. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3161493338 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 69,00 €, größter Preis: 69,00 €, Mittelwert: 69,00 €
Diskursive Vernunft und formelle Gleichheit Zu Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsanwendung in der Rechtstheorie von Jürgen Habermas - Lieber, Tobias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lieber, Tobias:
Diskursive Vernunft und formelle Gleichheit Zu Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsanwendung in der Rechtstheorie von Jürgen Habermas - Erstausgabe

2007, ISBN: 3161493338

Taschenbuch, ID: 6542317313

[EAN: 9783161493331], Neubuch, [PU: Mohr Siebeck,], DEMOKRATIE, HABERMAS, JÜRGEN, RECHT, GEWALTENTEILUNG, DISKURSTHEORIE, 391 S. Tobias Lieber untersucht und kritisiert Jürgen Habermas diskurstheoretische Deutung des demokratischen Rechtsstaats aus juristischer Perspektive und unter eingehender Berücksichtigung der umfangreichen Sekundärliteratur. Gegenstand der Kritik sind insbesondere Habermas' Verständnis von Demokratie, Grundrechten und Gewaltenteilung sowie die Diskurstheorie der richterlichen Rechtsanwendung. Unter sorgfältiger Würdigung der Primärtexte zeigt der Autor Widersprüche und Mängel auf und entwickelt daraufhin eine Modifikation der Diskurstheorie des Rechts. Danach ist der Legitimitätsanspruch des Rechts doppelt kodiert, und zwar durch die Hoffnung diskursiver Vernunft und einen Gehalt formeller Gleichbehandlung aller Bürger. Auf der Grundlage dieser Modifikation der Habermasschen Theorie gelingt es Tobias Lieber, die Institutionen des demokratischen Rechtsstaats überzeugender zu erklären. ISBN 9783161493331 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 600

Neues Buch Abebooks.de
Speyer & Peters GmbH, Berlin, Germany [51215482] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 8.16
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diskursive Vernunft und formelle Gleichheit Zu Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsanwendung in der Rechtstheorie von Jürgen Habermas - Lieber, Tobias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lieber, Tobias:
Diskursive Vernunft und formelle Gleichheit Zu Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsanwendung in der Rechtstheorie von Jürgen Habermas - Taschenbuch

2007, ISBN: 3161493338

ID: 50215

1., Aufl. Paperback 391 S. Broschiert Tobias Lieber untersucht und kritisiert Jürgen Habermas diskurstheoretische Deutung des demokratischen Rechtsstaats aus juristischer Perspektive und unter eingehender Berücksichtigung der umfangreichen Sekundärliteratur. Gegenstand der Kritik sind insbesondere Habermas' Verständnis von Demokratie, Grundrechten und Gewaltenteilung sowie die Diskurstheorie der richterlichen Rechtsanwendung. Unter sorgfältiger Würdigung der Primärtexte zeigt der Autor Widersprüche und Mängel auf und entwickelt daraufhin eine Modifikation der Diskurstheorie des Rechts. Danach ist der Legitimitätsanspruch des Rechts doppelt kodiert, und zwar durch die Hoffnung diskursiver Vernunft und einen Gehalt formeller Gleichbehandlung aller Bürger. Auf der Grundlage dieser Modifikation der Habermasschen Theorie gelingt es Tobias Lieber, die Institutionen des demokratischen Rechtsstaats überzeugender zu erklären. ISBN 9783161493331 Demokratie, Habermas, Jürgen, Recht, Gewaltenteilung, Diskurstheorie, mit Schutzumschlag neu, [PU:Mohr Siebeck,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diskursive Vernunft und formelle Gleichheit Zu Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsanwendung in der Rechtstheorie von Jürgen Habermas - Lieber, Tobias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lieber, Tobias:
Diskursive Vernunft und formelle Gleichheit Zu Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsanwendung in der Rechtstheorie von Jürgen Habermas - neues Buch

2007, ISBN: 3161493338

ID: A4980401

1. Auflage Kartoniert / Broschiert Habermas, Jürgen, Philosophie / Recht, Rechtsphilosophie, Jurisprudenz, Recht / Rechtswissenschaft, Rechtswissenschaft, Rechtsgeschichte, Verfassungs- und Verwaltungsrecht, mit Schutzumschlag neu, [PU:Mohr Siebeck GmbH & Co. K; Mohr Siebeck]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diskursive Vernunft und formelle Gleichheit Zu Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsanwendung in der Rechtstheorie von Jürgen Habermas - Lieber, Tobias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lieber, Tobias:
Diskursive Vernunft und formelle Gleichheit Zu Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsanwendung in der Rechtstheorie von Jürgen Habermas - neues Buch

2007, ISBN: 3161493338

ID: A4980401

1. Auflage Kartoniert / Broschiert Habermas, Jürgen, Philosophie / Recht, Rechtsphilosophie, Jurisprudenz, Recht / Rechtswissenschaft, Rechtswissenschaft, mit Schutzumschlag neu, [PU:Mohr Siebeck GmbH & Co. K]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diskursive Vernunft und formelle Gleichheit - Zu Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsanwendung in der Rechtstheorie von Jürgen Habermas - Lieber, Tobias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lieber, Tobias:
Diskursive Vernunft und formelle Gleichheit - Zu Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsanwendung in der Rechtstheorie von Jürgen Habermas - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783161493331

[ED: Taschenbuch], [PU: Mohr Siebeck], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 391, [GW: 600g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Diskursive Vernunft und formelle Gleichheit

Tobias Lieber untersucht und kritisiert Jürgen Habermas' diskurstheoretische Deutung des demokratischen Rechtsstaats aus juristischer Perspektive und unter eingehender Berücksichtigung der umfangreichen Sekundärliteratur. Gegenstand der Kritik sind insbesondere Habermas' Verständnis von Demokratie, Grundrechten und Gewaltenteilung sowie die Diskurstheorie der richterlichen Rechtsanwendung. Unter sorgfältiger Würdigung der Primärtexte zeigt der Autor Widersprüche und Mängel auf und entwickelt daraufhin eine Modifikation der Diskurstheorie des Rechts. Danach ist der Legitimitätsanspruch des Rechts doppelt kodiert, und zwar durch die Hoffnung diskursiver Vernunft und einen Gehalt formeller Gleichbehandlung aller Bürger. Auf der Grundlage dieser Modifikation der Habermasschen Theorie gelingt es Tobias Lieber, die Institutionen des demokratischen Rechtsstaats überzeugender zu erklären.

Detailangaben zum Buch - Diskursive Vernunft und formelle Gleichheit


EAN (ISBN-13): 9783161493331
ISBN (ISBN-10): 3161493338
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
391 Seiten
Gewicht: 0,600 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.10.2007 22:28:02
Buch zuletzt gefunden am 13.08.2017 12:21:17
ISBN/EAN: 3161493338

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-149333-8, 978-3-16-149333-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher