Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 1159169756 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,95 €, größter Preis: 68,10 €, Mittelwert: 46,85 €
Erbaut Im 1. Jahrtausend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Erbaut Im 1. Jahrtausend - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159169756, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159169756

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25540 - TB/Geschichte/Altertum], [SW: - History / Ancient / Greece], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Sylvesterkapelle, Georgskirche, St. Martin, Harbaqa-Staudamm, Santo Stefano, San Pancrazio, Kapelle Sant'Agostino de Chera. Auszug: Die Sylvesterkapelle in Goldbach, einem Stadtteil von Überlingen, ist eine kleine vorromanische Kirche am Ufer des Bodensees. Bedeutend sind ihre Wandmalereien aus der Zeit der Karolinger aus der Mitte des 9. Jahrhunderts, die als die ältesten im Bodenseeraum gelten dürfen, sowie ein ottonischen Bilderzyklus mit Szenen aus dem Leben Jesu Christi aus dem frühen 10. Jahrhundert. Die Fresken sind verwandt mit denen der Georgskirche (Reichenau-Oberzell), wenn auch schlechter erhalten, und stammen von Malern aus dem Kloster Reichenau. Innenraum, Blick nach OstenDas Baudatum der Kapelle ist nicht genau gesichert. Nach neuester Ansicht wurde die Kapelle um das Jahr 840 von einem alamannischen Grafen namens Alpger (Albgar) gestiftet und mit Reliquien des Marcianus (auch: Martianus) ausgestattet, dem ersten Bischof von Tortona und frühchristlichen Märtyrer. Bei Graf Alpger handelt es sich vermutlich um einen Adeligen aus dem Linzgau, der zunächst Ratgeber am Hof Pippins in Italien und ab 810 bei Karl dem Großen war und der 842 einen großen Teil seiner Güter, die er in Italien besaß, dem karolingischen Kloster Sant'Ambrogio bei Mailand schenkte. Walahfried Strabo (809-849), ein Reichenauer Abt, Diplomat und Dichter, lieferte für die Kapelle ein Widmungsgedicht. Alpger und Walahfried, auch als Diplomat am karolingischen Hof tätig, dürften sich persönlich gekannt haben. Mönche des Klosters Reichenau schmückten den Innenraum mit einem perspektivisch wirkenden Mäanderornament unterhalb der Decke sowie der Widmungsinschrift Walahfrieds. Ob es auch einen Bilderzyklus mit Stationen aus dem Leben des Heiligen gab, ist nicht bekannt. Die Pfarrkirche verdichtete im frühen Mittelalter das Netz der Pfarreien am Ostufer des Überlinger Sees, zusammen mit der Pfarrei St. Michael (Aufkirch), der für Überlingen zuständigen Pfarrkirche, sowie der Pfarrei Seefelden, die möglicherweise bereits im 7. Jahrhundert im Zuge der ersten Christianisierung durch das Fränkische Reich entstanden war. Sie g Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Sylvesterkapelle, Georgskirche, St. Martin, Harbaqa-Staudamm, Santo Stefano, San Pancrazio, Kapelle Sant'Agostino de Chera. Auszug: Die Sylvesterkapelle in Goldbach, einem Stadtteil von Überlingen, ist eine kleine vorromanische Kirche am Ufer des Bodensees. Bedeutend sind ihre Wandmalereien aus der Zeit der Karolinger aus der Mitte des 9. Jahrhunderts, die als die ältesten im Bodenseeraum gelten dürfen, sowie ein ottonischen Bilderzyklus mit Szenen aus dem Leben Jesu Christi aus dem frühen 10. Jahrhundert. Die Fresken sind verwandt mit denen der Georgskirche (Reichenau-Oberzell), wenn auch schlechter erhalten, und stammen von Malern aus dem Kloster Reichenau. Innenraum, Blick nach OstenDas Baudatum der Kapelle ist nicht genau gesichert. Nach neuester Ansicht wurde die Kapelle um das Jahr 840 von einem alamannischen Grafen namens Alpger (Albgar) gestiftet und mit Reliquien des Marcianus (auch: Martianus) ausgestattet, dem ersten Bischof von Tortona und frühchristlichen Märtyrer. Bei Graf Alpger handelt es sich vermutlich um einen Adeligen aus dem Linzgau, der zunächst Ratgeber am Hof Pippins in Italien und ab 810 bei Karl dem Großen war und der 842 einen großen Teil seiner Güter, die er in Italien besaß, dem karolingischen Kloster Sant'Ambrogio bei Mailand schenkte. Walahfried Strabo (809-849), ein Reichenauer Abt, Diplomat und Dichter, lieferte für die Kapelle ein Widmungsgedicht. Alpger und Walahfried, auch als Diplomat am karolingischen Hof tätig, dürften sich persönlich gekannt haben. Mönche des Klosters Reichenau schmückten den Innenraum mit einem perspektivisch wirkenden Mäanderornament unterhalb der Decke sowie der Widmungsinschrift Walahfrieds. Ob es auch einen Bilderzyklus mit Stationen aus dem Leben des Heiligen gab, ist nicht bekannt. Die Pfarrkirche verdichtete im frühen Mittelalter das Netz der Pfarreien am Ostufer des Überlinger Sees, zusammen mit der Pfarrei St. Michael (Aufkirch), der für Überlingen zuständigen Pfarrkirche, sowie der Pfarrei Seefelden, die möglicherweise bereits im 7. Jahrhundert im Zuge der ersten Christianisierung durch das Fränkische Reich entstanden war. Sie g

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erbaut im 1. Jahrtausend - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle:
Erbaut im 1. Jahrtausend - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159169756

ID: 9395681811

[EAN: 9781159169756], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], HISTORY / ANCIENT GREECE, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 393. Kapitel: Erbaut im 1. Jahrhundert, Erbaut im 10. Jahrhundert, Erbaut im 2. Jahrhundert, Erbaut im 3. Jahrhundert, Erbaut im 4. Jahrhundert, Erbaut im 5. Jahrhundert, Erbaut im 6. Jahrhundert, Erbaut im 7. Jahrhundert, Erbaut im 8. Jahrhundert, Erbaut im 9. Jahrhundert, Obergermanisch-Raetischer Limes, Amphitheater, Porta Nigra, Konstantinbasilika, Kolosseum, Pantheon, Trajanssäule, Perlachturm, Felsendom, Mindener Dom, Mainzer Dom, Hadrianswall, Mausoleum des Theoderich, Hagia Sophia, Einhardsbasilika, Kastell Niederbieber, Heiligtum der Isis und Mater Magna, Buddha-Statuen von Bamiyan, Eifelwasserleitung, Theodosianische Mauer, Justinuskirche, Ingelheimer Kaiserpfalz, Erzabtei Beuron, Hildesheimer Dom, Große Mainzer Jupitersäule, Kastell Holzhausen, Gallo-römisches Heiligtum von Grand, Kloster Lorsch, Borobudur, Kleinkastell Rheinbrohl, Apostelkirche, San Vitale, Dativius-Victor-Bogen, Kathedrale von Etschmiadsin, Kastell Arzbach, Kastell Niederberg, Kastell Burladingen, St. Kastor, Kastell Lautlingen, Grabeskirche, Kloster Amorbach, Sylvesterkapelle, Kastell Heddesdorf, Synagoge von Dura Europos, Kastell Ems, Kastell Geislingen/Häsenbühl, Band-e Kaisar, Kaiserthermen, St. Peter und Alexander, Sangariusbrücke, Engelsburg, Kastell Bendorf, Aquädukt von Zaghouan, Antoninuswall, Georgskirche, Brücke von Alcántara, Horyu-ji, Pont du Gard, Konstantinsbogen, Mark-Aurel-Säule, Portus Adurni, Abtei Prüm, Mausoleum der Galla Placidia, Michaelskirche, Villa Adriana, Barbarathermen, Stiftskirche St. Martin und St. Severus, Sant'Apollinare in Classe, Domus Aurea, Burg Lohrbach, Trajansbogen von Benevent, Römerbrücke, Sweti Georgi, Staumauer von Subiaco, Septimius-Severus-Bogen, San Julián de los Prados, Aqüeducte de les Ferreres, Santa Prassede, San Miguel de Lillo, Trelleborg, Villa Jovis, Brücke bei Kemer, Kleine Hagia Sophia, Galeriusbogen, Thradrug, Hexamilion, Sankt-Gajane-Kirche, Igeler Säule, Ibn-Tulun-Moschee, Castillo de Sohail, Römische Wasserleitung, Sankt-Hripsime-Kirche, Rotunda, Santa Cristina de Lena, Santa María de Wamba, Brücke von Pergamon, Santa María del Naranco, Dara-Staudamm, Titusbogen, Ordensburg Liebstedt, Schoghakat-Kirche, Fossa Carolina, Santo Adriano de Tuñón, Kastell Alzey, Aurelianische Mauer, Villa Rustica, Trajansforum, Wilhadikapelle, Sant'Agnese fuori le mura, Santiago de Peñalba, San Salvador de Priesca, Moschee des ¿Amr ibn al-¿As, Thermen am Viehmarkt, Porta Pinciana, Diokletianspalast, Porte de Mars, Burg Hammerstein, Trajansbrücke, Palazzo Reale, Große Moschee von Gaza, Kamo-Schrein, Kathedrale von Swartnoz, Münster St. Maria und Markus, Staudamm von Puy Foradado, Porta Salaria, Weiße Brücke, Caracalla-Thermen, Aqua Claudia, Santianes de Pravia, Maxentiusbasilika, St-Jean de Poitiers, Engelsbrücke, Anio Novus, Wittmarkapelle, Anji-Brücke, Celsus-Bibliothek, Römerbad Jagsthausen, Bukoleon-Palast, Sigiriya, Santo Tomás de las Ollas, Umayyaden-Moschee, Porta Latina, San Sebastiano alle Catacombe, Gonbad-e Qabus, Alamut, San Salvador de Valdediós, Proserpina-Talsperre, Staudamm von Ermita de la Virgen del Pilar, Aqua Alexandrina, Großer Buddha von Leshan, Ludus Magnus, Aquäduktbrücke Vussem, Stadtpfarrkirche St. Bartholomäus, Kastell Rheingönheim, Aqua Traiana, Samaniden-Mausoleum, Sioni-Kathedrale, Amphitheater von Arles, Römisches Stadttor Mainz, Odeon des Herodes Atticus, Herkulesturm, Domus Flavia, Porta del Popolo, Brücke von Susegana, Germanicusbogen, Tempel der Minerva Medi. 396 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erbaut im 1. Jahrtausend - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle:
Erbaut im 1. Jahrtausend - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159169756

ID: 9395681811

[EAN: 9781159169756], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], HISTORY / ANCIENT GREECE, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 393. Kapitel: Erbaut im 1. Jahrhundert, Erbaut im 10. Jahrhundert, Erbaut im 2. Jahrhundert, Erbaut im 3. Jahrhundert, Erbaut im 4. Jahrhundert, Erbaut im 5. Jahrhundert, Erbaut im 6. Jahrhundert, Erbaut im 7. Jahrhundert, Erbaut im 8. Jahrhundert, Erbaut im 9. Jahrhundert, Obergermanisch-Raetischer Limes, Amphitheater, Porta Nigra, Konstantinbasilika, Kolosseum, Pantheon, Trajanssäule, Perlachturm, Felsendom, Mindener Dom, Mainzer Dom, Hadrianswall, Mausoleum des Theoderich, Hagia Sophia, Einhardsbasilika, Kastell Niederbieber, Heiligtum der Isis und Mater Magna, Buddha-Statuen von Bamiyan, Eifelwasserleitung, Theodosianische Mauer, Justinuskirche, Ingelheimer Kaiserpfalz, Erzabtei Beuron, Hildesheimer Dom, Große Mainzer Jupitersäule, Kastell Holzhausen, Gallo-römisches Heiligtum von Grand, Kloster Lorsch, Borobudur, Kleinkastell Rheinbrohl, Apostelkirche, San Vitale, Dativius-Victor-Bogen, Kathedrale von Etschmiadsin, Kastell Arzbach, Kastell Niederberg, Kastell Burladingen, St. Kastor, Kastell Lautlingen, Grabeskirche, Kloster Amorbach, Sylvesterkapelle, Kastell Heddesdorf, Synagoge von Dura Europos, Kastell Ems, Kastell Geislingen/Häsenbühl, Band-e Kaisar, Kaiserthermen, St. Peter und Alexander, Sangariusbrücke, Engelsburg, Kastell Bendorf, Aquädukt von Zaghouan, Antoninuswall, Georgskirche, Brücke von Alcántara, Horyu-ji, Pont du Gard, Konstantinsbogen, Mark-Aurel-Säule, Portus Adurni, Abtei Prüm, Mausoleum der Galla Placidia, Michaelskirche, Villa Adriana, Barbarathermen, Stiftskirche St. Martin und St. Severus, Sant'Apollinare in Classe, Domus Aurea, Burg Lohrbach, Trajansbogen von Benevent, Römerbrücke, Sweti Georgi, Staumauer von Subiaco, Septimius-Severus-Bogen, San Julián de los Prados, Aqüeducte de les Ferreres, Santa Prassede, San Miguel de Lillo, Trelleborg, Villa Jovis, Brücke bei Kemer, Kleine Hagia Sophia, Galeriusbogen, Thradrug, Hexamilion, Sankt-Gajane-Kirche, Igeler Säule, Ibn-Tulun-Moschee, Castillo de Sohail, Römische Wasserleitung, Sankt-Hripsime-Kirche, Rotunda, Santa Cristina de Lena, Santa María de Wamba, Brücke von Pergamon, Santa María del Naranco, Dara-Staudamm, Titusbogen, Ordensburg Liebstedt, Schoghakat-Kirche, Fossa Carolina, Santo Adriano de Tuñón, Kastell Alzey, Aurelianische Mauer, Villa Rustica, Trajansforum, Wilhadikapelle, Sant'Agnese fuori le mura, Santiago de Peñalba, San Salvador de Priesca, Moschee des ¿Amr ibn al-¿As, Thermen am Viehmarkt, Porta Pinciana, Diokletianspalast, Porte de Mars, Burg Hammerstein, Trajansbrücke, Palazzo Reale, Große Moschee von Gaza, Kamo-Schrein, Kathedrale von Swartnoz, Münster St. Maria und Markus, Staudamm von Puy Foradado, Porta Salaria, Weiße Brücke, Caracalla-Thermen, Aqua Claudia, Santianes de Pravia, Maxentiusbasilika, St-Jean de Poitiers, Engelsbrücke, Anio Novus, Wittmarkapelle, Anji-Brücke, Celsus-Bibliothek, Römerbad Jagsthausen, Bukoleon-Palast, Sigiriya, Santo Tomás de las Ollas, Umayyaden-Moschee, Porta Latina, San Sebastiano alle Catacombe, Gonbad-e Qabus, Alamut, San Salvador de Valdediós, Proserpina-Talsperre, Staudamm von Ermita de la Virgen del Pilar, Aqua Alexandrina, Großer Buddha von Leshan, Ludus Magnus, Aquäduktbrücke Vussem, Stadtpfarrkirche St. Bartholomäus, Kastell Rheingönheim, Aqua Traiana, Samaniden-Mausoleum, Sioni-Kathedrale, Amphitheater von Arles, Römisches Stadttor Mainz, Odeon des Herodes Atticus, Herkulesturm, Domus Flavia, Porta del Popolo, Brücke von Susegana, Germanicusbogen, Tempel der Minerva Medi. 396 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 19.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erbaut im 1. Jahrtausend - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle:
Erbaut im 1. Jahrtausend - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159169756

ID: 9395681811

[EAN: 9781159169756], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], HISTORY / ANCIENT GREECE, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 393. Kapitel: Erbaut im 1. Jahrhundert, Erbaut im 10. Jahrhundert, Erbaut im 2. Jahrhundert, Erbaut im 3. Jahrhundert, Erbaut im 4. Jahrhundert, Erbaut im 5. Jahrhundert, Erbaut im 6. Jahrhundert, Erbaut im 7. Jahrhundert, Erbaut im 8. Jahrhundert, Erbaut im 9. Jahrhundert, Obergermanisch-Raetischer Limes, Amphitheater, Porta Nigra, Konstantinbasilika, Kolosseum, Pantheon, Trajanssäule, Perlachturm, Felsendom, Mindener Dom, Mainzer Dom, Hadrianswall, Mausoleum des Theoderich, Hagia Sophia, Einhardsbasilika, Kastell Niederbieber, Heiligtum der Isis und Mater Magna, Buddha-Statuen von Bamiyan, Eifelwasserleitung, Theodosianische Mauer, Justinuskirche, Ingelheimer Kaiserpfalz, Erzabtei Beuron, Hildesheimer Dom, Große Mainzer Jupitersäule, Kastell Holzhausen, Gallo-römisches Heiligtum von Grand, Kloster Lorsch, Borobudur, Kleinkastell Rheinbrohl, Apostelkirche, San Vitale, Dativius-Victor-Bogen, Kathedrale von Etschmiadsin, Kastell Arzbach, Kastell Niederberg, Kastell Burladingen, St. Kastor, Kastell Lautlingen, Grabeskirche, Kloster Amorbach, Sylvesterkapelle, Kastell Heddesdorf, Synagoge von Dura Europos, Kastell Ems, Kastell Geislingen/Häsenbühl, Band-e Kaisar, Kaiserthermen, St. Peter und Alexander, Sangariusbrücke, Engelsburg, Kastell Bendorf, Aquädukt von Zaghouan, Antoninuswall, Georgskirche, Brücke von Alcántara, Horyu-ji, Pont du Gard, Konstantinsbogen, Mark-Aurel-Säule, Portus Adurni, Abtei Prüm, Mausoleum der Galla Placidia, Michaelskirche, Villa Adriana, Barbarathermen, Stiftskirche St. Martin und St. Severus, Sant'Apollinare in Classe, Domus Aurea, Burg Lohrbach, Trajansbogen von Benevent, Römerbrücke, Sweti Georgi, Staumauer von Subiaco, Septimius-Severus-Bogen, San Julián de los Prados, Aqüeducte de les Ferreres, Santa Prassede, San Miguel de Lillo, Trelleborg, Villa Jovis, Brücke bei Kemer, Kleine Hagia Sophia, Galeriusbogen, Thradrug, Hexamilion, Sankt-Gajane-Kirche, Igeler Säule, Ibn-Tulun-Moschee, Castillo de Sohail, Römische Wasserleitung, Sankt-Hripsime-Kirche, Rotunda, Santa Cristina de Lena, Santa María de Wamba, Brücke von Pergamon, Santa María del Naranco, Dara-Staudamm, Titusbogen, Ordensburg Liebstedt, Schoghakat-Kirche, Fossa Carolina, Santo Adriano de Tuñón, Kastell Alzey, Aurelianische Mauer, Villa Rustica, Trajansforum, Wilhadikapelle, Sant'Agnese fuori le mura, Santiago de Peñalba, San Salvador de Priesca, Moschee des ¿Amr ibn al-¿As, Thermen am Viehmarkt, Porta Pinciana, Diokletianspalast, Porte de Mars, Burg Hammerstein, Trajansbrücke, Palazzo Reale, Große Moschee von Gaza, Kamo-Schrein, Kathedrale von Swartnoz, Münster St. Maria und Markus, Staudamm von Puy Foradado, Porta Salaria, Weiße Brücke, Caracalla-Thermen, Aqua Claudia, Santianes de Pravia, Maxentiusbasilika, St-Jean de Poitiers, Engelsbrücke, Anio Novus, Wittmarkapelle, Anji-Brücke, Celsus-Bibliothek, Römerbad Jagsthausen, Bukoleon-Palast, Sigiriya, Santo Tomás de las Ollas, Umayyaden-Moschee, Porta Latina, San Sebastiano alle Catacombe, Gonbad-e Qabus, Alamut, San Salvador de Valdediós, Proserpina-Talsperre, Staudamm von Ermita de la Virgen del Pilar, Aqua Alexandrina, Großer Buddha von Leshan, Ludus Magnus, Aquäduktbrücke Vussem, Stadtpfarrkirche St. Bartholomäus, Kastell Rheingönheim, Aqua Traiana, Samaniden-Mausoleum, Sioni-Kathedrale, Amphitheater von Arles, Römisches Stadttor Mainz, Odeon des Herodes Atticus, Herkulesturm, Domus Flavia, Porta del Popolo, Brücke von Susegana, Germanicusbogen, Tempel der Minerva Medi. 396 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erbaut Im 1. Jahrtausend - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Erbaut Im 1. Jahrtausend - Taschenbuch

ISBN: 9781159169756

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Sylvesterkapelle, Georgskirche, St. Martin, Harbaqa-Staudamm, Santo Stefano, San Pancrazio, Kapelle Sant'Agostino de Chera. Auszug: Die Sylvesterkapelle in Goldbach, einem Stadtteil von Überlingen, ist eine kleine vorromanische Kirche am Ufer des Bodensees. Bedeutend sind ihre Wandmalereien aus der Zeit der Karolinger aus der Mitte des 9. Jahrhunderts, die als die ältesten im Bodenseeraum gelten dürfen, sowie ein ottonischen Bilderzyklus mit Szenen aus dem Leben Jesu Christi aus dem frühen 10. Jahrhundert. Die Fresken sind verwandt mit denen der Georgskirche (Reichenau-Oberzell), wenn auch schlechter erhalten, und stammen von Malern aus dem Kloster Reichenau. Innenraum, Blick nach OstenDas Baudatum der Kapelle ist nicht genau gesichert. Nach neuester Ansicht wurde die Kapelle um das Jahr 840 von einem alamannischen Grafen namens Alpger (Albgar) gestiftet und mit Reliquien des Marcianus (auch: Martianus) ausgestattet, dem ersten Bischof von Tortona und frühchristlichen Märtyrer. Bei Graf Alpger handelt es sich vermutlich um einen Adeligen aus dem Linzgau, der zunächst Ratgeber am Hof Pippins in Italien und ab 810 bei Karl dem Großen war und der 842 einen großen Teil seiner Güter, die er in Italien besaß, dem karolingischen Kloster Sant'Ambrogio bei Mailand schenkte. Walahfried Strabo (809-849), ein Reichenauer Abt, Diplomat und Dichter, lieferte für die Kapelle ein Widmungsgedicht. Alpger und Walahfried, auch als Diplomat am karolingischen Hof tätig, dürften sich persönlich gekannt haben. Mönche des Klosters Reichenau schmückten den Innenraum mit einem perspektivisch wirkenden Mäanderornament unterhalb der Decke sowie der Widmungsinschrift Walahfrieds. Ob es auch einen Bilderzyklus mit Stationen aus dem Leben des Heiligen gab, ist nicht bekannt. Die Pfarrkirche verdichtete im frühen Mittelalter das Netz der Pfarreien am Ostufer des Überlinger Sees, zusammen mit der Pfarrei St. Michael (Aufkirch), der für Überlingen zuständigen Pfarrkirche, sowie der Pfarrei Seefelden, die möglicherweise bereits im 7. Jahrhundert im Zuge der ersten Christianisierung durch das Fränkische Reich entstanden war. Sie g Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Erbaut Im 1. Jahrtausend
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Sylvesterkapelle, Georgskirche, St. Martin, Harbaqa-Staudamm, Santo Stefano, San Pancrazio, Kapelle Sant'Agostino de Chera. Auszug: Die Sylvesterkapelle in Goldbach, einem Stadtteil von Überlingen, ist eine kleine vorromanische Kirche am Ufer des Bodensees. Bedeutend sind ihre Wandmalereien aus der Zeit der Karolinger aus der Mitte des 9. Jahrhunderts, die als die ältesten im Bodenseeraum gelten dürfen, sowie ein ottonischen Bilderzyklus mit Szenen aus dem Leben Jesu Christi aus dem frühen 10. Jahrhundert. Die Fresken sind verwandt mit denen der Georgskirche (Reichenau-Oberzell), wenn auch schlechter erhalten, und stammen von Malern aus dem Kloster Reichenau. Innenraum, Blick nach OstenDas Baudatum der Kapelle ist nicht genau gesichert. Nach neuester Ansicht wurde die Kapelle um das Jahr 840 von einem alamannischen Grafen namens Alpger (Albgar) gestiftet und mit Reliquien des Marcianus (auch: Martianus) ausgestattet, dem ersten Bischof von Tortona und frühchristlichen Märtyrer. Bei Graf Alpger handelt es sich vermutlich um einen Adeligen aus dem Linzgau, der zunächst Ratgeber am Hof Pippins in Italien und ab 810 bei Karl dem Großen war und der 842 einen großen Teil seiner Güter, die er in Italien besaß, dem karolingischen Kloster Sant'Ambrogio bei Mailand schenkte. Walahfried Strabo (809-849), ein Reichenauer Abt, Diplomat und Dichter, lieferte für die Kapelle ein Widmungsgedicht. Alpger und Walahfried, auch als Diplomat am karolingischen Hof tätig, dürften sich persönlich gekannt haben. Mönche des Klosters Reichenau schmückten den Innenraum mit einem perspektivisch wirkenden Mäanderornament unterhalb der Decke sowie der Widmungsinschrift Walahfrieds. Ob es auch einen Bilderzyklus mit Stationen aus dem Leben des Heiligen gab, ist nicht bekannt. Die Pfarrkirche verdichtete im frühen Mittelalter das Netz der Pfarreien am Ostufer des Überlinger Sees, zusammen mit der Pfarrei St. Michael (Aufkirch), der für Überlingen zuständigen Pfarrkirche, sowie der Pfarrei Seefelden, die möglicherweise bereits im 7. Jahrhundert im Zuge der ersten Christianisierung durch das Fränkische Reich entstanden war. Sie g

Detailangaben zum Buch - Erbaut Im 1. Jahrtausend


EAN (ISBN-13): 9781159169756
ISBN (ISBN-10): 1159169756
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.02.2011 11:56:39
Buch zuletzt gefunden am 27.08.2014 14:42:01
ISBN/EAN: 1159169756

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-16975-6, 978-1-159-16975-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher