Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 1159285314 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,78 €, größter Preis: 16,86 €, Mittelwert: 15,41 €
Rechtssoziologe - B Cher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
B Cher Gruppe (Editor):
Rechtssoziologe - neues Buch

ISBN: 9781159285319

ID: 9781159285319

Kapitel: Niklas Luhmann, Max Weber, Hugo Sinzheimer, Karl Renner, Franz Oppenheimer, Theodor Geiger, Georg Jellinek, Otto Von Gierke, Bill Felstiner, Vilhelm Aubert, Rüdiger Lautmann, Eugen Ehrlich, Carl August Emge, Ernst E. Hirsch, Egidijus Kuris, Peter Koller, Johannes Neumann, Theodore R. Marmor, Christian Helfer, Paul Trappe, Max Gluckman, René Maunier. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Hugo Sinzheimer (12 April 1875, in Worms, Germany - 16 September 1945, in Kapitel: Niklas Luhmann, Max Weber, Hugo Sinzheimer, Karl Renner, Franz Oppenheimer, Theodor Geiger, Georg Jellinek, Otto Von Gierke, Bill Felstiner, Vilhelm Aubert, Rüdiger Lautmann, Eugen Ehrlich, Carl August Emge, Ernst E. Hirsch, Egidijus Kuris, Peter Koller, Johannes Neumann, Theodore R. Marmor, Christian Helfer, Paul Trappe, Max Gluckman, René Maunier. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Hugo Sinzheimer (12 April 1875, in Worms, Germany - 16 September 1945, in Bloemendaal-Overveen, the Netherlands) was a German legal scholar. Sinzheimer was one of the first academics specializing in labour law; he published an introduction to this field (Der korporative Arbeitsnormenvertrag) in 1907. He was one of the members of the Constitutional Convention of 1919, which promulgated the Weimar Constitution. As a major influence on the drafting of the labour law section of the constitution he is considered to be "the father of labour law" in Germany. He was inspired by the ideals of the dignity and liberty of every human being, and was a humanist in the widest sense of the word. As a lawyer he frequently represented political and union-related groups. He joined the social-democratic SPD in 1914. From 1920 onward he was professor of labour law and sociology of law at Frankfurt University. In 1933 Sinzheimer, who was Jewish, was forced to emigrate to the Netherlands. He survived the war after going into hiding. The Sinzheimer Institute of the University of Amsterdam's Law Department (Hugo Sinzheimer Institute) is named after him in his honour. .http://booksllc.net/?l=de Books, , Rechtssoziologe~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Rechtssoziologe, B Cher Gruppe (Editor), 1159285314, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781159285319 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rechtssoziologe: Niklas Luhmann, Max Weber, Hugo Sinzheimer, Karl Renner, Franz Oppenheimer, Theodor Geiger, Georg Jellinek, Otto Von G
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rechtssoziologe: Niklas Luhmann, Max Weber, Hugo Sinzheimer, Karl Renner, Franz Oppenheimer, Theodor Geiger, Georg Jellinek, Otto Von G - Taschenbuch

ISBN: 9781159285319

ID: 82715773

Köln, Opladen : Westdeutscher Verlag, 1957. Wrappers (paperback) 24,viii pp. With illustr.; 24 cm. - "Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Abhandlung, Heft 62.", Köln, Opladen : Westdeutscher Verlag, 1957, Köln/Opladen: Westdt. Verl.; 1959.., Köln/Opladen: Westdt. Verl.; 1959., Köln/Opladen: Westdt. Verl.; 1957.., Köln/Opladen: Westdt. Verl.; 1957., U. New.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Boekhandel - Antiquariaat Emile Kerssemakers, Antiquariat Hamecher, Antiquariat Hamecher, Cold Books
Versandkosten: EUR 14.86
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rechtssoziologe Niklas Luhmann, Max Weber, Hugo Sinzheimer, Karl Renner, Franz Oppenheimer, Theodor Geiger, Georg Jellinek, Otto von Gierke, Bill Felstiner, Rüdiger Lautmann, Vilhelm Aubert, Eugen Ehrlich, Gunther Teubner, Marie-Andrée Bertrand - Quelle: Wikipedia (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Rechtssoziologe Niklas Luhmann, Max Weber, Hugo Sinzheimer, Karl Renner, Franz Oppenheimer, Theodor Geiger, Georg Jellinek, Otto von Gierke, Bill Felstiner, Rüdiger Lautmann, Vilhelm Aubert, Eugen Ehrlich, Gunther Teubner, Marie-Andrée Bertrand - neues Buch

2012, ISBN: 1159285314

ID: A10947046

Kartoniert / Broschiert PSYCHOLOGY / Social Psychology, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rechtssoziologe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rechtssoziologe - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159285314

ID: 9047053

Niklas Luhmann, Max Weber, Hugo Sinzheimer, Karl Renner, Franz Oppenheimer, Theodor Geiger, Georg Jellinek, Otto von Gierke, Bill Felstiner, Rüdiger Lautmann, Vilhelm Aubert, Eugen Ehrlich, Gunther Teubner, Marie-Andrée Bertrand - Taschenbuch, 40 S., Beilagen: Paperback, Erschienen: 2011 General Books

Neues Buch Buch24.de
buch24de
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rechtssoziologe: Niklas Luhmann, Max Weber, Hugo Sinzheimer, Karl Renner, Franz Oppenheimer, Theodor Geiger, Georg Jellinek, Otto Von G
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rechtssoziologe: Niklas Luhmann, Max Weber, Hugo Sinzheimer, Karl Renner, Franz Oppenheimer, Theodor Geiger, Georg Jellinek, Otto Von G - gebrauchtes Buch

ISBN: 9781159285319

ID: 805126773

U. New.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Cold Books
Versandkosten: EUR 15.05
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Rechtssoziologe: Niklas Luhmann, Max Weber, Hugo Sinzheimer, Karl Renner, Franz Oppenheimer, Theodor Geiger, Georg Jellinek, Otto Von G

Quelle: Wikipedia. Seiten: 116. Nicht dargestellt. Kapitel: Niklas Luhmann, Max Weber, Hugo Sinzheimer, Karl Renner, Franz Oppenheimer, Theodor Geiger, Georg Jellinek, Otto von Gierke, Bill Felstiner, Vilhelm Aubert, Rüdiger Lautmann, Eugen Ehrlich, Carl August Emge, Ernst E. Hirsch, Egidijus Kuris, Peter Koller, Johannes Neumann, Theodore R. Marmor, Christian Helfer, Paul Trappe, Max Gluckman, René Maunier. Auszug: Karl Renner (* 14. Dezember 1870 in Untertannowitz, Mähren; + 31. Dezember 1950 in Wien) war ein österreichischer sozialdemokratischer Politiker (SDAP/SPÖ) und Jurist. Nach dem Ersten Weltkrieg war er von 1918 bis 1920 als Staatskanzler maßgeblich am Entstehen der Ersten Republik Österreich beteiligt und leitete auch die österreichische Delegation bei den Verhandlungen in Saint-Germain. Von 1920 bis 1934 war Renner Abgeordneter zum Nationalrat und von 1931 bis 1933 dessen erster Präsident. Als Österreich als unabhängiger Staat nach dem Zweiten Weltkrieg wiedererrichtet wurde, war er als Chef der provisorischen Regierung erneut einer der Hauptakteure. Von 1945 bis 1950 amtierte er als Bundespräsident. Renner war ein Anhänger der parlamentarischen Demokratie im Sinne Lassalles und zählte als solcher in seiner Partei zum rechten (pragmatischen) Flügel. Dabei hat Renner immer darauf beharrt, als Marxist zu gelten, wenn auch als ein Marxist eigener Observanz. Renner gilt als fruchtbarer Publizist, dessen Spezialgebiet die Rechtssoziologie war. Seine Pseudonyme als Schriftsteller waren Synopticus, Rudolf Springer. Karl Renner wuchs in ärmlichen Verhältnissen in Südmähren auf. Er kam als 17. oder 18. Kind seiner Eltern zur Welt, hineingeboren in eine Weinbauernfamilie. Sein Elternhaus wurde als Folge von Kinderreichtum, Agrarkrise und ländlichem Wucher zwangsversteigert und die Familienangehörigen verstreuten sich in die Welt, verteilt auf die verschiedensten Berufe und Lebenseinstellungen, was ein typischer Vorgang für die soziale Umschichtung der Zeit um die Jahrhundertwende war. Während seine Eltern ins Armenhaus ziehen mussten, konnte er das Gymnasium besuchen (einer seiner Lehrer war Wilhelm Jerusalem) und maturierte in Nikolsburg (Mikulov) mit Auszeichnung und absolvierte von 1891 bis 1896 ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Renner war 1895 maßgeblich an der Gründung der internationalen Naturfreundebewegung beteiligt, die heutzutage weltweit

Detailangaben zum Buch - Rechtssoziologe: Niklas Luhmann, Max Weber, Hugo Sinzheimer, Karl Renner, Franz Oppenheimer, Theodor Geiger, Georg Jellinek, Otto Von G


EAN (ISBN-13): 9781159285319
ISBN (ISBN-10): 1159285314
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books LLC

Buch in der Datenbank seit 16.04.2007 03:35:30
Buch zuletzt gefunden am 08.12.2017 22:32:34
ISBN/EAN: 1159285314

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-28531-4, 978-1-159-28531-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher