. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3161472047 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 73,97 €, größter Preis: 92,51 €, Mittelwert: 83,39 €
Der Staat und die Eigentumsrechte - Markus Kobler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Kobler:
Der Staat und die Eigentumsrechte - neues Buch

11, ISBN: 9783161472046

ID: 666132731

Gute Eigentumsrechte, die vom Staat geschaffen und durchgesetzt werden, sind eine der Grundvoraussetzungen für wirtschaftliche Prosperität. Bislang ist aber noch unzureichend geklärt, was man genau unter ´guten Eigentumsrechten´ (institutionelle Qualität) versteht, und wie stark diese die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes beeinflussen.Markus Kobler untersucht dies und entwickelt einen eigenen Ansatz, mit dem sich die institutionelle Qualität und ihre Bestimmungsgründe systematisch analysieren lassen. Dieser Ansatz konzentriert sich einerseits auf die staatliche Macht, die genügend gross sein sollte, damit der Staat innerhalb seiner geographischen Grenzen gesellschaftlich optimale Eigentumsrechte schaffen und durchsetzen kann. Andererseits ist eine glaubwürdige Bindung des Staates notwendig, so dass dieser verpflichtet ist, die besagten Rechte auch zu erarbeiten und durchzusetzen.Der Autor untersucht ausserdem, wie die Einkommens- und Vermögensverteilung sowie die Informationsfreiheit in einer Gesellschaft über die staatliche Macht und Bindung die institutionelle Qualität beeinflussen. Schliesslich unterzieht er seine verschiedenen theoretischen Überlegungen einer umfassenden empirischen Überprüfung, die sich auf insgesamt 133 Länder und den Zeitraum von 1960 bis 1989 stützt. Was ist unter ´guten Eigentumsrechten´ zu verstehen? Wie stark ist ihr Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes? Markus Kobler entwickelt einen eigenen Ansatz, mit dem sich die Qualität der Eigentumsrechte und ihre Bestimmungsgründe systematisch analysieren lassen. Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft gebundene Ausgabe 11.1999 Buch (dtsch.), Mohr Siebeck GmbH & Co. K, 11.1999

Neues Buch Buch.ch
No. 2090880 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Staat und die Eigentumsrechte - Markus Kobler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Kobler:
Der Staat und die Eigentumsrechte - neues Buch

12, ISBN: 9783161472046

ID: 733543327

Gute Eigentumsrechte, die vom Staat geschaffen und durchgesetzt werden, sind eine der Grundvoraussetzungen für wirtschaftliche Prosperität. Bislang ist aber noch unzureichend geklärt, was man genau unter ´guten Eigentumsrechten´ (institutionelle Qualität) versteht, und wie stark diese die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes beeinflussen.Markus Kobler untersucht dies und entwickelt einen eigenen Ansatz, mit dem sich die institutionelle Qualität und ihre Bestimmungsgründe systematisch analysieren lassen. Dieser Ansatz konzentriert sich einerseits auf die staatliche Macht, die genügend gross sein sollte, damit der Staat innerhalb seiner geographischen Grenzen gesellschaftlich optimale Eigentumsrechte schaffen und durchsetzen kann. Andererseits ist eine glaubwürdige Bindung des Staates notwendig, so dass dieser verpflichtet ist, die besagten Rechte auch zu erarbeiten und durchzusetzen.Der Autor untersucht ausserdem, wie die Einkommens- und Vermögensverteilung sowie die Informationsfreiheit in einer Gesellschaft über die staatliche Macht und Bindung die institutionelle Qualität beeinflussen. Schliesslich unterzieht er seine verschiedenen theoretischen Überlegungen einer umfassenden empirischen Überprüfung, die sich auf insgesamt 133 Länder und den Zeitraum von 1960 bis 1989 stützt. Was ist unter ´guten Eigentumsrechten´ zu verstehen? Wie stark ist ihr Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes? Markus Kobler entwickelt einen eigenen Ansatz, mit dem sich die Qualität der Eigentumsrechte und ihre Bestimmungsgründe systematisch analysieren lassen. Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft gebundene Ausgabe 12.1999 Buch (dtsch.), Mohr Siebeck GmbH & Co. K, 12.1999

Neues Buch Buch.ch
No. 2090880 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Staat und die Eigentumsrechte - Markus Kobler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Kobler:
Der Staat und die Eigentumsrechte - neues Buch

ISBN: 9783161472046

ID: 2dd30df18f0dbcd112912a41eaece01c

Was ist unter 'guten Eigentumsrechten' zu verstehen? Wie stark ist ihr Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes? Markus Kobler entwickelt einen eigenen Ansatz, mit dem sich die Qualität der Eigentumsrechte und ihre Bestimmungsgründe systematisch analysieren lassen. Gute Eigentumsrechte, die vom Staat geschaffen und durchgesetzt werden, sind eine der Grundvoraussetzungen für wirtschaftliche Prosperität. Bislang ist aber noch unzureichend geklärt, was man genau unter 'guten Eigentumsrechten' (institutionelle Qualität) versteht, und wie stark diese die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes beeinflussen.Markus Kobler untersucht dies und entwickelt einen eigenen Ansatz, mit dem sich die institutionelle Qualität und ihre Bestimmungsgründe systematisch analysieren lassen. Dieser Ansatz konzentriert sich einerseits auf die staatliche Macht, die genügend groß sein sollte, damit der Staat innerhalb seiner geographischen Grenzen gesellschaftlich optimale Eigentumsrechte schaffen und durchsetzen kann. Andererseits ist eine glaubwürdige Bindung des Staates notwendig, so daß dieser verpflichtet ist, die besagten Rechte auch zu erarbeiten und durchzusetzen.Der Autor untersucht außerdem, wie die Einkommens- und Vermögensverteilung sowie die Informationsfreiheit in einer Gesellschaft über die staatliche Macht und Bindung die institutionelle Qualität beeinflussen. Schließlich unterzieht er seine verschiedenen theoretischen Überlegungen einer umfassenden empirischen Überprüfung, die sich auf insgesamt 133 Länder und den Zeitraum von 1960 bis 1989 stützt. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-16-147204-6, Mohr Siebeck GmbH & Co. K

Neues Buch Buch.de
Nr. 2090880 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Staat und die Eigentumsrechte - Markus Kobler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Kobler:
Der Staat und die Eigentumsrechte - Erstausgabe

1999, ISBN: 9783161472046

Gebundene Ausgabe, ID: 2419614

Institutionelle Qualität und wirtschaftliche Entwicklung, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Mohr Siebeck]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Staat Und Die Eigentumsrechte - Markus Kobler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Markus Kobler:
Der Staat Und Die Eigentumsrechte - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783161472046

ID: 9783161472046

hardback, [PU: Mohr Siebeck, Tübingen]

Neues Buch Blackwell.co.uk
Blackwells.co.uk
in stock Versandkosten:Usually dispatched within 72 hours (EUR 5.02)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Staat und die Eigentumsrechte
Autor:

Kobler, Markus

Titel:

Der Staat und die Eigentumsrechte

ISBN-Nummer:

Gute Eigentumsrechte, die vom Staat geschaffen und durchgesetzt werden, sind eine der Grundvoraussetzungen für wirtschaftliche Prosperität. Bislang ist aber noch unzureichend geklärt, was man genau unter 'guten Eigentumsrechten' (institutionelle Qualität) versteht, und wie stark diese die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes beeinflussen. Markus Kobler untersucht dies und entwickelt einen eigenen Ansatz, mit dem sich die institutionelle Qualität und ihre Bestimmungsgründe systematisch analysieren lassen. Dieser Ansatz konzentriert sich einerseits auf die staatliche Macht, die genügend groß sein sollte, damit der Staat innerhalb seiner geographischen Grenzen gesellschaftlich optimale Eigentumsrechte schaffen und durchsetzen kann. Andererseits ist eine glaubwürdige Bindung des Staates notwendig, so daß dieser verpflichtet ist, die besagten Rechte auch zu erarbeiten und durchzusetzen. Der Autor untersucht außerdem, wie die Einkommens- und Vermögensverteilung sowie die Informationsfreiheit in einer Gesellschaft über die staatliche Macht und Bindung die institutionelle Qualität beeinflussen. Schließlich unterzieht er seine verschiedenen theoretischen Überlegungen einer umfassenden empirischen Überprüfung, die sich auf insgesamt 133 Länder und den Zeitraum von 1960 bis 1989 stützt.

Detailangaben zum Buch - Der Staat und die Eigentumsrechte


EAN (ISBN-13): 9783161472046
ISBN (ISBN-10): 3161472047
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
309 Seiten
Gewicht: 0,610 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 16.10.2007 18:04:21
Buch zuletzt gefunden am 11.06.2017 17:59:37
ISBN/EAN: 3161472047

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-147204-7, 978-3-16-147204-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher