Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 1159351597 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,68 €, größter Preis: 17,66 €, Mittelwert: 16,62 €
Wirtschaft (Königsberg)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wirtschaft (Königsberg) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159351597, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159351595

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 27830 - TB/Volkswirtschaft], [SW: - Business & Economics / Economics / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei. Auszug: Die Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (ODEG) war am 12. April 1893 in Bromberg in Westpreußen unter der Firma Ostdeutsche Kleinbahn-AG mit einem Aktienkapital von 4 Millionen Mark gegründet worden. Erst am 28. September 1899 erhielt sie ihren späteren Namen. Die bedeutendste deutsche Bahnbau- und Betriebs-Gesellschaft, die Firma Lenz & Co. GmbH, fasste in der ODEG und anderen Tochtergesellschaften jeweils eine Anzahl ihrer Kleinbahn- und Eisenbahngesellschaften zusammen, um diese Eisenbahnwerte verkäuflich zu machen und damit ihre Liquidität zu erhöhen. Weil die ODEG die von Lenz & Co in Ostpreußen erbauten Bahnen übernahm und in die dort bestehenden Betriebsführungsverträge eintrat, verlegte sie ihren Sitz am 15. Juni 1903 in die Provinzhauptstadt Königsberg. Die von Lenz & Co im Jahre 1901 gegründete Aktiengesellschaft für Verkehrswesen (AGV) in Berlin übernahm 1902 die Verwaltung der ODEG. Die AGV wurde 1912 auch die alleinige Aktionärin der ODEG. Eine ihrer bekanntesten Töchter war die Samlandbahn AG. Ihre Bedeutung erlangte sie aber vor allem auf dem Gebiet der Betriebsführung aller in Ostpreußen und einiger in Westpreußen belegenen Privat- und Kleinbahnen. Von diesen gingen durch die Grenzziehung 1919 nur wenige verloren. Als 1939 der Zweite Weltkrieg begann, betrieb die ODEG sämtliche Privat- und Kleinbahnen in der Provinz Ostpreußen, nachdem ihr im Jahre 1928 auch die Betriebsführung der "Königsberg-Cranzer Eisenbahn" übertragen worden war. Zu Ostpreußen gehörte damals auch ein Teil der früheren Provinz Westpreußen; ferner waren die Kleinbahnen im Memelland, das von 1920 bis 1939 von Litauen besetzt worden war, stets in der Obhut der ODEG geblieben. Die Länge des Streckennetzes umfasste nun 1055 km und verteilte sich auf folgende Bahnen: Soweit die Bahnen nicht besonderen Kapitalgesellschaften gehörten, waren sie Eigentum der Ostpreußischen Kleinbahnen AG. Deren Großaktionäre waren auch im Jahre 1940 der Preußische Staat, die Provinz Ostpreußen, zahlreiche Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei. Auszug: Die Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (ODEG) war am 12. April 1893 in Bromberg in Westpreußen unter der Firma Ostdeutsche Kleinbahn-AG mit einem Aktienkapital von 4 Millionen Mark gegründet worden. Erst am 28. September 1899 erhielt sie ihren späteren Namen. Die bedeutendste deutsche Bahnbau- und Betriebs-Gesellschaft, die Firma Lenz & Co. GmbH, fasste in der ODEG und anderen Tochtergesellschaften jeweils eine Anzahl ihrer Kleinbahn- und Eisenbahngesellschaften zusammen, um diese Eisenbahnwerte verkäuflich zu machen und damit ihre Liquidität zu erhöhen. Weil die ODEG die von Lenz & Co in Ostpreußen erbauten Bahnen übernahm und in die dort bestehenden Betriebsführungsverträge eintrat, verlegte sie ihren Sitz am 15. Juni 1903 in die Provinzhauptstadt Königsberg. Die von Lenz & Co im Jahre 1901 gegründete Aktiengesellschaft für Verkehrswesen (AGV) in Berlin übernahm 1902 die Verwaltung der ODEG. Die AGV wurde 1912 auch die alleinige Aktionärin der ODEG. Eine ihrer bekanntesten Töchter war die Samlandbahn AG. Ihre Bedeutung erlangte sie aber vor allem auf dem Gebiet der Betriebsführung aller in Ostpreußen und einiger in Westpreußen belegenen Privat- und Kleinbahnen. Von diesen gingen durch die Grenzziehung 1919 nur wenige verloren. Als 1939 der Zweite Weltkrieg begann, betrieb die ODEG sämtliche Privat- und Kleinbahnen in der Provinz Ostpreußen, nachdem ihr im Jahre 1928 auch die Betriebsführung der "Königsberg-Cranzer Eisenbahn" übertragen worden war. Zu Ostpreußen gehörte damals auch ein Teil der früheren Provinz Westpreußen; ferner waren die Kleinbahnen im Memelland, das von 1920 bis 1939 von Litauen besetzt worden war, stets in der Obhut der ODEG geblieben. Die Länge des Streckennetzes umfasste nun 1055 km und verteilte sich auf folgende Bahnen: Soweit die Bahnen nicht besonderen Kapitalgesellschaften gehörten, waren sie Eigentum der Ostpreußischen Kleinbahnen AG. Deren Großaktionäre waren auch im Jahre 1940 der Preußische Staat, die Provinz Ostpreußen, zahlreiche

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirtschaft (Königsberg) (Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wirtschaft (Königsberg) (Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei) - neues Buch

ISBN: 1159351597

ID: 9781159351595

EAN: 9781159351595, ISBN: 1159351597 [SW:Volkswirtschaft ; General ; Economics ; Economics / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirtschaft (Königsberg) (Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wirtschaft (Königsberg) (Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei) - neues Buch

ISBN: 1159351597

ID: 9781159351595

EAN: 9781159351595, ISBN: 1159351597 [SW:Volkswirtschaft ; General ; Economics ; Economics / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirtschaft (Königsberg) (Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wirtschaft (Königsberg) (Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei) - neues Buch

ISBN: 1159351597

ID: 9781159351595

EAN: 9781159351595, ISBN: 1159351597 [SW:Volkswirtschaft ; General ; Economics ; Economics / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb Östrerreichs (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Wirtschaft (Königsberg)
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft in Königsberg, Deutsche Ostmesse, Empacher, Union Gießerei Königsberg, Lange Wurst, Ostmark, Hartungsche Buchdruckerei. Auszug: Die Ostdeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (ODEG) war am 12. April 1893 in Bromberg in Westpreußen unter der Firma Ostdeutsche Kleinbahn-AG mit einem Aktienkapital von 4 Millionen Mark gegründet worden. Erst am 28. September 1899 erhielt sie ihren späteren Namen. Die bedeutendste deutsche Bahnbau- und Betriebs-Gesellschaft, die Firma Lenz & Co. GmbH, fasste in der ODEG und anderen Tochtergesellschaften jeweils eine Anzahl ihrer Kleinbahn- und Eisenbahngesellschaften zusammen, um diese Eisenbahnwerte verkäuflich zu machen und damit ihre Liquidität zu erhöhen. Weil die ODEG die von Lenz & Co in Ostpreußen erbauten Bahnen übernahm und in die dort bestehenden Betriebsführungsverträge eintrat, verlegte sie ihren Sitz am 15. Juni 1903 in die Provinzhauptstadt Königsberg. Die von Lenz & Co im Jahre 1901 gegründete Aktiengesellschaft für Verkehrswesen (AGV) in Berlin übernahm 1902 die Verwaltung der ODEG. Die AGV wurde 1912 auch die alleinige Aktionärin der ODEG. Eine ihrer bekanntesten Töchter war die Samlandbahn AG. Ihre Bedeutung erlangte sie aber vor allem auf dem Gebiet der Betriebsführung aller in Ostpreußen und einiger in Westpreußen belegenen Privat- und Kleinbahnen. Von diesen gingen durch die Grenzziehung 1919 nur wenige verloren. Als 1939 der Zweite Weltkrieg begann, betrieb die ODEG sämtliche Privat- und Kleinbahnen in der Provinz Ostpreußen, nachdem ihr im Jahre 1928 auch die Betriebsführung der "Königsberg-Cranzer Eisenbahn" übertragen worden war. Zu Ostpreußen gehörte damals auch ein Teil der früheren Provinz Westpreußen; ferner waren die Kleinbahnen im Memelland, das von 1920 bis 1939 von Litauen besetzt worden war, stets in der Obhut der ODEG geblieben. Die Länge des Streckennetzes umfasste nun 1055 km und verteilte sich auf folgende Bahnen: Soweit die Bahnen nicht besonderen Kapitalgesellschaften gehörten, waren sie Eigentum der Ostpreußischen Kleinbahnen AG. Deren Großaktionäre waren auch im Jahre 1940 der Preußische Staat, die Provinz Ostpreußen, zahlreiche

Detailangaben zum Buch - Wirtschaft (Königsberg)


EAN (ISBN-13): 9781159351595
ISBN (ISBN-10): 1159351597
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.09.2010 13:51:03
Buch zuletzt gefunden am 19.03.2012 02:27:10
ISBN/EAN: 1159351597

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-35159-7, 978-1-159-35159-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher