- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 50,00, größter Preis: € 153,24, Mittelwert: € 109,05
1
Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft - Christiane Tietz-Steiding
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 148,00
(ca. € 153,24)
Versand: € 18,641
Bestellengesponserter Link
Christiane Tietz-Steiding:

Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783161471872

In seiner Habilitationsschrift 'Akt und Sein' (1931) erörtert Dietrich Bonhoeffer im Dialog mit zeitgenössischen Positionen die Bedeutung von Transzendentalphilosophie und Ontologie für d… Mehr…

Nr. A1000254954. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.64)
2
Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft - Christiane Tietz-Steiding
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 119,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Christiane Tietz-Steiding:

Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft - Erstausgabe

1999, ISBN: 9783161471872

Gebundene Ausgabe

Eine erkenntnistheoretische Untersuchung, Buch, Hardcover, In seiner Habilitationsschrift 'Akt und Sein' (1931) erörtert Dietrich Bonhoeffer im Dialog mit zeitgenössischen Positionen die … Mehr…

Versandkosten:Versand in 7-10 Tagen. (EUR 0.00)
3
Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft
Bestellen
bei Thalia.de
€ 104,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft - neues Buch

ISBN: 9783161471872

In seiner Habilitationsschrift 'Akt und Sein' (1931) erörtert Dietrich Bonhoeffer im Dialog mit zeitgenössischen Positionen die Bedeutung von Transzendentalphilosophie und Ontologie für d… Mehr…

Nr. A1000254954. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
4
Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft: Eine erkenntnistheoretische Untersuchung (Beiträge zur historischen Theologie, Band 112) - Tietz-Steiding, Christiane
Bestellen
bei amazon.de
€ 50,00
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Tietz-Steiding, Christiane:
Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft: Eine erkenntnistheoretische Untersuchung (Beiträge zur historischen Theologie, Band 112) - Erstausgabe

1999, ISBN: 9783161471872

Mohr Siebeck, Sondereinband, Auflage: 1, 353 Seiten, Publiziert: 1999-10-01T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, 1.47 kg, Verkaufsrang: 2106, Systematische Theologie, Christentum & Theologie, … Mehr…

Gut Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) Antiquariat Dr. Toni Salomon
5
Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft - Christiane Tietz-Steiding
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 119,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Christiane Tietz-Steiding:
Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft - Erstausgabe

1999, ISBN: 9783161471872

Gebundene Ausgabe

Eine erkenntnistheoretische Untersuchung, Buch, Hardcover, [PU: Mohr Siebeck], [ED: 1], Mohr Siebeck, 1999

Versandkosten:Versand in 7-10 Tagen. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft

In seiner Habilitationsschrift 'Akt und Sein' (1931) erörtert Dietrich Bonhoeffer im Dialog mit zeitgenössischen Positionen die Bedeutung von Transzendentalphilosophie und Ontologie für die systematische Theologie. Unter Einbeziehung von 'Sanctorum Communio' und anderen frühen Schriften Bonhoeffers rekonstruiert Christiane Tietz-Steiding die vernunftkritische Erkenntnistheorie, die als origineller Beitrag dieses Bonhoefferschen Frühwerks gelten kann. Dabei wird die zentrale Überzeugung des jungen Bonhoeffer deutlich: Nicht die Selbstverkrümmung der ratio in der Philosophie kann dem Menschen ein angemessenes Selbstverständnis eröffnen, sondern nur ein der Offenbarung zugewandter Glaube, in dem die Verkrümmtheit der menschlichen Vernunft aufgebrochen wird. Indem der Mensch sein Sein im Akt des Glaubens versteht, kommt er zu sich selbst. Christiane Tietz-Steiding zeigt - im Unterschied zur bisherigen, allzuoft glättenden Bonhoeffer-Interpretation - Brüche und Unstimmigkeiten in Bonhoeffers Argumentation auf und macht darüber hinaus deutlich, weshalb Bonhoeffer sich später von 'Akt und Sein' inhaltlich distanzieren mußte. Mit der Rekonstruktion von Bonhoeffers Auseinandersetzung mit Philosophen und Theologen seiner Zeit (Heidegger, Barth, Bultmann, Gogarten u.a.) gibt sie zugleich eine problemorientierte Einführung in die philosophische und theologische Diskussion der zwanziger Jahre.

Detailangaben zum Buch - Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft


EAN (ISBN-13): 9783161471872
ISBN (ISBN-10): 3161471873
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Mohr Siebeck
340 Seiten
Gewicht: 0,651 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-24T12:41:28+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2023-04-06T09:45:56+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3161471873

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-147187-3, 978-3-16-147187-2
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: tietz steiding christiane, christian tietze, heidegger, bonhoeffer dietrich, bultmann
Titel des Buches: theologie bonhoeffer, beiträge zur untersuchung, verkrümmte vernunft, xiii, steidinger, historische kritik, bonhoeffers kritik der verkrümmten vernunft eine erkenntnistheoretische untersuchung


Daten vom Verlag:

Autor/in: Christiane Tietz-Steiding
Titel: Beiträge zur historischen Theologie; Bonhoeffers Kritik der verkrümmten Vernunft - Eine erkenntnistheoretische Untersuchung
Verlag: Mohr Siebeck
340 Seiten
Erscheinungsjahr: 1999-10-04
Tübingen; DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,666 kg
Sprache: Deutsch
119,00 € (DE)
122,40 € (AT)
Available

BB; B401; Hardcover, Softcover / Religion, Theologie/Christentum; Religionsphilosophie; Verstehen; Bonhoeffer, Dietrich; Theologische Ethik; Christentum; Theologie; Auseinandersetzen


< zum Archiv...