Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 115914463X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,83 €, größter Preis: 24,36 €, Mittelwert: 19,05 €
Liste (Straßenverkehr Amerika)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Liste (Straßenverkehr Amerika) - Taschenbuch

2011, ISBN: 115914463X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159144630

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 27780 - TB/Internationales und ausländ. Recht], [SW: - Law / International], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Liste der United-States-Highways, Liste US-amerikanischer Interstate-Highways, Liste der Highways in British Columbia. Auszug: United-States-Highways sind mit den deutschen Bundesstraßen vergleichbar. Die ersten Highways wurden 1924 geplant und 1926 eröffnet. Die Bezeichnung "U.S. Highway" wird von der American Association of State Highway and Transportation Officials (AASHTO) vergeben. Sie werden genauso wie die State Routes von den einzelnen Bundesstaaten finanziert. Das Nummernschema kennt ein-, zwei- und dreistellige Nummern. Die U.S. Highways mit den Nummern 1 bis 101 sind transkontinentale Highways. Highways mit geraden Nummern verlaufen von Ost nach West, während Highways mit ungeraden Nummern von Nord nach Süd führen. Wichtige Nord-Süd-Straßen enden mit der Ziffer 1, wichtige Ost-West-Straßen mit der Ziffer 0. Je weiter die Straße im Westen bzw. Süden gelegen ist, desto höher die Straßennummer. Im Gegensatz dazu verwenden die Interstate Highways ein umgekehrtes Nummernschema. Straßennummern über 101 sind in der Regel von untergeordneter verkehrlicher Bedeutung, sie werden nach den Hauptrouten nummeriert, von denen sie abgeleitet sind; beispielsweise ist der U.S. Highway 331 die dritte Nebenstraße, die vom U.S. Highway 31 abzweigt. Der ehemalige U.S. Highway 66 ist wahrscheinlich der bekannteste U.S. Highway. Der längste ist U.S. Highway 20, der von Boston an der Ostküste quer durch den Kontinent über mehr als 5400 Kilometer bis nach Newport am Pazifik verläuft. Diese Liste enthält die wichtigsten U.S. Highways ("Main Routes") mit Start- und Zielort, Länge (in Meilen und Kilometern), sowie den Zeitraum des Bestehens. Die entsprechenden Zubringer- und Umgehungsstraßen sind bei den jeweiligen Main Routes aufgeführt. Die ehemaligen U.S. Highways sind kursiv markiert. Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Liste der United-States-Highways, Liste US-amerikanischer Interstate-Highways, Liste der Highways in British Columbia. Auszug: United-States-Highways sind mit den deutschen Bundesstraßen vergleichbar. Die ersten Highways wurden 1924 geplant und 1926 eröffnet. Die Bezeichnung "U.S. Highway" wird von der American Association of State Highway and Transportation Officials (AASHTO) vergeben. Sie werden genauso wie die State Routes von den einzelnen Bundesstaaten finanziert. Das Nummernschema kennt ein-, zwei- und dreistellige Nummern. Die U.S. Highways mit den Nummern 1 bis 101 sind transkontinentale Highways. Highways mit geraden Nummern verlaufen von Ost nach West, während Highways mit ungeraden Nummern von Nord nach Süd führen. Wichtige Nord-Süd-Straßen enden mit der Ziffer 1, wichtige Ost-West-Straßen mit der Ziffer 0. Je weiter die Straße im Westen bzw. Süden gelegen ist, desto höher die Straßennummer. Im Gegensatz dazu verwenden die Interstate Highways ein umgekehrtes Nummernschema. Straßennummern über 101 sind in der Regel von untergeordneter verkehrlicher Bedeutung, sie werden nach den Hauptrouten nummeriert, von denen sie abgeleitet sind; beispielsweise ist der U.S. Highway 331 die dritte Nebenstraße, die vom U.S. Highway 31 abzweigt. Der ehemalige U.S. Highway 66 ist wahrscheinlich der bekannteste U.S. Highway. Der längste ist U.S. Highway 20, der von Boston an der Ostküste quer durch den Kontinent über mehr als 5400 Kilometer bis nach Newport am Pazifik verläuft. Diese Liste enthält die wichtigsten U.S. Highways ("Main Routes") mit Start- und Zielort, Länge (in Meilen und Kilometern), sowie den Zeitraum des Bestehens. Die entsprechenden Zubringer- und Umgehungsstraßen sind bei den jeweiligen Main Routes aufgeführt. Die ehemaligen U.S. Highways sind kursiv markiert.

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Liste (Straßenverkehr Amerika) - Quelle
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Quelle:
Liste (Straßenverkehr Amerika) - Taschenbuch

2011, ISBN: 115914463X

ID: 9395680707

[EAN: 9781159144630], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], LAW / INTERNATIONAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 69. Kapitel: Liste (Straßenverkehr Vereinigte Staaten), Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in New Mexico, Liste der United-States-Highways, Bildtafel der Verkehrszeichen in den Vereinigten Staaten, Liste US-amerikanischer Interstate-Highways, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in New York, Liste der Highways in British Columbia, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Maryland, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Florida, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Massachusetts, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Georgia, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Wisconsin, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Arizona, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Kalifornien, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Alabama, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Arkansas, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Washington, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Indiana, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Illinois, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Missouri, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Minnesota, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Connecticut, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Utah, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Nevada, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Kansas, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in West Virginia, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Iowa, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Wyoming, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Oregon, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Colorado, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Alaska, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in South Dakota, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in New Hampshire, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Vermont, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in North Dakota, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Hawaii, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Delaware, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Rhode Island, Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in Idaho, Liste US-amerikanischer Highways. Auszug: Dies ist eine Aufstellung von State Routes, U.S. Highways und Interstates im US-Bundesstaat New Mexico, nach Nummern. Übersicht der gegenwärtigen Strecken: United-States-Highways sind mit den deutschen Bundesstraßen vergleichbar. Die ersten Highways wurden 1924 geplant und 1926 eröffnet. Die Bezeichnung 'U.S. Highway' wird von der American Association of State Highway and Transportation Officials (AASHTO) vergeben. Sie werden genauso wie die State Routes von den einzelnen Bundesstaaten finanziert. Das Nummernschema kennt ein-, zwei- und dreistellige Nummern. Die U.S. Highways mit den Nummern 1 bis 101 sind transkontinentale Highways. Highways mit geraden Nummern verlaufen von Ost nach West, während Highways mit ungeraden Nummern von Nord nach Süd führen. Wichtige Nord-Süd-Straßen enden mit der Ziffer 1, wichtige Ost-West-Straßen mit der Ziffer 0. Je weiter die Straße im Westen bzw. Süden gelegen ist, desto höher die Straßennummer. Im Gegensatz dazu verwenden die Interstate Highways ein umgekehrtes Nummernschema. Straßennummern über 101 sind in der Regel von untergeordneter verkehrlicher Bede. 72 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Liste (Stra Enverkehr Amerika): Liste (Stra Enverkehr Vereinigte Staaten), Liste Der State, U.S- Und Interstate-Highways in New Mexico - Bucher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bucher Gruppe (Editor):
Liste (Stra Enverkehr Amerika): Liste (Stra Enverkehr Vereinigte Staaten), Liste Der State, U.S- Und Interstate-Highways in New Mexico - neues Buch

ISBN: 9781159144630

ID: 9781159144630

Bucher Gruppe (Editor),Paperback, German-language edition, Pub by General Books LLC Books, , Liste~~Bucher-Gruppe, 999999999, Liste (Stra Enverkehr Amerika): Liste (Stra Enverkehr Vereinigte Staaten), Liste Der State-, U.S.- Und Interstate-Highways in Ne, Bucher Gruppe (Editor), 115914463X, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781159144630 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Liste (Straßenverkehr Amerika) (Liste (Straßenverkehr Vereinigte Staaten), Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in New Mexico, Liste der United-States-Highways, Bildtafel der Verkehrszeichen in den Vereinigten Staaten)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Liste (Straßenverkehr Amerika) (Liste (Straßenverkehr Vereinigte Staaten), Liste der State-, U.S.- und Interstate-Highways in New Mexico, Liste der United-States-Highways, Bildtafel der Verkehrszeichen in den Vereinigten Staaten) - neues Buch

ISBN: 115914463X

ID: 9781159144630

EAN: 9781159144630, ISBN: 115914463X [SW:Law / International ; Internationales und ausländ. Recht], [VD:20110823], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Liste (Straßenverkehr Amerika)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Liste der United-States-Highways, Liste US-amerikanischer Interstate-Highways, Liste der Highways in British Columbia. Auszug: United-States-Highways sind mit den deutschen Bundesstraßen vergleichbar. Die ersten Highways wurden 1924 geplant und 1926 eröffnet. Die Bezeichnung "U.S. Highway" wird von der American Association of State Highway and Transportation Officials (AASHTO) vergeben. Sie werden genauso wie die State Routes von den einzelnen Bundesstaaten finanziert. Das Nummernschema kennt ein-, zwei- und dreistellige Nummern. Die U.S. Highways mit den Nummern 1 bis 101 sind transkontinentale Highways. Highways mit geraden Nummern verlaufen von Ost nach West, während Highways mit ungeraden Nummern von Nord nach Süd führen. Wichtige Nord-Süd-Straßen enden mit der Ziffer 1, wichtige Ost-West-Straßen mit der Ziffer 0. Je weiter die Straße im Westen bzw. Süden gelegen ist, desto höher die Straßennummer. Im Gegensatz dazu verwenden die Interstate Highways ein umgekehrtes Nummernschema. Straßennummern über 101 sind in der Regel von untergeordneter verkehrlicher Bedeutung, sie werden nach den Hauptrouten nummeriert, von denen sie abgeleitet sind; beispielsweise ist der U.S. Highway 331 die dritte Nebenstraße, die vom U.S. Highway 31 abzweigt. Der ehemalige U.S. Highway 66 ist wahrscheinlich der bekannteste U.S. Highway. Der längste ist U.S. Highway 20, der von Boston an der Ostküste quer durch den Kontinent über mehr als 5400 Kilometer bis nach Newport am Pazifik verläuft. Diese Liste enthält die wichtigsten U.S. Highways ("Main Routes") mit Start- und Zielort, Länge (in Meilen und Kilometern), sowie den Zeitraum des Bestehens. Die entsprechenden Zubringer- und Umgehungsstraßen sind bei den jeweiligen Main Routes aufgeführt. Die ehemaligen U.S. Highways sind kursiv markiert.

Detailangaben zum Buch - Liste (Straßenverkehr Amerika)


EAN (ISBN-13): 9781159144630
ISBN (ISBN-10): 115914463X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 14.01.2012 10:18:54
Buch zuletzt gefunden am 20.09.2015 18:21:17
ISBN/EAN: 115914463X

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-14463-X, 978-1-159-14463-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher