. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,89 €, größter Preis: 21,50 €, Mittelwert: 17,90 €
Rechtsphilosophie: Ein Studienbuch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Rechtsphilosophie: Ein Studienbuch - Taschenbuch

ISBN: 9783406611919

ID: INF1000907691

Ein Studienbuch Zum Werk Von ihren Anfängen an versucht die Rechtsphilosophie, die Fragen nach dem Begriff des Rechts und nach der Gerechtigkeit mit rationalen Mitteln zu erschließen. Die Erwägungen des Autors wissen sich in ihrer methodischen Grundkonzeption der Wissenschaftstheorie Karl Poppers verbunden und erweitern deren Anwendungsfeld auf das Gebiet des Rechts. Bei der Darlegung von Legitimitätsvorstellungen folgt Zippelius dagegen den Grundgedanken Kants, der sich als letzte Instanz der Gerechtigkeitsvorstellungen auf das vernunftgeleitete Gewissen des Einzelnen beruft. Vorteile auf einen Blick - knappe, systematische Darstellung - kompakte Behandlung der maßgeblichen Diskussionsfelder Inhalt - Der Begriff des Rechts - Das Problem der Geltung (`Recht und Sittlichkeit`) - Das Recht und die Realitäten - Die Gerechtigkeit - Die Rechtssicherheit - Die Freiheit - Die Gemeinschaft - Rechtsphilosophische Aspekte spezifischer Problembereiche - Juristisches Denken Zur Neuauflage Die 6. Auflage enthält die Überarbeitung wichtiger Teilbereichen wie die Verteilung der Entfaltungschancen in der Gemeinschaft, das Übermaß an Verrechtlichung und die Anfälligkeiten der demokratischen Repräsentation. Zudem wurde die neue Literatur zu verschiedenen Themenkomplexen berücksichtigt. Zielgruppe Für Studierende und Referendare, Rechtsanwälte und Richter sowie für alle rechtsphilosophisch Interessierten. Rechtsphilosophie: Ein Studienbuch: Zum Werk Von ihren Anfängen an versucht die Rechtsphilosophie, die Fragen nach dem Begriff des Rechts und nach der Gerechtigkeit mit rationalen Mitteln zu erschließen. Die Erwägungen des Autors wissen sich in ihrer methodischen Grundkonzeption der Wissenschaftstheorie Karl Poppers verbunden und erweitern deren Anwendungsfeld auf das Gebiet des Rechts. Bei der Darlegung von Legitimitätsvorstellungen folgt Zippelius dagegen den Grundgedanken Kants, der sich als letzte Instanz der Gerechtigkeitsvorstellungen auf das vernunftgeleitete Gewissen des Einzelnen beruft. Vorteile auf einen Blick - knappe, systematische Darstellung - kompakte Behandlung der maßgeblichen Diskussionsfelder Inhalt - Der Begriff des Rechts - Das Problem der Geltung (`Recht und Sittlichkeit`) - Das Recht und die Realitäten - Die Gerechtigkeit - Die Rechtssicherheit - Die Freiheit - Die Gemeinschaft - Rechtsphilosophische Aspekte spezifischer Problembereiche - Juristisches Denken Zur Neuauflage Die 6. Auflage enthält die Überarbeitung wichtiger Teilbereichen wie die Verteilung der Entfaltungschancen in der Gemeinschaft, das Übermaß an Verrechtlichung und die Anfälligkeiten der demokratischen Repräsentation. Zudem wurde die neue Literatur zu verschiedenen Themenkomplexen berücksichtigt. Zielgruppe Für Studierende und Referendare, Rechtsanwälte und Richter sowie für alle rechtsphilosophisch Interessierten. Philosophie / Recht Rechtsphilosophie, C.H.Beck

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Taschenbuch, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rechtsphilosophie - Zippelius, Reinhold
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Zippelius, Reinhold:

Rechtsphilosophie - neues Buch

ISBN: 9783406611919

ID: 226293662

Zum Werk Von ihren Anfängen an versucht die Rechtsphilosophie, die Fragen nach dem Begriff des Rechts und nach der Gerechtigkeit mit rationalen Mitteln zu erschließen. Die Erwägungen des Autors wissen sich in ihrer methodischen Grundkonzeption der Wissenschaftstheorie Karl Poppers verbunden und erweitern deren Anwendungsfeld auf das Gebiet des Rechts. Bei der Darlegung von Legitimitätsvorstellungen folgt Zippelius dagegen den Grundgedanken Kants, der sich als letzte Instanz der Gerechtigkeitsvorstellungen auf das vernunftgeleitete Gewissen des Einzelnen beruft. Vorteile auf einen Blick - knappe, systematische Darstellung - kompakte Behandlung der maßgeblichen Diskussionsfelder Inhalt - Der Begriff des Rechts - Das Problem der Geltung (´´Recht und Sittlichkeit´´) - Das Recht und die Realitäten - Die Gerechtigkeit - Die Rechtssicherheit - Die Freiheit - Die Gemeinschaft - Rechtsphilosophische Aspekte spezifischer Problembereiche - Juristisches Denken Zur Neuauflage Die 6. Auflage enthält die Überarbeitung wichtiger Teilbereichen wie die Verteilung der Entfaltungschancen in der Gemeinschaft, das Übermaß an Verrechtlichung und die Anfälligkeiten der demokratischen Repräsentation. Zudem wurde die neue Literatur zu verschiedenen Themenkomplexen berücksichtigt. Zielgruppe Für Studierende und Referendare, Rechtsanwälte und Richter sowie für alle rechtsphilosophisch Interessierten. Zum Werk Von ihren Anfängen an versucht die Rechtsphilosophie, die Fragen nach dem Begriff des Rechts und nach der Gerechtigkeit mit rationalen Mitteln zu erschließen. Die Erwägungen des Autors wissen sich in ihrer methodischen Grundkonzeption der Wissenschaftstheorie Karl Poppers verbunden und erweitern deren Anwendungsfeld auf das Gebiet des Rechts. Bei der Darlegung von Legitimitätsvorstellungen folgt Zippelius dagegen den Grundgedanken Kants, der sich als letzte Instanz der Buch > Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft > Recht > Allgemeines & Lexika, Beck Juristischer Verlag

Neues Buch Buecher.de
No. 32770917 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rechtsphilosophie: Ein Studienbuch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rechtsphilosophie: Ein Studienbuch - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783406611919

ID: 1bda29b3b6504da63b1da0aaf5f98e2e

Zum Werk Von ihren Anfängen an versucht die Rechtsphilosophie, die Fragen nach dem Begriff des Rechts und nach der Gerechtigkeit mit rationalen Mitteln zu erschließen.Die Erwägungen des Autors wissen sich in ihrer methodischen Grundkonzeption der Wissenschaftstheorie Karl Poppers verbunden und erweitern deren Anwendungsfeld auf das Gebiet des Rechts.Bei der Darlegung von Legitimitätsvorstellungen folgt Zippelius dagegen den Grundgedanken Kants, der sich als letzte Instanz der Gerechtigkeitsvorstellungen Zum Werk Von ihren Anfängen an versucht die Rechtsphilosophie, die Fragen nach dem Begriff des Rechts und nach der Gerechtigkeit mit rationalen Mitteln zu erschließen.Die Erwägungen des Autors wissen sich in ihrer methodischen Grundkonzeption der Wissenschaftstheorie Karl Poppers verbunden und erweitern deren Anwendungsfeld auf das Gebiet des Rechts.Bei der Darlegung von Legitimitätsvorstellungen folgt Zippelius dagegen den Grundgedanken Kants, der sich als letzte Instanz der Gerechtigkeitsvorstellungen auf das vernunftgeleitete Gewissen des Einzelnen beruft.Vorteile auf einen Blick- knappe, systematische Darstellung- kompakte Behandlung der maßgeblichen DiskussionsfelderInhalt- Der Begriff des Rechts- Das Problem der Geltung (Recht und Sittlichkeit)- Das Recht und die Realitäten- Die Gerechtigkeit- Die Rechtssicherheit- Die Freiheit- Die Gemeinschaft- Rechtsphilosophische Aspekte spezifischer Problembereiche- Juristisches DenkenZur NeuauflageDie 6. Auflage enthält die Überarbeitung wichtiger Teilbereichen wie die Verteilung der Entfaltungschancen in der Gemeinschaft, das Übermaß an Verrechtlichung und die Anfälligkeiten der demokratischen Repräsentation. Zudem wurde die neue Literatur zu verschiedenen Themenkomplexen berücksichtigt.ZielgruppeFür Studierende und Referendare, Rechtsanwälte und Richter sowie für alle rechtsphilosophisch Interessierten., [PU: C.H. Beck, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03406611915 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rechtsphilosophie: Ein Studienbuch - Reinhold Zippelius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reinhold Zippelius:
Rechtsphilosophie: Ein Studienbuch - Taschenbuch

ISBN: 3406611915

[SR: 626788], Taschenbuch, [EAN: 9783406611919], C.H.Beck, C.H.Beck, Book, [PU: C.H.Beck], C.H.Beck, 3139491, Rechtsphilosophie, 3139451, Weitere Themen, 3138111, Philosophie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 573038, Rechtsgeschichte & Philosophie, 572682, Recht, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Rheinberg-Buch
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rechtsphilosophie - Reinhold Zippelius
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reinhold Zippelius:
Rechtsphilosophie - neues Buch

ISBN: 9783406611919

ID: d6d17b60ca3b34ef2b1df7c99b0d7c99

Zum Werk, [PU: C.H. Beck, München]

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.