- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 43,73, größter Preis: € 160,65, Mittelwert: € 76,63
1
Mite Kremnitz (1852-1916): Eine Vermittlerin der rumaenischen Kultur in Deutschland Renate Grebing Author
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
€ 58,95
Bestellen

Mite Kremnitz (1852-1916): Eine Vermittlerin der rumaenischen Kultur in Deutschland Renate Grebing Author - neues Buch

ISBN: 9783261020734

Unter dem Gesichtspunkt der deutsch-rumänischen Beziehungen vor 1914 wird die Bedeutung der deutschen Schriftstellerin Mite Kremnitz, bekannt als Gönnerin und Muse des grossen r… Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.

2
Mite Kremnitz (1852-1916): Eine Vermittlerin der rumänischen Kultur in Deutschland (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / ... / Série 34: Etudes est-européennes, Band 1) - Grebing, Renate
Bestellen
bei amazon.de
€ 49,95
Versand: € 3,00
Bestellen

Grebing, Renate:

Mite Kremnitz (1852-1916): Eine Vermittlerin der rumänischen Kultur in Deutschland (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / ... / Série 34: Etudes est-européennes, Band 1) - Taschenbuch

1976, ISBN: 9783261020734

Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Taschenbuch, 213 Seiten, Publiziert: 1976-12-31T00:00:01Z, Produktgruppe: Book, Hersteller-Nr.: 25960565, 0.62 kg, Linguistik, So… Mehr…

Versandkosten:Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)

MOLUNA
3
Mite Kremnitz (1852-1916) - Renate Grebing
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 43,73
Versand: € 0,00
Bestellen
Renate Grebing:
Mite Kremnitz (1852-1916) - Taschenbuch

ISBN: 9783261020734

Paperback, [PU: Herbert & Cie Lang AG, Buchhandlung Antiquariat], Unter dem Gesichtspunkt der deutsch-rumanischen Beziehungen vor 1914 wird die Bedeutung der deutschen Schriftstellerin Mi… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

Bezahlte Anzeige
4
Mite Kremnitz (1852-1916)
Bestellen
bei Dodax.ch
CHF 73,85
(ca. € 69,85)
Versand: € 0,00
Bestellen
Mite Kremnitz (1852-1916) - neues Buch

ISBN: 9783261020734

Unter dem Gesichtspunkt der deutsch-rumänischen Beziehungen vor 1914 wird die Bedeutung der deutschen Schriftstellerin Mite Kremnitz, bekannt als Gönnerin und Muse des grossen rumänischen… Mehr…

Nr. 63SRFIRO4QU. Versandkosten:, Lieferzeit: 2 Tage, CH. (EUR 0.00)

5
Bestellen
bei Biblio.co.uk
$ 176,01
(ca. € 160,65)
Versand: € 54,76
Bestellen
Renate Grebing:
Mite Kremnitz (1852-1916): Eine Vermittlerin der rumänischen Kultur in Deutschland (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / ... Universitaires Européennes) (German Edition) - gebrauchtes Buch

1976, ISBN: 9783261020734

1976-12-31. Good. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by re… Mehr…

Versandkosten: EUR 54.76

Books Express

Details zum Buch
Mite Kremnitz (1852-1916): Eine Vermittlerin der rumaenischen Kultur in Deutschland Renate Grebing Author

Unter dem Gesichtspunkt der deutsch-rumänischen Beziehungen vor 1914 wird die Bedeutung der deutschen Schriftstellerin Mite Kremnitz, bekannt als Gönnerin und Muse des grossen rumänischen Nationalschrift- stellers Mihai Eminescu, für die rumänische Literaturwissenschaft dar- gestellt: Vertraute des literarischen Zirkels «Junimea» und Über- setzerin der diesem Kreis entstammenden Literatur, literarische Mit- arbeiterin Carmen Sylvas (Königin Elisabeth von Rumänien) und Ver- fasserin von Romanen über Themen aus der rumänischen Gesellschaft ihrer Zeit.

Detailangaben zum Buch - Mite Kremnitz (1852-1916): Eine Vermittlerin der rumaenischen Kultur in Deutschland Renate Grebing Author


EAN (ISBN-13): 9783261020734
ISBN (ISBN-10): 3261020733
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1916
Herausgeber: Lang, Herbert Et Compagnie AG, Buchhandlung, Antiquariat Core >1

Buch in der Datenbank seit 2008-05-05T11:21:38+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-05-15T19:31:08+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3261020733

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-261-02073-3, 978-3-261-02073-4


< zum Archiv...