- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,90, größter Preis: € 18,00, Mittelwert: € 17,16
1
Der Tod des Falters - Virginia Woolf
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 18,00
Versand: € 3,201
Bestellengesponserter Link
Virginia Woolf:

Der Tod des Falters - Taschenbuch

1997, ISBN: 3100925777

[EAN: 9783100925770], Neubuch, [PU: S. FISCHER Okt 1997], DEUTSCHE BELLETRISTIK / ESSAY, FEUILLETON, REPORTAGE; ENGLISCHE WELTLITERATUR; GESELLSCHAFT; ENGLAND; ZWANZIGSTES; JAHRHUNDERT; V… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.20 Buchhandlung Hoffmann Eutin, Eutin, Germany [7924590] [Rating: 5 (von 5)]
2
Der Tod des Falters - Virginia Woolf
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 18,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Virginia Woolf:

Der Tod des Falters - Taschenbuch

1997, ISBN: 3100925777

[EAN: 9783100925770], Neubuch, [PU: S. FISCHER Okt 1997], DEUTSCHE BELLETRISTIK / ESSAY, FEUILLETON, REPORTAGE; ENGLISCHE WELTLITERATUR; GESELLSCHAFT; ENGLAND; ZWANZIGSTES; JAHRHUNDERT; V… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
3
Der Tod des Falters: Essays (Virginia Woolf, Gesammelte Werke) - Woolf, Virginia
Bestellen
bei amazon.de
€ 15,90
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Woolf, Virginia:
Der Tod des Falters: Essays (Virginia Woolf, Gesammelte Werke) - Erstausgabe

1997

ISBN: 9783100925770

Taschenbuch

Übersetzer: Faden, Hannelore, Übersetzer: Frank, Joachim A. S. FISCHER, Taschenbuch, Auflage: 1. 240 Seiten, Publiziert: 1997-10-01T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Hersteller-Nr.: 1001322… Mehr…

Gut Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) Petras Bücherwelt
4
Bestellen
bei Antikbuch24.de
€ 15,90
Versand: € 1,901
Bestellengesponserter Link
Woolf, Virginia und Klaus [Hrsg.] Reichert:
Der Tod des Falters : Essays. Nach der engl. Ausg. von Leonard Woolf hrsg. von Klaus Reichert. Dt. von Hannelore Faden und Joachim A. Frank - Taschenbuch

ISBN: 9783100925770

239 S. 8 Octav, , Taschenbuch, [PU: S. Fischer, Frankfurt am Main]

Versandkosten: EUR 1.90 Theologica
5
Bestellen
bei booklooker.de
€ 18,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Woolf, Virginia:
Der Tod des Falters - Essays - Erstausgabe

1997, ISBN: 9783100925770

Taschenbuch

[ED: Taschenbuch], [PU: S. FISCHER], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 240, [GW: 315g], 1. Auflage

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) verschiedene Anbieter

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Der Tod des Falters: Essays (Virginia Woolf, Gesammelte Werke)

Eine Betrachtung über Leben und Tod, ausgelöst durch das langsame Sterben eines Nachtfalters an der Fensterscheibe, steht am Anfang dieser Sammlung von 26 Essays ganz unterschiedlicher Art. Es folgen Skizzen wie "Abend über Sussex", literaturkritische und biographische Essays über Henry James oder E. M. Forster, Gedanken über "Die Kunst der Biographie", vor allem Lytton Strachey gewidmet, ein "Brief an einen jungen Dichter", der Vortrag "Berufe für Frauen", eine Auseinandersetzung Virginia Woolfs mit ihrer eigenen persönlichen und künstlerischen Entwicklung. Den Schluß bilden "Gedanken über den Frieden während eines Luftangriffs", geschrieben im August 1940. Diese Arbeiten aus allen Schaffensperioden Virginia Woolfs offenbaren den ganzen Reichtum ihres Wissens und Denkens und die Vielfalt ihrer gestalterischen Möglichkeiten.

Detailangaben zum Buch - Der Tod des Falters: Essays (Virginia Woolf, Gesammelte Werke)


EAN (ISBN-13): 9783100925770
ISBN (ISBN-10): 3100925777
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: Reichert, Klaus, S. FISCHER
239 Seiten
Gewicht: 0,318 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-05-20T05:22:32+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-10-23T18:48:51+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3100925777

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-10-092577-7, 978-3-10-092577-0


Daten vom Verlag:

Autor/in: Virginia Woolf
Titel: Virginia Woolf, Gesammelte Werke; Der Tod des Falters; xxx - Essays
Verlag: S. FISCHER
240 Seiten
Erscheinungsjahr: 1997-10-01
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Übersetzer/in: Hannelore Faden; Joachim A. Frank (Englisch)
Gewicht: 0,315 kg
Sprache: Deutsch
18,00 € (DE)
18,50 € (AT)
Available

BC; B133; Taschenbuch / Belletristik/Essays, Feuilleton, Literaturkritik, Interviews; Klassische Belletristik; Auseinandersetzen; Weltliteratur; Gesellschaft; England; zwanzigstes; Jahrhundert; Viktorianisch; Literatur; 20. Jahrhundert; Moderne; Emanzipation; Frauen; Hogarth; London; Zimmer für sich allein; Frauenbewegung; Bloomsbury; Sackville-West; Dalloway; Leuchtturm; Orlando; Essays; Sammlung; Anthologie; Nachtfalter; Henry James; E. M. Forster; Lytton Strachey; Essay; Biographie; Literaturkritik; Gesammelte Werke; Anspruchsvolle Literatur; Belletristik in Übersetzung; Literarische Essays; Erste Hälfte 20. Jahrhundert (1900 bis 1950 n. Chr.); Verstehen

Virginia Woolf wurde am 25. Januar 1882 als Tochter des Biographen und Literaten Sir Leslie Stephen in London geboren. Zusammen mit ihrem Mann, dem Kritiker Leonard Woolf, gründete sie 1917 den Verlag The Hogarth Press. Ihre Romane stellen sie als Schriftstellerin neben James Joyce und Marcel Proust. Zugleich war sie eine der lebendigsten Essayistinnen ihrer Zeit und hinterließ ein umfangreiches Tagebuch- und Briefwerk. Virginia Woolf nahm sich am 28. März 1941 in dem Fluß Ouse bei Lewes (Sussex) das Leben.

Klaus Reichert, 1938 geboren, ist Literaturwissenschaftler, Autor, Übersetzer und Herausgeber. Von 1964 bis 1968 war er Lektor in den Verlagen Insel und Suhrkamp, von 1975 bis 2003 war er Professor für Anglistik und Amerikanistik an der Frankfurter Goethe-Universität, 1993 gründete er dort das »Zentrum zur Erforschung der Frühen Neuzeit«. Von 2002 bis 2011 war er Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Bei S. Fischer erschien zuletzt »Türkische Tagebücher. Reisen in ein unentdecktes Land« (2011) und »Wolkendienst. Figuren des Flüchtigen« (2016).

Eine Betrachtung über Leben und Tod, ausgelöst durch das langsame Sterben eines Nachtfalters an der Fensterscheibe, steht am Anfang dieser Sammlung von 26 Essays ganz unterschiedlicher Art. Es folgen Skizzen wie ›Abend über Sussex‹, literaturkritische und biographische Essays über Henry James oder E. M. Forster, Gedanken über ›Die Kunst der Biographie‹, vor allem Lytton Strachey gewidmet, ein ›Brief an einen jungen Dichter‹, der Vortrag ›Berufe für Frauen‹, eine Auseinandersetzung Virginia Woolfs mit ihrer eigenen persönlichen und künstlerischen Entwicklung. Den Schluß bilden ›Gedanken über den Frieden während eines Luftangriffs‹, geschrieben im August 1940. Diese Arbeiten aus allen Schaffensperioden Virginia Woolfs offenbaren den ganzen Reichtum ihres Wissens und Denkens und die Vielfalt ihrer gestalterischen Möglichkeiten.



Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
Der Tod des Falters - Essays (Woolf, Virginia)


< zum Archiv...