. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3422021728 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,00 €, größter Preis: 10,82 €, Mittelwert: 7,76 €
Siedlungen der Berliner Moderne - Markus Jager
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Jager:
Siedlungen der Berliner Moderne - neues Buch

10, ISBN: 9783422021723

ID: 219490613

Welterbe der UNESCO Sechs Grosssiedlungen der Berliner Moderne Berlin verfügt über einen besonderen architektonischen Schatz: über sechs Siedlungen der Moderne, 191332 entstanden, die sich international nicht nur durch ihre hohe Bedeutung, sondern auch durch ihren guten Erhaltungszustand auszeichnen. Es sind dies die Gartenstadt Falkenberg (Treptow), die Siedlung Schillerpark (Wedding), die Hufeisen-siedlung (Neukölln), die Wohnstadt Carl Legien (Prenzlauer Berg), die Weisse Stadt (Reinickendorf) und die Grosssiedlung Siemensstadt (´Ring´-Siedlung, Charlottenburg und Spandau). Architekten der Berliner Moderne wie Bruno Taut und Hans Scharoun gaben damit auf höchstem architektonischem Niveau Antwort auf die Wohnungsnot speziell der ärmeren Schichten: Bezahlbare Wohnungen mit Küchen, Bädern und Balkonen sollten entstehen, in Häusern ohne Hinterhof und Seitenflügeln, dafür mit Licht, Luft und Sonne. Die qualitätvolle Baukunst, die Formensprache, die Wohnungsgrundrisse und die durchgrünten städtebaulichen Figuren der Siedlungen wurden internationales Vorbild für viele Reformprojekte im 20. Jahrhundert. Am 7. Juli 2008 hat das UNESCO-Welterbekomitee die Siedlungen der Berliner Moderne in die Welterbeliste aufgenommen. Bald Welterbe der UNESCO? Sechs Grosssiedlungen der Berliner Moderne Bücher > Sachbücher > Kunst & Kultur > Architektur Taschenbuch 10.2012 Buch (dtsch.), Deutscher Kunstverlag, 10.2012

Neues Buch Buch.ch
No. 15994198 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Siedlungen der Berliner Moderne - Markus Jager
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Jager:
Siedlungen der Berliner Moderne - neues Buch

2008, ISBN: 9783422021723

ID: 106701924

Welterbe der UNESCO Sechs Großsiedlungen der Berliner Moderne Berlin verfügt über einen besonderen architektonischen Schatz: über sechs Siedlungen der Moderne, 191332 entstanden, die sich international nicht nur durch ihre hohe Bedeutung, sondern auch durch ihren guten Erhaltungszustand auszeichnen. Es sind dies die Gartenstadt Falkenberg (Treptow), die Siedlung Schillerpark (Wedding), die Hufeisen-siedlung (Neukölln), die Wohnstadt Carl Legien (Prenzlauer Berg), die Weiße Stadt (Reinickendorf) und die Großsiedlung Siemensstadt (»Ring«-Siedlung, Charlottenburg und Spandau). Architekten der Berliner Moderne wie Bruno Taut und Hans Scharoun gaben damit auf höchstem architektonischem Niveau Antwort auf die Wohnungsnot speziell der ärmeren Schichten: Bezahlbare Wohnungen mit Küchen, Bädern und Balkonen sollten entstehen, in Häusern ohne Hinterhof und Seitenflügeln, dafür mit Licht, Luft und Sonne. Die qualitätvolle Baukunst, die Formensprache, die Wohnungsgrundrisse und die durchgrünten städtebaulichen Figuren der Siedlungen wurden internationales Vorbild für viele Reformprojekte im 20. Jahrhundert. Am 7. Juli 2008 hat das UNESCO-Welterbekomitee die Siedlungen der Berliner Moderne in die Welterbeliste aufgenommen. Bald Welterbe der UNESCO? Sechs Großsiedlungen der Berliner Moderne Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Kunst & Kultur>Architektur, Deutscher Kunstverlag

Neues Buch Thalia.de
No. 15994198 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Siedlungen der Berliner Moderne - Markus Jager
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Jager:
Siedlungen der Berliner Moderne - neues Buch

2008, ISBN: 9783422021723

ID: 106701924

Welterbe der UNESCO Sechs Großsiedlungen der Berliner Moderne Berlin verfügt über einen besonderen architektonischen Schatz: über sechs Siedlungen der Moderne, 191332 entstanden, die sich international nicht nur durch ihre hohe Bedeutung, sondern auch durch ihren guten Erhaltungszustand auszeichnen. Es sind dies die Gartenstadt Falkenberg (Treptow), die Siedlung Schillerpark (Wedding), die Hufeisen-siedlung (Neukölln), die Wohnstadt Carl Legien (Prenzlauer Berg), die Weiße Stadt (Reinickendorf) und die Großsiedlung Siemensstadt (´Ring´-Siedlung, Charlottenburg und Spandau). Architekten der Berliner Moderne wie Bruno Taut und Hans Scharoun gaben damit auf höchstem architektonischem Niveau Antwort auf die Wohnungsnot speziell der ärmeren Schichten: Bezahlbare Wohnungen mit Küchen, Bädern und Balkonen sollten entstehen, in Häusern ohne Hinterhof und Seitenflügeln, dafür mit Licht, Luft und Sonne. Die qualitätvolle Baukunst, die Formensprache, die Wohnungsgrundrisse und die durchgrünten städtebaulichen Figuren der Siedlungen wurden internationales Vorbild für viele Reformprojekte im 20. Jahrhundert. Am 7. Juli 2008 hat das UNESCO-Welterbekomitee die Siedlungen der Berliner Moderne in die Welterbeliste aufgenommen. Bald Welterbe der UNESCO? Sechs Großsiedlungen der Berliner Moderne Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Kunst & Kultur>Architektur, Deutscher Kunstverlag

Neues Buch Thalia.de
No. 15994198 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Siedlungen der Berliner Moderne, UNESCO-Welterbe - Jörg Haspel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jörg Haspel:
Siedlungen der Berliner Moderne, UNESCO-Welterbe - neues Buch

2008, ISBN: 9783422021723

ID: 17a350b7976b0d8fb66c13863e3bc779

Welterbe der UNESCO - Sechs Großsiedlungen der Berliner ModerneBerlin verfügt über einen besonderen architektonischen Schatz: über sechs Siedlungen der Moderne, 1913-32 entstanden, die sich international nicht nur durch ihre hohe Bedeutung, sondern auch durch ihren guten Erhaltungszustand auszeichnen. Es sind dies die Gartenstadt Falkenberg (Treptow), die Siedlung Schillerpark (Wedding), die Hufeisen-siedlung (Neukölln), die Wohnstadt Carl Legien (Prenzlauer Berg), die Weiße Stadt (Reinickendorf) und die Großsiedlung Siemensstadt ('Ring'-Siedlung, Charlottenburg und Spandau).Architekten der Berliner Moderne wie Bruno Taut und Hans Scharoun gaben damit auf höchstem architektonischem Niveau Antwort auf die Wohnungsnot speziell der ärmeren Schichten: Bezahlbare Wohnungen mit Küchen, Bädern und Balkonen sollten entstehen, in Häusern ohne Hinterhof und Seitenflügeln, dafür mit Licht, Luft und Sonne. Die qualitätvolle Baukunst, die Formensprache, die Wohnungsgrundrisse und die durchgrünten städtebaulichen Figuren der Siedlungen wurden internationales Vorbild für viele Reformprojekte im 20. Jahrhundert.Am 7. Juli 2008 hat das UNESCO-Welterbekomitee die Siedlungen der Berliner Moderne in die Welterbeliste aufgenommen. Bücher / Reise / Reiseführer / Deutschland, [PU: Deutscher Kunstverlag, München/Berlin]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 53f5e8f4e4b0a3d13bec833b Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Siedlungen der Berliner Moderne - Haspel, Jörg Jaeggi, Annemarie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Haspel, Jörg Jaeggi, Annemarie:
Siedlungen der Berliner Moderne - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783422021723

[ED: Taschenbuch], [PU: Deutscher Kunstverlag], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 102, [GW: 176g], 3., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Siedlungen der Berliner Moderne
Autor:

Jaeggi, Annemarie;Haspel, Jörg

Titel:

Siedlungen der Berliner Moderne

ISBN-Nummer:

Berlin verfügt über einen besonderen architektonischen Schatz: über sechs Siedlungen der Moderne, 1913-32 entstanden, die sich international nicht nur durch ihre hohe Bedeutung, sondern auch durch ihren guten Erhaltungszustand auszeichnen. Es sind dies die Gartenstadt Falkenberg (Treptow), die Siedlung Schillerpark (Wedding), die Hufeisen-siedlung (Neukölln), die Wohnstadt Carl Legien (Prenzlauer Berg), die Weiße Stadt (Reinickendorf) und die Großsiedlung Siemensstadt ("Ring"-Siedlung, Charlottenburg und Spandau). Architekten der Berliner Moderne wie Bruno Taut und Hans Scharoun gaben damit auf höchstem architektonischem Niveau Antwort auf die Wohnungsnot speziell der ärmeren Schichten: Bezahlbare Wohnungen mit Küchen, Bädern und Balkonen sollten entstehen, in Häusern ohne Hinterhof und Seitenflügeln, dafür mit Licht, Luft und Sonne. Die qualitätvolle Baukunst, die Formensprache, die Wohnungsgrundrisse und die durchgrünten städtebaulichen Figuren der Siedlungen wurden internationales Vorbild für viele Reformprojekte im 20. Jahrhundert.Am 7. Juli 2008 hat das UNESCO-Welterbekomitee die Siedlungen der Berliner Moderne in die Welterbeliste aufgenommen.

Detailangaben zum Buch - Siedlungen der Berliner Moderne


EAN (ISBN-13): 9783422021723
ISBN (ISBN-10): 3422021728
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Deutscher Kunstverlag
96 Seiten
Gewicht: 0,170 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 06.05.2007 06:39:49
Buch zuletzt gefunden am 21.07.2017 08:21:50
ISBN/EAN: 3422021728

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-422-02172-8, 978-3-422-02172-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher