. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 1158837348 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,65 €, größter Preis: 19,19 €, Mittelwert: 14,28 €
Staatstheorie und -praxis des Barock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Staatstheorie und -praxis des Barock - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158837348

ID: 16886526829

[EAN: 9781158837342], Neubuch, [PU: Reference Series Books LLC Dez 2011], BUSINESS & ECONOMICS / ECONOMIC CONDITIONS, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs Bücher über den Staat, Physiokratie, Aufgeklärter Absolutismus, Kameralismus, Gottesgnadentum, Ancien Régime, Exulantenstadt, Adelsrepublik, Souveränitätsthese, Appalt. Auszug: Merkantilismus (vom französischen mercantile kaufmännisch ) ist ein nachträglich verliehener Begriff für ein Spektrum verschiedener wirtschaftspolitischer Konzepte, welche sowohl geldpolitische als auch handels- und zahlungsbilanztheoretische, aber auch finanzwirtschaftliche Ansätze verbinden. Der Merkantilismus war in Europa die vorherrschende wirtschaftliche Lehrmeinung der Frühmoderne (vom 16. bis zum 18. Jahrhundert). Mit dem Bedürfnis der absolutistisch regierten Staaten nach wachsenden, sicheren Einnahmen zur Bezahlung der stehenden Heere, des wachsenden Beamtenapparats und nach repräsentativen Bauten und Mäzenatentum der Fürsten, entwickelte sich in den verschiedenen europäischen Staaten eine vom Interventionismus und Dirigismus geprägte wirtschaftspolitische Praxis, der eine geschlossene wirtschaftstheoretische und -politische Konzeption noch fehlte. Gemeinsam ist dieser wirtschaftspolitischen Praxis das Streben nach Überschüssen im Außenhandel zur wirtschaftlichen Entwicklung des eigenen Staats. Die Kapitalmenge, die durch die staatlichen Goldreserven repräsentiert wird, werde am besten durch eine aktive Handelsbilanz mit hohen Exporten und niedrigen Importen erhöht. Regierungen unterstützten demnach diese Ziele, indem sie Exporte aktiv förderten und Importe durch Anwendung von Zöllen hemmten. In der Binnenwirtschaft führte dies zu signifikanten staatlichen Eingriffen und zur Kontrolle über den Außenhandel und das Wirtschaftssystem, während gleichzeitig wichtige Strukturen des modernen kapitalistischen Systems entstanden. Der Merkantilismus belastete die damaligen zwischenstaatlichen Beziehungen durch zahlreiche europäische Kriege, der Imperialismus entstand. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurde der Merkantilismus durch die klassische Nationalökonomie des schottischen Ökonomen Adam Smith verdrängt. Heute wird der Merkantilismus (als Ganzes) von der Mehrzahl aller Ökonomen abgelehnt, obwohl einige Elemente weiterhin Beachtung finden. Fast alle europäischen 34 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Staatstheorie und -praxis des Barock
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Staatstheorie und -praxis des Barock - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158837348

ID: 16886526829

[EAN: 9781158837342], Neubuch, [PU: Reference Series Books LLC Dez 2011], BUSINESS & ECONOMICS / ECONOMIC CONDITIONS, This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs Bücher über den Staat, Physiokratie, Aufgeklärter Absolutismus, Kameralismus, Gottesgnadentum, Ancien Régime, Exulantenstadt, Adelsrepublik, Souveränitätsthese, Appalt. Auszug: Merkantilismus (vom französischen mercantile kaufmännisch ) ist ein nachträglich verliehener Begriff für ein Spektrum verschiedener wirtschaftspolitischer Konzepte, welche sowohl geldpolitische als auch handels- und zahlungsbilanztheoretische, aber auch finanzwirtschaftliche Ansätze verbinden. Der Merkantilismus war in Europa die vorherrschende wirtschaftliche Lehrmeinung der Frühmoderne (vom 16. bis zum 18. Jahrhundert). Mit dem Bedürfnis der absolutistisch regierten Staaten nach wachsenden, sicheren Einnahmen zur Bezahlung der stehenden Heere, des wachsenden Beamtenapparats und nach repräsentativen Bauten und Mäzenatentum der Fürsten, entwickelte sich in den verschiedenen europäischen Staaten eine vom Interventionismus und Dirigismus geprägte wirtschaftspolitische Praxis, der eine geschlossene wirtschaftstheoretische und -politische Konzeption noch fehlte. Gemeinsam ist dieser wirtschaftspolitischen Praxis das Streben nach Überschüssen im Außenhandel zur wirtschaftlichen Entwicklung des eigenen Staats. Die Kapitalmenge, die durch die staatlichen Goldreserven repräsentiert wird, werde am besten durch eine aktive Handelsbilanz mit hohen Exporten und niedrigen Importen erhöht. Regierungen unterstützten demnach diese Ziele, indem sie Exporte aktiv förderten und Importe durch Anwendung von Zöllen hemmten. In der Binnenwirtschaft führte dies zu signifikanten staatlichen Eingriffen und zur Kontrolle über den Außenhandel und das Wirtschaftssystem, während gleichzeitig wichtige Strukturen des modernen kapitalistischen Systems entstanden. Der Merkantilismus belastete die damaligen zwischenstaatlichen Beziehungen durch zahlreiche europäische Kriege, der Imperialismus entstand. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurde der Merkantilismus durch die klassische Nationalökonomie des schottischen Ökonomen Adam Smith verdrängt. Heute wird der Merkantilismus (als Ganzes) von der Mehrzahl aller Ökonomen abgelehnt, obwohl einige Elemente weiterhin Beachtung finden. Fast alle europäischen 34 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs B Cher Ber Den Staat, Physiokratie - Bucher Gruppe (Editor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bucher Gruppe (Editor):
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs B Cher Ber Den Staat, Physiokratie - neues Buch

ISBN: 9781158837342

ID: 9781158837342

Bucher Gruppe (Editor),Paperback, German-language edition, Pub by General Books LLC Books, , Staatstheorie-Und-Praxis-Des-Barock~~Bucher-Gruppe, 999999999, Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs B Cher Ber Den Staat, Physio, Bucher Gruppe (Editor), 1158837348, General Books LLC, , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781158837342 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs Bucher Uber Den Staat, Physiokratie (Paperback) - Bücher Gruppe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bücher Gruppe:
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs Bucher Uber Den Staat, Physiokratie (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1158837348

ID: 8956473938

[EAN: 9781158837342], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Absolutismus, Merkantilis.Shipping may be from our UK, US or Australian warehouse depending on stock availability. This item is printed on demand. 34 pages. 0.082

Neues Buch Abebooks.de
Citi Retail, Lowfield Heath, United Kingdom [9235530] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 5.33
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs B Cher Ber Den Staat, Physiokratie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Josephinismus, Sechs B Cher Ber Den Staat, Physiokratie - neues Buch

ISBN: 9781158837342

ID: 9781158837342

Bucher Gruppe (Editor),Paperback, German-language edition, Pub by General Books LLC Books, , Staatstheorie-Und-Praxis-Des-Barock~~Bucher-Gruppe, , , , , , , , , , General Books LLC

Neues Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9781158837342 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Sechs B Cher Ber Den Staat, Josephinismus, Physiokratie
Autor:

Bucher Gruppe

Titel:

Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Sechs B Cher Ber Den Staat, Josephinismus, Physiokratie

ISBN-Nummer:

Kapitel: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Sechs Bcher ber Den Staat, Josephinismus, Physiokratie, Kameralismus, Gottesgnadentum, Aufgeklrter Absolutismus, Ancien Rgime, Adelsrepublik, Exulantenstadt, Souvernittsthese. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: ...http://booksllc.net/?l=de

Detailangaben zum Buch - Staatstheorie Und -Praxis Des Barock: Absolutismus, Merkantilismus, Leviathan, Sechs B Cher Ber Den Staat, Josephinismus, Physiokratie


EAN (ISBN-13): 9781158837342
ISBN (ISBN-10): 1158837348
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: General Books LLC

Buch in der Datenbank seit 13.10.2008 13:41:00
Buch zuletzt gefunden am 09.07.2016 17:56:35
ISBN/EAN: 1158837348

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-83734-8, 978-1-158-83734-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher