Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3215067056 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 5,95, größter Preis: € 42,00, Mittelwert: € 19,04
...
Der Bauer und die Heinzelmännchen. [Nach dem Märchen
(*)
Völter, Maria-Luise nach einem Märchen von Maria Konopnicka; Spirin, Gennadij (Illustrationen):
Der Bauer und die Heinzelmännchen. [Nach dem Märchen "O krasnoludkach i sierotce Marysi (Marysia und die Zwerge)"] von Maria Konopnicka. Illustriert von Gennadij Spirin. - gebunden oder broschiert

1998, ISBN: 3215067056

ID: 30367496107

[EAN: 9783215067051], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 1.85], [PU: Verlag J. F. Schreiber Esslingen und Österreichischer Bundesverlag Wien Ohne Jahresangabe (1998), Esslingen, Wien], POLNISCHE LITERATUR | KINDERBÜCHER MÄRCHEN KUNSTMÄRCHEN MARIA KONOPNICKA LUISE VÖLTER ILLUSTRIERTE BÜCHER GENNADIJ SPIRIN, Großformatiger fadengehefteter illustrierter und glanzfolienkaschierter Pappeinband mit illustrierten Vorsätzen. Der Einband leicht berieben, der Rücken mit winziger Druckstelle, die Seitenränder leicht nachgedunkelt, ansonsten guter Erhaltungszustand. Maria Konopnicka geborene Maria Wasilowska, (* 23. Mai 1842 in Suwalki, Russisches Kaiserreich; † 8. Oktober 1910 in Lemberg, Österreich-Ungarn) war eine polnische Schriftstellerin. Ihr Pseudonym als Poetin war Jan Sawa. Konopnicka debütierte 1875 in der Zeitschrift Kaliszanin. In den folgenden Jahren publizierte sie in vielen weiteren Blättern und gab eine Reihe von Gedichtbänden heraus. Besondere Bekanntheit, die bis zum heutigen Tage anhält, erzielte sie durch ihr patriotisches Lied Rota (etwa „Gelöbnis"), das zeitweise als inoffizielle Nationalhymne Polens bezeichnet wurde. Im Allgemeinen wird sie als eine der wichtigsten Vertreterinnen des polnischen Positivismus angesehen. Gennadi Konstantinowitsch Spirin (* 25. Dezember 1948 in Orechowo-Sujewo, Oblast Moskau) ist ein russischer Illustrator, der sich auf Kinderbücher spezialisiert hat. Spirin illustriert Kinderbücher seit dem Jahr 1979. Mittlerweile hat er in der Szene der Illustratoren einen hohen Rang inne. Seine detailreich gezeichneten, an das Mittelalter erinnernden Miniaturen werden in weiten Teilen der Welt ausgestellt und wurden ebenso mehrfach prämiert. Der Maler gilt unter seinesgleichen als einer der Besten dieser Kunst. Zu Zeiten der Sowjetunion hatte er auch schon erfolgreich Zeichnungen veröffentlicht und genoss bereits großes Ansehen im Land. Gennadi Spirin illustriert bevorzugt Versionen russischer Märchen, wie etwa Die Geschichte vom Feuervogel, Die kleine schwarze Henne, Des Meerkönigs Tochter oder Das Märchen vom Zaren Saltan. Auch verfasst er oft die Texte seiner Bücher selbst. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 77 pages. 4° (200 x 272mm)

ZVAB.com
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.85
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Bauer und die Heinzelmännchen. [Nach dem Märchen
(*)
Völter, Maria-Luise nach einem Märchen von Maria Konopnicka; Spirin, Gennadij (Illustrationen):
Der Bauer und die Heinzelmännchen. [Nach dem Märchen "O krasnoludkach i sierotce Marysi (Marysia und die Zwerge)"] von Maria Konopnicka. Illustriert von Gennadij Spirin. - gebunden oder broschiert

1998, ISBN: 3215067056

ID: 30367496107

[EAN: 9783215067051], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Verlag J. F. Schreiber Esslingen und Österreichischer Bundesverlag Wien Ohne Jahresangabe (1998), Esslingen, Wien], POLNISCHE LITERATUR | KINDERBÜCHER MÄRCHEN KUNSTMÄRCHEN MARIA KONOPNICKA LUISE VÖLTER ILLUSTRIERTE BÜCHER GENNADIJ SPIRIN, Großformatiger fadengehefteter illustrierter und glanzfolienkaschierter Pappeinband mit illustrierten Vorsätzen. Der Einband leicht berieben, der Rücken mit winziger Druckstelle, die Seitenränder leicht nachgedunkelt, ansonsten guter Erhaltungszustand. Maria Konopnicka geborene Maria Wasilowska, (* 23. Mai 1842 in Suwalki, Russisches Kaiserreich; † 8. Oktober 1910 in Lemberg, Österreich-Ungarn) war eine polnische Schriftstellerin. Ihr Pseudonym als Poetin war Jan Sawa. Konopnicka debütierte 1875 in der Zeitschrift Kaliszanin. In den folgenden Jahren publizierte sie in vielen weiteren Blättern und gab eine Reihe von Gedichtbänden heraus. Besondere Bekanntheit, die bis zum heutigen Tage anhält, erzielte sie durch ihr patriotisches Lied Rota (etwa „Gelöbnis"), das zeitweise als inoffizielle Nationalhymne Polens bezeichnet wurde. Im Allgemeinen wird sie als eine der wichtigsten Vertreterinnen des polnischen Positivismus angesehen. Gennadi Konstantinowitsch Spirin (* 25. Dezember 1948 in Orechowo-Sujewo, Oblast Moskau) ist ein russischer Illustrator, der sich auf Kinderbücher spezialisiert hat. Spirin illustriert Kinderbücher seit dem Jahr 1979. Mittlerweile hat er in der Szene der Illustratoren einen hohen Rang inne. Seine detailreich gezeichneten, an das Mittelalter erinnernden Miniaturen werden in weiten Teilen der Welt ausgestellt und wurden ebenso mehrfach prämiert. Der Maler gilt unter seinesgleichen als einer der Besten dieser Kunst. Zu Zeiten der Sowjetunion hatte er auch schon erfolgreich Zeichnungen veröffentlicht und genoss bereits großes Ansehen im Land. Gennadi Spirin illustriert bevorzugt Versionen russischer Märchen, wie etwa Die Geschichte vom Feuervogel, Die kleine schwarze Henne, Des Meerkönigs Tochter oder Das Märchen vom Zaren Saltan. Auch verfasst er oft die Texte seiner Bücher selbst. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 77 pages. 4° (200 x 272mm)

AbeBooks.de
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.85
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Bauer und die Heinzelmännchen. [Nach dem Märchen
(*)
Völter, Maria-Luise nach einem Märchen von Maria Konopnicka Spirin, Gennadij (Illustrationen):
Der Bauer und die Heinzelmännchen. [Nach dem Märchen "O krasnoludkach i sierotce Marysi (Marysia und die Zwerge)"] von Maria Konopnicka. Illustriert von Gennadij Spirin. - gebunden oder broschiert

1998, ISBN: 3215067056

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Verlag J. F. Schreiber Esslingen und Österreichischer Bundesverlag Wien], Großformatiger fadengehefteter illustrierter und glanzfolienkaschierter Pappeinband mit illustrierten Vorsätzen. Der Einband leicht berieben, der Rücken mit winziger Druckstelle, die Seitenränder leicht nachgedunkelt, ansonsten guter Erhaltungszustand. Maria Konopnicka geborene Maria Wasilowska, (* 23. Mai 1842 in Suwalki, Russisches Kaiserreich 8. Oktober 1910 in Lemberg, Österreich-Ungarn) war eine polnische Schriftstellerin. Ihr Pseudonym als Poetin war Jan Sawa. Konopnicka debütierte 1875 in der Zeitschrift Kaliszanin. In den folgenden Jahren publizierte sie in vielen weiteren Blättern und gab eine Reihe von Gedichtbänden heraus. Besondere Bekanntheit, die bis zum heutigen Tage anhält, erzielte sie durch ihr patriotisches Lied Rota (etwa Gelöbnis), das zeitweise als inoffizielle Nationalhymne Polens bezeichnet wurde. Im Allgemeinen wird sie als eine der wichtigsten Vertreterinnen des polnischen Positivismus angesehen. Gennadi Konstantinowitsch Spirin (* 25. Dezember 1948 in Orechowo-Sujewo, Oblast Moskau) ist ein russischer Illustrator, der sich auf Kinderbücher spezialisiert hat. Spirin illustriert Kinderbücher seit dem Jahr 1979. Mittlerweile hat er in der Szene der Illustratoren einen hohen Rang inne. Seine detailreich gezeichneten, an das Mittelalter erinnernden Miniaturen werden in weiten Teilen der Welt ausgestellt und wurden ebenso mehrfach prämiert. Der Maler gilt unter seinesgleichen als einer der Besten dieser Kunst. Zu Zeiten der Sowjetunion hatte er auch schon erfolgreich Zeichnungen veröffentlicht und genoss bereits großes Ansehen im Land. Gennadi Spirin illustriert bevorzugt Versionen russischer Märchen, wie etwa Die Geschichte vom Feuervogel, Die kleine schwarze Henne, Des Meerkönigs Tochter oder Das Märchen vom Zaren Saltan. Auch verfasst er oft die Texte seiner Bücher selbst. (Wikipedia), DE, [SC: 1.85], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 4 (200 x 272mm), 77, [GW: 510g], [PU: Esslingen, Wien], Erste Aufl., Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

booklooker.de
Versandantiquariat Abendstunde
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.85)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Bauer und die Heinzelmännchen - Konopnicka, Maria/Spirin, Gennadij (Illustr.)/Maria Luise Völter
(*)
Konopnicka, Maria/Spirin, Gennadij (Illustr.)/Maria Luise Völter:
Der Bauer und die Heinzelmännchen - gebunden oder broschiert

1998, ISBN: 9783215067051

ID: BN27932

Hardcover/gebunden 80 S. 265x195 mm Ecken leicht gestaucht, Seiten sauber! Maria Konopnicka, eine bekannte polnische Schriftstellerin lebte von 1842 bis 1910.Ihr Märchen vom Bauer und den Heinzelmännchen, das das Leben der kleinen Bauern und Arbeiter in jener Zeit schildert, wurde von Maria Luise Völter neu erzählt. Der bekannte Moskauer Maler Gennadij Spirin hat das Buch mit wunderschönen altmeisterlichen Aquarellen illustriert. Winter in der Kristallhöhle (Kapitel 1): - Wie der König der Heinzelmännchen aus dem Winterschlaf erwacht - Wie Grübelich-Weisenstein auf die Erde geht und den Frühling sucht - Wie der Hofchronist dem Fuchs Wänstlein begegnet und von Marissa erfährt - Wie Grübelich den Frühling berechnet - Warum Schlemmerchen die Kristallhöhle verlässt Die Abenteuer der Frühlingssucher (Kapitel II) - Wie Schlemmerchen seinen Kameraden Grübelich findet - Wie die beiden Frühlingskundschafter auf dem jahrmarkt tanzen müssen - Wie die Heinzelmännchen einer armen Frau helfen und zu Riesen werden Der Auzug aus der Kristallhöhle (Kapitel III) - Wie der bauer Skrobek die Heinzelmännchen etndeckt - Wohin Skrobek die Heinzelmänchen fahren soll - Wie Schlemmerchen statt nach Satthausen nach Hungerlingen gerät Die Heinzelmännchen in der Sommerresidenz (Kapitel IV) - Wohin der Bauer Skrobek seine Fahrgäste führt - Wie die Heinzelmännchen Skrobeks Kinder entdecken - Wie der König und sein Gefolge die Sommerresidenz einrichten Versand D: 4,00 EUR, [PU:Esslinger Vlg J.F. Schreiber]

buchfreund.de
Antiquariat UPP, 93161 Sinzing
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Bauer und die Heinzelmännchen - Konopnicka, Maria/Spirin, Gennadij (Illustr.)/Völter, Maria Luise
(*)
Konopnicka, Maria/Spirin, Gennadij (Illustr.)/Völter, Maria Luise:
Der Bauer und die Heinzelmännchen - gebunden oder broschiert

1998, ISBN: 9783215067051

ID: BN23353

Hardcover 77 S. 265x195 mm Ecken minimal berieben, Seiten sauber - wie neu; sehr gut erhalten! Maria Konopnicka, eine bekannte polnische Schriftstellerin lebte von 1842 bis 1910.Ihr Märchen vom Bauer und den Heinzelmännchen, das das Leben der kleinen Bauern und Arbeiter in jener Zeit schildert, wurde von Maria Luise Völter neu erzählt. Der bekannte Moskauer Maler Gennadij Spirin hat das Buch mit wunderschönen altmeisterlichen Aquarellen illustriert. Versand D: 4,00 EUR, [PU:Esslinger Vlg J.F. Schreiber]

buchfreund.de
Antiquariat UPP, 93161 Sinzing
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Bauer und die Heinzelmännchen

Illustrierter Hartkartoneinband - 77 Seiten mit zahlreichen Farbabbildungen - Erzählt nach einem Märchen der polnischen Schriftstellerin Maria Konopnicka. Mit Illustrationen des bekannten Moskauer Malers Gennadij Sprin.

Detailangaben zum Buch - Der Bauer und die Heinzelmännchen


EAN (ISBN-13): 9783215067051
ISBN (ISBN-10): 3215067056
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1988
Herausgeber: Wien ÖBV 0

Buch in der Datenbank seit 2007-06-14T17:55:34+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-05T09:38:25+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3215067056

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-215-06705-6, 978-3-215-06705-1


< zum Archiv...