Aufbau von Qi und dem generellen Umgang mit Energien (Yang) ergänzen sich in diesem Buch gegenseitig. Dies ermöglicht es auch Anfängern in vollem Ausmaß von diesem Buch zu profitieren. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass dieses Buch nichts mit speziellem Qigong für Therapeuten zu tun hat! Viel mehr ist es ein Buch über den Aufbau von und den generellen Umgang mit Lebensenergie (Qi) und daher für jeden brauchbar. Wieso dieses Buch dennoch seinen Titel verdient liegt für mich daran, dass speziell Therapeuten oft energetischen Problemfällen ausgesetzt sind und daher am meisten von diesem Buch profitieren. Dass die vorgestellte Methode universell einsetzbar, effektiv und dennoch sehr einfach ist empfinde ich eher als Vor- und nicht als Nachteil. Einerseits ermöglicht die Einfachheit der Übungen auch denjenigen die Qigong nicht professionell betreiben dieses System zu praktizieren. Auf der anderen Seite bin ich der Meinung, dass einfache Übungen die gut ausgeführt werden (und das ist bei einfachen Übungen auch mit wenig Praxis zu erreichen) für den Aufbau von Qi mehr bewirken als komplexe auf spezielle Anwendungsfälle getrimmte Übungen die ohne viel Aufwand kaum aus einem Buch erlernbar sind. Darüber hinaus habe ich persönlich noch niemals von speziell aufzubauendem Therapeuten Qi" gehört und bin deswegen der Meinung, dass der Aufbau von normalem" Qi auch für Therapeuten sehr gut geeignet ist. Immerhin unterliegen wir alle den selben Naturgesetzen und Prinzipien. Ich persönlich würde es schön finden wenn wir im Westen erkennen würden, dass Komplexität und Spezialisierung nicht gleich Qualität und ein gutes Ergebnis bedeutet. Nur weil etwas kompliziert und für einen Spezialfall angepasst ist muss es noch lange nicht gut sein! Im asiatischen Raum wurde schon lange erkannt, dass der Weg der Natur in der Einfachheit liegt und nicht im Komplexen! Es wäre für uns sicher eine Bereicherung, dieser Erkenntnis der alten Meister mehr Beachtung zu schenken. BeschreibungDer Umgang mit positiven und negativen Energien Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag. Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Jeder Arzt oder Therapeut wird täglich mit Krankheiten und Schicksalen konfrontiert. Die Gefahr ist groß, dass dies in Form negativer Energie auf ihn übergeht und sein Leben belastet. Das Buch stellt einen Weg vor, wie er sich davor schützen kann. - Informationen über die praktischen Möglichkeiten des Umgangs mit dem eigenen Qi - Maßnahmen für den Schutz des eigenen Energiefelds - Sinnvolles Reagieren auf negative Einwirkungen - Anleitungen, Tipps und leicht umsetzbare Übungen für den Praxisalltag - Alle Übungen auf CD-ROM! Zum Ausdrucken - auch für Ihre Patienten! Rezension Das Buch gibt eine Anleitung sich selbst zu regenerieren, um für die Menschen, mit denen man beruflich umgeht, ein höheres Energieniveau zu haben und so auch einen besseren Erfolg im Miteinander zu erzielen. Eine außerordentlich praktische Hilfe, nicht nur für Therapeuten - auch für Lehrer, Sozialpädagogen, Pfleger, Krankenschwestern und alle, die beruflich in direktem Kontakt mit Menschen stehen, können ebenso profitieren. umwelt-medizin-gesellschaft Dieses Buch gibt allen, die im Berufsalltag mit vielen Kontakt haben, wertvolle Hinweise, selbstbewusst und klar

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 19.92
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Hausmittel in der modernen Medizin. Mit CD-ROM
Autor:

Bachmann, Sandra; Längler, Alfred

Titel:

Hausmittel in der modernen Medizin. Mit CD-ROM

ISBN-Nummer:

Naturheilkundliche Hausmittel sind auch in der modernen Medizin wieder gefragt. Das kompakte Praxibuch bietet Ihnen alles, was Sie dazu wissen müssen: Umfassende Übersicht über Wirkung, Indikation, Nebenwirkungen und Kontraindiaktion der wichtigsten Phytotherapeutika, Öle,Tees, Wickel, Auflagen, Güsse und Bäder Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Anwendung jedes einzelnen Hausmittels - sodass keinerlei Vorkenntnisse nötig sind/li> Extra gekennzeichnete Praxistipps zur schnellen Orientierung CD-ROM mit Patienten-Informationsblättern und Rezepten zum Ausdrucken.

Detailangaben zum Buch - Hausmittel in der modernen Medizin. Mit CD-ROM


EAN (ISBN-13): 9783437569401
ISBN (ISBN-10): 3437569406
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Elsevier, München, Urban & Fischer
128 Seiten
Gewicht: 0,250 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 28.04.2007 11:54:00
Buch zuletzt gefunden am 16.05.2017 15:22:43
ISBN/EAN: 3437569406

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-437-56940-6, 978-3-437-56940-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher