. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3406572359 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,00 €, größter Preis: 19,95 €, Mittelwert: 18,76 €
Zwangsstörungen: Wenn die Sucht nach Sicherheit zur Krankheit wird - David Althaus, Nico Niedermeier, Svenja Niescken
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
David Althaus, Nico Niedermeier, Svenja Niescken:
Zwangsstörungen: Wenn die Sucht nach Sicherheit zur Krankheit wird - Taschenbuch

ISBN: 3406572359

[SR: 79919], Taschenbuch, [EAN: 9783406572357], C.H.Beck, C.H.Beck, Book, [PU: C.H.Beck], C.H.Beck, Wenn die Sucht nach Sicherheit zur Krankheit wirdBroschiertes BuchVerfaßt von einem Psychologen, einem Facharzt und einer Journalistin erläutert das Buch den aktuellen Forschungsstand und die erfolgreichsten Therapieansätze. Es vermittelt Betroffenen und deren Angehörigen, aber auch Medizinern und Psychologen das nötige Hintergrundwissen, um sich mit der Krankheit aktiv auseinanderzusetzen. Etwa 1,5 Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter den Symptomen einer Zwangsstörung. Täglich brauchen sie Stunden zur Ausübung ihrer aufwendigen Rituale. Bei der verzweifelten Suche nach Sicherheit ist für viele der Zwang zum gehaßten, aber scheinbar unverzichtbaren Begleiter geworden. Über die Jahre durchdringt die Krankheit alle Lebensbereiche. Sie beeinträchtigt dabei nicht nur das eigene Leben, sondern auch das der Angehörigen in teilweise unvorstellbarem Ausmaß. Dennoch scheuen viele Betroffene den Gang zum Arzt - nicht nur aus Scham, sondern auch weil sie sich ein Leben ohne Zwang einfach nicht vorstellen können. Die Autoren zeigen, daß hinter jeder Bewältigung einer Zwangsstörung ein individuell gestalteter Therapieprozeß liegt. Auch wenn viele standardisierte Vorgehensweisen vorliegen und einige Medikamente Besserung versprechen, so muß doch die richtige Therapie mit jedem einzelnen Betroffenen immer wieder neu gefunden werden. Die anschauliche Schilderung individueller Bewältigungswege macht Betroffenen Mut, sich auf die Suche nach Wegen aus der Zwangserkrankung zu begeben, statt weiterhin im vertrauten, aber starren System ihres Zwangs zu verharren., 536302, Ratgeber, 537288, Einkaufsführer, 189510, Eltern & Kinder, 189606, Ernährung, 189584, Gesundheit & Medizin, 299384, Kommunikation, 536336, Lebensführung, 536594, Lesben & Schwule, 189500, Partnerschaft & Beziehungen, 536304, Psychologie & Hilfe, 536620, Rechtsratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Lisa Richter
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwangsstörungen - David Althaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
David Althaus:
Zwangsstörungen - Taschenbuch

2013, ISBN: 3406572359

ID: 10906612409

[EAN: 9783406572357], Neubuch, [PU: Beck C. H. Aug 2013], STÖRUNG (PSYCHOLOGISCH) / ZWANGSSTÖRUNG; ZWANGSSTÖRUNG, Neuware - Verfaßt von einem Psychologen, einem Facharzt und einer Journalistin erläutert das Buch den aktuellen Forschungsstand und die erfolgreichsten Therapieansätze. Es vermittelt Betroffenen und deren Angehörigen, aber auch Medizinern und Psychologen das nötige Hintergrundwissen, um sich mit der Krankheit aktiv auseinanderzusetzen. Etwa 1,5 Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter den Symptomen einer Zwangsstörung. Täglich brauchen sie Stunden zur Ausübung ihrer aufwendigen Rituale. Bei der verzweifelten Suche nach Sicherheit ist für viele der Zwang zum gehaßten, aber scheinbar unverzichtbaren Begleiter geworden. Über die Jahre durchdringt die Krankheit alle Lebensbereiche. Sie beeinträchtigt dabei nicht nur das eigene Leben, sondern auch das der Angehörigen in teilweise unvorstellbarem Ausmaß. Dennoch scheuen viele Betroffene den Gang zum Arzt - nicht nur aus Scham, sondern auch weil sie sich ein Leben ohne Zwang einfach nicht vorstellen können. Die Autoren zeigen, daß hinter jeder Bewältigung einer Zwangsstörung ein individuell gestalteter Therapieprozeß liegt. Auch wenn viele standardisierte Vorgehensweisen vorliegen und einige Medikamente Besserung versprechen, so muß doch die richtige Therapie mit jedem einzelnen Betroffenen immer wieder neu gefunden werden. Die anschauliche Schilderung individueller Bewältigungswege macht Betroffenen Mut, sich auf die Suche nach Wegen aus der Zwangserkrankung zu begeben, statt weiterhin im vertrauten, aber starren System ihres Zwangs zu verharren. 247 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwangsstörungen - Svenja Niescken#Nico Niedermeier#David Althaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Svenja Niescken#Nico Niedermeier#David Althaus:
Zwangsstörungen - neues Buch

ISBN: 9783406572357

ID: 106589889

Verfaßt von einem Psychologen, einem Facharzt und einer Journalistin erläutert das Buch den aktuellen Forschungsstand und die erfolgreichsten Therapieansätze. Es vermittelt Betroffenen und deren Angehörigen, aber auch Medizinern und Psychologen das nötige Hintergrundwissen, um sich mit der Krankheit aktiv auseinanderzusetzen. Etwa 1,5 Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter den Symptomen einer Zwangsstörung. Täglich brauchen sie Stunden zur Ausübung ihrer aufwendigen Rituale. Bei der verzweifelten Suche nach Sicherheit ist für viele der Zwang zum gehaßten, aber scheinbar unverzichtbaren Begleiter geworden. Über die Jahre durchdringt die Krankheit alle Lebensbereiche. Sie beeinträchtigt dabei nicht nur das eigene Leben, sondern auch das der Angehörigen in teilweise unvorstellbarem Ausmaß. Dennoch scheuen viele Betroffene den Gang zum Arzt - nicht nur aus Scham, sondern auch weil sie sich ein Leben ohne Zwang einfach nicht vorstellen können. Die Autoren zeigen, daß hinter jeder Bewältigung einer Zwangsstörung ein individuell gestalteter Therapieprozeß liegt. Auch wenn viele standardisierte Vorgehensweisen vorliegen und einige Medikamente Besserung versprechen, so muß doch die richtige Therapie mit jedem einzelnen Betroffenen immer wieder neu gefunden werden. Die anschauliche Schilderung individueller Bewältigungswege macht Betroffenen Mut, sich auf die Suche nach Wegen aus der Zwangserkrankung zu begeben, statt weiterhin im vertrauten, aber starren System ihres Zwangs zu verharren. Wenn die Sucht nach Sicherheit zur Krankheit wird Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher, C. H. Beck

Neues Buch Thalia.de
No. 15108469 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwangsstörungen - Wenn die Sucht nach Sicherheit zur Krankheit wird - Althaus, David Niedermeier, Nico Niescken, Svenja
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Althaus, David Niedermeier, Nico Niescken, Svenja:
Zwangsstörungen - Wenn die Sucht nach Sicherheit zur Krankheit wird - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783406572357

[ED: Taschenbuch], [PU: Beck, C H], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 247, [GW: 348g], 2., aktualisierte Auflage

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwangsstörungen - David Althaus; Nico Niedermeier; Svenja Niescken
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
David Althaus; Nico Niedermeier; Svenja Niescken:
Zwangsstörungen - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783406572357

ID: 8722901

Wenn die Sucht nach Sicherheit zur Krankheit wird, [ED: 2], 2., aktualisierte Auflage, Softcover, Buch, [PU: Beck, C H]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Zwangsstörungen
Autor:

Althaus, David; Niedermeier, Nico; Niescken, Svenja

Titel:

Zwangsstörungen

ISBN-Nummer:

Verfaßt von einem Psychologen, einem Facharzt und einer Journalistin erläutert das Buch den aktuellen Forschungsstand und die erfolgreichsten Therapieansätze. Es vermittelt Betroffenen und deren Angehörigen, aber auch Medizinern und Psychologen das nötige Hintergrundwissen, um sich mit der Krankheit aktiv auseinanderzusetzen. Etwa 1,5 Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter den Symptomen einer Zwangsstörung. Täglich brauchen sie Stunden zur Ausübung ihrer aufwendigen Rituale. Bei der verzweifelten Suche nach Sicherheit ist für viele der Zwang zum gehaßten, aber scheinbar unverzichtbaren Begleiter geworden. Über die Jahre durchdringt die Krankheit alle Lebensbereiche. Sie beeinträchtigt dabei nicht nur das eigene Leben, sondern auch das der Angehörigen in teilweise unvorstellbarem Ausmaß. Dennoch scheuen viele Betroffene den Gang zum Arzt - nicht nur aus Scham, sondern auch weil sie sich ein Leben ohne Zwang einfach nicht vorstellen können. Die Autoren zeigen, daß hinter jeder Bewältigung einer Zwangsstörung ein individuell gestalteter Therapieprozeß liegt. Auch wenn viele standardisierte Vorgehensweisen vorliegen und einige Medikamente Besserung versprechen, so muß doch die richtige Therapie mit jedem einzelnen Betroffenen immer wieder neu gefunden werden. Die anschauliche Schilderung individueller Bewältigungswege macht Betroffenen Mut, sich auf die Suche nach Wegen aus der Zwangserkrankung zu begeben, statt weiterhin im vertrauten, aber starren System ihres Zwangs zu verharren.

Detailangaben zum Buch - Zwangsstörungen


EAN (ISBN-13): 9783406572357
ISBN (ISBN-10): 3406572359
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Beck C. H.
247 Seiten
Gewicht: 0,348 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.02.2008 13:36:26
Buch zuletzt gefunden am 07.06.2017 23:24:38
ISBN/EAN: 3406572359

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-406-57235-9, 978-3-406-57235-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher