Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3421019770 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 3,50, größter Preis: € 6,60, Mittelwert: € 4,12
...
Augenblicke. Skizzierte Erinnerungen. Aus dem Englischen von Elizabeth Gilbert. Mit einem Vorwort zur deutschen Ausgabe. Mit einem Essay von Hilde Spiel. Mit Anmerkungen. Originaltitel: 'Moments of Being'. - (=Fischer Taschenbuch, Band 5789). - Woolf, Virginia und Hilde Spiel
(*)
Woolf, Virginia und Hilde Spiel:
Augenblicke. Skizzierte Erinnerungen. Aus dem Englischen von Elizabeth Gilbert. Mit einem Vorwort zur deutschen Ausgabe. Mit einem Essay von Hilde Spiel. Mit Anmerkungen. Originaltitel: 'Moments of Being'. - (=Fischer Taschenbuch, Band 5789). - Taschenbuch

1984, ISBN: 3421019770

ID: 30142779503

[EAN: 9783421019776], Gebraucht, wie neu, [SC: 2.0], [PU: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch Verlag,], A SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, ENGLISCHE LITERATUR DES 20. JAHRHUNDERTS, LITERATURTHEORIE, LITERATUR, ANGLISTIK, BRITAIN, LITERATURGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFTEN, AUTOBIOGRAPHISCHE SCHRIFTEN, AUTOBIOGRAFIE, AUTOBIOGRAFIEN, AUTOBIOGRAPHIEN, POLITIK, ERINNERUNGEN, GESCHICHTE, AUTOBIOGRAPHIE, ERLEBNISBERICHT, POLITISCHE IDENTITÄT, ZEITGESCHICHTE, LITERATURGATTUNGEN, LITERATURSOZIOLOGIE, LITERATUREPOCHEN, LITERATURREZEPTION, SPRACHWISSENSCHAFT, LITERATURRECHERCHE, LITERATURINTERPRETATION, HERMENEUTIK, 263 (9) Seiten. 18 cm. Umschlagentwurf: Jan Buchholz und Reni Hinsch. Guter Zustand. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. - Bisher unbekannte Selbstzeugnisse von Virginia Woolf - mit großer Unmittelbarkeit geschriebene Erinnerungen, die ein Schlüssel zum Verständnis ihres Werkes und ihrer Person sind. - Virginia Woolf [v?'d??nj? w?lf] (* 25. Januar 1882 in London; † 28. März 1941 bei Lewes, Sussex; gebürtig Adeline Virginia Stephen) war eine britische Schriftstellerin und Verlegerin. Sie entstammte einer wohlhabenden Intellektuellen-Familie, die zahlreiche Kontakte zu Literaten hatte. Als Jugendliche erlebte sie noch die viktorianischen Beschränkungen für Mädchen und Frauen. Sie war früh als Literaturkritikerin und Essayistin tätig; ihre Karriere als Romanautorin begann im Jahr 1915 mit The Voyage Out (Die Fahrt hinaus). Ende der 1920er-Jahre war sie eine erfolgreiche und international bekannte Schriftstellerin. Ihre Wiederentdeckung erfolgte in den 1970er-Jahren, als ihr Essay A Room of One’s Own (Ein eigenes Zimmer) zu einem der meistzitierten Texte der neuen Frauenbewegung wurde. Mit ihrem avantgardistischen Werk zählt sie wie auch Gertrude Stein zu einer der ersten Frauen der klassischen Moderne. . . Aus wikipedia-Virginia_Woolf Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 150 a Sprach- und Literaturwissenschaft, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Englische Literatur, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Autobiographische Schriften, Autobiografie, Autobiografien, Autobiographien, Politik, Erinnerungen, Geschichte, Autobiographie, Erlebnisbericht, Politische Identität, Zeitgeschichte, Literaturtheorie, Literaturgattungen, Literatursoziologie, Literaturepochen, Literaturrezeption, Sprachwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Literaturrecherche, Literaturinterpretation, Hermeneutik

ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Augenblicke. Skizzierte Erinnerungen. Aus dem Englischen von Elizabeth Gilbert. Mit einem Vorwort zur deutschen Ausgabe. Mit einem Essay von Hilde Spiel. Mit Anmerkungen. Originaltitel: 'Moments of Being'. - (=Fischer Taschenbuch, Band 5789). - Woolf, Virginia und Hilde Spiel
(*)
Woolf, Virginia und Hilde Spiel:
Augenblicke. Skizzierte Erinnerungen. Aus dem Englischen von Elizabeth Gilbert. Mit einem Vorwort zur deutschen Ausgabe. Mit einem Essay von Hilde Spiel. Mit Anmerkungen. Originaltitel: 'Moments of Being'. - (=Fischer Taschenbuch, Band 5789). - Taschenbuch

1984, ISBN: 3421019770

ID: 30142779503

[EAN: 9783421019776], Gebraucht, wie neu, [PU: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch Verlag,], A SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, ENGLISCHE LITERATUR DES 20. JAHRHUNDERTS, LITERATURTHEORIE, LITERATUR, ANGLISTIK, BRITAIN, LITERATURGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFTEN, AUTOBIOGRAPHISCHE SCHRIFTEN, AUTOBIOGRAFIE, AUTOBIOGRAFIEN, AUTOBIOGRAPHIEN, POLITIK, ERINNERUNGEN, GESCHICHTE, AUTOBIOGRAPHIE, ERLEBNISBERICHT, POLITISCHE IDENTITÄT, ZEITGESCHICHTE, LITERATURGATTUNGEN, LITERATURSOZIOLOGIE, LITERATUREPOCHEN, LITERATURREZEPTION, SPRACHWISSENSCHAFT, LITERATURRECHERCHE, LITERATURINTERPRETATION, HERMENEUTIK, 263 (9) Seiten. 18 cm. Umschlagentwurf: Jan Buchholz und Reni Hinsch. Guter Zustand. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. - Bisher unbekannte Selbstzeugnisse von Virginia Woolf - mit großer Unmittelbarkeit geschriebene Erinnerungen, die ein Schlüssel zum Verständnis ihres Werkes und ihrer Person sind. - Virginia Woolf [v?'d??nj? w?lf] (* 25. Januar 1882 in London; † 28. März 1941 bei Lewes, Sussex; gebürtig Adeline Virginia Stephen) war eine britische Schriftstellerin und Verlegerin. Sie entstammte einer wohlhabenden Intellektuellen-Familie, die zahlreiche Kontakte zu Literaten hatte. Als Jugendliche erlebte sie noch die viktorianischen Beschränkungen für Mädchen und Frauen. Sie war früh als Literaturkritikerin und Essayistin tätig; ihre Karriere als Romanautorin begann im Jahr 1915 mit The Voyage Out (Die Fahrt hinaus). Ende der 1920er-Jahre war sie eine erfolgreiche und international bekannte Schriftstellerin. Ihre Wiederentdeckung erfolgte in den 1970er-Jahren, als ihr Essay A Room of One’s Own (Ein eigenes Zimmer) zu einem der meistzitierten Texte der neuen Frauenbewegung wurde. Mit ihrem avantgardistischen Werk zählt sie wie auch Gertrude Stein zu einer der ersten Frauen der klassischen Moderne. . . Aus wikipedia-Virginia_Woolf Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 150 a Sprach- und Literaturwissenschaft, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Englische Literatur, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Autobiographische Schriften, Autobiografie, Autobiografien, Autobiographien, Politik, Erinnerungen, Geschichte, Autobiographie, Erlebnisbericht, Politische Identität, Zeitgeschichte, Literaturtheorie, Literaturgattungen, Literatursoziologie, Literaturepochen, Literaturrezeption, Sprachwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Literaturrecherche, Literaturinterpretation, Hermeneutik

AbeBooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Augenblicke. Skizzierte Erinnerungen. Aus dem Englischen von Elizabeth Gilbert. Mit einem Vorwort zur deutschen Ausgabe. Mit einem Essay von Hilde Spiel. Mit Anmerkungen. Originaltitel: 'Moments of Being'. - (=Fischer Taschenbuch, Band 5789). Taschenbuche - Woolf, Virginia und Hilde Spiel
(*)
Woolf, Virginia und Hilde Spiel:
Augenblicke. Skizzierte Erinnerungen. Aus dem Englischen von Elizabeth Gilbert. Mit einem Vorwort zur deutschen Ausgabe. Mit einem Essay von Hilde Spiel. Mit Anmerkungen. Originaltitel: 'Moments of Being'. - (=Fischer Taschenbuch, Band 5789). Taschenbuche - Erstausgabe

1984, ISBN: 3421019770

Taschenbuch, ID: 62670

Taschenbucherstausgabe 263 (9) Seiten. 18 cm. Umschlagentwurf: Jan Buchholz und Reni Hinsch. Taschenbuch. Kartoniert. Guter Zustand. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. - Bisher unbekannte Selbstzeugnisse von Virginia Woolf - mit großer Unmittelbarkeit geschriebene Erinnerungen, die ein Schlüssel zum Verständnis ihres Werkes und ihrer Person sind. - Virginia Woolf [v?'d??nj? w?lf] (* 25. Januar 1882 in London; † 28. März 1941 bei Lewes, Sussex; gebürtig Adeline Virginia Stephen) war eine britische Schriftstellerin und Verlegerin. Sie entstammte einer wohlhabenden Intellektuellen-Familie, die zahlreiche Kontakte zu Literaten hatte. Als Jugendliche erlebte sie noch die viktorianischen Beschränkungen für Mädchen und Frauen. Sie war früh als Literaturkritikerin und Essayistin tätig; ihre Karriere als Romanautorin begann im Jahr 1915 mit The Voyage Out (Die Fahrt hinaus). Ende der 1920er-Jahre war sie eine erfolgreiche und international bekannte Schriftstellerin. Ihre Wiederentdeckung erfolgte in den 1970er-Jahren, als ihr Essay A Room of One’s Own (Ein eigenes Zimmer) zu einem der meistzitierten Texte der neuen Frauenbewegung wurde. Mit ihrem avantgardistischen Werk zählt sie wie auch Gertrude Stein zu einer der ersten Frauen der klassischen Moderne. ... . Aus wikipedia-Virginia_Woolf Versand D: 2,20 EUR a Sprach- und Literaturwissenschaft, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Englische Literatur, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Autobiographische Schriften, Autobiografie, Autobiografien, Autobiographien, Politik, Erinnerungen, Geschichte, Autobiographie, Erlebnisbericht, Politische Identität, Zeitgeschichte, Literaturtheorie, Literaturgattungen, Literatursoziologie, Literaturepochen, Literaturrezeption, Sprachwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Literaturrecherche, Literaturinterpretation, Hermeneutik, [PU:Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch Verlag,]

buchfreund.de
BOUQUINIST Versand-Antiquariat GbR , 80799 München
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Augenblicke. Skizzierte Erinnerungen. Aus dem Englischen von Elizabeth Gilbert. Mit einem Vorwort zur deutschen Ausgabe. Mit einem Essay von Hilde Spiel. Mit Anmerkungen. Originaltitel: 'Moments of Being'. - (=Fischer Taschenbuch, Band 5789). - Woolf, Virginia und Hilde Spiel
(*)
Woolf, Virginia und Hilde Spiel:
Augenblicke. Skizzierte Erinnerungen. Aus dem Englischen von Elizabeth Gilbert. Mit einem Vorwort zur deutschen Ausgabe. Mit einem Essay von Hilde Spiel. Mit Anmerkungen. Originaltitel: 'Moments of Being'. - (=Fischer Taschenbuch, Band 5789). - Erstausgabe

1984, ISBN: 9783421019776

Taschenbuch

[PU: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch Verlag], 263 (9) Seiten. 18 cm. Umschlagentwurf: Jan Buchholz und Reni Hinsch. Taschenbuch. Kartoniert. Guter Zustand. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. - Bisher unbekannte Selbstzeugnisse von Virginia Woolf - mit großer Unmittelbarkeit geschriebene Erinnerungen, die ein Schlüssel zum Verständnis ihres Werkes und ihrer Person sind. - Virginia Woolf [v?'d??nj? w?lf] (* 25. Januar 1882 in London 28. März 1941 bei Lewes, Sussex gebürtig Adeline Virginia Stephen) war eine britische Schriftstellerin und Verlegerin. Sie entstammte einer wohlhabenden Intellektuellen-Familie, die zahlreiche Kontakte zu Literaten hatte. Als Jugendliche erlebte sie noch die viktorianischen Beschränkungen für Mädchen und Frauen. Sie war früh als Literaturkritikerin und Essayistin tätig ihre Karriere als Romanautorin begann im Jahr 1915 mit The Voyage Out (Die Fahrt hinaus). Ende der 1920er-Jahre war sie eine erfolgreiche und international bekannte Schriftstellerin. Ihre Wiederentdeckung erfolgte in den 1970er-Jahren, als ihr Essay A Room of Ones Own (Ein eigenes Zimmer) zu einem der meistzitierten Texte der neuen Frauenbewegung wurde. Mit ihrem avantgardistischen Werk zählt sie wie auch Gertrude Stein zu einer der ersten Frauen der klassischen Moderne. ... . Aus wikipedia-Virginia_Woolf, DE, [SC: 2.00], gewerbliches Angebot, [GW: 150g], Taschenbucherstausgabe, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

booklooker.de
BOUQUINIST
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Augenblicke. Skizzierte Erinnerungen. - Woolf, Virginia
(*)
Woolf, Virginia:
Augenblicke. Skizzierte Erinnerungen. - gebrauchtes Buch

1981, ISBN: 3421019770

ID: 25338AB

21 cm, 263 Seiten, dunkelblauer Pappband in Leinenstruktur, geprägter Rückentitel, Original-Schutzumschlag. leichte Gebrauchsspuren, gut bis sehr gut erhalten. Leinen Mit einem Essay von Hilde Spiel. Erinnerungen ohne Angabe, [PU:Stuttgart, Deutsche Verlags-Anstalt (DVA) 1981.]

Achtung-Buecher.de
Steamhead Records & Books Peter Wrzeciono, 63110 Rodgau-Nieder-Roden
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Augenblicke. Skizzierte Erinnerungen

Hard to find book

Detailangaben zum Buch - Augenblicke. Skizzierte Erinnerungen


EAN (ISBN-13): 9783421019776
ISBN (ISBN-10): 3421019770
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1981
Herausgeber: Stuttgart, DVA, 1981

Buch in der Datenbank seit 2007-05-27T18:23:06+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-14T11:12:49+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3421019770

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-421-01977-0, 978-3-421-01977-6


< zum Archiv...