Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 313136291X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 78,20, größter Preis: € 136,85, Mittelwert: € 121,63
...
Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universit - Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therap
(*)
Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therap:
Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universit - gebunden oder broschiert

2004, ISBN: 9783131362919

ID: 523294763

Thieme Georg Verlag: Thieme Georg Verlag, Auflage: 1., Aufl. (11. August 2004). Auflage: 1., Aufl. (11. August 2004). Hardcover. 27,4 x 20 x 2,2 cm. Apoplexie Akutbehandlung Prävention Anästhesie Schlaganfälle Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Todesursache Schlaganfälle sind die dritthäufigste Todesursache, die führende Ursache dauernder Invalidität und - medizinisch-ökonomisch betrachtet - in westlichen Industrieländern die teuerste Krankheitsgruppe überhaupt. In Deutschland erkranken zur Zeit ungefähr 150000 Einwohner pro Jahr neu an einem Schlaganfall. Von der Akutbehandlung bis zur Prävention wird das ganze Gebiet von ausgewiesenen Experten abgedeckt. Direkt umsetzbare Informationen ohne tiefgehende theoretische Exkurse erleichtern den Einstieg. Neue Möglichkeiten der primären und sekundären Prävention sowie der Akutbehandlung bei Schlaganfällen stellen eine der wesentlichen Aufgaben des neurologisch, internistisch und allgemeinmedizinisch tätigen Arztes dar. Die neuesten Behandlungsstrategien werden übersichtlich dargestellt. Die RRN setzt den Goldstandard in allen neurologischen Fragen, denn herkömmliche Handbücher werden an Tiefe, Aktualität und Vielfalt bei weitem übertroffen. Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerordentliches Mitglied Arzneimittelkommission Vorsitzender Leitlinien-Kommission der Deutschen Gesellschaft für Neurologieseit Direktor des Westdeutschen Kopfschmerzzentrums Migräne Kopfschmerzen Schwindel Kleinhirnerkrankungen Pathophysiologie der Migräne klinische Studien zur Migränetherapie klinische Studien zur Akuttherapie Sekundärprävention des Schlaganfalls, Werner Hacke Jens R Allenberg, Alfred Aschoff, Ralf W Baumgartner Illustrationen Heike Hahn Apoplexie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Akutbehandlung Prävention Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Schlaganfälle Todesursache Invalidität Anästhesie Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie Apoplexie Akutbehandlung Prävention Anästhesie Schlaganfälle Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Todesursache Schlaganfälle sind die dritthäufigste Todesursache, die führende Ursache dauernder Invalidität und - medizinisch-ökonomisch betrachtet - in westlichen Industrieländern die teuerste Krankheitsgruppe überhaupt. In Deutschland erkranken zur Zeit ungefähr 150000 Einwohner pro Jahr neu an einem Schlaganfall. Von der Akutbehandlung bis zur Prävention wird das ganze Gebiet von ausgewiesenen Experten abgedeckt. Direkt umsetzbare Informationen ohne tiefgehende theoretische Exkurse erleichtern den Einstieg. Neue Möglichkeiten der primären und sekundären Prävention sowie der Akutbehandlung bei Schlaganfällen stellen eine der wesentlichen Aufgaben des neurologisch, internistisch und allgemeinmedizinisch tätigen Arztes dar. Die neuesten Behandlungsstrategien werden übersichtlich dargestellt. Die RRN setzt den Goldstandard in allen neurologischen Fragen, denn herkömmliche Handbücher werden an Tiefe, Aktualität und Vielfalt bei weitem übertroffen. Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerordentliches Mitglied Arzneimittelkommission Vorsitzender Leitlinien-Kommission der Deutschen Gesellschaft für Neurologieseit Direktor des Westdeutschen Kopfschmerzzentrums Migräne Kopfschmerzen Schwindel Kleinhirnerkrankungen Pathophysiologie der Migräne klinische Studien zur Migränetherapie klinische Studien zur Akuttherapie Sekundärprävention des Schlaganfalls, Werner Hacke Jens R Allenberg, Alfred Aschoff, Ralf W Baumgartner Illustrationen Heike Hahn Apoplexie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Akutbehandlung Prävention Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Schlaganfälle Todesursache Invalidität Anästhesie Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie, Thieme Georg Verlag

Biblio.co.uk
BOOK-SERVICE Lars Lutzer - ANTIQUARIAN BOOKS - LITERATURE SEARCH *** BOOKSERVICE *** ANTIQUARIAN RESEARCH
Versandkosten: EUR 7.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher  - Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerorden
(*)
Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerorden:
Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher - gebunden oder broschiert

2004, ISBN: 313136291X

ID: BN16655

Auflage: 1., Aufl. (11. August 2004) Hardcover 342 S. 27,4 x 20 x 2,2 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Apoplexie Akutbehandlung Prävention Anästhesie Schlaganfälle Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Todesursache Schlaganfälle sind die dritthäufigste Todesursache, die führende Ursache dauernder Invalidität und - medizinisch-ökonomisch betrachtet - in westlichen Industrieländern die teuerste Krankheitsgruppe überhaupt. In Deutschland erkranken zur Zeit ungefähr 150000 Einwohner pro Jahr neu an einem Schlaganfall. Von der Akutbehandlung bis zur Prävention wird das ganze Gebiet von ausgewiesenen Experten abgedeckt. Direkt umsetzbare Informationen ohne tiefgehende theoretische Exkurse erleichtern den Einstieg. Neue Möglichkeiten der primären und sekundären Prävention sowie der Akutbehandlung bei Schlaganfällen stellen eine der wesentlichen Aufgaben des neurologisch, internistisch und allgemeinmedizinisch tätigen Arztes dar. Die neuesten Behandlungsstrategien werden übersichtlich dargestellt. Die RRN setzt den Goldstandard in allen neurologischen Fragen, denn herkömmliche Handbücher werden an Tiefe, Aktualität und Vielfalt bei weitem übertroffen. Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerordentliches Mitglied Arzneimittelkommission Vorsitzender Leitlinien-Kommission der Deutschen Gesellschaft für Neurologieseit Direktor des Westdeutschen Kopfschmerzzentrums Migräne Kopfschmerzen Schwindel Kleinhirnerkrankungen Pathophysiologie der Migräne klinische Studien zur Migränetherapie klinische Studien zur Akuttherapie Sekundärprävention des Schlaganfalls, Werner Hacke Jens R Allenberg, Alfred Aschoff, Ralf W Baumgartner Illustrationen Heike Hahn Apoplexie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Akutbehandlung Prävention Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Schlaganfälle Todesursache Invalidität Anästhesie Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie Apoplexie Akutbehandlung Prävention Anästhesie Schlaganfälle Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Todesursache Schlaganfälle sind die dritthäufigste Todesursache, die führende Ursache dauernder Invalidität und - medizinisch-ökonomisch betrachtet - in westlichen Industrieländern die teuerste Krankheitsgruppe überhaupt. In Deutschland erkranken zur Zeit ungefähr 150000 Einwohner pro Jahr neu an einem Schlaganfall. Von der Akutbehandlung bis zur Prävention wird das ganze Gebiet von ausgewiesenen Experten abgedeckt. Direkt umsetzbare Informationen ohne tiefgehende theoretische Exkurse erleichtern den Einstieg. Neue Möglichkeiten der primären und sekundären Prävention sowie der Akutbehandlung bei Schlaganfällen stellen eine der wesentlichen Aufgaben des neurologisch, internistisch und allgemeinmedizinisch tätigen Arztes dar. Die neuesten Behandlungsstrategien werden übersichtlich dargestellt. Die RRN setzt den Goldstandard in allen neurologischen Fragen, denn herkömmliche Handbücher werden an Tiefe, Aktualität und Vielfalt bei weitem übertroffen. Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerordentliches Mitglied Arzneimittelkommission Vorsitzender Leitlinien-Kommission der Deutschen Gesellschaft für Neurologieseit Direktor des Westdeutschen Kopfschmerzzentrums Migräne Kopfschmerzen Schwindel Kleinhirnerkrankungen Pathophysiologie der Migräne klinische Studien zur Migränetherapie klinische Studien zur Akuttherapie Sekundärprävention des Schlaganfalls, Werner Hacke Jens R Allenberg, Alfred Aschoff, Ralf W Baumgartner Illustrationen Heike Hahn Apoplexie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Akutbehandlung Prävention Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Schlaganfälle Todesursache Invalidität Anästhesie Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie gebraucht; sehr gut, [PU:Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag]

Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23812 Wahlstedt
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher  - Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerorden
(*)
Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerorden:
Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher - gebunden oder broschiert

2004, ISBN: 313136291X

ID: BN16655

Auflage: 1., Aufl. (11. August 2004) Hardcover 342 S. 27,4 x 20 x 2,2 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Apoplexie Akutbehandlung Prävention Anästhesie Schlaganfälle Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Todesursache Schlaganfälle sind die dritthäufigste Todesursache, die führende Ursache dauernder Invalidität und - medizinisch-ökonomisch betrachtet - in westlichen Industrieländern die teuerste Krankheitsgruppe überhaupt. In Deutschland erkranken zur Zeit ungefähr 150000 Einwohner pro Jahr neu an einem Schlaganfall. Von der Akutbehandlung bis zur Prävention wird das ganze Gebiet von ausgewiesenen Experten abgedeckt. Direkt umsetzbare Informationen ohne tiefgehende theoretische Exkurse erleichtern den Einstieg. Neue Möglichkeiten der primären und sekundären Prävention sowie der Akutbehandlung bei Schlaganfällen stellen eine der wesentlichen Aufgaben des neurologisch, internistisch und allgemeinmedizinisch tätigen Arztes dar. Die neuesten Behandlungsstrategien werden übersichtlich dargestellt. Die RRN setzt den Goldstandard in allen neurologischen Fragen, denn herkömmliche Handbücher werden an Tiefe, Aktualität und Vielfalt bei weitem übertroffen. Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerordentliches Mitglied Arzneimittelkommission Vorsitzender Leitlinien-Kommission der Deutschen Gesellschaft für Neurologieseit Direktor des Westdeutschen Kopfschmerzzentrums Migräne Kopfschmerzen Schwindel Kleinhirnerkrankungen Pathophysiologie der Migräne klinische Studien zur Migränetherapie klinische Studien zur Akuttherapie Sekundärprävention des Schlaganfalls, Werner Hacke Jens R Allenberg, Alfred Aschoff, Ralf W Baumgartner Illustrationen Heike Hahn Apoplexie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Akutbehandlung Prävention Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Schlaganfälle Todesursache Invalidität Anästhesie Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie Versand D: 6,95 EUR Apoplexie Akutbehandlung Prävention Anästhesie Schlaganfälle Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Todesursache Schlaganfälle sind die dritthäufigste Todesursache, die führende Ursache dauernder Invalidität und - medizinisch-ökonomisch betrachtet - in westlichen Industrieländern die teuerste Krankheitsgruppe überhaupt. In Deutschland erkranken zur Zeit ungefähr 150000 Einwohner pro Jahr neu an einem Schlaganfall. Von der Akutbehandlung bis zur Prävention wird das ganze Gebiet von ausgewiesenen Experten abgedeckt. Direkt umsetzbare Informationen ohne tiefgehende theoretische Exkurse erleichtern den Einstieg. Neue Möglichkeiten der primären und sekundären Prävention sowie der Akutbehandlung bei Schlaganfällen stellen eine der wesentlichen Aufgaben des neurologisch, internistisch und allgemeinmedizinisch tätigen Arztes dar. Die neuesten Behandlungsstrategien werden übersichtlich dargestellt. Die RRN setzt den Goldstandard in allen neurologischen Fragen, denn herkömmliche Handbücher werden an Tiefe, Aktualität und Vielfalt bei weitem übertroffen. Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerordentliches Mitglied Arzneimittelkommission Vorsitzender Leitlinien-Kommission der Deutschen Gesellschaft für Neurologieseit Direktor des Westdeutschen Kopfschmerzzentrums Migräne Kopfschmerzen Schwindel Kleinhirnerkrankungen Pathophysiologie der Migräne klinische Studien zur Migränetherapie klinische Studien zur Akuttherapie Sekundärprävention des Schlaganfalls, Werner Hacke Jens R Allenberg, Alfred Aschoff, Ralf W Baumgartner Illustrationen Heike Hahn Apoplexie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Akutbehandlung Prävention Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Schlaganfälle Todesursache Invalidität Anästhesie Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie, [PU:Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag]

buchfreund.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars-Lutzer *** LITERATUR RECHERCHE *** ANTIQUARISCHE SUCHE, 23812 Wahlstedt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher  - Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerordentlich
(*)
Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerordentlich:
Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher - gebunden oder broschiert

2004, ISBN: 313136291X

ID: 8162387216

[EAN: 9783131362919], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], [PU: Thieme Georg Verlag Auflage: 1., Aufl. (11. August 2004), Thieme Georg Verlag], APOPLEXIE AKUTBEHANDLUNG PRÄVENTION ANÄSTHESIE SCHLAGANFÄLLE NOTFALLMEDIZIN KLINISCHE FÄCHER INNERE MEDIZIN PROPHYLAXE REHABILITATION THERAPIE TODESURSACHE INVALIDITÄT KRANKHEITSGRUPPE THIEME ALLGEMEINMEDIZIN ARZT RRN SIND DIE DRITTHÄUFIGSTE TODESURSACHE, FÜHRENDE URSACHE DAUERNDER UND - MEDIZINISCH-ÖKONOMISCH BETRACHTET IN WESTLICHEN INDUSTRIELÄNDERN TEUERSTE ÜBERHAUPT. DEUTSCHLAND ERKRANKEN ZUR ZEIT UNGEFÄHR 150000 EINWOHNER PRO JAHR NEU AN EINEM SCHLAGANFALL. VON DER BIS WIRD DAS GANZE GEBIET AUSGEWIESENEN EXPERTEN ABGEDECKT. DIREKT UMSETZBARE INFORMATIONEN OHNE TIEFGEHENDE THEORETISCHE EXKURSE ERLEICHTERN DEN EINSTIEG. NEUE MÖGLICHKEITEN PRIMÄREN SEKUNDÄREN SOWIE BEI SCHLAGANFÄLLEN STELLEN EINE WESENTLICHEN AUFGABEN DES NEUROLOGISCH, INTERNISTISCH ALLGEMEINMEDIZINISCH TÄTIGEN ARZTES DAR. NEUESTEN BEHANDLUNGSSTRATEGIEN WERDEN ÜBERSICHTLICH DARGESTELLT. SETZT GOLDSTANDARD ALLEN NEUROLOGISCHEN FRAGEN, DENN HERKÖMMLICHE HANDBÜCHER TIEFE, AKTUALITÄT VIELFALT WEITEM ÜBERTROFFEN. SCHLAGANFALL REFERENZ-REIHE NEUROLOGIE (GEBUNDENE AUSGABE) MICHAEL FORSTING PROF. DR. MED. HANS CHRISTOPH DIENER UNIVERSITÄTSKLINIKUM ESSEN KLINIK FÜR DIREKTOR UNIVERSITÄTSKLINIK POLIKLINIK UNIVERSITÄT ÄRZTLICHER LEITER AMBULANTES NEUROLOGISCHES THERAPIEZENTRUM NETZ AUSSERORDENTLICHES MITGLIED ARZNEIMITTELKOMMISSION VORSITZENDER LEITLINIEN-KOMMISSION DEUTSCHEN GESELLSCHAFT NEUROLOGIESEIT WESTDEUTSCHEN KOPFSCHMERZZENTRUMS MIGRÄNE KOPFSCHMERZEN SCHWINDEL KLEINHIRNERKRANKUNGEN PATHOPHYSIOLOGIE STUDIEN MIGRÄNETHERAPIE AKUTTHERAPIE SEKUNDÄRPRÄVENTION SCHLAGANFALLS, WERNER HACKE JENS R ALLENBERG, ALFRED ASCHOFF, RALF W BAUMGARTNER ILLUSTRATIONEN HEIKE HAHN, Apoplexie Akutbehandlung Prävention Anästhesie Schlaganfälle Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Todesursache Schlaganfälle sind die dritthäufigste Todesursache, die führende Ursache dauernder Invalidität und - medizinisch-ökonomisch betrachtet - in westlichen Industrieländern die teuerste Krankheitsgruppe überhaupt. In Deutschland erkranken zur Zeit ungefähr 150000 Einwohner pro Jahr neu an einem Schlaganfall. Von der Akutbehandlung bis zur Prävention wird das ganze Gebiet von ausgewiesenen Experten abgedeckt. Direkt umsetzbare Informationen ohne tiefgehende theoretische Exkurse erleichtern den Einstieg. Neue Möglichkeiten der primären und sekundären Prävention sowie der Akutbehandlung bei Schlaganfällen stellen eine der wesentlichen Aufgaben des neurologisch, internistisch und allgemeinmedizinisch tätigen Arztes dar. Die neuesten Behandlungsstrategien werden übersichtlich dargestellt. Die RRN setzt den Goldstandard in allen neurologischen Fragen, denn herkömmliche Handbücher werden an Tiefe, Aktualität und Vielfalt bei weitem übertroffen. Schlaganfall RRN - Referenz-Reihe Neurologie (Gebundene Ausgabe) von Michael Forsting Prof. Dr. med. Hans Christoph Diener Universitätsklinikum Essen Klinik für Neurologie Direktor Universitätsklinik Poliklinik für Neurologie Universität Essen Ärztlicher Leiter ambulantes Neurologisches Therapiezentrum NETZ Außerordentliches Mitglied Arzneimittelkommission Vorsitzender Leitlinien-Kommission der Deutschen Gesellschaft für Neurologieseit Direktor des Westdeutschen Kopfschmerzzentrums Migräne Kopfschmerzen Schwindel Kleinhirnerkrankungen Pathophysiologie der Migräne klinische Studien zur Migränetherapie klinische Studien zur Akuttherapie Sekundärprävention des Schlaganfalls, Werner Hacke Jens R Allenberg, Alfred Aschoff, Ralf W Baumgartner Illustrationen Heike Hahn Apoplexie Todesursache Invalidität Krankheitsgruppe Akutbehandlung Prävention Thieme Allgemeinmedizin Arzt RRN Schlaganfälle Todesursache Invalidität Anästhesie Notfallmedizin Klinische Fächer Innere Medizin Prophylaxe Rehabilitation Therapie In deutscher Sprache. 342 pages. 27,4 x 20 x 2,2 cm

ZVAB.com
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Wahlstedt, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schlaganfall Diener, Hans Ch Hacke, Werner Forsting, Michael Hahn, Heike Allenberg, Jens R Aschoff, Alfred and Baumgartner, Ralf W - Schlaganfall Diener, Hans Ch Hacke, Werner Forsting, Michael Hahn, Heike Allenberg, Jens R Aschoff, Alfred and Baumgartner, Ralf W
(*)
Schlaganfall Diener, Hans Ch Hacke, Werner Forsting, Michael Hahn, Heike Allenberg, Jens R Aschoff, Alfred and Baumgartner, Ralf W:
Schlaganfall Diener, Hans Ch Hacke, Werner Forsting, Michael Hahn, Heike Allenberg, Jens R Aschoff, Alfred and Baumgartner, Ralf W - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783131362919

abgebildete ausgabe,nur leichte -gebrauchspuren...weltweiter versand, DE, [SC: 4.80], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, Banküberweisung, Internationaler Versand, [PU: Thieme, Stuttgart]

booklooker.de
Biggis Buchparadies
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Schlaganfall


EAN (ISBN-13): 9783131362919
ISBN (ISBN-10): 313136291X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Thieme

Buch in der Datenbank seit 2007-05-27T19:29:53+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-11-12T15:13:08+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 313136291X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-13-136291-X, 978-3-13-136291-9


< zum Archiv...