. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3360018079 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,79 €, größter Preis: 17,00 €, Mittelwert: 12,16 €
Ulbrichts Favorit. Auskünfte von Alfred Neumann. Mit einem Vorwort von Hans Modrow sowie Beiträgen von Friedrich Wolff und Edgar Most. - Prokop, Siegfried (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Prokop, Siegfried (Hrsg.):
Ulbrichts Favorit. Auskünfte von Alfred Neumann. Mit einem Vorwort von Hans Modrow sowie Beiträgen von Friedrich Wolff und Edgar Most. - Taschenbuch

2009, ISBN: 3360018079

ID: 21628009840

[EAN: 9783360018076], Gebraucht, wie neu, [PU: edition ost im Verlag Das Neue Berlin,,], DDR, ALFRED NEUMANN, INTERVIEW, SED, POLITBÜRO,, 352 S., zahlr. s/w-Abb.i.Text, sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; *z.Inhalt a.d. Buch: Alfred Neumann (1909-2001), Tischler und Arbeitersportler aus Berlin-Schöneberg, gehörte zu den wichtigsten Politikern der DDR. Er hatte eine Biographie wie die meisten von ihnen: antifaschistischer Widerstand, Spanienkampf, Nazi-Kerker, Aufbaujahre. Doch obgleich er dreieinhalb Jahrzehnte dem Politbüro angehörte, wußte kaum einer im Land, wer dieser Zwei-Meter-Hüne wirklich war. In mehreren Gesprächen, die der Historiker Siegfried Prokop 1993 mit ihm führte, berichtete Neumann über sich, seine Sicht auf die SED und die DDR. Auch daß Walter Ulbricht ihn als seinen Nachfolger vorgesehen hatte. Das erfuhr er erst später von Honecker, der Ulbricht zuvorkam, indem er ihn stürzte. Neumann beteiligte sich an dieser Intrige nicht. Durch seine Auskünfte ist mit Blick auf unser heutiges Wissen ein höchst informatives zeitgeschichtliches Dokument entstanden, das aufschlußreiche Zeugnis eines Kommunisten mit Klasseninstinkt und einem feinen politischen Gespür. Nicht nur darin unterschied Neumann sich von manchem seiner Mitstreiter. Kapitel: Hans Modrow: Zeitgeschichtliches Zeugnis und noch vieles mehr. "Schulden sind keine Hasen, die laufen icht weg"; "Du kommst als Klugscheißer daher!"; Du mußt sagen, welche Demokratie du willst"; "Bei der Siegerehrung ließ ich die Knochen unten"; "Bei den Russen war ich Otto Germanowitsch Weltsch"; "Den Begriff - Stalinismus - gab es bei uns nicht"; "Wir konzentrierten uns auf die Stärkung der DDR"; "Nach dem XX.Parteitag der KPDSU gab es keinen Grund zur Unordnung"; "Vervollgenossenschaftlichung? Hat Ulbricht nie gefordert"; "Wir wollen weg von der Kommandowirtschaft"; "Über Musik wird nicht im Politbüro diskutiert"; "Es stand die Frage der gesellschaftlichen Reproduktion"; "Ich habe Ulbricht bis zuletzt unterstützt"; "Ich hätte den FDGB zur Klassenorganisation und nicht zum Kuhschwanz der SED gemacht"; "Honecker formulierte gern blumig allgemeine Ziele"; "Honecker hätte die Führung der Partei abgegeben, um Staatsoberhaupt zu bleiben"; "Der politische Betrug am Sozialismus begann 1971"; "Ostdeutsche Probleme sind Probleme Deutschlands". - Friedrich Wolff: Das Verfahren gegen Alfred Neumann (1993-1999). Edgar Most: "Neumann trat mir als ein väterlicher Freund entgegen". Biographische Daten. Personenregister. - Siegfried Prokop, Jg.1940, Studium Geschichte an Humboldt-Universität Berlin(HUB) und in Leningrad, Promotion und Hochschullehrer bis 1996 an HUB, Projektleiter a.d. Forschungsstelle des Vereins für angewandte Konfliktforschung, 1994-1996 Nachfolger von Wolfgang Harich als Vors.d.Alternativen Enquete-Kommission Deutsche Zeitgeschichte, Gastprofessuren in Paris, Moskau und Montral.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 400 Stichworte: DDR, Alfred Neumann, Interview, SED, Politbüro,.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Das Kleine Antiquariat Dieter Rosenberg, Freiberg, Germany [62859373] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ulbrichts Favorit. Auskünfte von Alfred Neumann. Mit einem Vorwort von Hans Modrow sowie Beiträgen von Friedrich Wolff und Edgar Most. 1.Aufl., - Prokop, Siegfried (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Prokop, Siegfried (Hrsg.):
Ulbrichts Favorit. Auskünfte von Alfred Neumann. Mit einem Vorwort von Hans Modrow sowie Beiträgen von Friedrich Wolff und Edgar Most. 1.Aufl., - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783360018076

ID: 10647

1.Aufl., 352 S., zahlr. s/w-Abb.i.Text, 8°, Taschenbuch, sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; *z.Inhalt a.d. Buch: Alfred Neumann (1909-2001), Tischler und Arbeitersportler aus Berlin-Schöneberg, gehörte zu den wichtigsten Politikern der DDR. Er hatte eine Biographie wie die meisten von ihnen: antifaschistischer Widerstand, Spanienkampf, Nazi-Kerker, Aufbaujahre. Doch obgleich er dreieinhalb Jahrzehnte dem Politbüro angehörte, wußte kaum einer im Land, wer dieser Zwei-Meter-Hüne wirklich war. In mehreren Gesprächen, die der Historiker Siegfried Prokop 1993 mit ihm führte, berichtete Neumann über sich, seine Sicht auf die SED und die DDR. Auch daß Walter Ulbricht ihn als seinen Nachfolger vorgesehen hatte. Das erfuhr er erst später von Honecker, der Ulbricht zuvorkam, indem er ihn stürzte. Neumann beteiligte sich an dieser Intrige nicht. Durch seine Auskünfte ist mit Blick auf unser heutiges Wissen ein höchst informatives zeitgeschichtliches Dokument entstanden, das aufschlußreiche Zeugnis eines Kommunisten mit Klasseninstinkt und einem feinen politischen Gespür. Nicht nur darin unterschied Neumann sich von manchem seiner Mitstreiter. Kapitel: Hans Modrow: Zeitgeschichtliches Zeugnis und noch vieles mehr. "Schulden sind keine Hasen, die laufen icht weg"; "Du kommst als Klugscheißer daher!"; Du mußt sagen, welche Demokratie du willst"; "Bei der Siegerehrung ließ ich die Knochen unten"; "Bei den Russen war ich Otto Germanowitsch Weltsch"; "Den Begriff - Stalinismus - gab es bei uns nicht"; "Wir konzentrierten uns auf die Stärkung der DDR"; "Nach dem XX.Parteitag der KPDSU gab es keinen Grund zur Unordnung"; "Vervollgenossenschaftlichung? Hat Ulbricht nie gefordert"; "Wir wollen weg von der Kommandowirtschaft"; "Über Musik wird nicht im Politbüro diskutiert"; "Es stand die Frage der gesellschaftlichen Reproduktion"; "Ich habe Ulbricht bis zuletzt unterstützt"; "Ich hätte den FDGB zur Klassenorganisation und nicht zum Kuhschwanz der SED gemacht"; "Honecker formulierte gern blumig allgemeine Ziele"; "Honecker hätte die Führung der Partei abgegeben, um Staatsoberhaupt zu bleiben"; "Der politische Betrug am Sozialismus begann 1971"; "Ostdeutsche Probleme sind Probleme Deutschlands". - Friedrich Wolff: Das Verfahren gegen Alfred Neumann (1993-1999). Edgar Most: "Neumann trat mir als ein väterlicher Freund entgegen". Biographische Daten. Personenregister. - Siegfried Prokop, Jg.1940, Studium Geschichte an Humboldt-Universität Berlin(HUB) und in Leningrad, Promotion und Hochschullehrer bis 1996 an HUB, Projektleiter a.d. Forschungsstelle des Vereins für angewandte Konfliktforschung, 1994-1996 Nachfolger von Wolfgang Harich als Vors.d.Alternativen Enquete-Kommission Deutsche Zeitgeschichte, Gastprofessuren in Paris, Moskau und Montral.* Versand D: 2,00 EUR DDR, Alfred Neumann, Interview, SED, Politbüro,, [PU:edition ost im Verlag Das Neue Berlin,,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Das kleine Antiquariat, 09599 Freiberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ulbrichts Favorit. Auskünfte von Alfred Neumann. Mit einem Vorwort von Hans Modrow sowie Beiträgen von Friedrich Wolff und Edgar Most. - Prokop, Siegfried (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Prokop, Siegfried (Hrsg.):
Ulbrichts Favorit. Auskünfte von Alfred Neumann. Mit einem Vorwort von Hans Modrow sowie Beiträgen von Friedrich Wolff und Edgar Most. - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783360018076

[PU: edition ost im Verlag Das Neue Berlin], 352 S., zahlr. s/w-Abb.i.Text, 8, Taschenbuch, sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig *z.Inhalt a.d. Buch: Alfred Neumann (1909-2001), Tischler und Arbeitersportler aus Berlin-Schöneberg, gehörte zu den wichtigsten Politikern der DDR. Er hatte eine Biographie wie die meisten von ihnen: antifaschistischer Widerstand, Spanienkampf, Nazi-Kerker, Aufbaujahre. Doch obgleich er dreieinhalb Jahrzehnte dem Politbüro angehörte, wußte kaum einer im Land, wer dieser Zwei-Meter-Hüne wirklich war. In mehreren Gesprächen, die der Historiker Siegfried Prokop 1993 mit ihm führte, berichtete Neumann über sich, seine Sicht auf die SED und die DDR. Auch daß Walter Ulbricht ihn als seinen Nachfolger vorgesehen hatte. Das erfuhr er erst später von Honecker, der Ulbricht zuvorkam, indem er ihn stürzte. Neumann beteiligte sich an dieser Intrige nicht. Durch seine Auskünfte ist mit Blick auf unser heutiges Wissen ein höchst informatives zeitgeschichtliches Dokument entstanden, das aufschlußreiche Zeugnis eines Kommunisten mit Klasseninstinkt und einem feinen politischen Gespür. Nicht nur darin unterschied Neumann sich von manchem seiner Mitstreiter. Kapitel: Hans Modrow: Zeitgeschichtliches Zeugnis und noch vieles mehr. "Schulden sind keine Hasen, die laufen icht weg" "Du kommst als Klugscheißer daher!" Du mußt sagen, welche Demokratie du willst" "Bei der Siegerehrung ließ ich die Knochen unten" "Bei den Russen war ich Otto Germanowitsch Weltsch" "Den Begriff - Stalinismus - gab es bei uns nicht" "Wir konzentrierten uns auf die Stärkung der DDR" "Nach dem XX.Parteitag der KPDSU gab es keinen Grund zur Unordnung" "Vervollgenossenschaftlichung? Hat Ulbricht nie gefordert" "Wir wollen weg von der Kommandowirtschaft" "Über Musik wird nicht im Politbüro diskutiert" "Es stand die Frage der gesellschaftlichen Reproduktion" "Ich habe Ulbricht bis zuletzt unterstützt" "Ich hätte den FDGB zur Klassenorganisation und nicht zum Kuhschwanz der SED gemacht" "Honecker formulierte gern blumig allgemeine Ziele" "Honecker hätte die Führung der Partei abgegeben, um Staatsoberhaupt zu bleiben" "Der politische Betrug am Sozialismus begann 1971" "Ostdeutsche Probleme sind Probleme Deutschlands". - Friedrich Wolff: Das Verfahren gegen Alfred Neumann (1993-1999). Edgar Most: "Neumann trat mir als ein väterlicher Freund entgegen". Biographische Daten. Personenregister. - Siegfried Prokop, Jg.1940, Studium Geschichte an Humboldt-Universität Berlin(HUB) und in Leningrad, Promotion und Hochschullehrer bis 1996 an HUB, Projektleiter a.d. Forschungsstelle des Vereins für angewandte Konfliktforschung, 1994-1996 Nachfolger von Wolfgang Harich als Vors.d.Alternativen Enquete-Kommission Deutsche Zeitgeschichte, Gastprofessuren in Paris, Moskau und Montral.*, [SC: 1.20], gebraucht wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 400g], 1.Aufl.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Das Kleine Antiquariat Dieter Rosenberg
Versandkosten: EUR 1.20
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ulbrichts Favorit: Auskünfte von Alfred Neumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulbrichts Favorit: Auskünfte von Alfred Neumann - gebrauchtes Buch

2009, ISBN: 9783360018076

ID: 8a165993a0bc94af767dfee724907972

Binding:Broschiert,Edition:1,Label:edition ost,Publisher:edition ost,medium:Broschiert,numberOfPages:352,publicationDate:2009-09-20,authors:Alfred Neumann,Siegfried Prokop (Hrsg.),languages:german,ISBN:3360018079 Broschiert, edition ost

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03360018079 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ulbrichts Favorit. Auskünfte von Alfred Neumann - Prokop, Siegfried
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Prokop, Siegfried:
Ulbrichts Favorit. Auskünfte von Alfred Neumann - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 3360018079

ID: 17877407710

[EAN: 9783360018076], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Edition Ost, Berlin], DDR, S. 352

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Bücherpanorama Marienberg, Marienberg, Germany [59727137] [Rating: 4 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ulbrichts Favorit
Autor:

Neumann, Alfred; Prokop, Siegfried

Titel:

Ulbrichts Favorit

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Ulbrichts Favorit


EAN (ISBN-13): 9783360018076
ISBN (ISBN-10): 3360018079
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Neue Das Berlin GmbH
352 Seiten
Gewicht: 0,428 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 30.06.2009 15:27:06
Buch zuletzt gefunden am 09.06.2017 11:19:17
ISBN/EAN: 3360018079

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-360-01807-9, 978-3-360-01807-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher