Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 1158905041 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,56 €, größter Preis: 18,66 €, Mittelwert: 15,78 €
Bahnhof (Nordbrabant)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bahnhof (Nordbrabant) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158905041, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158905041

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Western], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Bahnhof 's-Hertogenbosch, Bahnhof Roosendaal, Bahnhof Eindhoven, Bahnhof Breda, Bahnhof Tilburg, Bahnhof Bergen op Zoom, Bahnhof Rosmalen, Bahnhof Etten-Leur, Bahnhof Oss. Auszug: Der Bahnhof 's-Hertogenbosch ist der größte Bahnhof der niederländischen Stadt 's-Hertogenbosch sowie neben dem Bahnhof Eindhoven der am stärksten frequentierte Bahnhof der Provinz Nordbrabant. Er ist zentraler Knotenpunkt im städtischen ÖPNV. Am Bahnhof verkehren nationale Regional- und Fernverkehrszüge. Der Bahnhof im Jahre 1900Der erste Bahnhof wurde am 1. November 1868 mit der Bahnstrecke Utrecht-Boxtel eröffnet. Im Jahre 1896 wurde das neues Hauptgebäude des Bahnhofs eingeweht, welches von dem Architekt Eduard Cuypers, im Stil der Renaissance, erbaut wurde. Der Bahnhof brannte im Jahr 1944 ab, weshalb im Jahre 1951 vom Architekt Sybold van Ravesteyn, der Bahnhof zum dritten mal neuerbaut wurde. Der heutige Bahnhof von 's-Hertogenbosch wurde 1998 eröffnet. Diesmal wurde der Bahnhof nicht komplett neuerbaut, sondern nur rundum erneuert. Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Bahnhof 's-Hertogenbosch, Bahnhof Roosendaal, Bahnhof Eindhoven, Bahnhof Breda, Bahnhof Tilburg, Bahnhof Bergen op Zoom, Bahnhof Rosmalen, Bahnhof Etten-Leur, Bahnhof Oss. Auszug: Der Bahnhof 's-Hertogenbosch ist der größte Bahnhof der niederländischen Stadt 's-Hertogenbosch sowie neben dem Bahnhof Eindhoven der am stärksten frequentierte Bahnhof der Provinz Nordbrabant. Er ist zentraler Knotenpunkt im städtischen ÖPNV. Am Bahnhof verkehren nationale Regional- und Fernverkehrszüge. Der Bahnhof im Jahre 1900Der erste Bahnhof wurde am 1. November 1868 mit der Bahnstrecke Utrecht-Boxtel eröffnet. Im Jahre 1896 wurde das neues Hauptgebäude des Bahnhofs eingeweht, welches von dem Architekt Eduard Cuypers, im Stil der Renaissance, erbaut wurde. Der Bahnhof brannte im Jahr 1944 ab, weshalb im Jahre 1951 vom Architekt Sybold van Ravesteyn, der Bahnhof zum dritten mal neuerbaut wurde. Der heutige Bahnhof von 's-Hertogenbosch wurde 1998 eröffnet. Diesmal wurde der Bahnhof nicht komplett neuerbaut, sondern nur rundum erneuert.

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bahnhof (Nordbrabant) - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Bahnhof (Nordbrabant) - Taschenbuch

1998, ISBN: 9781158905041

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Bahnhof 's-Hertogenbosch, Bahnhof Roosendaal, Bahnhof Eindhoven, Bahnhof Breda, Bahnhof Tilburg, Bahnhof Bergen op Zoom, Bahnhof Rosmalen, Bahnhof Etten-Leur, Bahnhof Oss. Auszug: Der Bahnhof 's-Hertogenbosch ist der größte Bahnhof der niederländischen Stadt 's-Hertogenbosch sowie neben dem Bahnhof Eindhoven der am stärksten frequentierte Bahnhof der Provinz Nordbrabant. Er ist zentraler Knotenpunkt im städtischen ÖPNV. Am Bahnhof verkehren nationale Regional- und Fernverkehrszüge. Der Bahnhof im Jahre 1900Der erste Bahnhof wurde am 1. November 1868 mit der Bahnstrecke Utrecht-Boxtel eröffnet. Im Jahre 1896 wurde das neues Hauptgebäude des Bahnhofs eingeweht, welches von dem Architekt Eduard Cuypers, im Stil der Renaissance, erbaut wurde. Der Bahnhof brannte im Jahr 1944 ab, weshalb im Jahre 1951 vom Architekt Sybold van Ravesteyn, der Bahnhof zum dritten mal neuerbaut wurde. Der heutige Bahnhof von 's-Hertogenbosch wurde 1998 eröffnet. Diesmal wurde der Bahnhof nicht komplett neuerbaut, sondern nur rundum erneuert. Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bahnhof (Nordbrabant) - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Bahnhof (Nordbrabant) - Taschenbuch

1900, ISBN: 9781158905041

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Bahnhof 's-Hertogenbosch, Bahnhof Roosendaal, Bahnhof Eindhoven, Bahnhof Breda, Bahnhof Tilburg, Bahnhof Bergen op Zoom, Bahnhof Rosmalen, Bahnhof Etten-Leur, Bahnhof Oss. Auszug: Der Bahnhof 's-Hertogenbosch ist der größte Bahnhof der niederländischen Stadt 's-Hertogenbosch sowie neben dem Bahnhof Eindhoven der am stärksten frequentierte Bahnhof der Provinz Nordbrabant. Er ist zentraler Knotenpunkt im städtischen ÖPNV. Am Bahnhof verkehren nationale Regional- und Fernverkehrszüge. Der Bahnhof im Jahre 1900Der erste Bahnhof wurde am 1. November 1868 mit der Bahnstrecke Utrecht-Boxtel eröffnet. Im Jahre 1896 wurde das neues Hauptgebäude des Bahnhofs eingeweht, welches von dem Architekt Eduard Cuypers, im Stil der Renaissance, erbaut wurde. Der Bahnhof brannte im Jahr 1944 ab, weshalb im Jahre 1951 vom Architekt Sybold van Ravesteyn, der Bahnhof zum dritten mal neuerbaut wurde. Der heutige Bahnhof von 's-Hertogenbosch wurde 1998 eröffnet. Diesmal wurde der Bahnhof nicht komplett neuerbaut, sondern nur rundum erneuert. Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bahnhof (Nordbrabant) (Bahnhof 's-Hertogenbosch, Bahnhof Roosendaal, Bahnhof Eindhoven, Bahnhof Breda, Bahnhof Tilburg, Bahnhof Bergen op Zoom, Bahnhof Rosmalen, Bahnhof Etten-Leur, Bahnhof Oss)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bahnhof (Nordbrabant) (Bahnhof 's-Hertogenbosch, Bahnhof Roosendaal, Bahnhof Eindhoven, Bahnhof Breda, Bahnhof Tilburg, Bahnhof Bergen op Zoom, Bahnhof Rosmalen, Bahnhof Etten-Leur, Bahnhof Oss) - neues Buch

ISBN: 1158905041

ID: 9781158905041

EAN: 9781158905041, ISBN: 1158905041 [SW:Western ; Geschichte ; Europe ; Europe / Western], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Bahnhof (Nordbrabant)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Bahnhof 's-Hertogenbosch, Bahnhof Roosendaal, Bahnhof Eindhoven, Bahnhof Breda, Bahnhof Tilburg, Bahnhof Bergen op Zoom, Bahnhof Rosmalen, Bahnhof Etten-Leur, Bahnhof Oss. Auszug: Der Bahnhof 's-Hertogenbosch ist der größte Bahnhof der niederländischen Stadt 's-Hertogenbosch sowie neben dem Bahnhof Eindhoven der am stärksten frequentierte Bahnhof der Provinz Nordbrabant. Er ist zentraler Knotenpunkt im städtischen ÖPNV. Am Bahnhof verkehren nationale Regional- und Fernverkehrszüge. Der Bahnhof im Jahre 1900Der erste Bahnhof wurde am 1. November 1868 mit der Bahnstrecke Utrecht-Boxtel eröffnet. Im Jahre 1896 wurde das neues Hauptgebäude des Bahnhofs eingeweht, welches von dem Architekt Eduard Cuypers, im Stil der Renaissance, erbaut wurde. Der Bahnhof brannte im Jahr 1944 ab, weshalb im Jahre 1951 vom Architekt Sybold van Ravesteyn, der Bahnhof zum dritten mal neuerbaut wurde. Der heutige Bahnhof von 's-Hertogenbosch wurde 1998 eröffnet. Diesmal wurde der Bahnhof nicht komplett neuerbaut, sondern nur rundum erneuert.

Detailangaben zum Buch - Bahnhof (Nordbrabant)


EAN (ISBN-13): 9781158905041
ISBN (ISBN-10): 1158905041
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 28.03.2011 23:58:37
Buch zuletzt gefunden am 09.10.2012 15:21:03
ISBN/EAN: 1158905041

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90504-1, 978-1-158-90504-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher