Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3421016321 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 18,00 €, größter Preis: 19,80 €, Mittelwert: 18,74 €
Auf festem Fusse. Erinnerungen eines jüdischen Klinikers. Mit einem Frontispiz und zehn Abbildungen bzw. Faksimiles auf Tafeln. Erstausgabe. - Zondek, Hermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zondek, Hermann:
Auf festem Fusse. Erinnerungen eines jüdischen Klinikers. Mit einem Frontispiz und zehn Abbildungen bzw. Faksimiles auf Tafeln. Erstausgabe. - gebrauchtes Buch

1973, ISBN: 9783421016324

[ED: Leinen], [PU: Deutsche Verlags-Anstalt], Fadengehefteter, geprägter Ganzleineneinband mit glanzfolienkaschiertem Schutzumschlag. Die Folienkaschierung an Rändern und Rücken nachgedunkelt und partiell gelöst, die Einbandränder etwas lichtgebleicht, Schnitte und Papier etwas nachgedunkelt, ansonsten guter Erhaltungszustand. Hermann Zondek (* 4. September 1887 in Wronke, Provinz Posen 11. Juli 1979 in Jerusalem) war ein Arzt. Hermann Zondek studierte an der Georg-August-Universität Göttingen und der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin. In Berlin wurde er 1912 zum Dr. med. promoviert. 1918 habilitierte er sich für das Fach Innere Medizin, wurde 1922 zum außerordentlichen Professor ernannt und lehrte an der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik der Charité. 1926 wurde er zum Ärztlichen Direktor und Leiter der I. Inneren Abteilung des Städtischen Krankenhauses Am Urban bestellt. Zu seinen Patienten zählten auch Politiker wie Gustav Stresemann und Kurt von Schleicher. Am 12. März 1933 wurde er wegen seiner jüdischen Abstammung als einer der ersten von den Nationalsozialisten aus der Stellung geworfen. Über Zürich floh er nach England und emigrierte 1934 nach Palästina. (Wikipedia), DE, [SC: 1.65], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, Groß 8 (150 x 235mm), 263, [GW: 606g], [PU: Stuttgart], Erste Aufl., Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Versandantiquariat Abendstunde
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.65)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf festem Fusse. Erinnerungen eines jüdischen Klinikers. Mit einem Frontispiz und zehn Abbildungen bzw. Faksimiles auf Tafeln. Erstausgabe. - Zondek, Hermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zondek, Hermann:
Auf festem Fusse. Erinnerungen eines jüdischen Klinikers. Mit einem Frontispiz und zehn Abbildungen bzw. Faksimiles auf Tafeln. Erstausgabe. - Erstausgabe

1973, ISBN: 3421016321

Gebundene Ausgabe, ID: 21383208815

[EAN: 9783421016324], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 1.65], [PU: Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart], DEUTSCHE LITERATUR | BIOGRAFIEN, AUTOBIOGRAFIEN MEDIZINER HERMANN ZONDEK ERSTAUSGABEN, Jacket, Fadengehefteter, geprägter Ganzleineneinband mit glanzfolienkaschiertem Schutzumschlag. Die Folienkaschierung an Rändern und Rücken nachgedunkelt und partiell gelöst, die Einbandränder etwas lichtgebleicht, Schnitte und Papier etwas nachgedunkelt, ansonsten guter Erhaltungszustand. Hermann Zondek (* 4. September 1887 in Wronke, Provinz Posen; † 11. Juli 1979 in Jerusalem) war ein Arzt. Hermann Zondek studierte an der Georg-August-Universität Göttingen und der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin. In Berlin wurde er 1912 zum Dr. med. promoviert. 1918 habilitierte er sich für das Fach Innere Medizin, wurde 1922 zum außerordentlichen Professor ernannt und lehrte an der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik der Charité. 1926 wurde er zum Ärztlichen Direktor und Leiter der I. Inneren Abteilung des Städtischen Krankenhauses Am Urban bestellt. Zu seinen Patienten zählten auch Politiker wie Gustav Stresemann und Kurt von Schleicher. Am 12. März 1933 wurde er wegen seiner jüdischen Abstammung als einer der ersten von den Nationalsozialisten aus der Stellung geworfen. Über Zürich floh er nach England und emigrierte 1934 nach Palästina. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 263 pages. Groß 8° (150 x 235mm)

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.65
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf festem Fuße. Erinnerungen eines jüdischen Klinikers. - Zondek, Hermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zondek, Hermann:
Auf festem Fuße. Erinnerungen eines jüdischen Klinikers. - gebrauchtes Buch

1973, ISBN: 3421016321

ID: 133337

264 Seiten. Mit einigen Abbildungen auf Kunstdrucktafeln. Original-Leinwand-Einband und und illustrierter Original-Schutzumschlag. (Schutzumschlag mit geringeren Gebrauchsspuren). 24x15 cm * Hermann Zondek (* 4. September 1887 in Wronke, Provinz Posen; † 11. Juli 1979 in Jerusalem) war ein Arzt. Hermann Zondek studierte an der Georg-August-Universität Göttingen und der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin. In Berlin wurde er 1912 zum Dr. med. promoviert. 1918 habilitierte er sich für das Fach Innere Medizin, wurde 1922 zum außerordentlichen Professor ernannt und lehrte an der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik der Charité. 1926 wurde er zum Ärztlichen Direktor und Leiter der I. Inneren Abteilung des Städtischen Krankenhauses Am Urban bestellt. Zu seinen Patienten zählten auch Politiker wie Gustav Stresemann und Kurt von Schleicher. Am 12. März 1933 wurde er wegen seiner jüdischen Abstammung als einer der ersten von den Nationalsozialisten aus der Stellung geworfen. Über Zürich floh er nach England und emigrierte 1934 nach Palästina. Versand D: 2,00 EUR Medizin, medicine, Medizer, Arzt, Drüsen, Judentum, judaica, Judaika, jüdische, jüdischer, Berufe, biography, Biografie, Biographie, Biografien, Biographien, jewry, judaism, Lebenserinnerungen, jews, medizinische, [PU:Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Heinzelmännchen, 70597 Stuttgart
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf festem Fuße. Erinnerungen eines jüdischen Klinikers. - Zondek, Hermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zondek, Hermann:
Auf festem Fuße. Erinnerungen eines jüdischen Klinikers. - gebrauchtes Buch

1973, ISBN: 9783421016324

[PU: Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt], 264 Seiten. Mit einigen Abbildungen auf Kunstdrucktafeln. Original-Leinwand-Einband und und illustrierter Original-Schutzumschlag. (Schutzumschlag mit geringeren Gebrauchsspuren). 24x15 cm * Hermann Zondek (* 4. September 1887 in Wronke, Provinz Posen 11. Juli 1979 in Jerusalem) war ein Arzt. Hermann Zondek studierte an der Georg-August-Universität Göttingen und der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin. In Berlin wurde er 1912 zum Dr. med. promoviert. 1918 habilitierte er sich für das Fach Innere Medizin, wurde 1922 zum außerordentlichen Professor ernannt und lehrte an der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik der Charité. 1926 wurde er zum Ärztlichen Direktor und Leiter der I. Inneren Abteilung des Städtischen Krankenhauses Am Urban bestellt. Zu seinen Patienten zählten auch Politiker wie Gustav Stresemann und Kurt von Schleicher. Am 12. März 1933 wurde er wegen seiner jüdischen Abstammung als einer der ersten von den Nationalsozialisten aus der Stellung geworfen. Über Zürich floh er nach England und emigrierte 1934 nach Palästina., DE, [SC: 2.00], gewerbliches Angebot, [GW: 700g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Kreditkarte, offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Heinzelmännchen
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf festem Fuße. Erinnerungen eines jüdischen Klinikers. - Zondek, Hermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zondek, Hermann:
Auf festem Fuße. Erinnerungen eines jüdischen Klinikers. - gebrauchtes Buch

1973, ISBN: 3421016321

ID: 133337

Unbekannter Einband * Hermann Zondek (* 4. September 1887 in Wronke, Provinz Posen; ? 11. Juli 1979 in Jerusalem) war ein Arzt. Hermann Zondek studierte an der Georg-August-Universität Göttingen und der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin. In Berlin wurde er 1912 zum Dr. med. promoviert. 1918 habilitierte er sich für das Fach Innere Medizin, wurde 1922 zum außerordentlichen Professor ernannt und lehrte an der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik der Charité. 1926 wurde er zum Ärztlichen Direktor und Leiter der I. Inneren Abteilung des Städtischen Krankenhauses Am Urban bestellt. Zu seinen Patienten zählten auch Politiker wie Gustav Stresemann und Kurt von Schleicher. Am 12. März 1933 wurde er wegen seiner jüdischen Abstammung als einer der ersten von den Nationalsozialisten aus der Stellung geworfen. Über Zürich floh er nach England und emigrierte 1934 nach Palästina. Medizin, medicine, Medizer, Arzt, Drüsen, Judentum, judaica, Judaika, jüdische, jüdischer, Berufe, biography, Biografie, Biographie, Biografien, Biographien, jewry, judaism, Lebenserinnerungen, jews, medizinische gebraucht; gut, [PU:Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat Heinzelmännchen Karl Heinzelmann, 70597 Stuttgart
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Auf Festem Fusse: Erinnerungen Eines Judischen Klinikers


EAN (ISBN-13): 9783421016324
ISBN (ISBN-10): 3421016321
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1973
Herausgeber: Deutsche Verlags-anstalt

Buch in der Datenbank seit 04.06.2007 06:10:18
Buch zuletzt gefunden am 26.04.2018 15:52:16
ISBN/EAN: 3421016321

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-421-01632-1, 978-3-421-01632-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher