- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 90,00, größter Preis: € 119,00, Mittelwert: € 101,60
1
Das Kompensationsprinzip - Andreas Voßkuhle
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 119,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Andreas Voßkuhle:

Das Kompensationsprinzip - Erstausgabe

1999, ISBN: 9783161471773

Gebundene Ausgabe

Grundlagen einer prospektiven Ausgleichsordnung für die Folgen privater Freiheitsbetätigung - Zur Flexibilisierung des Verwaltungsrechts am Beispiel des Umwelt- und Planungsrechts, Buch, … Mehr…

Versandkosten:Versand in 7-10 Tagen. (EUR 0.00)
2
Das Kompensationsprinzip. Grundlagen einer prospektiven Ausgleichsordnung für die Folgen privater Freiheitsbetätigung. Zur Flexibilisierung des Verwaltungsrechts am Beispiel des Umwelt- und Planungsrechts. - VOSSKUHLE, Andreas,
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 90,00
Versand: € 2,501
Bestellengesponserter Link

VOSSKUHLE, Andreas,:

Das Kompensationsprinzip. Grundlagen einer prospektiven Ausgleichsordnung für die Folgen privater Freiheitsbetätigung. Zur Flexibilisierung des Verwaltungsrechts am Beispiel des Umwelt- und Planungsrechts. - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 3161471776

[EAN: 9783161471773], [SC: 2.5], [PU: Tübingen, Mohr Siebeck.], Jacket, 8vo. XXIII, 536 S. Originaler Verlagsleinen (mit OUmschlag). Verlagsfrischer Zustand! (NP 139,-- EUR). (Jus Publicu… Mehr…

Versandkosten: EUR 2.50 Antiquariat + Verlag Klaus Breinlich, Offenbach am Main, Germany [60341966] [Rating: 5 (von 5)]
3
Das Kompensationsprinzip. Grundlagen einer prospektiven Ausgleichsordnung für die Folgen privater Freiheitsbetätigung. Zur Flexibilisierung des Verwaltungsrechts am Beispiel des Umwelt- und Planungsrechts. - VOSSKUHLE, Andreas,
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 90,00
Versand: € 2,501
Bestellengesponserter Link
VOSSKUHLE, Andreas,:
Das Kompensationsprinzip. Grundlagen einer prospektiven Ausgleichsordnung für die Folgen privater Freiheitsbetätigung. Zur Flexibilisierung des Verwaltungsrechts am Beispiel des Umwelt- und Planungsrechts. - gebunden oder broschiert

1999

ISBN: 3161471776

[EAN: 9783161471773], [PU: Tübingen, Mohr Siebeck.], Jacket, 8vo. XXIII, 536 S. Originaler Verlagsleinen (mit OUmschlag). Verlagsfrischer Zustand! (NP 139,-- EUR). (Jus Publicum, 41). Hab… Mehr…

Versandkosten: EUR 2.50 Antiquariat + Verlag Klaus Breinlich, Offenbach am Main, Germany [60341966] [Rating: 5 (von 5)]
4
Das Kompensationsprinzip. Grundlagen einer prospektiven Ausgleichsordnung für die Folgen privater Freiheitsbetätigung. Zur Flexibilisierung des Verwaltungsrechts am Beispiel des Umwelt- und Planungsrechts. - Andreas VOSSKUHLE
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 90,00
Versand: € 5,001
Bestellengesponserter Link
Andreas VOSSKUHLE:
Das Kompensationsprinzip. Grundlagen einer prospektiven Ausgleichsordnung für die Folgen privater Freiheitsbetätigung. Zur Flexibilisierung des Verwaltungsrechts am Beispiel des Umwelt- und Planungsrechts. - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 9783161471773

8vo. XXIII, 536 S. Originaler Verlagsleinen (mit OUmschlag). (Jus Publicum, 41). Verlagsfrischer Zustand! (NP 139,-- EUR). Habilitationsschrift, Universität Augsburg, 1998. Versand D: 5,0… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 5.00) Antiquariat + Verlag Klaus Breinlich, 63069 Offenbach am Main
5
Das Kompensationsprinzip - Andreas Voßkuhle
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 119,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Andreas Voßkuhle:
Das Kompensationsprinzip - Erstausgabe

1999, ISBN: 9783161471773

Gebundene Ausgabe

Grundlagen einer prospektiven Ausgleichsordnung für die Folgen privater Freiheitsbetätigung - Zur Flexibilisierung des Verwaltungsrechts am Beispiel des Umwelt- und Planungsrechts, Buch, … Mehr…

Versandkosten:Versand in 7-10 Tagen. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Das Kompensationsprinzip

Seit einiger Zeit sieht sich das Verwaltungsrecht verstärkt mit tiefgreifenden Reformbestrebungen konfrontiert. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei dem Umweltrecht. Dort müssen die aktiven Gestaltungsinteressen der Bürger und der Wirtschaft immer wieder aufs Neue mit den kollidierenden Verschonungs- und Schutzinteressen Einzelner und der Allgemeinheit in Einklang gebracht werden. Eine Möglichkeit, diese Kollisionslage zu bewältigen, besteht darin, von einem an sich gerechtfertigten Verbot bestimmter Freiheitsbetätigungen dann abzusehen, wenn die durch die Freiheitsbetätigung verursachten nachteiligen Auswirkungen auf Rechtsgüter Dritter oder das Gemeinwohl angemessen kompensiert werden. Unterschiedliche Ansätze für ein solches konkretes Ausgleichsdenken finden sich bereits im Naturschutz-, Wasser-, Immissionsschutz-, Abfall- und Planungsrecht. Sie dienen Andreas Voßkuhle als Grundlage bei dem Versuch, das paradigmatische Konfliktlösungspotential des Kompensationsgedankens für eine flexible Verwaltungsrechtsordnung in seiner ganzen Vielfalt zu erschließen, theoretisch zu fundieren und in eine allgemeine Kompensationsdogmatik zu überführen. Sein Interesse gilt dabei nicht nur der systematischen Aufarbeitung des einfachgesetzlichen Regelungsbestands, sondern auch den europa- und verfassungsrechtlichen Rahmenvorgaben für die Einführung neuer Kompensationslösungen sowie den strukturellen Problemen bei ihrer Umsetzung in der Praxis.

Detailangaben zum Buch - Das Kompensationsprinzip


EAN (ISBN-13): 9783161471773
ISBN (ISBN-10): 3161471776
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Mohr Siebeck
536 Seiten
Gewicht: 0,931 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-10-24T14:13:10+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2023-12-09T17:25:28+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3161471776

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-147177-6, 978-3-16-147177-3
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: andreas voßkuhle, vosskuhle, vosskuhl, andreas them, andreas mohr
Titel des Buches: grundlagen des verwaltungsrechts, das publicum, umwelt und planungsrecht, verwaltungsrecht, kompensationsprinzip, jus publicum, kompensation, grundlagen einer


Daten vom Verlag:

Autor/in: Andreas Voßkuhle
Titel: Jus Publicum; Das Kompensationsprinzip - Grundlagen einer prospektiven Ausgleichsordnung für die Folgen privater Freiheitsbetätigung - Zur Flexibilisierung des Verwaltungsrechts am Beispiel des Umwelt- und Planungsrechts
Verlag: Mohr Siebeck
536 Seiten
Erscheinungsjahr: 1999-06-05
Tübingen; DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,949 kg
Sprache: Deutsch
139,00 € (DE)
142,90 € (AT)
Available

BB; B401; Hardcover, Softcover / Recht/Öffentliches Recht, Verwaltungsrecht, Verfassungsprozessrecht; Verwaltungsrecht und Verwaltungspraxis; Verstehen; Verwaltungsrecht; Umweltökonomie; Deutschland; EB; E107


< zum Archiv...