Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 1159233306 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,89 €, größter Preis: 15,45 €, Mittelwert: 12,67 €
Ort in Elis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ort in Elis - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159233306, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159233303

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25590 - TB/Geschichte/Sonstiges], [SW: - History / Jewish], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Amaliada, Archea Olymbia, Zacharo, Vartholomio, Andritsena, Pyrgos, Katakolo, Lambia. Auszug: Amaliada (griechisch , Katharevousa ¿µa¿¿¿¿, (f. sg.)) ist eine griechische Stadt und Stadtgemeinde (Dimos Amaliadas, ¿¿µ¿¿ ¿µa¿¿¿da¿) in der Präfektur Elis in der Verwaltungsregion Westgriechenland. Geographisch liegt die Stadt mit 18.261 Einwohnern (Volkszählung 2001) im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes südwestlich von Patras und nordnordwestlich von Pyrgos. Die Gemeinde Amaliada hat eine Einwohnerzahl von 32.090. Die Gemeinde Amaliada liegt im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes südwestlich des Kap Kyllini. Das Gemeindegebiet erstreckt sich von der Küste des Ionischen Meeres in ostnordöstlicher Richtung in das Landesinnere der Peloponnes. Die küstennahen Gebiete einschließlich der Stadt Amaliada selbst sind fruchtbare Ebenen, welche vor allem durch Schwemmland des Flusses Pinios geprägt worden sind. Die östlichen Gemeindeareale sind Hügelland und gehören zu den westlichen Ausläufern des Erymanthos-Massivs. Die östliche Grenze der Gemeinde bildet der Pinios-Stausee; die Gemeinde Pinias schließt sich nach Osten an. Nordöstlich grenzt im Gebiet des Pinios-Stausees die Gemeinde Vouprasia an die Gemeinde Amaliada. Nach Norden folgt die Gemeindegrenze von Amaliada zunächst dem Flussverlauf des Pinios nach Westen bis zu einem Punkt zwischen den Ortschaften Nea Ilida und Agia Mavra. Nach Norden grenzt Amaliada in diesem Abschnitt an die Gemeinde Lechena und Tragano. Nach Nordwesten hin, vom Verlauf des Pinios bereits abweichend, grenzt die Gemeinde Gastouni an das Gemeindegebiet von Amaliada. Diese Grenze verläuft bis an die Küste des Ionischen Meeres. Die Westgrenze des Gemeindegebietes ist die Küstenlinie: sie verläuft südlich der Pinios-Mündung beginnend in ostsüdöstlicher Richtung bis kurz vor die Ortschaft Agios Ilias der Gemeinde Iardanon. Letztere bildet die südliche Grenze der Gemeinde Amaliada. Im Südosten grenzt Amaliada an die Gemeinde Oleni. Die Stadt Amaliada befindet sich 298 km westsüdwestlich von Athen und 20 km nordwestlich der Präfekturhauptstadt Py Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Amaliada, Archea Olymbia, Zacharo, Vartholomio, Andritsena, Pyrgos, Katakolo, Lambia. Auszug: Amaliada (griechisch , Katharevousa ¿µa¿¿¿¿, (f. sg.)) ist eine griechische Stadt und Stadtgemeinde (Dimos Amaliadas, ¿¿µ¿¿ ¿µa¿¿¿da¿) in der Präfektur Elis in der Verwaltungsregion Westgriechenland. Geographisch liegt die Stadt mit 18.261 Einwohnern (Volkszählung 2001) im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes südwestlich von Patras und nordnordwestlich von Pyrgos. Die Gemeinde Amaliada hat eine Einwohnerzahl von 32.090. Die Gemeinde Amaliada liegt im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes südwestlich des Kap Kyllini. Das Gemeindegebiet erstreckt sich von der Küste des Ionischen Meeres in ostnordöstlicher Richtung in das Landesinnere der Peloponnes. Die küstennahen Gebiete einschließlich der Stadt Amaliada selbst sind fruchtbare Ebenen, welche vor allem durch Schwemmland des Flusses Pinios geprägt worden sind. Die östlichen Gemeindeareale sind Hügelland und gehören zu den westlichen Ausläufern des Erymanthos-Massivs. Die östliche Grenze der Gemeinde bildet der Pinios-Stausee; die Gemeinde Pinias schließt sich nach Osten an. Nordöstlich grenzt im Gebiet des Pinios-Stausees die Gemeinde Vouprasia an die Gemeinde Amaliada. Nach Norden folgt die Gemeindegrenze von Amaliada zunächst dem Flussverlauf des Pinios nach Westen bis zu einem Punkt zwischen den Ortschaften Nea Ilida und Agia Mavra. Nach Norden grenzt Amaliada in diesem Abschnitt an die Gemeinde Lechena und Tragano. Nach Nordwesten hin, vom Verlauf des Pinios bereits abweichend, grenzt die Gemeinde Gastouni an das Gemeindegebiet von Amaliada. Diese Grenze verläuft bis an die Küste des Ionischen Meeres. Die Westgrenze des Gemeindegebietes ist die Küstenlinie: sie verläuft südlich der Pinios-Mündung beginnend in ostsüdöstlicher Richtung bis kurz vor die Ortschaft Agios Ilias der Gemeinde Iardanon. Letztere bildet die südliche Grenze der Gemeinde Amaliada. Im Südosten grenzt Amaliada an die Gemeinde Oleni. Die Stadt Amaliada befindet sich 298 km westsüdwestlich von Athen und 20 km nordwestlich der Präfekturhauptstadt Py

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ort in Elis: Amaliada, Archea Olymbia, Zacharo, Vartholomio, Andritsena, Pyrgos, Katakolo, Lambia - Bucher Gruppe; [Ed.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bucher Gruppe; [Ed.]:
Ort in Elis: Amaliada, Archea Olymbia, Zacharo, Vartholomio, Andritsena, Pyrgos, Katakolo, Lambia - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159233303

ID: 260333097

Amaliada, Archea Olymbia, Zacharo, Vartholomio, Andritsena, Pyrgos, Katakolo, Lambia, 38 pp pp. Paperback / softback, [PU: Books LLC], Listenpreis

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Sofort lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ort in Elis
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Amaliada, Archea Olymbia, Zacharo, Vartholomio, Andritsena, Pyrgos, Katakolo, Lambia. Auszug: Amaliada (griechisch , Katharevousa ¿µa¿¿¿¿, (f. sg.)) ist eine griechische Stadt und Stadtgemeinde (Dimos Amaliadas, ¿¿µ¿¿ ¿µa¿¿¿da¿) in der Präfektur Elis in der Verwaltungsregion Westgriechenland. Geographisch liegt die Stadt mit 18.261 Einwohnern (Volkszählung 2001) im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes südwestlich von Patras und nordnordwestlich von Pyrgos. Die Gemeinde Amaliada hat eine Einwohnerzahl von 32.090. Die Gemeinde Amaliada liegt im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes südwestlich des Kap Kyllini. Das Gemeindegebiet erstreckt sich von der Küste des Ionischen Meeres in ostnordöstlicher Richtung in das Landesinnere der Peloponnes. Die küstennahen Gebiete einschließlich der Stadt Amaliada selbst sind fruchtbare Ebenen, welche vor allem durch Schwemmland des Flusses Pinios geprägt worden sind. Die östlichen Gemeindeareale sind Hügelland und gehören zu den westlichen Ausläufern des Erymanthos-Massivs. Die östliche Grenze der Gemeinde bildet der Pinios-Stausee; die Gemeinde Pinias schließt sich nach Osten an. Nordöstlich grenzt im Gebiet des Pinios-Stausees die Gemeinde Vouprasia an die Gemeinde Amaliada. Nach Norden folgt die Gemeindegrenze von Amaliada zunächst dem Flussverlauf des Pinios nach Westen bis zu einem Punkt zwischen den Ortschaften Nea Ilida und Agia Mavra. Nach Norden grenzt Amaliada in diesem Abschnitt an die Gemeinde Lechena und Tragano. Nach Nordwesten hin, vom Verlauf des Pinios bereits abweichend, grenzt die Gemeinde Gastouni an das Gemeindegebiet von Amaliada. Diese Grenze verläuft bis an die Küste des Ionischen Meeres. Die Westgrenze des Gemeindegebietes ist die Küstenlinie: sie verläuft südlich der Pinios-Mündung beginnend in ostsüdöstlicher Richtung bis kurz vor die Ortschaft Agios Ilias der Gemeinde Iardanon. Letztere bildet die südliche Grenze der Gemeinde Amaliada. Im Südosten grenzt Amaliada an die Gemeinde Oleni. Die Stadt Amaliada befindet sich 298 km westsüdwestlich von Athen und 20 km nordwestlich der Präfekturhauptstadt Py

Detailangaben zum Buch - Ort in Elis


EAN (ISBN-13): 9781159233303
ISBN (ISBN-10): 1159233306
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 22.08.2011 18:55:52
Buch zuletzt gefunden am 16.05.2012 20:15:31
ISBN/EAN: 1159233306

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-23330-6, 978-1-159-23330-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher