Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 1159233675 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,68 €, größter Preis: 13,68 €, Mittelwert: 13,68 €
Ort in Guanajuato
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ort in Guanajuato - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159233675, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159233679

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 26740 - TB/Botanik], [SW: - Science / Life Sciences / Botany], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Guanajuato, Celaya, San Miguel de Allende, León, Dolores Hidalgo, Irapuato. Auszug: Guanajuato (Stadt) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Guanajuato (Stadt) Universidad de Guanajuato Die alte Minenstadt lebt von den über 25.000 Studenten aus Mexiko und aller Welt, dazu kommen viele temporäre Sprachstudenten. Die Stadt verfügt mit der Universidad de Guanajuato, der Universidad de Léon und der Universidad de Santa Fe über drei Universitäten. Seit 1990 ist Guanajuato Weltkulturerbe der UNESCO. Ein sehenswertes Gebäude etwas neuerer Zeit aus der Mitte des 20. Jahrhunderts ist die Universidad de Guanajuato. Daneben gibt es zahlreiche Kirchen aus der Kolonialzeit - wie zum Beispiel die Kathedrale am Plaza de la Paz - sowie mehrere Theater, von denen das von Antonio Rivas Mercado erbaute Teatro Juarez im Zentrum der Stadt zu den Sehenswertesten zählt. Als Höhepunkt des Jahres gilt el Festival Cervantino: Ein drei Wochen langes, sich jährlich im Oktober wiederholendes Festival, das als Ventana Cultural de México ("kulturelles Fenster von Mexiko") bezeichnet wird. Mehr als 2.000 Künstler der Genre Theater, Oper, Musik und Tanz aus aller Welt traten 2003 hier auf. Die Mexikaner nennen es auch "die größte Bar der Welt", da beim Cervantino traditionell sehr viel Alkohol konsumiert wird, was jedoch in den letzten Jahren durch erhöhte Polizeipräsenz eingedämmt wurde. Panoramablick über Guanajuato Eintrag in der Welterbeliste der UNESCO auf Englisch und auf Französisch Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Guanajuato, Celaya, San Miguel de Allende, León, Dolores Hidalgo, Irapuato. Auszug: Guanajuato (Stadt) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Guanajuato (Stadt) Universidad de Guanajuato Die alte Minenstadt lebt von den über 25.000 Studenten aus Mexiko und aller Welt, dazu kommen viele temporäre Sprachstudenten. Die Stadt verfügt mit der Universidad de Guanajuato, der Universidad de Léon und der Universidad de Santa Fe über drei Universitäten. Seit 1990 ist Guanajuato Weltkulturerbe der UNESCO. Ein sehenswertes Gebäude etwas neuerer Zeit aus der Mitte des 20. Jahrhunderts ist die Universidad de Guanajuato. Daneben gibt es zahlreiche Kirchen aus der Kolonialzeit - wie zum Beispiel die Kathedrale am Plaza de la Paz - sowie mehrere Theater, von denen das von Antonio Rivas Mercado erbaute Teatro Juarez im Zentrum der Stadt zu den Sehenswertesten zählt. Als Höhepunkt des Jahres gilt el Festival Cervantino: Ein drei Wochen langes, sich jährlich im Oktober wiederholendes Festival, das als Ventana Cultural de México ("kulturelles Fenster von Mexiko") bezeichnet wird. Mehr als 2.000 Künstler der Genre Theater, Oper, Musik und Tanz aus aller Welt traten 2003 hier auf. Die Mexikaner nennen es auch "die größte Bar der Welt", da beim Cervantino traditionell sehr viel Alkohol konsumiert wird, was jedoch in den letzten Jahren durch erhöhte Polizeipräsenz eingedämmt wurde. Panoramablick über Guanajuato Eintrag in der Welterbeliste der UNESCO auf Englisch und auf Französisch

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ort in Guanajuato
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Guanajuato, Celaya, San Miguel de Allende, León, Dolores Hidalgo, Irapuato. Auszug: Guanajuato (Stadt) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Guanajuato (Stadt) Universidad de Guanajuato Die alte Minenstadt lebt von den über 25.000 Studenten aus Mexiko und aller Welt, dazu kommen viele temporäre Sprachstudenten. Die Stadt verfügt mit der Universidad de Guanajuato, der Universidad de Léon und der Universidad de Santa Fe über drei Universitäten. Seit 1990 ist Guanajuato Weltkulturerbe der UNESCO. Ein sehenswertes Gebäude etwas neuerer Zeit aus der Mitte des 20. Jahrhunderts ist die Universidad de Guanajuato. Daneben gibt es zahlreiche Kirchen aus der Kolonialzeit - wie zum Beispiel die Kathedrale am Plaza de la Paz - sowie mehrere Theater, von denen das von Antonio Rivas Mercado erbaute Teatro Juarez im Zentrum der Stadt zu den Sehenswertesten zählt. Als Höhepunkt des Jahres gilt el Festival Cervantino: Ein drei Wochen langes, sich jährlich im Oktober wiederholendes Festival, das als Ventana Cultural de México ("kulturelles Fenster von Mexiko") bezeichnet wird. Mehr als 2.000 Künstler der Genre Theater, Oper, Musik und Tanz aus aller Welt traten 2003 hier auf. Die Mexikaner nennen es auch "die größte Bar der Welt", da beim Cervantino traditionell sehr viel Alkohol konsumiert wird, was jedoch in den letzten Jahren durch erhöhte Polizeipräsenz eingedämmt wurde. Panoramablick über Guanajuato Eintrag in der Welterbeliste der UNESCO auf Englisch und auf Französisch

Detailangaben zum Buch - Ort in Guanajuato


EAN (ISBN-13): 9781159233679
ISBN (ISBN-10): 1159233675
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.02.2012 14:28:38
Buch zuletzt gefunden am 26.02.2012 14:28:38
ISBN/EAN: 1159233675

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-23367-5, 978-1-159-23367-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher