. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 0,58 €, größter Preis: 2,49 €, Mittelwert: 1,94 €
Der Schmerz: Roman - Marguerite Duras
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marguerite Duras:

Der Schmerz: Roman - Taschenbuch

ISBN: 9783423118446

ID: INF1000913762

`Marguerite Duras verfügt über eine fast unheimlich starke Beobachtungsgabe, über ein Gedächtnis, das kaum Lücken und Dunkelheiten aufweist, über eine Sprache, die bei aller Musikalität und Poesie bis zur Unbarmherzigkeit hart sein kann ...` Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt Paris im April 1945: Marguerite Duras wartet auf eine Nachricht von ihrem Mann Robert L., der in ein deutsches Konzentrationslager verschleppt wurde. Als sie ihn wiedersieht, ist nichts von dem Mann, den sie liebte, übriggeblieben als ein kaum als Mensch zu erkennendes, willenloses Skelett. Unendlich vorsichtig und mühsam holt sie ihn ins Leben zurück. Um ihm dann zu eröffnen, daß sie ihn verlassen und mit einem anderen Mann zusammenleben wird.`Sein Herz schlug so schnell, daß man nicht hätte sagen können, daß es wirklich schlug, sondern daß es unter der Wirkung des Schreckens zitterte.` Der Schmerz: Roman: `Marguerite Duras verfügt über eine fast unheimlich starke Beobachtungsgabe, über ein Gedächtnis, das kaum Lücken und Dunkelheiten aufweist, über eine Sprache, die bei aller Musikalität und Poesie bis zur Unbarmherzigkeit hart sein kann ...` Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt Paris im April 1945: Marguerite Duras wartet auf eine Nachricht von ihrem Mann Robert L., der in ein deutsches Konzentrationslager verschleppt wurde. Als sie ihn wiedersieht, ist nichts von dem Mann, den sie liebte, übriggeblieben als ein kaum als Mensch zu erkennendes, willenloses Skelett. Unendlich vorsichtig und mühsam holt sie ihn ins Leben zurück. Um ihm dann zu eröffnen, daß sie ihn verlassen und mit einem anderen Mann zusammenleben wird.`Sein Herz schlug so schnell, daß man nicht hätte sagen können, daß es wirklich schlug, sondern daß es unter der Wirkung des Schreckens zitterte.` Biografien/Erinnerungen, Duras, Marguerite, Deutscher Taschenbuch Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Taschenbuch, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Schmerz: Roman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der Schmerz: Roman - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783423118446

ID: acf77ffb5b2abb35cbef229dae5e3e28

Marguerite Duras verfügt über eine fast unheimlich starke Beobachtungsgabe, über ein Gedächtnis, das kaum Lücken und Dunkelheiten aufweist, über eine Sprache, die bei aller Musikalität und Poesie bis zur Unbarmherzigkeit hart sein kann ...« Deutsches Allgemeines SonntagsblattParis im April 1945: Marguerite Duras wartet auf eine Nachricht von ihrem Mann Robert L., der in ein deutsches Konzentrationslager verschleppt wurde. Als sie ihn wiedersieht, ist nichts von dem Mann, den sie liebte, üb Marguerite Duras verfügt über eine fast unheimlich starke Beobachtungsgabe, über ein Gedächtnis, das kaum Lücken und Dunkelheiten aufweist, über eine Sprache, die bei aller Musikalität und Poesie bis zur Unbarmherzigkeit hart sein kann ...« Deutsches Allgemeines SonntagsblattParis im April 1945: Marguerite Duras wartet auf eine Nachricht von ihrem Mann Robert L., der in ein deutsches Konzentrationslager verschleppt wurde. Als sie ihn wiedersieht, ist nichts von dem Mann, den sie liebte, übriggeblieben als ein kaum als Mensch zu erkennendes, willenloses Skelett. Unendlich vorsichtig und mühsam holt sie ihn ins Leben zurück. Um ihm dann zu eröffnen, daß sie ihn verlassen und mit einem anderen Mann zusammenleben wird.»Sein Herz schlug so schnell, daß man nicht hätte sagen können, daß es wirklich schlug, sondern daß es unter der Wirkung des Schreckens zitterte.«, [PU: dtv, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M0342311844X Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Schmerz: Roman - Marguerite Duras
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marguerite Duras:
Der Schmerz: Roman - Taschenbuch

1

ISBN: 9783423118446

[ED: Taschenbuch], [PU: Deutscher Taschenbuch Verlag], Gebraucht - Gut Haushaltsware, diverse Mängel - 'Marguerite Duras verfügt über eine fast unheimlich starke Beobachtungsgabe, über ein Gedächtnis, das kaum Lücken und Dunkelheiten aufweist, über eine Sprache, die bei aller Musikalität und Poesie bis zur Unbarmherzigkeit hart sein kann ...' Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt Paris im April 1945: Marguerite Duras wartet auf eine Nachricht von ihrem Mann Robert L., der in ein deutsches Konzentrationslager verschleppt wurde. Als sie ihn wiedersieht, ist nichts von dem Mann, den sie liebte, übriggeblieben als ein kaum als Mensch zu erkennendes, willenloses Skelett. Unendlich vorsichtig und mühsam holt sie ihn ins Leben zurück. Um ihm dann zu eröffnen, daß sie ihn verlassen und mit einem anderen Mann zusammenleben wird.'Sein Herz schlug so schnell, daß man nicht hätte sagen können, daß es wirklich schlug, sondern daß es unter der Wirkung des Schreckens zitterte.', [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 222g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Schmerz: Roman - Marguerite Duras
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marguerite Duras:
Der Schmerz: Roman - Taschenbuch

1994, ISBN: 342311844X

ID: 21414378437

[EAN: 9783423118446], [PU: Deutscher Taschenbuch Verlag], BIOGRAFIEN/ERINNERUNGEN, DURAS, MARGUERITE, Gebraucht - Gut Haushaltsware, diverse Mängel - 'Marguerite Duras verfügt über eine fast unheimlich starke Beobachtungsgabe, über ein Gedächtnis, das kaum Lücken und Dunkelheiten aufweist, über eine Sprache, die bei aller Musikalität und Poesie bis zur Unbarmherzigkeit hart sein kann .' Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt Paris im April 1945: Marguerite Duras wartet auf eine Nachricht von ihrem Mann Robert L., der in ein deutsches Konzentrationslager verschleppt wurde. Als sie ihn wiedersieht, ist nichts von dem Mann, den sie liebte, übriggeblieben als ein kaum als Mensch zu erkennendes, willenloses Skelett. Unendlich vorsichtig und mühsam holt sie ihn ins Leben zurück. Um ihm dann zu eröffnen, daß sie ihn verlassen und mit einem anderen Mann zusammenleben wird.'Sein Herz schlug so schnell, daß man nicht hätte sagen können, daß es wirklich schlug, sondern daß es unter der Wirkung des Schreckens zitterte.' 208 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Schmerz: Roman - Duras, Marguerite
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Duras, Marguerite:
Der Schmerz: Roman - Taschenbuch

1994, ISBN: 9783423118446

[PU: Deutscher Taschenbuch Verlag], 208 Seiten Taschenbuch Sehr gut erhalten, Versand erfolgt sofort ! ! ! ZB189-455, [SC: 2.29], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 222g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Coolbooks
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.29)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Schmerz
Autor:

Duras, Marguerite

Titel:

Der Schmerz

ISBN-Nummer:

342311844X

"Marguerite Duras verfügt über eine fast unheimlich starke Beobachtungsgabe, über ein Gedächtnis, das kaum Lücken und Dunkelheiten aufweist, über eine Sprache, die bei aller Musikalität und Poesie bis zur Unbarmherzigkeit hart sein kann ...« Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt Paris im April 1945: Marguerite Duras wartet auf eine Nachricht von ihrem Mann Robert L., der in ein deutsches Konzentrationslager verschleppt wurde. Als sie ihn wiedersieht, ist nichts von dem Mann, den sie liebte, übriggeblieben als ein kaum als Mensch zu erkennendes, willenloses Skelett. Unendlich vorsichtig und mühsam holt sie ihn ins Leben zurück. Um ihm dann zu eröffnen, daß sie ihn verlassen und mit einem anderen Mann zusammenleben wird.»Sein Herz schlug so schnell, daß man nicht hätte sagen können, daß es wirklich schlug, sondern daß es unter der Wirkung des Schreckens zitterte.«

Detailangaben zum Buch - Der Schmerz


EAN (ISBN-13): 9783423118446
ISBN (ISBN-10): 342311844X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: DTV Deutscher Taschenbuch
208 Seiten
Gewicht: 0,228 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 03.06.2007 11:54:13
Buch zuletzt gefunden am 03.02.2017 10:47:56
ISBN/EAN: 342311844X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-423-11844-X, 978-3-423-11844-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher