. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3428133188 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 65,25 €, größter Preis: 88,00 €, Mittelwert: 83,45 €
Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten - Andrea Moser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andrea Moser:
Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten - Taschenbuch

ISBN: 9783428133185

ID: 9783428133185

Andrea Moser untersucht in der vorliegenden Publikation die Bandbreite möglicher Controlling-Aspekte, welche sich bei langfristigen Arbeitszeitkonten ergeben. Neben der Analyse der Abbildungsmethodik von Arbeitszeitkonten liegt ein Schwerpunkt in der Untersuchung einer zielentsprechenden Steuerung von Mitarbeitern mit Arbeitszeitkonten. Ausgehend von der Kennzeichnung der Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung als Principal-Agent-Verhältnis, werden Lösungsansätze zur Herstellung eines Interessenausgleichs in Form einer Ergebnisbeteiligung des Arbeitnehmers (etwa mit einem betriebs- und situationsspezifisch auszugestaltenden anreizkompatiblen Entlohnungsfaktor) sowie Ansätze zur Verminderung einer bestehenden Informationsasymmetrie (z. B. durch Schwellenwerte in Form von Zeitstunden, ggf. ergänzt um Ampelkonten) erarbeitet. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Analyse der Abbildung mehrperiodiger Arbeitszeitkonten im externen Rechnungswesen nach den Vorschriften des HGB (einschließlich den Änderungen durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz), nach deutschem Steuerrecht sowie nach IFRS. Hier erläutert die Autorin anhand zahlreicher Beispiele die bei langfristigen Arbeitszeitkonten zum Ansatz kommende Rückstellung und deren Bewertung. Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten: Andrea Moser untersucht in der vorliegenden Publikation die Bandbreite möglicher Controlling-Aspekte, welche sich bei langfristigen Arbeitszeitkonten ergeben. Neben der Analyse der Abbildungsmethodik von Arbeitszeitkonten liegt ein Schwerpunkt in der Untersuchung einer zielentsprechenden Steuerung von Mitarbeitern mit Arbeitszeitkonten. Ausgehend von der Kennzeichnung der Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung als Principal-Agent-Verhältnis, werden Lösungsansätze zur Herstellung eines Interessenausgleichs in Form einer Ergebnisbeteiligung des Arbeitnehmers (etwa mit einem betriebs- und situationsspezifisch auszugestaltenden anreizkompatiblen Entlohnungsfaktor) sowie Ansätze zur Verminderung einer bestehenden Informationsasymmetrie (z. B. durch Schwellenwerte in Form von Zeitstunden, ggf. ergänzt um Ampelkonten) erarbeitet. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Analyse der Abbildung mehrperiodiger Arbeitszeitkonten im externen Rechnungswesen nach den Vorschriften des HGB (einschließlich den Änderungen durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz), nach deutschem Steuerrecht sowie nach IFRS. Hier erläutert die Autorin anhand zahlreicher Beispiele die bei langfristigen Arbeitszeitkonten zum Ansatz kommende Rückstellung und deren Bewertung. Controlling Kontrolle (wirtschaftlich) / Controlling Unternehmenssteuerung Arbeitszeit / Flexible Arbeitszeit Flexible Arbeitszeit, Duncker & Humblot Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten. - Moser, Andrea
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Moser, Andrea:
Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten. - neues Buch

ISBN: 9783428133185

ID: 1116178

Hauptbeschreibung Andrea Moser untersucht in der vorliegenden Publikation die Bandbreite mglicher Controlling-Aspekte, welche sich bei langfristigen Arbeitszeitkonten ergeben. Neben der Analyse der Abbildungsmethodik von Arbeitszeitkonten liegt ein Schwerpunkt in der Untersuchung einer zielentsprechenden Steuerung von Mitarbeitern mit Arbeitszeitkonten. Ausgehend von der Kennzeichnung der Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung als Principal-Agent-Verhltnis, werden Lsungsanstze zur Herstellung eines Interessenausgleichs in Form einer Ergebnisbeteiligung des Arbeitnehmers (etwa mit einem betriebs- und situationsspezifisch auszugestaltenden anreizkompatiblen Entlohnungsfaktor) sowie Anstze zur Verminderung einer bestehenden Informationsasymmetrie (z. B. durch Schwellenwerte in Form von Zeitstunden, ggf. ergnzt um Ampelkonten) erarbeitet. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Analyse der Abbildung mehrperiodiger Arbeitszeitkonten im externen Rechnungswesen nach den Vorschriften des HGB (einschlielich den nderungen durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz), nach deutschem Steuerrecht sowie nach IFRS. Hier erlutert die Autorin anhand zahlreicher Beispiele die bei langfristigen Arbeitszeitkonten zum Ansatz kommende Rckstellung und deren Bewertung.   Inhaltsverzeichnis Inhaltsbersicht: A. Arbeitszeitflexibilisierung mit Arbeitszeitkonten als Wettbewerbsfaktor? - B. Arbeitszeitmodelle als Instrument zur Flexibilisierung der Arbeitszeit - C. Methodische Ansatzpunkte zur Abbildung mehrperiodiger Arbeitszeitkonten - D. Anstze zur Sicherstellung der Erfllung der Steuerungsfunktion bei mehrperiodigen Arbeitszeitkonten - E. Besonderheiten bei der Abbildung mehrperiodiger Arbeitszeitkonten im externen Rechnungswesen - F. Beispielflle zur Abbildung mehrperiodiger Arbeitszeitkonten im externen Rechnungswesen - G. Analyse der Erfolgs- und Zahlungswirkungen mehrperiodiger Arbeitszeitkonten - H. Zusammenfassung und Ausblick - Literaturverzeichnis - Sachregister Professions and Applied Sciences Professions and Applied Sciences eBook, Duncker & Humblot

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten - Andrea Moser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andrea Moser:
Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten - neues Buch

ISBN: 9783428133185

ID: 6eaadb042b066c7fc92a8ee70edf93c7

Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten Andrea Moser untersucht in der vorliegenden Publikation die Bandbreite möglicher Controlling-Aspekte, welche sich bei langfristigen Arbeitszeitkonten ergeben. Neben der Analyse der Abbildungsmethodik von Arbeitszeitkonten liegt ein Schwerpunkt in der Untersuchung einer zielentsprechenden Steuerung von Mitarbeitern mit Arbeitszeitkonten. Ausgehend von der Kennzeichnung der Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung als Principal-Agent-Verhältnis, werden Lösungsansätze zur Herstellung eines Interessenausgleichs in Form einer Ergebnisbeteiligung des Arbeitnehmers (etwa mit einem betriebs- und situationsspezifisch auszugestaltenden anreizkompatiblen Entlohnungsfaktor) sowie Ansätze zur Verminderung einer bestehenden Informationsasymmetrie (z. B. durch Schwellenwerte in Form von Zeitstunden, ggf. ergänzt um Ampelkonten) erarbeitet. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Analyse der Abbildung mehrperiodiger Arbeitszeitkonten im externen Rechnungswesen nach den Vorschriften des HGB (einschließlich den Änderungen durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz), nach deutschem Steuerrecht sowie nach IFRS. Hier erläutert die Autorin anhand zahlreicher Beispiele die bei langfristigen Arbeitszeitkonten zum Ansatz kommende Rückstellung und deren Bewertung. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Personal / Arbeitszeitmodelle 978-3-428-13318-5, Duncker & Humblot

Neues Buch Buch.de
Nr. 20806149 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Moser, Andrea: Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Moser, Andrea: Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten - neues Buch

ISBN: 9783428133185

ID: 225111935

Betriebswirtschaftliche Forschungsergebnisse Betriebswirtschaftliche Forschungsergebnisse Bücher > Wissenschaft > Wirtschaftswissenschaft, [PU: Duncker & Humblot, Berlin]

Neues Buch eBook.de
No. 10950620 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten. - Moser, Andrea
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Moser, Andrea:
Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten. - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783428133185

[ED: Taschenbuch], [PU: Duncker & Humblot], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 375g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten

Andrea Moser untersucht in der vorliegenden Publikation die Bandbreite möglicher Controlling-Aspekte, welche sich bei langfristigen Arbeitszeitkonten ergeben. Neben der Analyse der Abbildungsmethodik von Arbeitszeitkonten liegt ein Schwerpunkt in der Untersuchung einer zielentsprechenden Steuerung von Mitarbeitern mit Arbeitszeitkonten. Ausgehend von der Kennzeichnung der Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung als Principal-Agent-Verhältnis, werden Lösungsansätze zur Herstellung eines Interessenausgleichs in Form einer Ergebnisbeteiligung des Arbeitnehmers (etwa mit einem betriebs- und situationsspezifisch auszugestaltenden anreizkompatiblen Entlohnungsfaktor) sowie Ansätze zur Verminderung einer bestehenden Informationsasymmetrie (z. B. durch Schwellenwerte in Form von Zeitstunden, ggf. ergänzt um Ampelkonten) erarbeitet. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Analyse der Abbildung mehrperiodiger Arbeitszeitkonten im externen Rechnungswesen nach den Vorschriften des HGB (einschließlich den Änderungen durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz), nach deutschem Steuerrecht sowie nach IFRS. Hier erläutert die Autorin anhand zahlreicher Beispiele die bei langfristigen Arbeitszeitkonten zum Ansatz kommende Rückstellung und deren Bewertung.

Detailangaben zum Buch - Controlling-Aspekte bei der Gestaltung langfristiger Arbeitszeitkonten


EAN (ISBN-13): 9783428133185
ISBN (ISBN-10): 3428133188
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
283 Seiten
Gewicht: 0,385 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.05.2009 01:54:22
Buch zuletzt gefunden am 29.05.2017 13:45:20
ISBN/EAN: 3428133188

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-428-13318-8, 978-3-428-13318-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher