Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 1159336385 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,27 €, größter Preis: 18,18 €, Mittelwert: 15,59 €
Vulkanologische Einrichtung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vulkanologische Einrichtung - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159336385, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159336387

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 26600 - TB/Geowissenschaften], [SW: - Science / Earth Sciences / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Lava-Dome Mendig, Volcanic Ash Advisory Center, Geogarten Engeln, Vulkanpark, Vesuv-Observatorium, Musée Franck A. Perret, Maarmuseum, Vulcania, Hawaiian Volcano Observatory. Auszug: Das Deutsche Vulkanmuseum Mendig - Lava-Dome wurde im Juli 2005 eröffnet. Es ist eine der zentralen Einrichtungen des Vulkanparks, der sich über die gesamte Osteifel und den linkesrheinischen Teil des Mittelrheinischen Beckens erstreckt. Neben Informationen zur Geschichte des Vulkanismus und zur geologischen Entstehungsgeschichte der Region bietet der Lava-Dome auch ein Wissenschaftszentrum (Science-Center). Dort kann jeder Besucher selbst geologische und vulkanologische Phänomene erforschen. Die von der Stadt Mendig eingerichtete Vulkan-Erlebniswelt beantwortet viele Fragen rund um das Thema Vulkanismus. Das Museum befindet sich im Ortsteil Niedermendig. Vom Lava-Dome aus fährt der VulkanBus über Maria Laach, Bell und Ettringen bis nach Mayen und zurück. Die Ausstellungsfläche beträgt insgesamt 700 Quadratmeter und umfasst drei Ausstellungsbereiche: das Land der Vulkane, die Vulkanwerkstatt und die Zeit der Vulkane. Das Ausstellungskonzept und die Gestaltung des Lava-Domes wurde unter Beratung der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft und der Forschungsstelle Mayen des Römisch-Germanischen Zentralmuseums in Mainz erstellt. Im Land der Vulkane erzählt eine multimediale Show die Geschichte zweier großer Vulkanausbrüche, die enorme Auswirkungen auf die Landschaft der Vulkaneifel hatten: der Ausbruch des basaltischen (d. h. i. e. S. tephritischen) Wingertsbergvulkans, auf dessen Lavastrom die Stadt Mendig mitsamt dem Museum steht, und der des phonolithisch-trachytischen Laacher-See-Vulkans. Ein großes Vulkan-Modell stellt einen Vulkanausbruch nach, der von Bildern, Klängen und Projektionen begleitet wird, um einen intensiven Eindruck eines solchen Ereignisses zu bieten. Die Vulkanwerkstatt im Obergeschoss des Museums ist ein kleines vulkanologisches Wissenschaftszentrum. An zehn interaktiven Versuchs- und Experimentalstationen kann jeder Besucher nachvollziehen, wie Vulkanausbrüche entstehen und einen Eindruck von den Abläufen im Innern der Erde gewinnen. Im Bereich Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Lava-Dome Mendig, Volcanic Ash Advisory Center, Geogarten Engeln, Vulkanpark, Vesuv-Observatorium, Musée Franck A. Perret, Maarmuseum, Vulcania, Hawaiian Volcano Observatory. Auszug: Das Deutsche Vulkanmuseum Mendig - Lava-Dome wurde im Juli 2005 eröffnet. Es ist eine der zentralen Einrichtungen des Vulkanparks, der sich über die gesamte Osteifel und den linkesrheinischen Teil des Mittelrheinischen Beckens erstreckt. Neben Informationen zur Geschichte des Vulkanismus und zur geologischen Entstehungsgeschichte der Region bietet der Lava-Dome auch ein Wissenschaftszentrum (Science-Center). Dort kann jeder Besucher selbst geologische und vulkanologische Phänomene erforschen. Die von der Stadt Mendig eingerichtete Vulkan-Erlebniswelt beantwortet viele Fragen rund um das Thema Vulkanismus. Das Museum befindet sich im Ortsteil Niedermendig. Vom Lava-Dome aus fährt der VulkanBus über Maria Laach, Bell und Ettringen bis nach Mayen und zurück. Die Ausstellungsfläche beträgt insgesamt 700 Quadratmeter und umfasst drei Ausstellungsbereiche: das Land der Vulkane, die Vulkanwerkstatt und die Zeit der Vulkane. Das Ausstellungskonzept und die Gestaltung des Lava-Domes wurde unter Beratung der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft und der Forschungsstelle Mayen des Römisch-Germanischen Zentralmuseums in Mainz erstellt. Im Land der Vulkane erzählt eine multimediale Show die Geschichte zweier großer Vulkanausbrüche, die enorme Auswirkungen auf die Landschaft der Vulkaneifel hatten: der Ausbruch des basaltischen (d. h. i. e. S. tephritischen) Wingertsbergvulkans, auf dessen Lavastrom die Stadt Mendig mitsamt dem Museum steht, und der des phonolithisch-trachytischen Laacher-See-Vulkans. Ein großes Vulkan-Modell stellt einen Vulkanausbruch nach, der von Bildern, Klängen und Projektionen begleitet wird, um einen intensiven Eindruck eines solchen Ereignisses zu bieten. Die Vulkanwerkstatt im Obergeschoss des Museums ist ein kleines vulkanologisches Wissenschaftszentrum. An zehn interaktiven Versuchs- und Experimentalstationen kann jeder Besucher nachvollziehen, wie Vulkanausbrüche entstehen und einen Eindruck von den Abläufen im Innern der Erde gewinnen. Im Bereich

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vulkanologische Einrichtung - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Vulkanologische Einrichtung - Taschenbuch

2005, ISBN: 9781159336387

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Lava-Dome Mendig, Volcanic Ash Advisory Center, Geogarten Engeln, Vulkanpark, Vesuv-Observatorium, Musée Franck A. Perret, Maarmuseum, Vulcania, Hawaiian Volcano Observatory. Auszug: Das Deutsche Vulkanmuseum Mendig - Lava-Dome wurde im Juli 2005 eröffnet. Es ist eine der zentralen Einrichtungen des Vulkanparks, der sich über die gesamte Osteifel und den linkesrheinischen Teil des Mittelrheinischen Beckens erstreckt. Neben Informationen zur Geschichte des Vulkanismus und zur geologischen Entstehungsgeschichte der Region bietet der Lava-Dome auch ein Wissenschaftszentrum (Science-Center). Dort kann jeder Besucher selbst geologische und vulkanologische Phänomene erforschen. Die von der Stadt Mendig eingerichtete Vulkan-Erlebniswelt beantwortet viele Fragen rund um das Thema Vulkanismus. Das Museum befindet sich im Ortsteil Niedermendig. Vom Lava-Dome aus fährt der VulkanBus über Maria Laach, Bell und Ettringen bis nach Mayen und zurück. Die Ausstellungsfläche beträgt insgesamt 700 Quadratmeter und umfasst drei Ausstellungsbereiche: das Land der Vulkane, die Vulkanwerkstatt und die Zeit der Vulkane. Das Ausstellungskonzept und die Gestaltung des Lava-Domes wurde unter Beratung der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft und der Forschungsstelle Mayen des Römisch-Germanischen Zentralmuseums in Mainz erstellt. Im Land der Vulkane erzählt eine multimediale Show die Geschichte zweier großer Vulkanausbrüche, die enorme Auswirkungen auf die Landschaft der Vulkaneifel hatten: der Ausbruch des basaltischen (d. h. i. e. S. tephritischen) Wingertsbergvulkans, auf dessen Lavastrom die Stadt Mendig mitsamt dem Museum steht, und der des phonolithisch-trachytischen Laacher-See-Vulkans. Ein großes Vulkan-Modell stellt einen Vulkanausbruch nach, der von Bildern, Klängen und Projektionen begleitet wird, um einen intensiven Eindruck eines solchen Ereignisses zu bieten. Die Vulkanwerkstatt im Obergeschoss des Museums ist ein kleines vulkanologisches Wissenschaftszentrum. An zehn interaktiven Versuchs- und Experimentalstationen kann jeder Besucher nachvollziehen, wie Vulkanausbrüche entstehen und einen Eindruck von den Abläufen im Innern der Erde gewinnen. Im Bereich Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vulkanologische Einrichtung - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Vulkanologische Einrichtung - Taschenbuch

2005, ISBN: 9781159336387

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Lava-Dome Mendig, Volcanic Ash Advisory Center, Geogarten Engeln, Vulkanpark, Vesuv-Observatorium, Musée Franck A. Perret, Maarmuseum, Vulcania, Hawaiian Volcano Observatory. Auszug: Das Deutsche Vulkanmuseum Mendig - Lava-Dome wurde im Juli 2005 eröffnet. Es ist eine der zentralen Einrichtungen des Vulkanparks, der sich über die gesamte Osteifel und den linkesrheinischen Teil des Mittelrheinischen Beckens erstreckt. Neben Informationen zur Geschichte des Vulkanismus und zur geologischen Entstehungsgeschichte der Region bietet der Lava-Dome auch ein Wissenschaftszentrum (Science-Center). Dort kann jeder Besucher selbst geologische und vulkanologische Phänomene erforschen. Die von der Stadt Mendig eingerichtete Vulkan-Erlebniswelt beantwortet viele Fragen rund um das Thema Vulkanismus. Das Museum befindet sich im Ortsteil Niedermendig. Vom Lava-Dome aus fährt der VulkanBus über Maria Laach, Bell und Ettringen bis nach Mayen und zurück. Die Ausstellungsfläche beträgt insgesamt 700 Quadratmeter und umfasst drei Ausstellungsbereiche: das Land der Vulkane, die Vulkanwerkstatt und die Zeit der Vulkane. Das Ausstellungskonzept und die Gestaltung des Lava-Domes wurde unter Beratung der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft und der Forschungsstelle Mayen des Römisch-Germanischen Zentralmuseums in Mainz erstellt. Im Land der Vulkane erzählt eine multimediale Show die Geschichte zweier großer Vulkanausbrüche, die enorme Auswirkungen auf die Landschaft der Vulkaneifel hatten: der Ausbruch des basaltischen (d. h. i. e. S. tephritischen) Wingertsbergvulkans, auf dessen Lavastrom die Stadt Mendig mitsamt dem Museum steht, und der des phonolithisch-trachytischen Laacher-See-Vulkans. Ein großes Vulkan-Modell stellt einen Vulkanausbruch nach, der von Bildern, Klängen und Projektionen begleitet wird, um einen intensiven Eindruck eines solchen Ereignisses zu bieten. Die Vulkanwerkstatt im Obergeschoss des Museums ist ein kleines vulkanologisches Wissenschaftszentrum. An zehn interaktiven Versuchs- und Experimentalstationen kann jeder Besucher nachvollziehen, wie Vulkanausbrüche entstehen und einen Eindruck von den Abläufen im Innern der Erde gewinnen. Im BereichVersandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vulkanologische Einrichtung (Lava-Dome Mendig, Volcanic Ash Advisory Center, Geogarten Engeln, Vulkanpark, Vesuv-Observatorium, Musée Franck A. Perret, Maarmuseum, Vulcania, Hawaiian Volcano Observatory)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vulkanologische Einrichtung (Lava-Dome Mendig, Volcanic Ash Advisory Center, Geogarten Engeln, Vulkanpark, Vesuv-Observatorium, Musée Franck A. Perret, Maarmuseum, Vulcania, Hawaiian Volcano Observatory) - neues Buch

ISBN: 1159336385

ID: 9781159336387

EAN: 9781159336387, ISBN: 1159336385 [SW:Geowissenschaften ; General ; Earth Sciences ; Earth Sciences / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Vulkanologische Einrichtung: Lava-Dome Mendig, Volcanic Ash Advisory Center, Geogarten Engeln, Vulkanpark, Vesuv-Observatorium

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Lava-Dome Mendig, Volcanic Ash Advisory Center, Geogarten Engeln, Vulkanpark, Vesuv-Observatorium, Musée Franck A. Perret, Maarmuseum, Vulcania, Hawaiian Volcano Observatory. Auszug: Das Deutsche Vulkanmuseum Mendig - Lava-Dome wurde im Juli 2005 eröffnet. Es ist eine der zentralen Einrichtungen des Vulkanparks, der sich über die gesamte Osteifel und den linkesrheinischen Teil des Mittelrheinischen Beckens erstreckt. Neben Informationen zur Geschichte des Vulkanismus und zur geologischen Entstehungsgeschichte der Region bietet der Lava-Dome auch ein Wissenschaftszentrum (Science-Center). Dort kann jeder Besucher selbst geologische und vulkanologische Phänomene erforschen. Die von der Stadt Mendig eingerichtete Vulkan-Erlebniswelt beantwortet viele Fragen rund um das Thema Vulkanismus. Das Museum befindet sich im Ortsteil Niedermendig. Vom Lava-Dome aus fährt der VulkanBus über Maria Laach, Bell und Ettringen bis nach Mayen und zurück. Die Ausstellungsfläche beträgt insgesamt 700 Quadratmeter und umfasst drei Ausstellungsbereiche: das Land der Vulkane, die Vulkanwerkstatt und die Zeit der Vulkane. Das Ausstellungskonzept und die Gestaltung des Lava-Domes wurde unter Beratung der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft und der Forschungsstelle Mayen des Römisch-Germanischen Zentralmuseums in Mainz erstellt. Im Land der Vulkane erzählt eine multimediale Show die Geschichte zweier großer Vulkanausbrüche, die enorme Auswirkungen auf die Landschaft der Vulkaneifel hatten: der Ausbruch des basaltischen (d. h. i. e. S. tephritischen) Wingertsbergvulkans, auf dessen Lavastrom die Stadt Mendig mitsamt dem Museum steht, und der des phonolithisch-trachytischen Laacher-See-Vulkans. Ein großes Vulkan-Modell stellt einen Vulkanausbruch nach, der von Bildern, Klängen und Projektionen begleitet wird, um einen intensiven Eindruck eines solchen Ereignisses zu bieten. Die Vulkanwerkstatt im Obergeschoss des Museums ist ein kleines vulkanologisches Wissenschaftszentrum. An zehn interaktiven Versuchs- und Experimentalstationen kann jeder Besucher nachvollziehen, wie Vulkanausbrüche entstehen und einen Eindruck von den Abläufen im Innern der Erde gewinnen. Im Bereich

Detailangaben zum Buch - Vulkanologische Einrichtung: Lava-Dome Mendig, Volcanic Ash Advisory Center, Geogarten Engeln, Vulkanpark, Vesuv-Observatorium


EAN (ISBN-13): 9781159336387
ISBN (ISBN-10): 1159336385
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.03.2011 13:49:23
Buch zuletzt gefunden am 13.09.2012 07:25:40
ISBN/EAN: 1159336385

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-33638-5, 978-1-159-33638-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher