Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 1560720239 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,53 €, größter Preis: 269,95 €, Mittelwert: 140,61 €
Physics and Chemistry of Fission: Proceedings of the Xviiith International Symposium on Nuclear Physics - Germany) International Symposium on Nuclear Physics 1988 (Gaussig; H. Marten; D. Seeliger; Editor-D. Seeliger; Corporate Author-Technische Universitat Dresden; Corporate Author-International Atomic Energy Agency
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Germany) International Symposium on Nuclear Physics 1988 (Gaussig; H. Marten; D. Seeliger; Editor-D. Seeliger; Corporate Author-Technische Universitat Dresden; Corporate Author-International Atomic Energy Agency:
Physics and Chemistry of Fission: Proceedings of the Xviiith International Symposium on Nuclear Physics - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9781560720232

ID: 523294217

Köln: Luchterhand Verlag GmbH, 1999. 1999. Hardcover. 23,6 x 15,9 x 3 cm. Insolvenz Zahlungsunfähigkeit Gläubigerschutz Konkurs Liquiditätsprobleme Rechtsverfahren KonTraG Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich Frühwarnsystem Risikomanagementprozess Krisensituationen Exxon Valdez Bhopal Union Carbide Tylenol Johnson & Johnson Challenger NASA Pentium Bug Intel Instrumente zur Analyse, Bewertung und Bewältigung von Unternehmenskrisen Krisenmanagement Risikomanagement Krisenvorsorge Krisenbewältigung Krisenfälle Checklisten für die Implementierung eines Krisenmanagements RiskNet.de Armin Töpfer - Lehrstuhlinhaber an der TU Dresden - beschreibt in seinem Buch die Gefahren und Chancen durch plötzliche Unternehmenskrisen. Durch das im Mai 1998 in Kraft getretene KonTraG (Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich) sind Unternehmen auch gesetzlich verpflichtet worden, ein Frühwarnsystem bzw. einen Risikomanagementprozess zu implementieren. Der Autor stellt anhand von konkreten Krisensituationen (Exxon Valdez, Bhopal / Union Carbide, Tylenol / Johnson & Johnson, Challenger / NASA, Pentium Bug / Intel et cetera) Instrumente zur Analyse, Bewertung und Bewältigung von Unternehmenskrisen bereit. In einem einführenden Kapitel geht der Autor auf die Verbindung von Krisenmanagement und Risikomanagement ein. Desweiteren werden die gesetzlichen Grundlagen beschrieben. In einem anschliessenden Kapitel werden die Charakteristika plötzlicher Krisen dargestellt und der Terminus Krisenmanagement definiert. 'Krisenmanagement im weiteren Sinne deckt das gesamte auf Krisen bezogene Spektrum von Aktivitäten eines Unternehmens ab, sowohl vor dem Ausbruch einer Krise mit der Krisenvorsorge als auch danach mit der Krisenbewältigung und dem Lernen aus der Krise'. Töpfer beschreibt den idealtypischen Verlauf und die Verzahnung von Krisen. Aus der Entwicklung eines Fünf-Phasen-Schemas sowie einem Fünf-Ebenen Schema analysiert Töpfer Krisenfälle aus der Vergangenheit. Hilfreich sind die im letzten Kapitel aufgeführten Grundsätze und Checklisten für die Implementierung eines Krisenmanagements. Ein sehr praxisorientiertes Buch. (Romeike / RiskNet.de) Autorenporträt: Professor Dr. Armin Töpfer leitet den Lehrstuhl für 'Marktorientierte Unternehmensführung' an der Technischen Universität Dresden sowie die Forschungsgruppe Management + Marketing in Kassel. Plötzliche Unternehmenskrisen, Gefahr oder Chance? Grundlagen des Krisenmanagement, Praxisfälle, Grundsätze zur Krisenvorsorge (Gebundene Ausgabe) von Armin Töpfer # Gebundene Ausgabe # Verlag Luchterhand (Hermann) (1999) # Sprache Deutsch # ISBN-10 3472038004 # ISBN-13 978-3472038009 # Größe und/oder Gewicht 23,6 x 15,9 x 3 cm Insolvenz Zahlungsunfähigkeit Gläubigerschutz Konkurs Liquiditätsprobleme Rechtsverfahren KonTraG Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich Frühwarnsystem Risikomanagementprozess Krisensituationen Exxon Valdez Bhopal Union Carbide Tylenol Johnson & Johnson Challenger NASA Pentium Bug Intel Instrumente zur Analyse, Bewertung und Bewältigung von Unternehmenskrisen Krisenmanagement Risikomanagement Krisenvorsorge Krisenbewältigung Krisenfälle Checklisten für die Implementierung eines Krisenmanagements RiskNet.de Armin Töpfer - Lehrstuhlinhaber an der TU Dresden - beschreibt in seinem Buch die Gefahren und Chancen durch plötzliche Unternehmenskrisen. Durch das im Mai 1998 in Kraft getretene KonTraG (Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich) sind Unternehmen auch gesetzlich verpflichtet worden, ein Frühwarnsystem bzw. einen Risikomanagementprozess zu implementieren. Der Autor stellt anhand von konkreten Krisensituationen (Exxon Valdez, Bhopal / Union Carbide, Tylenol / Johnson & Johnson, Challenger / NASA, Pentium Bug / Intel et cetera) Instrumente zur Analyse, Bewertung und Bewältigung von Unternehmenskrisen bereit. In einem einführenden Kapitel geht der Autor auf die Verbindung von Krisenmanagement und Risikomanagement ein. Desweiteren werden die gesetzlichen Grundlagen beschrieben. In einem anschliessenden Kapitel werden die Charakteristika plötzlicher Krisen dargestellt und der Terminus Krisenmanagement definiert. 'Krisenmanagement im weiteren Sinne deckt das gesamte auf Krisen bezogene Spektrum von Aktivitäten eines Unternehmens ab, sowohl vor dem Ausbruch einer Krise mit der Krisenvorsorge als auch danach mit der Krisenbewältigung und dem Lernen aus der Krise'. Töpfer beschreibt den idealtypischen Verlauf und die Verzahnung von Krisen. Aus der Entwicklung eines Fünf-Phasen-Schemas sowie einem Fünf-Ebenen Schema analysiert Töpfer Krisenfälle aus der Vergangenheit. Hilfreich sind die im letzten Kapitel aufgeführten Grundsätze und Checklisten für die Implementierung eines Krisenmanagements. Ein sehr praxisorientiertes Buch. (Romeike / RiskNet.de) Autorenporträt: Professor Dr. Armin Töpfer leitet den Lehrstuhl für 'Marktorientierte Unternehmensführung' an der Technischen Universität Dresden sowie die Forschungsgruppe Management + Marketing in Kassel. Plötzliche Unternehmenskrisen, Gefahr oder Chance? Grundlagen des Krisenmanagement, Praxisfälle, Grundsätze zur Krisenvorsorge (Gebundene Ausgabe) von Armin Töpfer # Gebundene Ausgabe # Verlag Luchterhand (Hermann) (1999) # Sprache Deutsch # ISBN-10 3472038004 # ISBN-13 978-3472038009 # Größe und/oder Gewicht 23,6 x 15,9 x 3 cm, Luchterhand Verlag GmbH, 1999, Addison Wesley ein Imprint von Pearson Deutschland, Auflage: 5.. Auflage: 5.. Hardcover. 24,4 x 15,6 x 4 cm. Inhalt: Was wir von Madonna, den Williams-Schwestern und General Giap über Strategie lernen können.-> Zur Notwendigkeit einer differenzierten Bewertung des Shareholder Value.> estimmungsgrößen der Branchenattraktivität und Schlüsselerfolgsfaktoren.-> Der Beitrag der Spieltheorie zur Erklärung und Prognose strategischer Entscheidungen.-> Die eigenen Stärken und Schwächen bewusst machenAnalyse von Ressourcen und Fähigkeiten.-> Organisationsstrukturen und Managementsysteme Fundamente der Strategieimplementierung.-> Die Notwendigkeit, permanent Wettbewerbsvorteile zu suchen und zu sichern.-> Zur Dynamik des Strebens nach Kostensenkungen.-> Warum Unternehmen sich differenzieren müssen und wie sie dies effizient erreichen.-> Veränderungen nach erkennbaren Musternder Einfluss von Lebenszyklen.-> Strategisches Management von Börsenlieblingentechnologieintensive Unternehmen und Branchen.-> Wettbewerbschancen in reifen Branchen erkennen und nutzen. -> Ausgewählte Entwicklungstrends des strategischen Managements Strategie Strategy Unternehmensführung Unternehmensstrategie Personalwesen Strategic Management Journal Leadership Managementberater Exzellenz Excellence Strategisches Management Economics BWL Betriebswirtschaftslehre Wirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaften VWL Volkswirtschaftslehre Strategy Dieser internationale Klassiker zur Unternehmensstrategie macht Sie kompakt und praxisnah mit den theoretischen Grundlagen und Methoden der Wettbewerbsanalyse und strategischen Unternehmensführung vertraut. Die konsequente Orientierung an der Frage, wie sich durch überlegene strategische Analysen und eine effiziente Implementierung nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielen und aufrechterhalten lassen sowie die reichhaltigen Praxis- und Anwendungsbeispiele erleichtern die Erschließung dieses komplexen und dynamischen Bereichs der Wirtschaftswissenschaften. Die englischsprachige Originalausgabe "Contemporary Strategy Analysis" von Robert M. Grant wird weltweit an vielen führenden Business Schools und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten eingesetzt. Die vorliegende erste deutschsprachige Ausgabe orientiert sich weitgehend an der Struktur und den Inhalten des Originals und ermöglicht damit auch die parallele Verwendung und den Rückgriff auf eine Vielzahl über die Jahre entwickelter Fallstudien. An verschiedenen Stellen wurden jedoch Inhalte über eine reine Übersetzung hinaus aktualisiert und erweitert sowie zusätzliche europäische und deutsche Beispiele eingefügt. Aus dem Inhalt:-> Was wir von Madonna, den Williams-Schwestern und General Giap über Strategie lernen können.-> Zur Notwendigkeit einer differenzierten Bewertung des Shareholder Value.> estimmungsgrößen der Branchenattraktivität und Schlüsselerfolgsfaktoren.-> Der Beitrag der Spieltheorie zur Erklärung und Prognose strategischer Entscheidungen.-> Die eigenen Stärken und Schwächen bewusst machen Analyse von Ressourcen und Fähigkeiten.-> Organisationsstrukturen und ManagementsystemeFundamente der Strategieimplementierung.-> Die Notwendigkeit, permanent Wettbewerbsvorteile zu suchen und zu sichern.-> Zur Dynamik des Strebens nach Kostensenkungen.-> Warum Unternehmen sich differenzieren müssen und wie sie dies effizient erreichen.-> Veränderungen nach erkennbaren Musternder Einfluss von Lebenszyklen.-> Strategisches Management von Börsenlieblingentechnologieintensive Unternehmen und Branchen.-> Wettbewerbschancen in reifen Branchen erkennen und nutzen. -> Ausgewählte Entwicklungstrends des strategischen Managements. Über die Autoren: ROBERT M. GRANT ist Professor für Management an der renommierten McDonough School of Business der Georgetown University, Washington. Im Laufe seiner akademischen Karriere gehörte er verschiedenen Fakultäten an und war u.a. Gastprofessor an der UCLA, Insead, UC Irvine und der Bocconi University. Er ist Mitglied im Editorial Board des Strategic Management Journal und Strategy and Leadership sowie Senior Editor der Zeitschrift Long Range Planning. MICHAEL NIPPA ist Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensführung und Personalwesen an der Technischen Universität Freiberg sowie Gastprofessor an der Australian Graduate School of Management der University of New South Wales und der Dresden International University. Es ist unter anderem Herausgeber mehrere Bücher zu aktuellen Themen der Unternehmensführung und verfügt über umfangreiche Erfahrungen als Managementberater für führende deutsche Industrieunternehmen. Im Jahre 2004 wurde er mit dem Julius-Weisbach-Preis der TU Freiberg für Exzellenz in der Lehre ausgezeichnet. Strategie Strategisches Management Strategy Unternehmensführung Unternehmensstrategie Strategisches Management. Analyse, Entwicklung und Implementierung von Unternehmensstrategien [Gebundene Ausgabe] Robert M. Grant (Autor), Michael Nippa (Autor) Pearson Studium - Economic BWL Unternehmensstrategie Methoden der Wettbewerbsanalyse strategische Unternehmensführung strategische Analysen effiziente Implementierung nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielen Wirtschaftswissenschaften Contemporary Strategy Analysis Business Schools wirtschaftswissenschaftliche Fakultäten Fallstudien Unternehmensstrategie Methoden der Wettbewerbsanalyse strategische Unternehmensführung strategische Analysen effiziente Implementierung nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielen Wirtschaftswissenschaften Contemporary Strategy Analysis Business Schools wirtschaftswissenschaftliche Fakultäten Fallstudien Inhalt: Was wir von Madonna, den Williams-Schwestern und General Giap über Strategie lernen können.-> Zur Notwendigkeit einer differenzierten Bewertung des Shareholder Value.> estimmungsgrößen der Branchenattraktivität und Schlüsselerfolgsfaktoren.-> Der Beitrag der Spieltheorie zur Erklärung und Prognose strategischer Entscheidungen.-> Die eigenen Stärken und Schwächen bewusst machenAnalyse von Ressourcen und Fähigkeiten.-> Organisationsstrukturen und Managementsysteme Fundamente der Strategieimplementierung.-> Die Notwendigkeit, permanent Wettbewerbsvorteile zu suchen und zu sichern.-> Zur Dynamik des Strebens nach Kostensenkungen.-> Warum Unternehmen sich differenzieren müssen und wie sie dies effizient erreichen.-> Veränderungen nach erkennbaren Musternder Einfluss von Lebenszyklen.-> Strategisches Management von Börsenlieblingentechnologieintensive Unternehmen und Branchen.-> Wettbewerbschancen in reifen Branchen erkennen und nutzen. -> Ausgewählte Entwicklungstrends des strategischen Managements Strategie Strategy Unternehmensführung Unternehmensstrategie Personalwesen Strategic Management Journal Leadership Managementberater Exzellenz Excellence Strategisches Management Economics BWL Betriebswirtschaftslehre Wirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaften VWL Volkswirtschaftslehre Strategy Dieser internationale Klassiker zur Unternehmensstrategie macht Sie kompakt und praxisnah mit den theoretischen Grundlagen und Methoden der Wettbewerbsanalyse und strategischen Unternehmensführung vertraut. Die konsequente Orientierung an der Frage, wie sich durch überlegene strategische Analysen und eine effiziente Implementierung nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielen und aufrechterhalten lassen sowie die reichhaltigen Praxis- und Anwendungsbeispiele erleichtern die Erschließung dieses komplexen und dynamischen Bereichs der Wirtschaftswissenschaften. Die englischsprachige Originalausgabe "Contemporary Strategy Analysis" von Robert M. Grant wird weltweit an vielen führenden Business Schools und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten eingesetzt. Die vorliegende erste deutschsprachige Ausgabe orientiert sich weitgehend an der Struktur und den Inhalten des Originals und ermöglicht damit auch die parallele Verwendung und den Rückgriff auf eine Vielzahl über die Jahre entwickelter Fallstudien. An verschiedenen Stellen wurden jedoch Inhalte über eine reine Übersetzung hinaus aktualisiert und erweitert sowie zusätzliche europäische und deutsche Beispiele eingefügt. Aus dem Inhalt:-> Was wir von Madonna, den Williams-Schwestern und General Giap über Strategie lernen können.-> Zur Notwendigkeit einer differenzierten Bewertung des Shareholder Value.> estimmungsgrößen der Branchenattraktivität und Schlüsselerfolgsfaktoren.-> Der Beitrag der Spieltheorie zur Erklärung und Prognose strategischer Entscheidungen.-> Die eigenen Stärken und Schwächen bewusst machen Analyse von Ressourcen und Fähigkeiten.-> Organisationsstrukturen und ManagementsystemeFundamente der Strategieimplementierung.-> Die Notwendigkeit, permanent Wettbewerbsvorteile zu suchen und zu sichern.-> Zur Dynamik des Strebens nach Kostensenkungen.-> Warum Unternehmen sich differenzieren müssen und wie sie dies effizient erreichen.-> Veränderungen nach erkennbaren Musternder Einfluss von Lebenszyklen.-> Strategisches Management von Börsenlieblingentechnologieintensive Unternehmen und Branchen.-> Wettbewerbschancen in reifen Branchen erkennen und nutzen. -> Ausgewählte Entwicklungstrends des strategischen Managements. Über die Autoren: ROBERT M. GRANT ist Professor für Management an der renommierten McDonough School of Business der Georgetown University, Washington. Im Laufe seiner akademischen Karriere gehörte er verschiedenen Fakultäten an und war u.a. Gastprofessor an der UCLA, Insead, UC Irvine und der Bocconi University. Er ist Mitglied im Editorial Board des Strategic Management Journal und Strategy and Leadership sowie Senior Editor der Zeitschrift Long Range Planning. MICHAEL NIPPA ist Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensführung und Personalwesen an der Technischen Universität Freiberg sowie Gastprofessor an der Australian Graduate School of Management der University of New South Wales und der Dresden International University. Es ist unter anderem Herausgeber mehrere Bücher zu aktuellen Themen der Unternehmensführung und verfügt über umfangreiche Erfahrungen als Managementberater für führende deutsche Industrieunternehmen. Im Jahre 2004 wurde er mit dem Julius-Weisbach-Preis der TU Freiberg für Exzellenz in der Lehre ausgezeichnet. Strategie Strategisches Management Strategy Unternehmensführung Unternehmensstrategie Strategisches Management. Analyse, Entwicklung und Implementierung von Unternehmensstrategien [Gebundene Ausgabe] Robert M. Grant (Autor), Michael Nippa (Autor) Pearson Studium - Economic BWL, Addison Wesley ein Imprint von Pearson Deutschland, Spektrum Akademischer Verlag, 2007. 2007. Hardcover. 24 x 17,7 x 2,3 cm. Zur Bewältigung der großen Herausforderungen der Gegenwart (v.a. Ressourcenausbeutung, globaler Umweltschutz, Armut, soziale Sicherheit, Stärkung des umwelttechnischen Fortschritts, Förderung von Nachhaltigkeitsinnovationen und Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung) werden gut ausgebildete Personen sowie Entscheidungsträger auf allen Ebenen benötigt. An diese sind insbesondere drei Anforderungen zu stellen- ein systemperspektivisches Verständnis der Wechselwirkungen von Technik/Wirtschaft/Gesellschaft einerseits und Umwelt/Ökologie andererseits; - die Beherrschung der Methoden zur Erfassung und Bewertung der umweltbezogenen Implikationen technischer und wirtschaftlicher Prozesse; - eine hinreichende Kenntnis der Planungs- und Managementinstrumente für ein nachhaltiges Ressourcenmanagement auf verschiedenen Handlungsebenen. Wirtschaften ausgerichtet am Leitbild der nachhaltigen Entwicklungkreislauforientiert, ressourceneffizient und zukunftsorientiert, das ist das Ziel der neuen fachübergreifenden Forschungs- und Studienrichtung "Industrial Ecology". Einerseits geht es um den Umstieg auf regenerative Stoff- und Energiequellen, Recycling und Vermeidung nicht verwertbarer Abfälle, andererseits um die Optimierung von Produkten, Dienstleistungen, Prozessen, Industrieanlagen sowie unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsketten. So lassen sich die industriellen Stoff- und Energieströme qualitativ und quantitativ in die Naturkreisläufe einbetten. Die neue und dynamisch aufstrebende Forschungs- und Studienrichtung ist interdisziplinär ausgelegt und öffnet traditionelle Wissenschaftsdisziplinen. Sie vereint natur- und ingenieurwissenschaftliche sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Ansätze. Führende Fachvertreter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz geben in diesem Buch eine aktuelle und einführende Übersicht zur "Industrial Ecology" mit konzeptionellen Grundlagen, zentralen Handlungsfeldern sowie Kernwerkzeugen und erfolgreichen Praxisbeispielen. Herausgeber: PD Dr. Ralf Isenmann: Habilitation in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bremen, zuvor Promotion in Betriebswirtschaftslehre und Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Technischen Universität Kaiserslautern, ist Privatdozent am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bremen, dort Mitarbeiter am Institut für Projektmanagement und Innovation sowie Mitglied im Forschungszentrum Nachhaltigkeit. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Schnittstellen zwischen Nachhaltigkeits-, Technologie- und Informationsmanagement. Prof. Dr. Michael von Hauff: ist Hochschullehrer für Volkswirtschaftslehre an der Technischen Universität Kaiserslautern mit den Schwerpunkten Wirtschaftspolitik und Internationale Wirtschaftsbeziehungen. Er hatte eine Gastprofessur an der University of Delhi und Lehraufträge an verschiedenen deutschen und asiatischen Universitäten. Seine Forschungsschwerpunkte sind Umweltökonomie und Entwicklungsökonomie. Aktuelle Forschungsprojekte wenden sich der theoretischen und empirischen Fundierung des Leitbildes Nachhaltiger Entwicklung zu. Die Herausgeber haben langjährige Erfahrung in den Themenbereichen der Industrial Ecology und sind u.a. in folgenden Fachkreisen tätig: - International Society for Industrial Ecology (ISIE) - Verband der Hochschullehrer für Umweltwirtschaft - Mehrfache Gastherausgeberschaft in international einschlägigen Zeitschriften (z.B. International Journal of Environment and Sustainable Development) - Einschlägige Publikation in Fachzeitschriften (z.B. Journal of Industrial Ecology, International Journal of Sustainable Development, Sustainable Development) - Erfahrung aus zahlreichen internationalen Forschungsprojekten zum Thema Industrial Ecology (z.B. Burma, China, Columbia, India, Indonesia, Korea, Macedonia, Malaysia, Mexico, Namibia, Nepal, Peru, Philippines, South Korea, Tanzania, Thailand, Vietnam, Zimbabwe, Sri Lanka). Beitragsautoren: Dr. Christoph Bey (Centre de Recherche en Management Durable, Tours-Poitiers) Dr. habil. Stefan Bringezu (Wuppertal Institut) Prof. Dr. John Ehrenfeld (Lexington, Massachusetts, USA) Prof. Dr. Suren Erkman (University of Lausanne, UNIL) Prof. Dr. Jürgen Ertel (Brandenburgische Technische Universität Cottbus) Prof. Dr. Marina Fischer-Kowalski (Institut für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung, Wien) Prof. Dr. Jürgen Freimann (Universität Kassel) Prof. Dr. Arnim von Gleich (Universität Bremen) Prof. Dr. Edeltraud Günther (Technische Universität Dresden) Prof. Dr. Lorenz M. Hilty (Eidgenössische Material und Prüfanstal, St. Gallen) Dipl.-Wirtsch.-Ing. Holger Hoppe (TU Dresden) Prof. Dr. Joseph Huber (Martin-Luther-Universität Halle) Dipl.-Kffr. Ines Klauke (TU Dresden) Prof. Dr. Walter Leal (Technische Universität Hamburg-Harburg) Prof. Dr. Georg Müller-Christ (Universität Bremen) Dr. Elke Perl (Karl Franzens Universität Graz) PD Dr. Alfred Posch (Karl Franzens Universität Graz) PD Dr. Stefan Seuring (Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg) Dr. Helga Weisz (Universität Klagenfurt) Prof. Dr. Ines Weller (Universität Bremen) Prof. Dr.-Ing. Peter Wilderer (Technische Universität München) Veronika Wolf (Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen) Dipl.-Ing. Nele Zechel (TU Cottbus) Aus dem Inhalt:VorwortGeleitwort von Jürgen Freimann (Kommission Umweltwirtschaft im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.) 1 Einführung in die Industrial Ecology 2 Ziel und Aufbau des BuchesTeil I: Inhaltliche Orientierung und disziplinäre Verankerung der Industrial Ecology 3 Historischer Überblick zur Industrial Ecology 4 Industrial Ecology und nachhaltige Entwicklung 5 Natur als Vorbild: Identitätsstiftendes Merkmal der Industrial Ecology 6 Grenzen der Kreislaufwirtschaft 7 Multidisziplinäre Wurzeln der Industrial EcologyTeil II: Aktuelle Handlungsfelder der Industrial Ecology 8 Nachhaltiges Wassermanagement: Umgang mit einer lebensnotwendigen Ressource 9 Nachhaltige Metallwirtschaft: Materialversorgung mit Zukunft 10 Industrial Ecology in Unternehmen: Widersprüche, Grenzen und Vertrauen 11 Nachhaltiges Supply Chain Management: Konzept und Fallbeispiel Textilindustrie 12 Technologische Umweltinnovationen13 Vom nachhaltigen Konsum zu nachhaltigen Versorgungssystemen 14 Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung 15 Nachhaltige Informationsgesellschaft: Einfluss moderner Informations- und Kommunikationstechnologien Teil III: Methoden, Instrumente und Praxisbeispiele der Industrial Ecology 16 Metabolismus von Industriegesellschaften 17 Sozio-industrieller Stoffwechsel und nachhaltiges Ressourcenmanagement 18 Reparieren: Kern der Neuwertwirtschaft 19 Modellprojekt Nachhaltige Gewerbeflächenentwicklung in NRW Verbraucherschutz NRW 20 Regionale Verwertungsnetzwerke und industrielle Symbiosen 21 Ausbildung in Industrial EcologyTeil IV: Kernbegriffe und Erläuterungen zur Industrial Ecology Glossar Index Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart gebunden Wirtschaft Allgemeines Lexika Industrial Ecology Nachhaltiges Management Nachhaltigkeitsmanagement Ökologie industrielle Ökonomie ökologische Umweltökonomie Zukunftsfähigkeit ISBN-10 3-8274-1806-2 / 3827418062ISBN-13 978-3-8274-1806-7 / 9783827418067 Nachhaltiges Management Nachhaltigkeitsmanagement Ökologie industrielle Ökonomie ökologische Umweltökonomie Zukunftsfähigkeit Zur Bewältigung der großen Herausforderungen der Gegenwart (v.a. Ressourcenausbeutung, globaler Umweltschutz, Armut, soziale Sicherheit, Stärkung des umwelttechnischen Fortschritts, Förderung von Nachhaltigkeitsinnovationen und Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung) werden gut ausgebildete Personen sowie Entscheidungsträger auf allen Ebenen benötigt. An diese sind insbesondere drei Anforderungen zu stellen- ein systemperspektivisches Verständnis der Wechselwirkungen von Technik/Wirtschaft/Gesellschaft einerseits und Umwelt/Ökologie andererseits; - die Beherrschung der Methoden zur Erfassung und Bewertung der umweltbezogenen Implikationen technischer und wirtschaftlicher Prozesse; - eine hinreichende Kenntnis der Planungs- und Managementinstrumente für ein nachhaltiges Ressourcenmanagement auf verschiedenen Handlungsebenen. Wirtschaften ausgerichtet am Leitbild der nachhaltigen Entwicklungkreislauforientiert, ressourceneffizient und zukunftsorientiert, das ist das Ziel der neuen fachübergreifenden Forschungs- und Studienrichtung "Industrial Ecology". Einerseits geht es um den Umstieg auf regenerative Stoff- und Energiequellen, Recycling und Vermeidung nicht verwertbarer Abfälle, andererseits um die Optimierung von Produkten, Dienstleistungen, Prozessen, Industrieanlagen sowie unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsketten. So lassen sich die industriellen Stoff- und Energieströme qualitativ und quantitativ in die Naturkreisläufe einbetten. Die neue und dynamisch aufstrebende Forschungs- und Studienrichtung ist interdisziplinär ausgelegt und öffnet traditionelle Wissenschaftsdisziplinen. Sie vereint natur- und ingenieurwissenschaftliche sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Ansätze. Führende Fachvertreter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz geben in diesem Buch eine aktuelle und einführende Übersicht zur "Industrial Ecology" mit konzeptionellen Grundlagen, zentralen Handlungsfeldern sowie Kernwerkzeugen und erfolgreichen Praxisbeispielen. Herausgeber: PD Dr. Ralf Isenmann: Habilitation in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bremen, zuvor Promotion in Betriebswirtschaftslehre und Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Technischen Universität Kaiserslautern, ist Privatdozent am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bremen, dort Mitarbeiter am Institut für Projektmanagement und Innovation sowie Mitglied im Forschungszentrum Nachhaltigkeit. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Schnittstellen zwischen Nachhaltigkeits-, Technologie- und Informationsmanagement. Prof. Dr. Michael von Hauff: ist Hochschullehrer für Volkswirtschaftslehre an der Technischen Universität Kaiserslautern mit den Schwerpunkten Wirtschaftspolitik und Internationale Wirtschaftsbeziehungen. Er hatte eine Gastprofessur an der University of Delhi und Lehraufträge an verschiedenen deutschen und asiatischen Universitäten. Seine Forschungsschwerpunkte sind Umweltökonomie und Entwicklungsökonomie. Aktuelle Forschungsprojekte wenden sich der theoretischen und empirischen Fundierung des Leitbildes Nachhaltiger Entwicklung zu. Die Herausgeber haben langjährige Erfahrung in den Themenbereichen der Industrial Ecology und sind u.a. in folgenden Fachkreisen tätig: - International Society for Industrial Ecology (ISIE) - Verband der Hochschullehrer für Umweltwirtschaft - Mehrfache Gastherausgeberschaft in international einschlägigen Zeitschriften (z.B. International Journal of Environment and Sustainable Development) - Einschlägige Publikation in Fachzeitschriften (z.B. Journal of Industrial Ecology, International Journal of Sustainable Development, Sustainable Development) - Erfahrung aus zahlreichen internationalen Forschungsprojekten zum Thema Industrial Ecology (z.B. Burma, China, Columbia, India, Indonesia, Korea, Macedonia, Malaysia, Mexico, Namibia, Nepal, Peru, Philippines, South Korea, Tanzania, Thailand, Vietnam, Zimbabwe, Sri Lanka). Beitragsautoren: Dr. Christoph Bey (Centre de Recherche en Management Durable, Tours-Poitiers) Dr. habil. Stefan Bringezu (Wuppertal Institut) Prof. Dr. John Ehrenfeld (Lexington, Massachusetts, USA) Prof. Dr. Suren Erkman (University of Lausanne, UNIL) Prof. Dr. Jürgen Ertel (Brandenburgische Technische Universität Cottbus) Prof. Dr. Marina Fischer-Kowalski (Institut für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung, Wien) Prof. Dr. Jürgen Freimann (Universität Kassel) Prof. Dr. Arnim von Gleich (Universität Bremen) Prof. Dr. Edeltraud Günther (Technische Universität Dresden) Prof. Dr. Lorenz M. Hilty (Eidgenössische Material und Prüfanstal, St. Gallen) Dipl.-Wirtsch.-Ing. Holger Hoppe (TU Dresden) Prof. Dr. Joseph Huber (Martin-Luther-Universität Halle) Dipl.-Kffr. Ines Klauke (TU Dresden) Prof. Dr. Walter Leal (Technische Universität Hamburg-Harburg) Prof. Dr. Georg Müller-Christ (Universität Bremen) Dr. Elke Perl (Karl Franzens Universität Graz) PD Dr. Alfred Posch (Karl Franzens Universität Graz) PD Dr. Stefan Seuring (Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg) Dr. Helga Weisz (Universität Klagenfurt) Prof. Dr. Ines Weller (Universität Bremen) Prof. Dr.-Ing. Peter Wilderer (Technische Universität München) Veronika Wolf (Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen) Dipl.-Ing. Nele Zechel (TU Cottbus) Aus dem Inhalt:VorwortGeleitwort von Jürgen Freimann (Kommission Umweltwirtschaft im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.) 1 Einführung in die Industrial Ecology 2 Ziel und Aufbau des BuchesTeil I: Inhaltliche Orientierung und disziplinäre Verankerung der Industrial Ecology 3 Historischer Überblick zur Industrial Ecology 4 Industrial Ecology und nachhaltige Entwicklung 5 Natur als Vorbild: Identitätsstiftendes Merkmal der Industrial Ecology 6 Grenzen der Kreislaufwirtschaft 7 Multidisziplinäre Wurzeln der Industrial EcologyTeil II: Aktuelle Handlungsfelder der Industrial Ecology 8 Nachhaltiges Wassermanagement: Umgang mit einer lebensnotwendigen Ressource 9 Nachhaltige Metallwirtschaft: Materialversorgung mit Zukunft 10 Industrial Ecology in Unternehmen: Widersprüche, Grenzen und Vertrauen 11 Nachhaltiges Supply Chain Management: Konzept und Fallbeispiel Textilindustrie 12 Technologische Umweltinnovationen13 Vom nachhaltigen Konsum zu nachhaltigen Versorgungssystemen 14 Umweltfreundliche öffentliche Beschaffung 15 Nachhaltige Informationsgesellschaft: Einfluss moderner Informations- und Kommunikationstechnologien Teil III: Methoden, Instrumente und Praxisbeispiele der Industrial Ecology 16 Metabolismus von Industriegesellschaften 17 Sozio-industrieller Stoffwechsel und nachhaltiges Ressourcenmanagement 18 Reparieren: Kern der Neuwertwirtschaft 19 Modellprojekt Nachh, Spektrum Akademischer Verlag, 2007, Nova Science Pub Inc, 1992-07. Hardcover. Good., Nova Science Pub Inc, 1992-07

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer, Lars Lutzer, Lars Lutzer, Ergodebooks
Versandkosten: EUR 10.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Physics and Chemistry of Fission - International Symposium on Nuclear Physi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
International Symposium on Nuclear Physi:
Physics and Chemistry of Fission - gebunden oder broschiert

ISBN: 1560720239

Gebundene Ausgabe, [EAN: 9781560720232], Nova Science Publishers Inc, Nova Science Publishers Inc, Book, [PU: Nova Science Publishers Inc], Nova Science Publishers Inc, 56404011, Kernphysik, 56375011, Physik, 56047011, Fachbücher, 54071011, Genres, 52044011, Fremdsprachige Bücher

Neues Buch Amazon.de (Intern...
Amazon.de
Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar! (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Physics and Chemistry of Fission: Proceedings of the Xviiith International Symposium on Nuclear Physics - Seeliger, D., Marten, H., International Symposium On Nuclear Physics 1988 (Gaussig, Germany)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Seeliger, D., Marten, H., International Symposium On Nuclear Physics 1988 (Gaussig, Germany):
Physics and Chemistry of Fission: Proceedings of the Xviiith International Symposium on Nuclear Physics - gebunden oder broschiert

1992, ISBN: 9781560720232

ID: 12960372842

Hardcover, Fine, [PU: Nova Science Pub Inc]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Alibris.com
Bookmonger.Ltd
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Physics and Chemistry of Fission - H. Marten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
H. Marten:
Physics and Chemistry of Fission - gebunden oder broschiert

ISBN: 9781560720232

ID: 9781560720232

Physics and Chemistry of Fission Physics-and-Chemistry-of-Fission~~H-Marten Science/Tech>Physics>Physics Hardcover, Nova Science Publishers, Incorporated

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Physics and Chemistry of Fission - Sir H. Marten; D. Seeliger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sir H. Marten; D. Seeliger:
Physics and Chemistry of Fission - gebunden oder broschiert

1991, ISBN: 9781560720232

ID: 629306

Hardcover, Buch, [PU: Nova Biomedical]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 3-4 Wochen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Physics and Chemistry of Fission

Contents: Fission Fragment Distributions: Experiment and Theory -- Fission Barriers, Fission Channels, Fission Valleys; Fragment Charge Distributions in Low Energy Fission; Double-Energy, Double-Velocity Measurement of Fission Fragments from Thermal Neutron Induced Fission; Odd-Even Neutron and Proton Effects in Low Energy Nuclear Fission; Energy Balance in MeV Neutron Induced Fission; Formation of the Fragment Mass and Energy Distributions in Fission of Nuclei Lighter than Radium; A New Approach to Determine Elemental Yield, Charge Polarisation and Odd-even Effects in Fission; Fundamental Fission Problems -- Dissipation and Friction in Nuclear Fission; Influence of Diabaticity on Fission Fragment Mass Asymmetry; Space Parity Violation in Nuclear Fission.

Detailangaben zum Buch - Physics and Chemistry of Fission


EAN (ISBN-13): 9781560720232
ISBN (ISBN-10): 1560720239
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1992
Herausgeber: NOVA SCIENCE PUB INC
404 Seiten
Sprache: eng/Englisch

Buch in der Datenbank seit 10.05.2007 18:23:27
Buch zuletzt gefunden am 27.11.2017 13:59:06
ISBN/EAN: 1560720239

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-56072-023-9, 978-1-56072-023-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher