. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3422068260 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,95 €, größter Preis: 117,21 €, Mittelwert: 47,03 €
Artefakt Fetisch Skulptur: Aristide Maillol und die Beschreibung des Fremden in der Moderne (Kunstwissenschaftliche Studien)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Artefakt Fetisch Skulptur: Aristide Maillol und die Beschreibung des Fremden in der Moderne (Kunstwissenschaftliche Studien) - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783422068261

ID: e2fa81746d26dce27aa85e105d352be8

Die Skulpturen des Bildhauers Aristide Maillol galten bislang meist als Paradefall einer gelungenen Verbindung klassischer und moderner Formlösungen, als Sinnbilder eines überzeitlichen Körperideals. Maillols Inszenierung des weiblichen Körpers führt jedoch in ein anderes, politisches Bezugsfeld visueller Kultur der Moderne: Die Entstehungsgeschichte der Ethnographie. Deren Methoden der Beschreibung, psychologischen Einordnung und musealen Inszenierung von Artefakten etablierten sich im engen Austausch Die Skulpturen des Bildhauers Aristide Maillol galten bislang meist als Paradefall einer gelungenen Verbindung klassischer und moderner Formlösungen, als Sinnbilder eines überzeitlichen Körperideals. Maillols Inszenierung des weiblichen Körpers führt jedoch in ein anderes, politisches Bezugsfeld visueller Kultur der Moderne: Die Entstehungsgeschichte der Ethnographie. Deren Methoden der Beschreibung, psychologischen Einordnung und musealen Inszenierung von Artefakten etablierten sich im engen Austausch mit Künstlern, Kunstkritik und Kunstwissenschaft. Die detaillierte Analyse der Skulpturen Maillols und ihrer Rezeption in Deutschland und Frankreich zwischen 1890 und 1937 lässt erkennen, wie weitgehend sein Werk Teil des modernen ästhetischen Diskurses um das Fremde war. Zwischen Artefakt, Fetisch und Denkmal lieferten Maillols weibliche Akte fassbare Vorgaben für ein universal gedachtes französisches Identitätsmodell., [PU: Deutscher Kunstverlag, München/Berlin]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03422068260 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Artefakt - Fetisch - Skulptur. Aristide Maillol und die Beschreibung des Fremden in der Moderne. - Von Gabriele Genge.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Von Gabriele Genge.:
Artefakt - Fetisch - Skulptur. Aristide Maillol und die Beschreibung des Fremden in der Moderne. - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 3422068260

ID: 18051552988

[EAN: 9783422068261], München 2008. Die Skulpturen Maillols galten meist als Paradefall einer gelungenen Verbindung klassischer und moderner Formlösungen, als Sinnbilder eines überzeitlichen Körperideals. Maillols Inszenierung des weiblichen Körpers führt jedoch in ein anderes, politisches Bezugsfeld visueller Kultur der Moderne: Die Entstehungsgeschichte der Ethnographie. Deren Methoden der Beschreibung, psychologischen Einordnung und musealen Inszenierung von Artefakten etablierten sich im engen Austausch mit Künstlern, Kunstkritik und Kunstwissenschaft. Zwischen Artefakt, Fetisch und Denkmal lieferten Maillols weibliche Akte fassbare Vorgaben für ein universal gedachtes französisches Identitätsmodell. 19,5 x 26 cm, 376 S., 137 s/w-Abb., geb., [PU: Deutscher Kunstverlag, München/Berlin]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Frölich und Kaufmann, Berlin, Germany [3100441] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 4.98
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Artefakt - Fetisch - Skulptur: Aristide Maillol und die Beschreibung des Fremden in der Moderne
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Artefakt - Fetisch - Skulptur: Aristide Maillol und die Beschreibung des Fremden in der Moderne - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783422068261

ID: 599281548

Deutscher Kunstverlag. Hardcover. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. 24*7 Customer Service., Deutscher Kunstverlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Ergodebooks
Versandkosten: EUR 13.72
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Artefakt Fetisch Skulptur: Aristide Maillol und die Beschreibung des Fremden in der Moderne - Genge, Gabriele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Genge, Gabriele:
Artefakt Fetisch Skulptur: Aristide Maillol und die Beschreibung des Fremden in der Moderne - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783422068261

ID: 825677834

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 10.28
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Artefakt - Fetisch - Skulptur - Gabriele Genge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriele Genge:
Artefakt - Fetisch - Skulptur - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783422068261

Gebundene Ausgabe, ID: 9280440

Aristide Maillol und die Beschreibung des Fremden in der Moderne, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Deutscher Kunstverlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Titel z.Zt. nicht lieferbar, Nur Vorbestellung möglich (wird bald erscheinen oder wird nachgedruckt), Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Artefakt - Fetisch - Skulptur
Autor:

Genge, Gabriele

Titel:

Artefakt - Fetisch - Skulptur

ISBN-Nummer:

Die Skulpturen des Bildhauers Aristide Maillol galten bislang meist als Paradefall einer gelungenen Verbindung klassischer und moderner Formlösungen, als Sinnbilder eines überzeitlichen Körperideals. Maillols Inszenierung des weiblichen Körpers führt jedoch in ein anderes, politisches Bezugsfeld visueller Kultur der Moderne: Die Entstehungsgeschichte der Ethnographie. Deren Methoden der Beschreibung, psychologischen Einordnung und musealen Inszenierung von Artefakten etablierten sich im engen Austausch mit Künstlern, Kunstkritik und Kunstwissenschaft. Die detaillierte Analyse der Skulpturen Maillols und ihrer Rezeption in Deutschland und Frankreich zwischen 1890 und 1937 lässt erkennen, wie weitgehend sein Werk Teil des modernen ästhetischen Diskurses um das Fremde war. Zwischen Artefakt, Fetisch und Denkmal lieferten Maillols weibliche Akte fassbare Vorgaben für ein universal gedachtes französisches Identitätsmodell.

Detailangaben zum Buch - Artefakt - Fetisch - Skulptur


EAN (ISBN-13): 9783422068261
ISBN (ISBN-10): 3422068260
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Deutscher Kunstverlag
371 Seiten
Gewicht: 1,290 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 09.07.2007 04:31:17
Buch zuletzt gefunden am 07.05.2017 10:33:15
ISBN/EAN: 3422068260

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-422-06826-0, 978-3-422-06826-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher