Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3110226197 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 210,00, größter Preis: € 215,46, Mittelwert: € 211,09
...
Constitutions of the World from the late 18th Century to the Middle of the 19th Century. The Americas. Constitutional Documents of Mexico 1814-1849. Vol. 9. Part II : Chiapas - Puebla - Horst Dippel
(*)
Horst Dippel:
Constitutions of the World from the late 18th Century to the Middle of the 19th Century. The Americas. Constitutional Documents of Mexico 1814-1849. Vol. 9. Part II : Chiapas - Puebla - neues Buch

2012, ISBN: 3110226197

ID: 13758276156

[EAN: 9783110226195], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Walter De Gmbh Gruyter Dez 2012], LATEINAMERIKA / GESCHICHTE, POLITIK, GESELLSCHAFT, RECHT, WIRTSCHAFT; MEXIKO GESELLSCHAFT; MEXIKO; AMERIKA (ERDTEIL); VERFASSUNGSRECHT; RECHTSGESCHICHTE; VERFASSUNGSGESCHICHTE; HISTORY LATIN AMERICA MEXICO; GESCHICHTE LATEINAMERIKAS; MEXIKOS 19. JAHRHUNDERT; AMERICAN HISTORY; MEXICAN 19TH CENTURY; CONSTITUTIONAL, Neuware - Die Buchedition Verfassungen der Welt vom späten 18. Jahrhundert bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts ist die vollständigste und wissenschaftlich fundierteste Sammlung ihrer Art. Sie enthält Verfassungsdokumente, die weltweit ab 1776 bis zum Ende des Jahres 1849 verfasst und verbreitet worden sind. Rund 1.600 Verfassungen, Verfassungsänderungen, Menschenrechtserklärungen sowie Entwürfe von Verfassungen, die niemals in Kraft getreten sind, sind aus diesem Zeitraum überliefert. Diese frühen Verfassungsdokumente sind im Rahmen eines Projekts der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Archiven und Bibliotheken der ganzen Welt gesichtet und gesammelt worden. Auf Grundlage der Originaldokumente rekonstruierten Experten amerikanischer sowie europäischer Universitäten jeweils für ein Land die authentischen Verfassungstexte und annotierten diese in der jeweiligen Amtssprache. Jeder Band enthält eine kurze Einführung, einen Hauptteil mit den edierten Verfassungsdokumenten eines Landes, Anmerkungen und einen Index. Der einzigartige Wert dieser Gesamtedition liegt darin, dass hier erstmals sämtliche, bislang weit verstreute und vielfach unbekannte Verfassungen aus der Frühphase des modernen Konstitutionalismus auf zuverlässiger, authentischer Textbasis verfügbar gemacht werden. Insgesamt werden die Verfassungen von rund 50 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas bandweise, Land für Land veröffentlicht. Verfassungen der Welt vom späten 18. Jahrhundert bis Mitte des 19. Jahrhunderts ist eine einmalige und grundlegende Quellenedition und eine umfassende Dokumentation der Verfassungsgeschichte. Gleichtzeitig ergänzt sie die Mikrofiche-Edition Verfassungen der Welt 1850 bis zur Gegenwart . Der Herausgeber, Horst Dippel, ist Professor für Britische und Nordamerikanische Geschichte an der Universität Kassel. 509 pp. Spanisch

ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Constitutions of the World from the late 18th Century to the Middle of the 19th Century. The Americas. Constitutional Documents of Mexico 1814-1849. Vol. 9. Part II - Horst Dippel
(*)
Horst Dippel:
Constitutions of the World from the late 18th Century to the Middle of the 19th Century. The Americas. Constitutional Documents of Mexico 1814-1849. Vol. 9. Part II - neues Buch

2013, ISBN: 9783110226195

[ED: Buch], [PU: Gruyter, Walter de GmbH], Neuware - Die Buchedition Verfassungen der Welt vom späten 18. Jahrhundert bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts ist die vollständigste und wissenschaftlich fundierteste Sammlung ihrer Art. Sie enthält Verfassungsdokumente, die weltweit ab 1776 bis zum Ende des Jahres 1849 verfasst und verbreitet worden sind. Rund 1.600 Verfassungen, Verfassungsänderungen, Menschenrechtserklärungen sowie Entwürfe von Verfassungen, die niemals in Kraft getreten sind, sind aus diesem Zeitraum überliefert. Diese frühen Verfassungsdokumente sind im Rahmen eines Projekts der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Archiven und Bibliotheken der ganzen Welt gesichtet und gesammelt worden. Auf Grundlage der Originaldokumente rekonstruierten Experten amerikanischer sowie europäischer Universitäten jeweils für ein Land die authentischen Verfassungstexte und annotierten diese in der jeweiligen Amtssprache. Jeder Band enthält eine kurze Einführung, einen Hauptteil mit den edierten Verfassungsdokumenten eines Landes, Anmerkungen und einen Index. Der einzigartige Wert dieser Gesamtedition liegt darin, dass hier erstmals sämtliche, bislang weit verstreute und vielfach unbekannte Verfassungen aus der Frühphase des modernen Konstitutionalismus auf zuverlässiger, authentischer Textbasis verfügbar gemacht werden. Insgesamt werden die Verfassungen von rund 50 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas bandweise, Land für Land veröffentlicht. Verfassungen der Welt vom späten 18. Jahrhundert bis Mitte des 19. Jahrhunderts ist eine einmalige und grundlegende Quellenedition und eine umfassende Dokumentation der Verfassungsgeschichte. Gleichtzeitig ergänzt sie die Mikrofiche-Edition Verfassungen der Welt 1850 bis zur Gegenwart . Der Herausgeber, Horst Dippel, ist Professor für Britische und Nordamerikanische Geschichte an der Universität Kassel. -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 246x177x35 mm, 509, [GW: 990g], PayPal, Kreditkarte, offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Chiapas - Puebla
(*)
Chiapas - Puebla - neues Buch

ISBN: 9783110226195

ID: I1GS2RDUEGD

Die Buchedition Verfassungen der Welt vom späten 18. Jahrhundert bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts ist die vollständigste und wissenschaftlich fundierteste Sammlung ihrer Art. Sie enthält Verfassungsdokumente, die weltweit ab 1776 bis zum Ende des Jahres 1849 verfasst und verbreitet worden sind. Rund 1.600 Verfassungen, Verfassungsänderungen, Menschenrechtserklärungen sowie Entwürfe von Verfassungen, die niemals in Kraft getreten sind, sind aus diesem Zeitraum überliefert. Diese frühen Verfassungsdokumente sind im Rahmen eines Projekts der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Archiven und Bibliotheken der ganzen Welt gesichtet und gesammelt worden.Auf Grundlage der Originaldokumente rekonstruierten Experten amerikanischer sowie europäischer Universitäten jeweils für ein Land die authentischen Verfassungstexte und annotierten diese in der jeweiligen Amtssprache. Jeder Band enthält eine kurze Einführung, einen Hauptteil mit den edierten Verfassungsdokumenten eines Landes, Anmerkungen und einen Index. Der einzigartige Wert dieser Gesamtedition liegt darin, dass hier erstmals sämtliche, bislang weit verstreute und vielfach unbekannte Verfassungen aus der Frühphase des modernen Konstitutionalismus auf zuverlässiger, authentischer Textbasis verfügbar gemacht werden.Insgesamt werden die Verfassungen von rund 50 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas bandweise, Land für Land veröffentlicht. Verfassungen der Welt vom späten 18. Jahrhundert bis Mitte des 19. Jahrhunderts ist eine einmalige und grundlegende Quellenedition und eine umfassende Dokumentation der Verfassungsgeschichte. Gleichtzeitig ergänzt sie die Mikrofiche-Edition Verfassungen der Welt 1850 bis zur Gegenwart .Der Herausgeber, Horst Dippel, ist Professor für Britische und Nordamerikanische Geschichte an der Universität Kassel. Bücher, Hörbücher & Kalender / Bücher / Sachbuch / Geschichte, [PU: de Gruyter, Berlin/New York]

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Chiapas - Puebla
(*)
Chiapas - Puebla - neues Buch

ISBN: 9783110226195

ID: I1GS2RDUEGD

Die Buchedition Verfassungen der Welt vom späten 18. Jahrhundert bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts ist die vollständigste und wissenschaftlich fundierteste Sammlung ihrer Art. Sie enthält Verfassungsdokumente, die weltweit ab 1776 bis zum Ende des Jahres 1849 verfasst und verbreitet worden sind. Rund 1.600 Verfassungen, Verfassungsänderungen, Menschenrechtserklärungen sowie Entwürfe von Verfassungen, die niemals in Kraft getreten sind, sind aus diesem Zeitraum überliefert. Diese frühen Verfassungsdokumente sind im Rahmen eines Projekts der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Archiven und Bibliotheken der ganzen Welt gesichtet und gesammelt worden.Auf Grundlage der Originaldokumente rekonstruierten Experten amerikanischer sowie europäischer Universitäten jeweils für ein Land die authentischen Verfassungstexte und annotierten diese in der jeweiligen Amtssprache. Jeder Band enthält eine kurze Einführung, einen Hauptteil mit den edierten Verfassungsdokumenten eines Landes, Anmerkungen und einen Index. Der einzigartige Wert dieser Gesamtedition liegt darin, dass hier erstmals sämtliche, bislang weit verstreute und vielfach unbekannte Verfassungen aus der Frühphase des modernen Konstitutionalismus auf zuverlässiger, authentischer Textbasis verfügbar gemacht werden.Insgesamt werden die Verfassungen von rund 50 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas bandweise, Land für Land veröffentlicht. Verfassungen der Welt vom späten 18. Jahrhundert bis Mitte des 19. Jahrhunderts ist eine einmalige und grundlegende Quellenedition und eine umfassende Dokumentation der Verfassungsgeschichte. Gleichtzeitig ergänzt sie die Mikrofiche-Edition Verfassungen der Welt 1850 bis zur Gegenwart .Der Herausgeber, Horst Dippel, ist Professor für Britische und Nordamerikanische Geschichte an der Universität Kassel. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Geschichte, [PU: de Gruyter, Berlin/New York]

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Chiapas  Puebla - Leitner, Miriam
(*)
Leitner, Miriam:
Chiapas Puebla - neues Buch

ISBN: 9783110226195

ID: 1000504

Die Buchedition Verfassungen der Welt vom spten 18. Jahrhundert bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts ist die vollstndigste und wissenschaftlich fundierteste Sammlung ihrer Art. Sie enthlt Verfassungsdokumente, die weltweit ab 1776 bis zum Ende des Jahres 1849 verfasst und verbreitet worden sind. Rund 1.600 Verfassungen, Verfassungsnderungen, Menschenrechtserklrungen sowie Entwrfe von Verfassungen, die niemals in Kraft getreten sind, sind aus diesem Zeitraum berliefert. Diese frhen Verfassungsdokumente sind im Rahmen eines Projekts der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Archiven und Bibliotheken der ganzen Welt gesichtet und gesammelt worden. Auf Grundlage der Originaldokumente rekonstruierten Experten amerikanischer sowie europischer Universitten jeweils fr ein Land die authentischen Verfassungstexte und annotierten diese in der jeweiligen Amtssprache. Jeder Band enthlt eine kurze Einfhrung, einen Hauptteil mit den edierten Verfassungsdokumenten eines Landes, Anmerkungen und einen Index. Der einzigartige Wert dieser Gesamtedition liegt darin, dass hier erstmals smtliche, bislang weit verstreute und vielfach unbekannte Verfassungen aus der Frhphase des modernen Konstitutionalismus auf zuverlssiger, authentischer Textbasis verfgbar gemacht werden. Insgesamt werden die Verfassungen von rund 50 Lndern Europas, Nord- und Sdamerikas bandweise, Land fr Land verffentlicht. Verfassungen der Welt vom spten 18. Jahrhundert bis Mitte des 19. Jahrhunderts ist eine einmalige und grundlegende Quellenedition und eine umfassende Dokumentation der Verfassungsgeschichte. Gleichtzeitig ergnzt sie die Mikrofiche-Edition Verfassungen der Welt 1850 bis zur Gegenwart . Der Herausgeber, Horst Dippel, ist Professor fr Britische und Nordamerikanische Geschichte an der Universitt Kassel. History History eBook, De Gruyter

ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Chiapas Puebla: 9 (Constitutions of the World from the Late 18th Century to the)


EAN (ISBN-13): 9783110226195
ISBN (ISBN-10): 3110226197
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: De Gruyter

Buch in der Datenbank seit 2013-04-23T00:45:52+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-09-19T20:08:33+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3110226197

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-11-022619-7, 978-3-11-022619-5


< zum Archiv...