- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 124,26, größter Preis: € 139,00, Mittelwert: € 136,05
1
Anspruch und Ausgleich - Christiane Wendehorst
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 139,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Christiane Wendehorst:

Anspruch und Ausgleich - Erstausgabe

1999, ISBN: 9783161471438

Gebundene Ausgabe

Theorie einer Vorteils- und Nachteilsausgleichung im Schuldrecht, Buch, Hardcover, An den verschiedensten Stellen begegnen uns Mechanismen, die gerne als solche der Vorteils- und Nachteil… Mehr…

Versandkosten:Versand in 7-10 Tagen. (EUR 0.00)
2
Anspruch und Ausgleich
Bestellen
bei Thalia.de
€ 139,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Anspruch und Ausgleich - neues Buch

ISBN: 9783161471438

An den verschiedensten Stellen begegnen uns Mechanismen, die gerne als solche der Vorteils- und Nachteilsausgleichung bezeichnet werden. Bei genauerem Hinsehen beginnen jedoch die Konture… Mehr…

Nr. A1000245006. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
3
Anspruch und Ausgleich
Bestellen
bei Thalia.de
€ 139,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Anspruch und Ausgleich - neues Buch

ISBN: 9783161471438

An den verschiedensten Stellen begegnen uns Mechanismen, die gerne als solche der Vorteils- und Nachteilsausgleichung bezeichnet werden. Bei genauerem Hinsehen beginnen jedoch die Konture… Mehr…

Nr. A1000245006. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
4
Anspruch und Ausgleich: Theorie einer Vorteils- und Nachteilsausgleichung im Schuldrecht (Jus Privatum 37) (German Edition) - Wendehorst, Christiane
Bestellen
bei amazon.co.uk
£ 105,40
(ca. € 124,26)
Versand: € 5,281
Bestellengesponserter Link
Wendehorst, Christiane:
Anspruch und Ausgleich: Theorie einer Vorteils- und Nachteilsausgleichung im Schuldrecht (Jus Privatum 37) (German Edition) - Erstausgabe

2020, ISBN: 9783161471438

Mohr Siebeck, Kindle Edition, Auflage: 1, 696 Seiten, Publiziert: 2020-05-18T00:00:00.000Z, Produktgruppe: Digital Ebook Purchas, Business, Finance & Law, Subjects, Books, Administrative … Mehr…

Versandkosten:Available for download now. (EUR 5.28) Amazon Media EU S.à r.l.
5
Anspruch und Ausgleich - Christiane Wendehorst
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 139,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Christiane Wendehorst:
Anspruch und Ausgleich - Erstausgabe

1999, ISBN: 9783161471438

Gebundene Ausgabe

Theorie einer Vorteils- und Nachteilsausgleichung im Schuldrecht, Buch, Hardcover, [PU: Mohr Siebeck], [ED: 1], Mohr Siebeck, 1999

Versandkosten:Versand in 7-10 Tagen. (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Anspruch und Ausgleich

An den verschiedensten Stellen begegnen uns Mechanismen, die gerne als solche der Vorteils- und Nachteilsausgleichung bezeichnet werden. Bei genauerem Hinsehen beginnen jedoch die Konturen dieser Mechanismen sofort wieder zu verschwimmen: Ist die compensatio lucri cum damno wirklich ein eigenständiges Rechtsinstitut oder nicht vielmehr integraler Bestandteil der Schadensberechnung? Kann man bei § 818 III BGB überhaupt von einer Nachteilsausgleichung sprechen, oder fehlt es schon an einer Bereicherung? Ist nicht auch das Problem der Beachtlichkeit von Reserveursachen in Wirklichkeit ein solches der Vorteilsausgleichung? Und: Geht es nicht im gesamten Schuldrecht letztlich nur um den Ausgleich von Zuviel und Zuwenig, so daß Vorteils- und Nachteilsausgleichung nicht mehr als isolierbare Phänomene hervortreten? Auf der Basis des von ihr so genannten 'Allokatorischen Modells' definiert Christiane Wendehorst einen spezifischen Vorteils- und Nachteilsbegriff. Sie geht sodann von der These aus, daß einer Reihe von Entwicklungen des Schuldrechts, die auf den Ausgleich so definierter Vorteile und Nachteile abzielen, ein allgemeines Rechtsprinzip zugrundeliegt. Dieses 'Statikprinzip' läßt sich als spezifisch privatrechtliches Korrelat zum verfassungsrechtlichen Übermaßverbot begreifen und weist deutliche Parallelen zum Formalprinzip der aristotelischen iustitia correctiva auf. Ausprägungen dieses Rechtsprinzips sind beispielsweise die klassische Vorteilsausgleichung, die Saldotheorie, der Verlustausgleich zugunsten des redlichen Kondiktionsschuldners, der Ersatz von Begleitschäden eines Geschäftsführers, die materiellrechtliche Kostenerstattung bei Schadensersatzansprüchen oder die Haftung auf den Verletzergewinn im gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht.

Detailangaben zum Buch - Anspruch und Ausgleich


EAN (ISBN-13): 9783161471438
ISBN (ISBN-10): 3161471431
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Mohr Siebeck
659 Seiten
Gewicht: 1,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-09-08T05:06:24+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-11-16T06:47:37+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3161471431

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-16-147143-1, 978-3-16-147143-8
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: christiane wendehorst
Titel des Buches: wendehorst, theorie einer vorteils und nachteilsausgleichung schuldrecht, anspruch, ausgleich


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783161578649 Anspruch und Ausgleich (Christiane Wendehorst)


< zum Archiv...