Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3431027180 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 17,16, größter Preis: € 19,58, Mittelwert: € 18,61
So weit die Füsse tragen der Roman zum Film Erlebnisse von der Front und der Flucht von Josef Martin Bauer - Bauer, Josef Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bauer, Josef Martin:
So weit die Füsse tragen der Roman zum Film Erlebnisse von der Front und der Flucht von Josef Martin Bauer - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 3431027180

ID: 15682901839

[EAN: 9783431027181], [SC: 2.3], [PU: RM Buch und Medien Vertrieb München], SO WEIT DIE FÜSSE TRAGEN, SIBIRIEN, KRIEGSGEFANGENSCHAFT, FLUCHT, VERSTECK, VERFOLGUNG, HILFSBEREITSCHAFT, RETTUNG, WANDERSCHAFT, SOLDAT, ANGST, VERTRAUEN, VERGANGENHEIT, ZWEITER WELTKRIEG, ABENTEUER, VERBRECHEN, BEGEGNUNGEN, INSTINKT, ÜBERLEBENSKAMPF, 22 cm 423 seiten. Illustrierter Pappeinband. leichte Gebrauchsspuren. Der großartigste Abenteuerroman, den die neuere deutsche Literatur besitzt: der ergreifende Bericht einer Wanderschaft, einer Flucht vom Ostkap Sibiriens nach Westen. Was hier beschrieben wird, überschreitet unsere Vorstellung von Leid. Es ist der Tastsachenbericht eines Mann, der aus der Gefangenschaft in Sibirien ausbricht und drei Jahre bzw. 14208 Kilometer zu Fuß heim geht. Als der Journalist Josef Martin Bauer 1955 die authentischen Erlebnisse des Soldaten Clemens Forell , dieser wollte anonym bleiben , in Form eines Buches veröffentlichte, löste er nicht nur wegen der Gefangenenfrage heftige Reaktionen aus. Auch heute noch bewegt die Geschichte Forells, der nach seiner Heimkehr aufgrund der Arbeit mit Blei keine Farben mehr sehen kann, dem nur noch Narben an Körper und Seele geblieben sind und der die Gnade des Vergessens sucht. Beim Thema der Gnade des Vergessens denkt man unweigerlich an unsere verdrängende Vergangenheitsbewältigung. Trotzdem bleibt diese Odyssee ein spannendes, anrührendes Abenteuer. Forells Flucht ist gezeichnet durch Ängste und dem tierähnlichen Instinkt zu überleben: Immer wieder trifft er auf Menschen, die ihm helfen: Der Lagerarzt Dr. Stauffer, Rentierhirten, Gauner, dies sich als Geldwäscher betätigen, Jakuten, die ihn vor Wölfen retten, ein armenischer Jude und der Hund Willem. Auf seinem Leidensweg wird er typisierend oft nur noch der Mensch genannt. Auszüge aus dem Buch 700 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Lausitzer Buchversand, Drochow, D, Germany [2621518] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
So weit die Füsse tragen der Roman zum Film Erlebnisse von der Front und der Flucht von Josef Martin Bauer - Bauer, Josef Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bauer, Josef Martin:
So weit die Füsse tragen der Roman zum Film Erlebnisse von der Front und der Flucht von Josef Martin Bauer - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 3431027180

ID: 15682901839

[EAN: 9783431027181], [PU: RM Buch und Medien Vertrieb München], SO WEIT DIE FÜSSE TRAGEN, SIBIRIEN, KRIEGSGEFANGENSCHAFT, FLUCHT, VERSTECK, VERFOLGUNG, HILFSBEREITSCHAFT, RETTUNG, WANDERSCHAFT, SOLDAT, ANGST, VERTRAUEN, VERGANGENHEIT, ZWEITER WELTKRIEG, ABENTEUER, VERBRECHEN, BEGEGNUNGEN, INSTINKT, ÜBERLEBENSKAMPF, 22 cm 423 seiten. Illustrierter Pappeinband. leichte Gebrauchsspuren. Der großartigste Abenteuerroman, den die neuere deutsche Literatur besitzt: der ergreifende Bericht einer Wanderschaft, einer Flucht vom Ostkap Sibiriens nach Westen. Was hier beschrieben wird, überschreitet unsere Vorstellung von Leid. Es ist der Tastsachenbericht eines Mann, der aus der Gefangenschaft in Sibirien ausbricht und drei Jahre bzw. 14208 Kilometer zu Fuß heim geht. Als der Journalist Josef Martin Bauer 1955 die authentischen Erlebnisse des Soldaten Clemens Forell , dieser wollte anonym bleiben , in Form eines Buches veröffentlichte, löste er nicht nur wegen der Gefangenenfrage heftige Reaktionen aus. Auch heute noch bewegt die Geschichte Forells, der nach seiner Heimkehr aufgrund der Arbeit mit Blei keine Farben mehr sehen kann, dem nur noch Narben an Körper und Seele geblieben sind und der die Gnade des Vergessens sucht. Beim Thema der Gnade des Vergessens denkt man unweigerlich an unsere verdrängende Vergangenheitsbewältigung. Trotzdem bleibt diese Odyssee ein spannendes, anrührendes Abenteuer. Forells Flucht ist gezeichnet durch Ängste und dem tierähnlichen Instinkt zu überleben: Immer wieder trifft er auf Menschen, die ihm helfen: Der Lagerarzt Dr. Stauffer, Rentierhirten, Gauner, dies sich als Geldwäscher betätigen, Jakuten, die ihn vor Wölfen retten, ein armenischer Jude und der Hund Willem. Auf seinem Leidensweg wird er typisierend oft nur noch der Mensch genannt. Auszüge aus dem Buch 700 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Lausitzer Buchversand, Drochow, D, Germany [2621518] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
So weit die Füsse tragen Erlebnisse von der Front und der Flucht von Josef Martin Bauer - Bauer, Josef Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bauer, Josef Martin:
So weit die Füsse tragen Erlebnisse von der Front und der Flucht von Josef Martin Bauer - gebunden oder broschiert

1996, ISBN: 3431027180

ID: 16468588066

[EAN: 9783431027181], [SC: 2.3], [PU: Ehrenwirth, München], ROMAN , SIBIRIEN RUSSLAND GEFANGENSCHAFT FLUCHT CLEMENS FORELL BAUER, JOSEF MARTIN SO WEIT DIE FÜSSE TRAGEN SOWJETUNION DEUTSCHER KRIEGGEFANGENER, 22 cm 423 seiten. Illustrierter Pappeinband. Gebrauchsspuren, einband an den kanten bestoßen, papiergebräunte seiten und schnitt. ".der großartigste Abenteuerroman, den die neuere deutsche Literatur besitzt: der ergreifende Bericht einer Wanderschaft, einer Flucht vom Ostkap Sibiriens nach Westen. Was hier beschrieben wird, überschreitet unsere Vorstellung von Leid. Es ist der Tastsachenbericht eines Mann, der aus der Gefangenschaft in Sibirien ausbricht und drei Jahre bzw. 14208 Kilometer zu Fuß heim geht. Als der Journalist Josef Martin Bauer 1955 die authentischen Erlebnisse des Soldaten Clemens Forell , dieser wollte anonym bleiben , in Form eines Buches veröffentlichte, löste er nicht nur wegen der Gefangenenfrage heftige Reaktionen aus. Auch heute noch bewegt die Geschichte Forells, der nach seiner Heimkehr aufgrund der Arbeit mit Blei keine Farben mehr sehen kann, dem nur noch Narben an Körper und Seele geblieben sind und der die Gnade des Vergessens sucht. Beim Thema der Gnade des Vergessens denkt man unweigerlich an unsere verdrängende Vergangenheitsbewältigung. Trotzdem bleibt diese Odyssee ein spannendes, anrührendes Abenteuer. Forells Flucht ist gezeichnet durch Ängste und dem tierähnlichen Instinkt zu überleben: Immer wieder trifft er auf Menschen, die ihm helfen: Der Lagerarzt Dr. Stauffer, Rentierhirten, Gauner, dies sich als Geldwäscher betätigen, Jakuten, die ihn vor Wölfen retten, ein armenischer Jude und der Hund Willem. Auf seinem Leidensweg wird er typisierend oft nur noch der Mensch genannt."Auszüge aus dem buch 700 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Lausitzer Buchversand, Drochow, D, Germany [2621518] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
So weit die Füsse tragen Erlebnisse von der Front und der Flucht von Josef Martin Bauer - Bauer, Josef Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bauer, Josef Martin:
So weit die Füsse tragen Erlebnisse von der Front und der Flucht von Josef Martin Bauer - gebunden oder broschiert

1996, ISBN: 3431027180

ID: 16468588066

[EAN: 9783431027181], [PU: Ehrenwirth, München], ROMAN , SIBIRIEN RUSSLAND GEFANGENSCHAFT FLUCHT CLEMENS FORELL BAUER, JOSEF MARTIN SO WEIT DIE FÜSSE TRAGEN SOWJETUNION DEUTSCHER KRIEGGEFANGENER, 22 cm 423 seiten. Illustrierter Pappeinband. Gebrauchsspuren, einband an den kanten bestoßen, papiergebräunte seiten und schnitt. ".der großartigste Abenteuerroman, den die neuere deutsche Literatur besitzt: der ergreifende Bericht einer Wanderschaft, einer Flucht vom Ostkap Sibiriens nach Westen. Was hier beschrieben wird, überschreitet unsere Vorstellung von Leid. Es ist der Tastsachenbericht eines Mann, der aus der Gefangenschaft in Sibirien ausbricht und drei Jahre bzw. 14208 Kilometer zu Fuß heim geht. Als der Journalist Josef Martin Bauer 1955 die authentischen Erlebnisse des Soldaten Clemens Forell , dieser wollte anonym bleiben , in Form eines Buches veröffentlichte, löste er nicht nur wegen der Gefangenenfrage heftige Reaktionen aus. Auch heute noch bewegt die Geschichte Forells, der nach seiner Heimkehr aufgrund der Arbeit mit Blei keine Farben mehr sehen kann, dem nur noch Narben an Körper und Seele geblieben sind und der die Gnade des Vergessens sucht. Beim Thema der Gnade des Vergessens denkt man unweigerlich an unsere verdrängende Vergangenheitsbewältigung. Trotzdem bleibt diese Odyssee ein spannendes, anrührendes Abenteuer. Forells Flucht ist gezeichnet durch Ängste und dem tierähnlichen Instinkt zu überleben: Immer wieder trifft er auf Menschen, die ihm helfen: Der Lagerarzt Dr. Stauffer, Rentierhirten, Gauner, dies sich als Geldwäscher betätigen, Jakuten, die ihn vor Wölfen retten, ein armenischer Jude und der Hund Willem. Auf seinem Leidensweg wird er typisierend oft nur noch der Mensch genannt."Auszüge aus dem buch 700 Gramm.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Lausitzer Buchversand, Drochow, D, Germany [2621518] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
So weit die Füsse  tragen der Roman zum Film  Erlebnisse von der Front und der Flucht von Josef Martin Bauer - Bauer, Josef Martin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bauer, Josef Martin:
So weit die Füsse tragen der Roman zum Film Erlebnisse von der Front und der Flucht von Josef Martin Bauer - gebrauchtes Buch

2001, ISBN: 9783431027181

[ED: Illustrierter Pappeinband], [PU: RM Buch und Medien Vertrieb München], leichte Gebrauchsspuren Der großartigste Abenteuerroman, den die neuere deutsche Literatur besitzt: der ergreifende Bericht einer Wanderschaft, einer Flucht vom Ostkap Sibiriens nach Westen. Was hier beschrieben wird, überschreitet unsere Vorstellung von Leid. Es ist der Tastsachenbericht eines Mann, der aus der Gefangenschaft in Sibirien ausbricht und drei Jahre bzw. 14208 Kilometer zu Fuß heim geht. Als der Journalist Josef Martin Bauer 1955 die authentischen Erlebnisse des Soldaten Clemens Forell , dieser wollte anonym bleiben , in Form eines Buches veröffentlichte, löste er nicht nur wegen der Gefangenenfrage heftige Reaktionen aus. Auch heute noch bewegt die Geschichte Forells, der nach seiner Heimkehr aufgrund der Arbeit mit Blei keine Farben mehr sehen kann, dem nur noch Narben an Körper und Seele geblieben sind und der die Gnade des Vergessens sucht. Beim Thema der Gnade des Vergessens denkt man unweigerlich an unsere verdrängende Vergangenheitsbewältigung. Trotzdem bleibt diese Odyssee ein spannendes, anrührendes Abenteuer. Forells Flucht ist gezeichnet durch Ängste und dem tierähnlichen Instinkt zu überleben: Immer wieder trifft er auf Menschen, die ihm helfen: Der Lagerarzt Dr. Stauffer, Rentierhirten, Gauner, dies sich als Geldwäscher betätigen, Jakuten, die ihn vor Wölfen retten, ein armenischer Jude und der Hund Willem. Auf seinem Leidensweg wird er typisierend oft nur noch der Mensch genannt. Auszüge aus dem Buch, DE, [SC: 1.90], gewerbliches Angebot, 22 cm, 423 seiten, [GW: 700g], offene Rechnung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Lausitzer Buchversand
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
So weit die Füße tragen

"Die Ärzte haben es sich eine Weile überlegt, ehe sie dem heimgekehrten Clemens Forell behutsam erklären, daß er den Sinn für Farben verloren habe. Nach und nach haben sie ihn noch vielerlei Veränderungen mit Schonung begreiflich machen müssen, weil nun einmal ein Mensch, der jahrelang im Blei gehaust hat und drei Jahre das Leben eines Tieres und bei den Tieren führen mußte, nicht mehr als jener zurückkehren kann, der er vordem gewesen ist ..." Der großartigste Abenteuerroman, den die neuere deutsche Literatur besitzt: der ergreifende Bericht einer Wanderschaft, einer Flucht vom Ostkap Sibiriens nach Westen. Ein Welterfolg seit über 40 Jahren - in 15 Sprachen übersetzt, mit einer Weltauflage von mehreren Millionen Büchern, mehrfach erfolgreich verfilmt und immer wieder gesendet.

Detailangaben zum Buch - So weit die Füße tragen


EAN (ISBN-13): 9783431027181
ISBN (ISBN-10): 3431027180
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: Ehrenwirth

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 10:25:12
Buch zuletzt gefunden am 19.09.2018 14:13:07
ISBN/EAN: 3431027180

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-431-02718-0, 978-3-431-02718-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher