- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 8,95, größter Preis: € 14,50, Mittelwert: € 10,69
1
Und ich dachte, es sei Liebe Abschiedsbriefe von Frauen
Bestellen
bei amazon.de
€ 10,65
Versand: € 3,00
Bestellen

Und ich dachte, es sei Liebe Abschiedsbriefe von Frauen - gebunden oder broschiert

2006, ISBN: 9783421059208

Deutsche Verlags-Anstalt, Gebundene Ausgabe, Auflage: 3, 224 Seiten, Publiziert: 2006-02-07T00:00:01Z, Produktgruppe: Book, Verkaufsrang: 200, Briefromane, Unterhaltungsliteratur, Literat… Mehr…

Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) MEDIMOPS
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 8,95
Versand: € 1,90
Bestellen

Berg, Sibylle:

"Und ich dachte, es sei Liebe" - Abschiedsbriefe von Frauen - gebunden oder broschiert

2006, ISBN: 3421059209

[ED: Hardcover], [PU: DVA], DE, [SC: 1.90], deutliche Gebrauchsspuren, privates Angebot, 205x125 mm, 224, [GW: 350g], [PU: München], 1, Offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Sofortüberw… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.90) Anonymer Benutzer
3
Und ich dachte, es sei Liebe
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 14,50
Versand: € 2,50
Bestellen
Berg, Sibylle (Herausgeber):
Und ich dachte, es sei Liebe" : Abschiedsbriefe von Frauen. - gebrauchtes Buch

2006

ISBN: 3421059209

[EAN: 9783421059208], [SC: 2.5], [PU: München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2006.], 223 Seiten. Gutes bis sehr gutes Exemplar. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 350, Books

Versandkosten: EUR 2.50 Antiquariat KAMAS, Düsseldorf, NRW, Germany [54261618] [Rating: 5 (von 5)]
Bezahlte Anzeige
4
Und ich dachte, es sei Liebe Abschiedsbriefe von Frauen - Berg, Sibylle
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 9,37
Versand: € 0,00
Bestellen
Berg, Sibylle:
Und ich dachte, es sei Liebe Abschiedsbriefe von Frauen - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3421059209

Auflage: 3 13,4 x 2,5 x 21,0 cm, Gebundene Ausgabe 224 Seiten Gebundene Ausgabe Leichte Gebrauchsspuren. 2.25 Sammlerstück; gut, [PU:Deutsche Verlags-Anstalt,]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Buchladen Neuerkerode Mehrwerk gGmbH, 38300 Wolfenbüttel
5
Bestellen
bei booklooker.de
€ 10,00
Versand: € 2,50
Bestellen
Berg, Sibylle:
"Und ich dachte, es sei Liebe" - Abschiedsbriefe von Frauen - gebunden oder broschiert

ISBN: 3421059209

[ED: Hardcover], [PU: DVA], Ungelesenes Buch Einband zeigt einen Knick, DE, [SC: 2.50], wie neu, privates Angebot, 205x125 mm, 224, Banküberweisung, Internationaler Versand

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.50) nehemo

Details zum Buch
Und ich dachte, es sei Liebe Abschiedsbriefe von Frauen

Was tun, wenn es aus ist? Zu den zeitlosen Ritualen, sich vom Geliebten zu lösen, gehört der Abschiedsbrief - ein Klassiker seines Genres, so alt wie die Liebe selbst. Sibylle Berg hat quer durch die Zeiten solche Briefe von Frauen gesammelt, von Berühmtheiten und Prominenten wie Anne Boleyn, Marlene Dietrich, Corinne Hofmann oder Else Buschheuer genauso wie von ganz normalsterblichen Vertreterinnen ihres Geschlechts: Briefe vom Verlassen und Verlassenwerden, von Trauer und Zorn, Schwäche und Ohnmacht, Haß und Sarkasmus, aber auch von Wärme und Zärtlichkeit, Großmut und Dankbarkeit. Auf die ihr eigene unverblümte Weise kommentiert Berg die vielen Möglichkeiten, sich zu verabschieden, und reflektiert die Zumutungen der Zweisamkeit.<br /> <br /> <br />. Abschiedsbriefe von Frauen, berühmten und weniger berühmten, herausgegeben von einer der bekanntesten Autorinnen Deutschlands<br />. Eine freche, anregende und auch tröstliche Auseinandersetzung mit dem ewigen Thema Liebe<br /> <br />

Detailangaben zum Buch - Und ich dachte, es sei Liebe Abschiedsbriefe von Frauen


EAN (ISBN-13): 9783421059208
ISBN (ISBN-10): 3421059209
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Berg, Sibylle, Deutsche Verlags-Anstalt
224 Seiten
Gewicht: 0,344 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-05-31T09:59:48+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2021-02-03T00:23:50+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3421059209

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-421-05920-9, 978-3-421-05920-8


< zum Archiv...