- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 1,59, größter Preis: € 45,00, Mittelwert: € 21,88
1
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 12,80
Versand: € 2,501
Bestellen
gesponserter Link
Limbach, Jutta:

Die Demokratie und ihre Bürger. Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur. - signiertes Exemplar

2003, ISBN: 9783406510618

165 Seiten, OPappband mit OSchutzumschlag, 20,7 x 12,4 cm Sehr guter Zustand - leichte Gebrauchsspuren und am Vorsatzblatt mit einer signierten, handschriftlichen Widmung der Autorin an E… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.50) Gerhard Höcher Buch- Kunst- Musik, 1080 Wien
2
Die Demokratie und ihre Bürger: Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur (Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte am Kulturwissenschaftlichen ... im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen) - Limbach, Jutta
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 4,99
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link

Limbach, Jutta:

Die Demokratie und ihre Bürger: Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur (Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte am Kulturwissenschaftlichen ... im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen) - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3406510612

Gebundene Ausgabe 166 Seiten Gebundene Ausgabe Sehr gepflegtes Gebraucht-/Antiquariatsexemplar. Zustand unter Berücksichtigung des Alters sehr gut. Tagesaktueller, sicherer und weltweite… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) getbooks GmbH, 65510 Idstein
3
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 45,00
Versand: € 3,001
Bestellen
gesponserter Link
Limbach, Jutta:
Die Demokratie und ihre Bürger: Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur - signiert 1. Auflage - signiertes Exemplar

2003

ISBN: 9783406510618

1. Auflage Buch 8° Original-Pappband Gut auf Vorsatz mit Widmung signiert von der deutschen Rechtswissenschaftlierin und Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts Jutta Limbach (1934-2016… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 3.00) Antiquariat Luna, 21339 Lüneburg
4
Bestellen
bei Antikbuch24.de
€ 45,00
Versand: € 3,001
Bestellen
gesponserter Link
Limbach, Jutta:
Die Demokratie und ihre Bürger: Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur - signiert - signiertes Exemplar

2016, ISBN: 3406510612

auf Vorsatz mit Widmung signiert von der deutschen Rechtswissenschaftlierin und Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts Jutta Limbach (1934-2016), leichte Gebrauchspuren, Schnitt kleine… Mehr…

Versandkosten: EUR 3.00 Antiquariat Luna
5
Die Demokratie und ihre Bürger. Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur
Bestellen
bei reBuy.de
€ 1,59
Versand: € 3,001
Bestellen
gesponserter Link
Die Demokratie und ihre Bürger. Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783406510618

Erscheinungsjahr: bücher bücher, [PU: C.H. Beck, München]

Nr. 2118954. Versandkosten:, sofort lieferbar, DE. (EUR 3.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Die Demokratie und ihre Bürger: Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur (Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte am Kulturwissenschaftlichen ... im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen)

Auch die beste Verfassung wirkt nicht selbsttätig. Sie bedarf loyaler und engagierter Staatsbürger, die sie leben und sich aus Einsicht in die Notwendigkeit demokratisch verabschiedeter Gesetze rechtstreu verhalten. Das vorige Jahrhundert hat uns darüber belehrt, daß ein politisches Gemeinwesen in dem Maße stabil ist, in dem es in den Köpfen der Bürger und Bürgerinnen verankert ist. Heute ist unsere Gesellschaft sehr viel stärker als in den vorangegangenen Jahrzehnten von Faktoren bestimmt, die nicht oder wenig von nationalen Regierungen beeinflußt werden können. Immigrationsströme, Finanzierungsprobleme der Sozialsysteme nicht zuletzt durch fehlende Steuereinnahmen, Elitenkartelle und eine zunehmende Verwischung staatlicher Aufgaben und wirtschaftlicher Interessen stellen die Überlebensfähigkeit der Demokratien auf die Probe. Diese Faktoren relativieren die herkömmlichen Konzepte von Staatlichkeit und fordern ein neues Verständnis für unsere politische Kultur. Zum Beispiel Minderheitentoleranz: wie weit darf sie, wie weit muß sie gehen? Kann eine Lehrerin im Kopftuch unterrichten oder nicht? Wann und in welchem Umfang sollen Ausländer Wahlrechte erhalten? Jutta Limbach plädiert in diesem Buch für ein neu entwickeltes Bürgerengagement.

Detailangaben zum Buch - Die Demokratie und ihre Bürger: Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur (Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte am Kulturwissenschaftlichen ... im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen)


EAN (ISBN-13): 9783406510618
ISBN (ISBN-10): 3406510612
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: C.H.Beck

Buch in der Datenbank seit 2007-06-12T21:32:58+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-07-26T15:47:56+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3406510612

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-406-51061-2, 978-3-406-51061-8


Daten vom Verlag:

Autor/in: Jutta Limbach
Titel: Krupp-Vorlesungen zu Politik und Geschichte am Kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen; Die Demokratie und ihre Bürger - Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur
Verlag: C.H.Beck
166 Seiten
Erscheinungsjahr: 2003-09-24
DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,274 kg
Sprache: Deutsch
16,90 € (DE)
Not available (reason unspecified)

BB; gebunden; Hardcover, Softcover / Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Politik; Politisches System: Demokratie; Auseinandersetzen; Kultur; Bürgerschaft; Demokratie; Zivilgesellschaft; Beteiligung; Politik; V-Rabatt; Verstehen

Auch die beste Verfassung wirkt nicht selbsttätig. Sie bedarf loyaler und engagierter Staatsbürger, die sie leben und sich aus Einsicht in die Notwendigkeit demokratisch verabschiedeter Gesetze rechtstreu verhalten. Das vorige Jahrhundert hat uns darüber belehrt, daß ein politisches Gemeinwesen in dem Maße stabil ist, in dem es in den Köpfen der Bürger und Bürgerinnen verankert ist. Heute ist unsere Gesellschaft sehr viel stärker als in den vorangegangenen Jahrzehnten von Faktoren bestimmt, die nicht oder wenig von nationalen Regierungen beeinflußt werden können. Immigrationsströme, Finanzierungsprobleme der Sozialsysteme nicht zuletzt durch fehlende Steuereinnahmen, Elitenkartelle und eine zunehmende Verwischung staatlicher Aufgaben und wirtschaftlicher Interessen stellen die Überlebensfähigkeit der Demokratien auf die Probe. Diese Faktoren relativieren die herkömmlichen Konzepte von Staatlichkeit und fordern ein neues Verständnis für unsere politische Kultur. Zum Beispiel Minderheitentoleranz: wie weit darf sie, wie weit muß sie gehen? Kann eine Lehrerin im Kopftuch unterrichten oder nicht? Wann und in welchem Umfang sollen Ausländer Wahlrechte erhalten? Jutta Limbach plädiert in diesem Buch für ein neu entwickeltes Bürgerengagement.



Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
Die Demokratie und ihre Bürger : Aufbruch zu einer neuen politischen Kultur (Limbach, Jutta)


< zum Archiv...