Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3050044233 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 148,00, größter Preis: € 170,99, Mittelwert: € 153,28
...
Karl August Bottiger - Briefwechsel mit Desire Raoul-Rochette Rene Sternke Editor
(*)
Karl August Bottiger - Briefwechsel mit Desire Raoul-Rochette Rene Sternke Editor - neues Buch

ISBN: 9783050044231

ID: 9783050044231

Karl August Böttiger (1760–1835) war nach Viscontis Tod für kurze Zeit Europas berühmtester Archäologe, Direktor der Dresdner Antikengalerie, Herausgeber der ersten archäologischen Fachzeitschriften Amalthea (1820–1825) und Archäologie und Kunst (1828). Désiré Raoul-Rochette (1790–1854), bedeutendster Repräsentant der französischen klassischen Archäologie der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, war Akademiemitglied, Inhaber des einzigen französischen Lehrstuhls für Klassische Archäologie an der Kgl. Bibliothek. Beide führten von 1824 bis 1835 einen durchgängigen, dichten Briefwechsel, der die Neuerscheinungen und Tendenzen der entstehenden Archäologie in ganzer Breite erfasst. Diese Korrespondenz ist nahezu vollständig überliefert. Themen sind Böttigers international erarbeitete und verbreitete Zeitschriften, der europäische Wissenstransfer, die Auseinandersetzungen um die Archäologie, in denen die Künstler ausgrenzt werden und die Archäologie sich durch den Nachweis eigener Fragestellungen und Methoden gegenüber der Philologie als autonome Wissenschaft behaupten muss. Die Archäologen fechten heftige Kämpfe aus – eine neue Generation (Otfried Müller, Eduard Gerhard u. a.) setzt sich durch. Das Archäologische Institut in Rom entsteht. Zahlreiche Monumente werden entdeckt, die Sammlungslandschaft verändert sich. Politische Auseinandersetzungen wie die französische Julirevolution von 1830 wirken in die Wissenschaft hinein. Trade Books>Hardcover>Literature>Lit Studies>Lit Theory & Criticism, De Gruyter Core >2

BarnesandNoble.com
new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Karl August Böttiger - Briefwechsel mit Désiré Raoul-Rochette
(*)
Karl August Böttiger - Briefwechsel mit Désiré Raoul-Rochette - neues Buch

ISBN: 9783050044231

ID: 978305004423

Karl August B ttiger (1760-1835) war nach Viscontis Tod f r kurze Zeit Europas ber hmtester Arch ologe, Direktor der Dresdner Antikengalerie, Herausgeber der ersten arch ologischen Fachzeitschriften "Amalthea" (1820-1825) und "Arch ologie und Kunst" (1828). D sir Raoul-Rochette (1790-1854), bedeutendster Repr sentant der franz sischen klassischen Arch ologie der ersten H lfte des 19. Jahrhunderts, war Akademiemitglied, Inhaber des einzigen franz sischen Lehrstuhls f r Klassische Arch ologie an der Kgl. Bibliothek. Beide f hrten von 1824 bis 1835 einen durchg ngigen, dichten Briefwechsel, der die Neuerscheinungen und Tendenzen der entstehenden Arch ologie in ganzer Breite erfasst. Diese Korrespondenz ist nahezu vollst ndig berliefert. Themen sind B ttigers international erarbeitete und verbreitete Zeitschriften, der europ ische Wissenstransfer, die Auseinandersetzungen um die Arch ologie, in denen die K nstler ausgrenzt werden und die Arch ologie sich durch den Nachweis eigener Fragestellungen und Methoden gegen ber der Philologie als autonome Wissenschaft behaupten muss. Die Arch ologen fechten heftige K mpfe aus - eine neue Generation (Otfried M ller, Eduard Gerhard u. a.) setzt sich durch. Das Arch ologische Institut in Rom entsteht. Zahlreiche Monumente werden entdeckt, die Sammlungslandschaft ver ndert sich. Politische Auseinandersetzungen wie die franz sische Julirevolution von 1830 wirken in die Wissenschaft hinein. Books List_Books, [PU: Akademie Verlag, Berlin]

Indigo.ca
new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Ausgewählte Briefwechsel aus dem Nachlass Karl August Böttiger: Karl August Böttiger – Briefwechsel mit Désiré Raoul-Rochette
(*)
Gebr. - Ausgewählte Briefwechsel aus dem Nachlass Karl August Böttiger: Karl August Böttiger – Briefwechsel mit Désiré Raoul-Rochette - neues Buch

2018, ISBN: 9783050044231

ID: 1ad2990c70777c8424787e50e11d6d65

Letzte Aktualisierung am: 31.10.19 06:02:49 Brand: Akademie Verlag GmbH, Binding: Gebundene Ausgabe, Edition: 1, Label: De Gruyter Akademie Forschung, Publisher: De Gruyter Akademie Forschung, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 868, publicationDate: 2018-12-03, publishers: René Sternke, Klaus Gerlach, ISBN: 3050044233 Bücher, René Sternke

medimops.de
Nr. M03050044233LibriNew. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Ausgewählte Briefwechsel aus dem Nachlass Karl August Böttiger: Karl August Böttiger – Briefwechsel mit Désiré Raoul-Rochette
(*)
Gebr. - Ausgewählte Briefwechsel aus dem Nachlass Karl August Böttiger: Karl August Böttiger – Briefwechsel mit Désiré Raoul-Rochette - neues Buch

2018, ISBN: 9783050044231

ID: 1ad2990c70777c8424787e50e11d6d65

Letzte Aktualisierung am: 12.08.19 05:56:53 Brand: Akademie Verlag GmbH, Binding: Gebundene Ausgabe, Edition: 1, Label: De Gruyter Akademie Forschung, Publisher: De Gruyter Akademie Forschung, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 868, publicationDate: 2018-12-03, publishers: René Sternke, Klaus Gerlach, ISBN: 3050044233 Bücher, René Sternke

medimops.de
Nr. M03050044233LibriNew. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ausgewählte Briefwechsel aus dem Nachlass von Karl August Böttiger / Karl August Böttiger – Briefwechsel mit Désiré Raoul-Rochette - René Sternke; Klaus Gerlach
(*)
René Sternke; Klaus Gerlach:
Ausgewählte Briefwechsel aus dem Nachlass von Karl August Böttiger / Karl August Böttiger – Briefwechsel mit Désiré Raoul-Rochette - Erstausgabe

2018, ISBN: 9783050044231

Gebundene Ausgabe, ID: 9539160

[ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: De Gruyter]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Karl August Bottiger - Briefwechsel mit Desire Raoul-Rochette Rene Sternke Editor

Karl August Böttiger (1760-1835) war nach Viscontis Tod für kurze Zeit Europas berühmtester Archäologe, Direktor der Dresdner Antikengalerie, Herausgeber der ersten archäologischen Fachzeitschriften "Amalthea" (1820-1825) und "Archäologie und Kunst" (1828). Désiré Raoul-Rochette (1790-1854), bedeutendster Repräsentant der französischen klassischen Archäologie der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, war Akademiemitglied, Inhaber des einzigen französischen Lehrstuhls für Klassische Archäologie an der Kgl. Bibliothek. Beide führten von 1824 bis 1835 einen durchgängigen, dichten Briefwechsel, der die Neuerscheinungen und Tendenzen der entstehenden Archäologie in ganzer Breite erfasst. Diese Korrespondenz ist nahezu vollständig überliefert. Themen sind Böttigers international erarbeitete und verbreitete Zeitschriften, der europäische Wissenstransfer, die Auseinandersetzungen um die Archäologie, in denen die Künstler ausgrenzt werden und die Archäologie sich durch den Nachweis eigener Fragestellungen und Methoden gegenüber der Philologie als autonome Wissenschaft behaupten muss. Die Archäologen fechten heftige Kämpfe aus - eine neue Generation (Otfried Müller, Eduard Gerhard u. a.) setzt sich durch. Das Archäologische Institut in Rom entsteht. Zahlreiche Monumente werden entdeckt, die Sammlungslandschaft verändert sich. Politische Auseinandersetzungen wie die französische Julirevolution von 1830 wirken in die Wissenschaft hinein.

Detailangaben zum Buch - Karl August Bottiger - Briefwechsel mit Desire Raoul-Rochette Rene Sternke Editor


EAN (ISBN-13): 9783050044231
ISBN (ISBN-10): 3050044233
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: De Gruyter Core >2

Buch in der Datenbank seit 2008-08-15T21:28:50+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-11-02T10:34:25+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3050044233

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-05-004423-3, 978-3-05-004423-1


< zum Archiv...